Oscar - Rotbugara

Diskutiere Oscar - Rotbugara im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; @ Doris...warte auf Deinen und Shelleys Besuch ;) @ Carola...ja das wird man.....<bäh> Auf der positiven Seite: Habe eine große Wanne mit...

  1. #201 Ann Castro, 1. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    @ Doris...warte auf Deinen und Shelleys Besuch ;)

    @ Carola...ja das wird man.....<bäh>

    Auf der positiven Seite:

    Habe eine große Wanne mit Wasser und bunten Plastikbällen gefüllt. War das ein Spass, jeder hat versucht die Bälle zu bekommen. Zum Schluss sassen wir alle auf dem Boden oder auf dem Wannenrand.

    Scarlett war supersüss. Hat sich unterm Bauch kraulen lassen und das gefiel ihr dann so gut, dass sie sich mehrfach auf den Rücken legte <lach>

    Mittlerweile ist Polly zahm genug, dass ich ihre Bürzeldrüse checken konnte und leider ist die Zyste wiedergekommen und ist so etwa erbsengroß <seufz>

    Timmy ist nach Besuch seiner Vorbesitzer am vorletzten Sonntag völlig ausgerastet und griff alles an was sich bewegte. einige meiner Gäste haben dabei leider böse Bisse abbekommen (ich auch). Meine erste Reaktion war ihn zu separieren. Aber dann kam ich darauf, dass er vielleicht Angst hatte weg zu müssen, oder dass er nicht wichtig sei.

    Also habe ich, als mir diese Idee kam, meine erste Reaktion, die gar nichts gebracht hat, ignoriert und ihm stattdessen extra Streicheleinheiten gegeben. Das war des Rätsels Lösung. Jetzt ist er wieder ganz lieb.

    Werde wohl mal mit den Vorbesitzern sprechen müssen, dass es wohl leider nicht so gut ist für ihn besucht zu werden.

    LG,

    Ann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    schoen dich zu lesen, ich hatte schon die befuerchtung du waerst in koelle geblieben. ;)
     
  4. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muß Euch mal kurz beruhigen. Wenn hier jemand älter wird incl. körperlicher Beschwerden ist es garantiert nicht Ann. :gott:
    Sie ist nämlich auf der Ornithea an uns vorbeigezischt, auf dem Weg zur Hyazintharatagung, vom Fahrtwind ist meine Frisur ganz durcheinandergeraten :S
    Aber schön sie mal gesehen zuhaben, wenn auch nur auf der Durchreise. :D
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja warum hast Du denn nichts gesagt??? Habe mich gewundert, wo Du bist. Wie schade!!! Tja, dann musst Du mich halt besuchen kommen........

    Appropos alt....mein olles Knie tut heute so derartig weh, dass ich zum ersten Mal erwäge (Verletzug war im Mai...) es vielleicht doch zum Orthopäden zu schleppen.

    LG,

    Ann.
     
  6. charlotte

    charlotte Guest

    ...wäre das knie eines deiner geier, wärst du schon lang beim ta, oder? :trost:

    charlotte
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ...da wäre es mir auch egal, ob sie Angst vorm Kontrastmittel einspritzen haben...:D :D :D

    Ann.
     
  8. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ann,

    Du warst wirklich sehr in Eile und natürlich ins Gespräch vertieft...
    Da besuch ich Dich lieber in Ruhe :bier: , ich hoffe das ich das endlich bald mal einrichten kann.
    Knie hochlegen und schonen brauch ich Dir wohl kaum vorschlagen :zustimm:
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Nachdem ich am Donnerstag fast nicht mehr laufen konnte und auch nicht mehr ins Auto kam, da ich mein Knie nicht krümmen konnte (Schmerzskala ca 7 von 10 erreichbaren Punkten), war ich dann endlich beim Orthopäden.

    Und siehe da, es war gar nicht mein Knie, sondern der Rücken. Da gibt es ein Band was bis zur Seite des Knies geht und wenn der Rücken verrenkt ist, dann tut eben auch das Knie weh. Nachdem er den Rücken wieder eingerenkt hatte, ging es denn auch schon viel besser (4 von 10 Schmerzpunkten). Allerdings fühlte sich mein Rücken an, als ob ein Laster drüber gerollt wäre.

    Aber das wollte ich Euch gar nicht erzählen, sondern vielmehr was mir völlig Irres gestern Abend passiert ist:

    Gestern Abend hatte Scarlett oben am Fenster den Rahmen für das Fliegengitter (das sie am ersten Nachmittag nach dem Einzug entfernte) so weit zugerichtet, dass der ganze untere Balken tösend zu Boden stürzte. Das hat den ganzen Schwarm so erschreckt, dass sie nach ihrem Panikflug völlig katatonisch in den Seilen hingen.

