Oscar - Rotbugara

Diskutiere Oscar - Rotbugara im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eine Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Eifersucht, Teil 3 Eilten Hector und Polly der armen Andrea zur Hilfe......

  1. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Eine Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Eifersucht, Teil 3

    Eilten Hector und Polly der armen Andrea zur Hilfe......
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Oh ja, Polly war wirklich eine GROSSE Hilfe :D Sie hat mir zeitweise so ins Ohr geschrien, dass ich meine Eifersucht völlig vergessen musste :traurig:

    Trotzdem Ann, so schnell können wir unseren Besuch nicht wiederholen, sonst hast du bald einen Untermieter :D (der dir -zugegebenermassen- auch den Müll rausbringt (natürlich nur geben Schmuseeinheiten von Scarlett) :D)

    LG

    Andrea
     
  4. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich sehe hattet ihr heute viel Spass.
    Und ich auch beim lesen/anschauen.

    :D :D :D
     
  5. #384 Alexara, 27. Dezember 2004
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2004
    Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Andrea,

    wenn Du Scarletts Gefiederfarbe übernehmen würdest könntest Du vielleicht Deinen Freund zur Umkehr bewegen. Vielleicht bevorzugt er heimlich diese schrille, grelle Erscheinung. :D

    Danke, daß Ihr an uns gedacht und so schöne Bilder gemacht habt. :freude:
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @ Ann - ne Frage ...

    Tja, wirklich schöne Bilder, man "lebt" richtig mit und mittendrin. :prima:

    ABER - ich sehe, die User aus dem Frankfurter Grossraum sind einfach im Vorteil ... :~

    @Ann
    Auf den Bildern im Beitrag #378 (Frank und Scarlett) sehe ich im Hintergrund ein Rohr (?) von der Decke hängen. Hast Du das über die Ketten gehängt damit die Decke nicht angeknabbert wird? :idee:
    Ist das so ein Plastikrohr aus dem Baumarkt? Knabbert die Bande nicht am Plastik rum? Von der Kette her (von unten) kommen sie ja an den Rand, oder?
     
  7. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Heyyyyyy!!!!

    Heyyyyy......!!!
    Ich bin jezt ganz tief beleidgt!!! Kann doch nich war sein!!
    Ich werde von deine "liebe" monster gejagt und gebissen....Und mit andere gäste so nett und lieb sind??
    Sind deine vogel "razzist" das mit der sizilianer garnicht zu tun haben wollten oder haben gedacht das ich dir in der "mafia" rein ziehen wollte!!!
    G R I N S G R I N S!!!

    Was für tolle bilder!
    Wie ist jezt der gefieder zustand vom Lilli? Und deine bambu "plantage"?

    Liebe gruesse
    Mario&company
     
  8. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Tolle Bilder Andrea das möchte ich auch mal erleben, natürlich ohne Frank
    :D
    Ach ja wenn man doch mal Zeit hätte.
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das ist ein Abflussrohr vom Rohbauer. Irgendwie scheint es knabberfest zu sein. Und, ja es sit damit sie nicht an die Decke kommen. Funktioniert auch. Nur haben sie leider x andere Wege gefunden, um dahin zu kommen.

    Suche derzeit Industriekletterer, um die Oberlichtgitter abzusichern. Gerüst zu stellen ist wahnsinnig teuer.

    Ganz einfach. Sie haben die Tiere nicht bedrängt, sondern gewartet bis sie freiwillig zu ihnen kamen. Und bis dahin haben sie sie mehr oder weniger ignoriert. Anfassenw ollen funktioniert nicht. Das wird (wie Du erfahren konntest) sehr sehr übel genommen. :D

    Better luck next time....;)

    LG,

    Ann.
     
  10. charlotte

    charlotte Guest

    ach

    ...ach.....warum wohnst du nur so weit...... :(

    :0-
    charlotte
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    :( :( :(

    Vonn 150 Samen, und drei geschlüpften Halmen, haben bislang immerhin 2 überlebt <seufz>

    Andererseits ein Kollege von mir hat es auch probiert und bei ihm ist kein einziger geschlüpft. Ich vermute die Samen waren zu alt.

    und noch was:

    Inti ( :zustimm: ) ist auch Polyoma-frei. Jetzt muss nur noch Pacheco getestet werden und das geht erst im neuen Jahr, da die Labors alle dicht haben. So lange also noch Quarantäne. Ausserdem muss er im Moment eh noch täglich inhalieren und auch sonst richtig gesund werden. Die Wunden heilen aber ganz gut, meine ich.

