Osspulvit?

Diskutiere Osspulvit? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, lerne jetzt ein wenig für die Prüfung für zuchtgenehmigung... und da ist öfter das wort osspulvit gefallen. es ist ja so eine art...

  1. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    lerne jetzt ein wenig für die Prüfung für zuchtgenehmigung...
    und da ist öfter das wort osspulvit gefallen.
    es ist ja so eine art ergänzungsfutter, oder?
    aber was ist das genau?
    inhaltsstoffe und so:?

    ist das zeug auch in dem ergänzungspreperat "Avi Concept" enthalten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Osspulvit ist ein Kalzium Präparat.
    Das Wort kannte ich bis jetzt aber auch noch nicht. Hab gerade ein bischen gegoogelt.
    Das Wichtigste ich für Dich glaube ich zu wissen, wofür Kalzium benötigt wird (Knochenaufbau, Federwachstum/Mauser, Brut/Eiproduktion), und wie man es den Vögeln verabreichen kann.
    Hierzu zählen Kalk-/Mineralsteine, Sephiaschale (hiervon nicht zu viel füttern), zerstampfte Eierschalen, Muschelgrit oder andere Kalzium Präparate, wie z.B Osspulvit (Medikament wird auch bei Osteoporose (Knochenschwund) angewendet, Apothekenpflichtig).

    Doch vorsicht, Grit ist nicht gleich Kalzium. Es gibt Muschelgrit, das besteht aus zerkleinerten Muschelschalen und ist somit Kalkhaltig. normaler Vogelgrit besteht aus kleinen Steinchen, die benötigt werden, um unverdauliche Körner reste im Magen zerkleinern zu können. Das da dann kein Kalzium drin ist, ist Klar,oder?
     
  4. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Danke!!!!:D
     
  5. Aristo

    Aristo Guest

    Hi Chiana

    Darf ich mal fragen, warum du die Zusammensetzungen irgendwelcher Zusatzfuttermittel lernst?

    Das man über die Fütterung bescheid wissen muss ist klar, aber doch nicht über Zusatzfuttermittel.
     
  6. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    dass hat mich eigentlich nur mal so interessier.
    ich möchte eigentlich nur wissen was meine wellis da so bekommen
    will ja schliesslich auch wissen was ich so esse, oder.
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hi Chiana,
    Du kannst mich ruhig noch mehr fragen. Stehe Dir gerne zur Verfühgung. :D
     
  8. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen osspulvit ist eigentlich ein präperat aus der humanmedizin..wird bei knochenbrüchen..beim stillen und in der schwangerschaft angewand..ich kenne es von vielen reptilenbeichten..das man es über die futtertiere streuen soll...bei vögeln findet es auch viel verwendung..ich benutze es abundzu mal..gerade auch bei den grünzügelpapageien..weildiese erfahrungsgemäß nicht an kalksteine gehen , darumbekommen sie das zeug in ihren brei bezw. ihre *suppe* gestreut
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    @semesh
    danke für das angebot:D

    werde darauf zurückkreifen wenn ich wieder eine frage habe
     
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Calzium ist zu wenig im Futter und für Wellis wichtig.

    Wann sollte man Calziumpräparate reichen. zum Teil Wasserlöslich. ( bei Wellis besser).
    A Bei der Zuchtvorbereitung
    B Bei der Aufzucht von Jungen
    C Bei der Mauser.

    Zur Grundversorung gehört ein guter Vogelgrit, wei z.B. WitteMolen.
    Dazu kann man noch spezielle Grits reichen, mit Meeresalgen......

    Ganzjahrig reiche ich normale Kalksteine groß und kleine Vitaminkalksteine.

    Flüssigvitamine reiche ich nur vor der Zucht " E " sonst kaum.

    Gruß
    Hans-Jürgen:D :0-
     
Thema: Osspulvit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ergänzungspreperat d 12