Oscar

Diskutiere Oscar im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, eigentlich ... hatte ich ja geschrieben, dass ich über Oscars Verpaarung / Vergesellschaftung hier nichts mehr schreibe. Aber: warum...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    eigentlich ... hatte ich ja geschrieben, dass ich über Oscars Verpaarung / Vergesellschaftung hier nichts mehr schreibe.
    Aber: warum nicht? Ich kann mit unqualifizierten Angriffen umgehen (Verpaarungsstation) - hoffe ich zumindest - und wenn das Thema "ausartet"... wird's vielleicht wieder gelöscht... wie so viele andere vorher ... über Oscar.
    Zur Einleitung:
    Wir haben eine Auffangstation für Papageien. Eine Auffangstation würde in Kürze "überquellen", könnte auch keine artgerechte Haltung mehr bieten, wenn man nicht Papageien in eine gute, tiergerechte Privathaltung abgeben würde. Das machen wir- aber nur zu einem bereits vorhandenen Partnervogel, der sich hier aus einer vorhanden Gruppe einen Partner aussuchen darf, den er mit nach Hause nimmt. Wir geben keinen Vogel "zum Probewohnen" ab - verpaart / vergesellschaftet wird hier.
    So kam Oscar zu uns ... auf der Suche nach Beendigung seines "Alleinseins".
    Tut mir (und Sandra und Oscar) einen Gefallen - bleibt bitte, bitte sachlich!
    Der Anfang der Geschichte: Oscar ist ein dunkelroter Ara, 69 Monate alt, ohne Partner.
    [​IMG]
    Oscar zog am 10.11.07 ein. Er soll sich hier eine Partnerin / einen Partner aussuchen. (Das erste nennt sich Verpaarung, das zweite Vergesellschaftung). Zu dem Zeitpunkt sind hier als potentielle Partnerinnen vorhanden: Cora, vierjährig, Harlekin (dunkelrot x GB); Luna, vierjährig, Catalina; Lola, zweijährig, dunkelroter Ara. Weitere mögliche dunkelrote (Männer-)Partner: Danny, Paco, Carlos, Hähnchen.
    Alle sollen gleichzeitig in den neuen Innenraum (wegen Winter) eingesetzt werden. Dann können sie sich "gegenseitig" suchen und ...... finden.
    Da wir noch auf einige Untersuchungsergebnisse (Polyoma, PBFD, Pacheco)warten, erfolgt die Zusammenführung der potentiellen Partnervögel erst am 18.11.07
    Und da sind sie nun gemeinsam im Arazimmer:
    [​IMG]
    ganz rechts im Bild Cora, ganz links der Catalina, nur ein Streifen vom Flügel sichtbar...
    [​IMG]
    weiter nach links geschwenkt: der "Gerupfte" in der Mitte ist Paco - ein Hahn,
    Wie wird es weiter gehen?
    [​IMG]
    Eigentlich klärt sich "die Sache" sehr schnell.... Oscar hat seinen Beschützer gefunden.... Aber wir warten ab - Hat die Männerfreundschaft, die sich hier anbahnt, Bestand????
    LG
    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    finde ich gut dass oscar sich nen partner bei euch suchen kann ... hat sandra richtig gehandelt ....

    nun bin ich mal gespannt wie die geschichte weiter geht ?? ein schönes innenzimmer habt ihr gemacht ... wer hat denn die wände bemalt??? :D:D
     
  4. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Oh, da bin ich auch sehr gespannt, wie die Geschichte weiter geht! Finde ich super, dass Du uns das hier berichtest!

    Das Vogelzimmer sieht klasse aus! Habt ihr das neu eingerichtet?
     
  5. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    @ Gabri: was meinst du, wer hier die Pinsel quält???? Das darf ich - und weil ich dafür halt gar kein Talent habe, kommt einfach ein bisschen blau, gelb und grün an die Wände, halt Naturfarben, nicht einfach nur weiß...
    @ Andrea:
    Ja, im letzten Sommer wurden es ja immer mehr Papageien. Nachdem der (im Herbst 2006) neue Bereich für die Aras fertig war: [​IMG] konnten wir den alten Gemeinschaftsraum der Aras [​IMG] für die Afrikaner umgestalten. Der Teil, in dem jetzt die Amazonen sitzen, ist genau so groß wie der Arateil. Die Aras, die Amas und die Afrikaner haben ja auch einen direkten Zugang zu den Außenvolis.