    Seinen Zwischenkäfig - bis zur Eingliederung - haben wir heute schon mal im Wohnzimmer aufgebaut. Hoffen wir, dass er dort bald einziehen kann, und dass er ihn nicht allzulange braucht.

    LG,

    Ann.
     
  12. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Habe gerade mit meinem Mann gesprochen (er ist ja Bergführer) Gstältli (wie sagt man dem auf hochdeutsch) Seil Hacken usw. wären ja vorhanden, aber leider haben wir niemand der während dieser Zeit auf unsere Zwerge acht gibt. Wir lassen sie halt niemals mehr als max. 6 Std. alleine. Och so gerne würden wir kommen und helfen, wieso wohnt Ihr auch alle so weit weg?
     
  13. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Inge und Christine wohnen doch beide ganz in der Nähe (nun ja zumindest sind sie beide in der Schweiz ;) - ich weiss Geographie: "Setzen. Sechs.")

    Oh kommt doch bütte bütte.

    Oder, da es ja nur zwei sind - falls sie gesundheitlich komplett getestet sind - mitbringen. So kommen sie in den Genuss eines aufregenden Besuches mit viel Flugmöglichkeiten.....sie helfen bestimmt auch gerne mit :D :D :D

    LG,

    Ann.
     
  14. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    ......Inti?? Könntest du mit Efesto nicht anfreunden?

    Das ist doch super, und wir alle drücken daumen krallen und zehen das der klein auch pacheco frei ist.

    Ciao
    Mario&company
     
  15. #394 Sonja B., 27. Dezember 2004
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2004
    Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Oh jetzt spinnt meine Maus völlig kann nichts mehr kopieren und so mit der Tastatur bin ich noch nicht so weit. Die beiden waren erst vor 2 Monaten wieder einmal beim einzigen Papageien-Tierarzt in der Schweiz der wirklich etwas versteht von Papageien zu einem Check, alles i.O. Bin halt sehr sensibel, wenn ich das Gefühl habe etwas stimmt nicht, gehe ich lieber einmal mehr zum Tierarzt als es vielleicht sein müsste, trotzdem ich eine Fahrt von 1 Std. Hin- und 1 Std. Rückfahrt in Kauf nehmen muss. Dann ist halt wieder mal der einzige freie Nachmittag in der Woche auch dahin; macht ja nichts.
    Aber komme ich dann so einfach über die Grenze mit den beiden? Oder müsste ich noch eine Bewilligung einholen? Keine Ahnung

    Jetzt gehts wieder
    Oh ja sind bemerkenswerte und begabte Handwerker
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Sonia!

    Was für eine Untersuchung hat er denn durchgeführt? Was wurde getestet?

    Check das bitte nochmal,w eil mit der Schweiz bin ich nicht so firm. Als ich mit meinen von den USA nach D zog brauchte ich: einen Herkunftsnachweis (z.B. Verkaufsbescheinigung des Züchters) worin steht, dass es eine Nachzucht ist, dann brauchst Du eine Bescheinigung vom Amtstierarzt, dass das TIer gesund ist und innerhalb der letzten 30Tage in keinem Bestand war in dem Krankheiten ausgebrochen sind. In den USA habe ich das von einem normalen TA untersuchen lassen und mir dann vom entsprechenden Ministerium einen Stempel drauf geben lassen.

    Ich nehme an, dass das innerhalb Europas unkomplizierter ist. Ja und dann musst Du natürlcih sicher gehen, dass Du alles hast, um das TIer wieder zurücknehmen zu können.

    Inge hat einen Umzug von D in die Ch gemacht. Vielleicht kann sie Dir genaueres sagen.

    Eine Dame, die ich kenne nimmt ausserdem ihren GB immer mit in die Ferien nach Frankreich und fährt dabei über die Schweiz. Auch sie hat soweit ich weiss keine Probleme damit.

    @Mario

    Efesto erinnert mich an die Firma Festo. Sehr unromantisch. ;) :0-

    Übrigens. Inti mag es angesungen zu werden (ja lacht ruhig :D). Er hockt sich hin, plustert seine Federn auf und klappert mit dem Schnabel. Und die Augen? Ohhhh die Augen....LOL. Favoriten sind "Freude schöner Götterfunken" und "New York, New York".

    LG,

    Ann.
     
