Oskar gestern neu eingezogen.

Diskutiere Oskar gestern neu eingezogen. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo.... Haben Oskar gestern neu bekommen. Er Ist ein 15 Jahre alter Kongo. Würde wohl von seiner vorherigen Besitzerin an eine junge Familie...

  1. 2Boys

    2Boys Guest

    Hallo....

    Haben Oskar gestern neu bekommen. Er Ist ein 15 Jahre alter Kongo.
    Würde wohl von seiner vorherigen Besitzerin an eine junge Familie abgegeben doch leider mag Oskar keine Frauen und die junge Frau konnte nicht an den Käfig gehen.
    Nach 4 Wochen bei der jungen Familie kam Oskar schließlich gestern zu uns.

    Er ist ein ganz lieber Kerl, spricht und pfeift ganz viel.
    Kraulen dürfen wir ihn auch durch die Gitter und im Käfig.
    Aber auf die Hand oder Schulter kommt er noch nicht.

    Kann uns jemand wichtige Tipps geben wie wir uns verhalten sollen da Oskar in kurzer Zeit oft umgezogen ist.
    Sollen wir ihn ein bischen in Ruhe lassen (1-2 Tage) oder gleich viel mit beschäftigen.

    Wollen nicht falsch machen das er sich gut eingewöhnt.

    Fliegen kann er wohl auch nicht richtig wurde uns gesagt da die 1. Besitzerin ihn nicht fliegen ließ.:8(

    Lernt er dies wieder????
    Vielen Dank für die die Mühe.
    Lieben Gruß Marcus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Herzlich Willkommen :zwinker: hier bei den Graugeierverrückten. :D

    Liebe Grüße Janett
     
  4. #3 Coco122006, 2. Oktober 2007
    Coco122006

    Coco122006 Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72124 Pliezhausen-Rübgarten
    Hallo Marcus,

    herzlich willkommen im Forum :bier:.

    Also ich denke das mit dem Fliegen kann Oscar wieder lernen, es wird aber am Anfang sicher viele Abstürze geben.

    Unser Coco konnte auch nicht gut fliegen als er zu uns kam (war da auch schon 12 Jahre alt) und ist die erste Zeit oft abgestürtzt bzw. gegen die Wand oder Schränke geknallt. Ich hatte jedesmal Angst, dass er sich dabei ernstlich verletzt hat, aber zum Glück gab's nur ein paar Abschürfungen.
    Mittlerweile fliegt Coco ganz gut, ist zwar kein super Flieger, aber Abstürze gibt's so gut wie keine mehr.

    Wir haben Coco zum Üben immer auf die Hand genommen und uns dann mit etwas Abstand zum Käfig gestellt, so dass Coco zum Käfig zurückfliegen musste. Der Abstand wurde dann immer weiter vergrösster und halt jeden Tag etwas geübt.

    Ansonsten musst du Oscar viel Zeit zum Eingewöhnen geben. Coco ist jetzt ca. ein 3/4 Jahr bei uns und so langsam, denke ich, hat der kleine Kerl sich so richtig eingewöhnt und zu allen vertrauen gefasst.

    Viele Grüsse
    Heike
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo 2Boys,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier:.

    Ich würde ihn erst mal 1-2 Tage im Käfig lassen, damit er sich die neue Umgebung erst mal genau anschauen kann und mit seinem Käfig vertraut wird :zwinker:.
    In der Zwischenzeit würde ich viel mit ihm reden und versuchen mal ein Leckerlie durchs Gitter zu reichen ;).

    Wenn die Schwungfedern der Flügel komplett sind, wird er sicher auch bald wieder richtig Fliegen lernen.
    Mit etwas Übung wird die Flugmuskulatur dann wieder gestärkt und dann kann er auch wieder richtig abheben.
    Vielleicht ist er bei den ersten Flugversuchen dann auch noch ein wenig unbeholfen, aber mit der Zeit wird er dann wieder sicherer beim Fliegen werden ;).
     
  6. Gugu06

    Gugu06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90429
    :0-Herzlich Willkommen!!!
     
  7. 2Boys

    2Boys Guest

    Hallo.....

    Danke für die liebe Begrüßung:)

    Bis jetzt denke ich Oskar geht es ganz gut.....
    Kraulen dürfen wir ihn auch und ne Weintraube nimmt er auch durch die Gitter.

    Heute morgen wollte ich ihn kraulen da hat er mich gebissen....war abe nicht so schlimm.....

    Dann bin ich mit der Hand in den Käfig und Oskar kam gleich...:freude:
    Aber auf die Hand kam er nicht sonder rieb seinen Kopf an meiner Hand und machte komische Geräusche.....

    Lieben Gruß:0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Oskar gestern neu eingezogen.

Die Seite wird geladen...

Oskar gestern neu eingezogen. - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...