    Es sind zwar nur drei Monate, in denen die Papas mehr drin als draußen sind. Und die, die direkten Zugang nach draußen haben, sind im Winter so untergebracht, dass zumindest mehr als die "Mindestanforderungen" erfüllt sind. (Neulich haben die Aras sogar bei 3° draußen gebadet und die Hyas gehen auch noch jeden Tag raus, sogar bei Schnee!)

    Also: mehr Papageien - mehr beheizbare Innenräume für den Winter erforderlich und da die Anfragen wegen Verpaarung /Vergesellschaftung nicht alle bis zum nächsten Sommer warten können, haben wir innen weiter ausgebaut (Wirst staunen, wenn du das nächste Mal kommst!)
    Letztes Jahr war schon das Winterzimmer für die Kakadus fertig geworden (4,5m x 3,3m):
    [​IMG]
    Den Raum haben wir dieses Jahr umgestaltet - muss Erich mal ein neues Foto machen, weil da der Frauenhasser GWK Charlie drin sitzt....
    Dann haben wir den zweiten Innenraum für die Verpaarung von Aras im Winter umgestaltet (da sitzt im Moment Rico, ein GB, mit anderen zur Verpaarung / Vergesellschaftung drin). Der ist genau gegenüber von dem Winterzimmer der GWK, auch 4,50m lang, aber nur 2,20m breit.
    [​IMG]
    Innenraum 3: Vor einem Monat noch nicht ausgestaltet (jetzt sind Äste und Seile drin, da können die anderen Kakadus im Winter fliegen.)
    [​IMG]
    Hinter der Heizung kannst du links die Tür sehen, die in den Innenraum der Hyas (mit angrenzender Außenvoli) geht. Geradeaus durch die Tür mit der Ranke kommst du links ins GWK-Winterzimmer - rechts in den Innenraum 2. Gegenüber von der Hyatür (wo rechts auf dem Boden das rote Kabel hingeht) geht es in Raum 4, da ist z.B. das Zwangsappartement von Luzie und Ramses (siehe bei den Amas) - von dem Raum habe ich noch kein Foto gemacht - ebenso groß wie Raum 5 (4,5 x 5,4m) in dem zur Zeit Oscar mit einigen anderen wohnt. Das erste Bild zeigt den Blick ins Zimmer hinein - von der Tür aus, [​IMG] Bild 2 zeigt den Blick aus der hinteren Ecke zur Tür hin - auf beiden Bildern in der Mitte des Raumes die Baumscheibe, auf der tagsüber der Obstteller steht). Da siehst du das kleine Fenster - die Verbindung zu Raum2 - die Tür, die in Raum 4 offensteht und dahinter die Tür, die in Raum 3 offensteht. (Vielleicht kannst du das schräg stehende Volierenelement erkennen, das auch auf dem Bild von Raum 3 zu sehen ist.
    [​IMG]
    Also mittlerweile über 250 qm beheizte Innenräume ..... Mal sehen, wie weit wir zum nächsten Winter sind. Aber wenn wir Papageien die Möglichkeit bieten wollen, sich einen Partner aus einer vorhandenen Gruppe auszusuchen, müssen auch im Winter die entsprechenden Gruppenräume vorhanden sein (Im Sommer sind sie ja gemeinsam in den Außenvolieren - mittlerweile auch über 350qm.)
    Heute ist dann auch das neue Zimmer für die Timnehs fertig geworden - da muss ich aber noch Fotos machen.
    LG
    Susanne
     