    Nun ja, was besser diese Benommenheit zu kurieren, als eine Runde Leckerlis zu spendieren. Je sündhafter desto besser ;). Leider waren einige von ihnen zu geschockt, um sich was zu holen. So auch der arme Timmy, der ganz oben auf der Leiter sass.

    Kein Problem, dachte ich. Flugs hinauf und es geschieht, was gar nicht geschehen darf....die Verankerung oben löste sich und die Leiternhälfte auf der ich oben stand ratterte an der anderen Hälfte runter, die dann umkippte (glücklicherweise von mir weg) und zu Boden polterte. Soviel zum Thema Geier beruhigen.

    Ich hatte noch Zeit zu denken OHHH SHIT!!!, dann fand ich mich mitsamt Leiternhälfte am Boden wieder. Nachdem ich ein paarmal durchgeatmet und meine Gräten sortiert hatte, kam die Riesenüberraschung.

    Zum ersten Mal seit fast 7 Monaten bin ich völlig schmerzfrei. Sowohl Knie als auch Rücken. Ist das nicht irre? Ich muss mich beim Sturz völlig wieder eingerenkt haben. Wahnsinn, oder? (Weiss zwar nicht, wie ich das Hinbiegen soll, dass es ein Clickerthema ist, aber ich wollte Euch es doch erzählen).

    (Mein Schutzengel bekommt demnächst Sonderzulage ;))

    LG,

    Ann.
     
  10. #209 carola bettinge, 8. November 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Oh Ann 8o,

    Mensch, mir ist fast der Atem stehen geblieben, als ich gelesen hab!!

    Ja, das ist echt irre!! Ich hoff für dich,dass das nicht eine "Schockrektion" des Körpers ist (gibts sowas in der Art?) und du schmerzfrei bleibst!

    Aber da sieht man mal wieder: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben (und auch nicht schimpfen), denn man weiß nie wofür solche (blöden) Zufälle alles gut sind!!

    Gruß, und schöne "Schmerzfrei-Hoff"-Wünsche, Carola
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Ann,

    Glückwunsch zur Schmerzfreiheit :bier:
    Aber nicht dass du dich jetzt immer bei Schmerzen von der Leiter stürzt :+klugsche ;)
     
  12. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Boh krass. Was du wieder anstellst.
    Eine frage am Rande: wie gehts Timmy jetzt? der muss ja auch runtergekracht sein.

    Und mach mal photos von dem loch was durch den fehlenden Balken entstanden ist.

    Lg Heike

    PS: eine Jackpot für deinen Schutzengel. So geht hats was mit clickern zu tun. ;)
     
  13. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Ann!
    Na das nenn ich "Selbstheilung"!
    Wir hatten im Krankenhaus mal einen Patienten der nach einem Unfall an Gedächnisverlust litt.An einem Samstag ist er mit dem Rollstuhl rückwärts in den Essenswagen gefallen.Er lag in der Erbsensuppe und sagte:"Wo bin ich?"Er konnte noch am Abend als geheilt entlassen werden.Leider weiß ich nicht was der Arzt in seinen Abschlußbrief geschrieben hat! :D
    Ich hoffe du bist auch vom Schmerz erlöst!
    Liebe Grüße,BEA :0-
     
  14. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Du Arme,

    im ersten Moment war das bestimmt nicht lustig, oder? :nene:

    Hauptsache bei Dir sind jetzt alle Knochen wieder am richtigen Platz, vielleicht solltest Du Dir diese Methode patentieren lassen? :beifall:

    Ich schließe mich natürlich Heike an: Photos !!! :zustimm:
     
  15. #214 Steffi & Stefan, 9. November 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Für die Fotos ist es jetzt zu spät! Die hätten gemacht werden sollen, als die arme Ann auf dem Boden lag und sich freute, dass sie schmerzfrei ist!!!! :D

    @ Ann: Aber nicht, dass du dich jetzt immer irgendwo runter wirfst, wenn dir was weh tut! Das klappt nicht immer!! :nene:

    Trotzdem hoffe ich, dass deine Geier sich wieder beruhigt haben!!!
     
  16. #215 Ann Castro, 14. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. November 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Aladdinchen ist heute früh ganz überraschend gestorben. Sie ist die kleine blaue Aga-Dame, die auf manchen Bildern zu sehen war.

    Als ich heute morgen ins Vogelzimmer kam, lag sie einfach so da, auf der Schwelle. Ihr kleiner Körper war sogar noch warm.

    Ihr könnt Euch vorstellen wie geschockt und getroffen ich war. Nun ja, so habe ich mich denn zusammengerissen und habe mit ihr ihre letzte und traurige Fahrt zum TA angetreten. Denn im Interesse der anderen Tiere muss ich natürlich die Todesursache feststellen.