  17. #396 carola bettinge, 28. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Guten Morgen, Ann,

    Ach, was sind die Fotos schön!!! Jaja, live wär doch was anderes,lol.
    Schön, dass sich Inti schon an deiner Stimem erfreuen kann!! Und auch ich drück natürlich die DAumen,d ass der letzte Test auch negativ ausfällt.

    Ich wünsch euch jetztz schon mal nen guten Rutsch und nicht nur INti kann glaub ich ein besseres Jahr wie das letzte gebrauchen!!

    Gruß, Carola
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Komisch, dass Du das sagst. Es gibt sooo viele Leute, die das letzte Jahr am liebsten abhaken möchten so schrecklich war es.

    LG,

    Ann.
     
  19. #398 Inge, 28. Dezember 2004
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2004
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ch - D

    Ann, ZUFÄLLIG hast Du nicht ganz unrecht. :D

    Also - ich nehme an Sonja war bei Dr. Sandmeier (oder Sonja?), Christine wohnt von dort ca. 10 Minuten weg (in eine andere Richtung) und ich ca. 30 Minuten in Richtung Basel.

    D.h. wenn Sonja zu mir fahren würde benötigt sie ca. 1,25 Stunden, dann weitere gute 3 Stunden (via Basel) zu Dir nach Frankfurt. Also könnte sie die zwei "Zwerge" auf dem Weg zu Dir bei mir lassen wenn sie mit einer Unterbringung in einem Montana im sep. Zimmer (nicht bei den anderen) einverstanden wäre. ;) :+klugsche
    (natürlich nach Terminabsprache, will ja nicht grad 24 Stunden arbeiten müssen wenn ich schon Gäste habe :nene: )

    Also die Prozedur von D nach CH (Urlaubsmässig und für immer) das weiss ich, stimmt Ann. Die Dinge mit den Schweizer Behörden zu klären war wesentlich einfacher als mit den deutschen Behörden. :s

    Und von CH nach D ist es wohl wieder ein bissl anders. :~

    Sonja Du müsstest Dich mal beim Bundesamt für Veterinärwesen in Bern
    http://www.bvet.admin.ch/kontakt/index.html?lang=de und beim Bundesamt für Naturschutz in Bonn http://www.bfn.de/01/0101_vollzug.htm
    erkundigen wenn Du die beiden mit nach D nehmen möchtest.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #399 carola bettinge, 28. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Ich kann mich glücklich schätzen; Für mich war`s glücklicherweise ein gutes Jahr.
     
  22. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sonja,

    fahre bitte zu Ann.
    Das nette Angebot von Inge kannst Du nicht ausschlagen :freude: und ich weiß, daß Du auch so tolle Bilder machst. :D
     
Thema: Oscar - Rotbugara
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotbugara

    ,
  2. d@niel vogelforen

    ,
  3. Blaustirn-sittich Alter

    ,
  4. rotbugara fliegen,
  5. rotbugara tierheim,
  6. pinfeder papagei
Die Seite wird geladen...

Oscar - Rotbugara - Ähnliche Themen

  1. Rotbugara Hahn und Henne suchen ein schönes zuhause

    Rotbugara Hahn und Henne suchen ein schönes zuhause: 2 Rotbugaras suchen ein schönes artgerechtes zuhause Hahn ca 3 Jahre alt Henne ca 8 Monate in Hessen-Frankfurt Die beiden kommen von einem Züchter...
  2. Papageien Freiflug im Raum Bielefeld

    Papageien Freiflug im Raum Bielefeld: Hallo ,ich suche Papageienhalter,im Raum Bielefeld ,die Freiflugtraining mit ihren Vögeln praktizieren .Ich würde mich gerne mit einklinken,denn...
  3. Papageien Freiflug im Raum Bielefeld

    Papageien Freiflug im Raum Bielefeld: Hallo ,ich suche Papageienhalter,im Raum Bielefeld ,die Freiflugtraining mit ihren Vögeln praktizieren .Ich würde mich gerne mit einklinken,denn...
  4. suche für Rotbugara henne Karantäne-Käfig

    suche für Rotbugara henne Karantäne-Käfig: Im August bekomme ich für meinen Rotbughahn eine Henne. Wenn ich sie abhole fahre ich direkt in die Vogelklinik GI , und für die 1-2 Wochen bis...
  5. Suche Rotbug-Henne für Eddie meinen Rotbugara Hahn

    Suche Rotbug-Henne für Eddie meinen Rotbugara Hahn: Ich suche für meinen 9 Monate alten Rotbugara Hahn eine Henne in den nächsten Monaten. Am besten ein Jungvogel der gesund ist. Tipps und...