  6. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    also ... dass ist alles superschön geworden .... vieles hab ich ja auch schon in natura gesehen .... auch die wandbemalungen :zwinker:

    und ich muss sagen .. auch wenn du nicht so gut malen kannst wie vieleicht angelika ... oder auch ich :zwinker:

    ist eine steigerung erkennbar ...lach ... und es sieht wirklich gut aus ... kleine zierlich ranken über der tür :zwinker:

    gut gefällt mir die wandbemalung von den aras :zustimm:

    sehr schönen und sehr viel platz habt ihr für eire geiers :zustimm:
     
  7. Langer

    Langer Guest

    Ups

    Sieht alles toll aus----------und zum bemalten,Gabrie Du hast mich noch nicht mid Stift und Pinsel gesehen :k.
    Oscar is wirklich ein schöner,hab ihn noch nie in voller Lebensgröße gesehen---------hoffentlich findet er dort einen Partner.

    @ Uhu : Du bist die einzige Auffangstation die öffentlich Bilder in einem Forum einstellt----------hoffentlich nehmen diese dann mal den Apokalyptischen Reitern den Wind aus den Segeln.


    @ Beaadmin: versuch das Thema mal stehen zu lassen-------würde vieleicht noch einige andere interessieren wie es mid Oscar weidergeht.
     
  8. Colombine

    Colombine Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hallo susanne!
    schöner bericht. super interessant. schreib weiter.
     
  9. Uhu

    Uhu Guest

    Hi Sandra,
    heute hat Oscar sich das erste Mal an eine der "Damen" ran getraut ... war Paco gar nicht so recht.... Paco meinte, er müsse seinen "Adoptivsohn" Oscar vor "der holden Weiblichkeit" beschützen .... (grins) .... Mal sehen, ob ich demnächst im "rechten Moment" die Kamera mit "gefüllten Batterien" zur Hand habe ... werd mich drum bemühen...
    Aber wir haben unsere GAL ja auch nicht in 14 Tagen ausgesucht!!!!
    LG
    Susanne
     
  10. samerjona

    samerjona Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hi Susanne,

    dass Paco das nicht recht war kann ich mir gut vorstellen, an welcher der Damen hat er sich denn rangetraut?

    GAL....? musst du mir entziffern versteh ich nicht....steh woll auf der leitung:D

    Wie schmeck Oscar denn so eure Kost.....er kam ja als reine extrudaten Futter Papagei zu euch....also in der kurzen zeit wo ich im hier zu hause schon Körnerfutter anbat sah es schon so aus als möge er die extrudate nicht mehr essen......deshalb brachte ich ja auch nur noch die süssen mit die er hier nur als leckerli bekam und sehr wild drauf war.

    L.g.
    Sandra
     
  11. #10 Uhu, 1. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2007
    Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Sandra,
    "schöne Augen" macht er im Moment unserer Cora (guck mal auf HP bei Papageien - Harlekin), oder warte, ich versuch morgen ein Bild rein zu stellen.
    Wenn Paco zu viel stört, nehmen wir ihn erst mal raus. Erstes Ziel ist für uns ja auch eine gegengeschlechtliche Verpaarung!
    Ja, die Fütterung, war für uns anfangs ein Problem. Wie sollten wir das im Gruppenraum lösen? Wie sollten wir sicherstellen, dass Oscar genügend Extrudate fressen konnte und ihm die anderen nicht alles aus Gier auf den leckeren Burger wegfraßen - oder sollten wir alle auf Extrudate umstellen?

    Oskar musste ja wegen der noch ausstehenden Untersuchungsergebnisse von Paco und Lola bis zum 18.11. auf die "Zusammenführung" warten. In der Zeit hat er neben der Schale mit Extrudaten auch immer unsere Körner- /Koch- / Keimfuttermischung angeboten bekommen. Alles hing nebeneinander - er konnte sich aussuchen.... Und dann bekomt er ja noch PT 12, Polymin, Sintra und Panta 20, Grit und Magensteinchen, Lehmerde, und jede Menge Obst und gemüse.....
    Er hat die Extrudate nicht mehr angerührt - aber die Körnerfuttermischung (kleine Portionen, damit er auch die kleinsten Körner fraß!) ratzeputz leer gemacht! Hätte er noch Hunger gehabt, hätte er sich an den Extrudaten satt fressen können - hat er nicht.
    Im Gemeinschaftsraum haben wir dann noch eine Woche an "seinen bevorzugten Fressplatz" Extrudate hingehängt. Kein Interesse ... auch nicht von den anderen....
    Liebe Grüße an dich von Oscar - er weiß, dass du ihn vermisst
    Susanne
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Hi Sandra,
    hab noch etwas vergessen....
    da sind die unter anderen Geliebten selbst ausgesuchten Lebensgefährten
    Susanne
     
  13. samerjona

    samerjona Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    ja wie gesagt....hab ich mir schon gedacht.....deswegen auch nur noch die süssen mitgebracht.