    Wir haben sie dann gemeinsam seziert, bzw. die TA hat es durchgeführt und ich habe zugeschaut und mir alles erklären lassen.

    Sie hatte eine überaus gut entwickelte Brustmuskulatur - ja das viele Fliegen, aber schon am Herzen konnte man viele Gichtkristalle sehen, die als weisslicher Belag auftauchten. Die Luftsäcke waren ganz zart und durchsichtig, wie sie sein sollen. Auch Lunge, Milz, Muskelmagen und Drüsenmagen sahen sehr gut aus. An der Niere jedoch wieder viele Gichtkristalle und auch die Leber hatte den weissen Belag. Eine Stuhlprobe aus dem Darm ergab nichts unter dem Mikroskop.

    Von allen Organen und auch vom Rückgrat haben wir Stücke abgeschnitten für die Histologie und Bakteriologie. Und jetzt müssen wir auf die Ergebnisse warten. Allem Anschein nach ist Aladdinchen tatsächlich an Gicht gestorben. Dabei war sie erst drei Jahre alt. Hoffen wir, dass sich bei den Laboruntersuchungen nichts anderes findet.

    Ich habe sie dann wieder mit nach Hause genommen und hier in ein Tüchlein geschlagen, dann habe ich sie in einen kleinen Karton gebettet mit einer Feder von Jazz und einer halben Walnuss, die sie so gerne frass. Jetzt wartet sie in der Tiefkühltruhe auf die Beerdigung.

    In den nächsten Tagen sollen ein paar Bambus-Pflanzen ankommen, zu deren Füssen ich sie begraben möchte. Es ist doch eine schöne Vorstellung, dass sich ein Teil von Ihr in den Wipfeln im Wind wiegen wird, während ihr Seelchen sich auf die weite Reise macht.

    Liebe, traurige Grüße,

    Ann.
     
  17. #216 carola bettinge, 14. November 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    ohne Worte....

    ... Es tut mir einfach nur Leid,

    fühl dich gedrückt,

    Gruß,Carola
     
  18. fisch

    fisch Guest

    Hallo Ann,

    fühl dich einfach gedrückt. Was immer die Ursache war - sie hatte es sehr gut bei dir:trost:
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Tut mir furchbar leid für dich um die Kleine.:( Sie hatte 3 schöne Jahre bei dir!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Tut mir sehr leid :traurig:
    Fühl Dich gedrückt.
     
  22. Eilika

    Eilika Guest

    Ach verdammt! Es tut mir sehr leid. Schrecklich, wenn ein Pieper ohne Vorwarnung geht. Fühl dich umarmt!
     
Thema: Oscar - Rotbugara
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotbugara

    ,
  2. d@niel vogelforen

    ,
  3. Blaustirn-sittich Alter

    ,
  4. rotbugara fliegen,
  5. rotbugara tierheim,
  6. pinfeder papagei
Die Seite wird geladen...

Oscar - Rotbugara - Ähnliche Themen

  1. Rotbugara Hahn und Henne suchen ein schönes zuhause

    Rotbugara Hahn und Henne suchen ein schönes zuhause: 2 Rotbugaras suchen ein schönes artgerechtes zuhause Hahn ca 3 Jahre alt Henne ca 8 Monate in Hessen-Frankfurt Die beiden kommen von einem Züchter...
  2. Papageien Freiflug im Raum Bielefeld

    Papageien Freiflug im Raum Bielefeld: Hallo ,ich suche Papageienhalter,im Raum Bielefeld ,die Freiflugtraining mit ihren Vögeln praktizieren .Ich würde mich gerne mit einklinken,denn...
  3. Papageien Freiflug im Raum Bielefeld

    Papageien Freiflug im Raum Bielefeld: Hallo ,ich suche Papageienhalter,im Raum Bielefeld ,die Freiflugtraining mit ihren Vögeln praktizieren .Ich würde mich gerne mit einklinken,denn...
  4. suche für Rotbugara henne Karantäne-Käfig

    suche für Rotbugara henne Karantäne-Käfig: Im August bekomme ich für meinen Rotbughahn eine Henne. Wenn ich sie abhole fahre ich direkt in die Vogelklinik GI , und für die 1-2 Wochen bis...
  5. Suche Rotbug-Henne für Eddie meinen Rotbugara Hahn

    Suche Rotbug-Henne für Eddie meinen Rotbugara Hahn: Ich suche für meinen 9 Monate alten Rotbugara Hahn eine Henne in den nächsten Monaten. Am besten ein Jungvogel der gesund ist. Tipps und...