    "Körnermischung ratzfatz weg"
    heisst das dass er Keim und Kochfutter nicht frisst also kennen tut er es von mir nicht, da besteht auf meiner seite noch lernbedarf.

    Vermissen tut ihn hier die ganze Famillie, aber die Zeit die er braucht werden wir tapfer durchstehen und freuen uns dann auf ein glückliches Paar Ara's.

    L.g.
    Sandra
     
  14. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Sandra,
    nein, ist ein Missverständnis - wir machen eine Mischung aus Körnern, Koch- und Keimfutter - und alles putzt Oskar weg .... nicht nur die Körner, auch das gekochte Kochfutter, das gekeimte Keimfutter und das gekeimte Kochfutter - hört sich ein bisschen kompliziert an ... ist es aber nicht. Wenn du ihn dann - in ein paar Wochen / oder Monaten hier abholst, geb' ich dir alles mit "Gebrauchsanweisung" mit!
    Schlaf gut!
    Susanne
     
  15. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Apropos Lehmerde: Susanne, hast Du eine gute Bezugsquelle? Und wie reichst Du sie?
     
  16. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Chrissie,
    Früher habe ich die grüne Mineralerde bestellt. Nach Rücksprache mit einem Experten über Papageienernährung fahre ich heute einfach in die nächste Töpferei (Töpferei Geß in Helmarshausen) und hole dort ganz normalen Ton, der kommt als Klumpen mit in die Schalen mit Grit, Magensteinen,... Da können sich die "Geier" aussuchen, was sie brauchen.
    LG
    Susanne
     
  17. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne,

    Muss es Ton sein oder kann man auch gute Lehmerde aus dem Garten nehmen? Davon habe ich nämlich einiges.

    Wenn ich jetzt alles richtig gelesen haben, ist das Ara Winterquartier 4,5 x 5,4 m. Wie viele Aras leben denn darin?

    Bei Euch hat sich ja einiges getan - und bezüglich der "Pinselquälerei": Manch einer hat sich wegen seiner Farbkomposition auf der "Lein"-Wand schon einen Namen gemacht:zustimm:.

    LG
    Leuschni
     
  18. Langer

    Langer Guest

    Hi

    Wenn Du Dir sicher bist das der Boden unbelastet is,kannst Du hiervon ruhig welchen anbieten--------die Tiere nehmen es bei Bedarf sehr gerne.Ich selber forme manchmal kleine Kugeln aus Lehm und spicke diese dann mit Sonnenblumenkernen-------beim herauspulen nehmen die Tiere zwangsläufig welchen auf.Anderseits setzte ich denen einen großen Lehmklumpen hin----und wer "Hunger" hat beißt dann hinein--------machen sie auch------Schnabelspuren sind daran auf jeden Fall zu erkennen.
    Lehm benötigen die Tiere eh zum entgiften-siehe Lehmlecken in freier Wildbahn.
     
  19. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Leuschni,
    das kann ich dir nicht sagen, muss ich meinen "Fachberater" in Sachen "Ernährung" fragen. Meine Vermutung: Ja, weil: unsere Papageien gehen gerne auf die Erde und bedienen sich an der ganz "normalen" Gartenerde (klar, dass da kein Dünge- oder Spritzmittel drauf kommt...)
    [​IMG]

    Na, da hast du wohl einiges übersprungen ... zu schnell gelesen ... 4,5 x 5,4m = 24,3 qm ----- und da sollen 32 Aras untergebracht sein?????????????
    Gestapelt?????????????????????????? (Ich hatte geschrieben: mehr als Mindestanforderungen!)
    Also: 4 sind im Winter für 3 Monate oben unter'm Dach .... 7,50 x 4m - auch die kommen auch raus, sobald die Temperatur bei 10° liegt....
    2 sind z. Zt. in der Wohnung - weil Dr. Bürkle zur "Ankaufsuntersuchung" der beiden (hellroten Aras) kommt - wegen Begründung mach lieber einen eigenen Thread auf! Das sind keine "Wohnungsvögel"!!!!!!
    Dann die zwei Hyas - vom Hyazimmer mit angrenzender Außenvoli hatte ich oben geschrieben: 3,30 x 2,5m =8,25 qm plus Außenvoli
    Dann der Arabereich, der im Herbst 2006 fertig wurde: 9m x 5m =45qm, da sitzen zur Zeit 12 Aras mit direktem Zugang zu den Außenvolieren (9mx6m)
    Dann das Zimmer mit 4,4x2,2m knapp 10qm, da sind z. Zt. 5 Aras drin (von denen einer - Rico - verpaart werden soll
    Und dann noch das Zimmer mit 4,5x5,4 = 24,3 qm, in dem Oscar verpaart werden soll - da sind z. Zt. 7 Aras drin.

    Und wenn du jetzt die Aras nachzählst, dann sind es 32 .... und die qm-Zahlen kann jeder selber nachrechnen!

    @ carpsite:
    Gut, dass du morgen zu Besuch kommst ..... da kannst du nachzählen und nachmessen und .... was über Oscar schreiben ..... (Ob er dich wohl erkennt?)

    Erich hat gesagt, ich solle schreiben, dass wir die Aras im Schuhkarton im Winter ins Regal stellen .... Aber das tu ich nicht (weder das schreiben, noch die Aras in einen Schuhkarton packen!) ... kann ja verstehen, dass manche zweifeln ..... haben ja nicht alle so viel Platz wie wir....
    Und deshalb Leuschni, nix für ungut .... frag ruhig weiter (aber da ich aus Prinzip nicht schummele und auch nicht lüge - auch nicht im www. - wie manch andere (damit meine ich nicht dich persönlich)) kannst du dich 100% darauf verlassen, das stimmt, was ich schreibe - kann jeder kommen und nachmessen und nachzählen (grins!) Nicht böse gemeint!
    LG
    Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Uhu

    Uhu Guest

    Hi,
    ich hab noch was vergessen: Ich könnte ja unseren Grundriss - der bei der UNB wegen Genehmigung nach §11 TSchG vorliegt - einscannen ----
    aber dann kommt der Lange und klaut unsere Hyas
    (lach und duck und weg......)
    LG
    Susanne
     
  22. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Nur Langer? :D Anbauen ist hier auch möglich :D
     
Thema: Oscar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelzimmer malen

Die Seite wird geladen...

Oscar - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich ein ganz bestimmtes Verhalten von Oscar deuten?

    Wie kann ich ein ganz bestimmtes Verhalten von Oscar deuten?: Hallo, mein Oscar macht öfter mal ein ganz ganz leises Piepgeräusch u.senkt dabei etwas seinen Kopf öfter auch in Richtung Ast wenn einer in der...
  2. wiedermal neues Glück für Oscar

    wiedermal neues Glück für Oscar: hallo Freunde ! wiedermal neues Glück für Oscar mein BlaustirnamazonenHahn ..Greethie ist eine 9 jährige Gelbscheitelamazone und kommt am Samstag...
  3. wiedermal neues glück für Oscar

    wiedermal neues glück für Oscar: hallo Freunde ! am Samstag kommt wiedermal neues Glück zu uns....unser Oscar der Amazonen- Hahn bekommt wiedermal eine neue Freundin ...hoffe...
  4. bilder von timmy und oscar

    bilder von timmy und oscar: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] werde noch mehr bilder reinstellen nach und nach gruß grizzly:D:~
  5. bilder von oscar

    bilder von oscar: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] hoffe gelällt euch gruß grizzly
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.