Otto

Diskutiere Otto im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Vielen Dank für Eure Ratschläge zum Thema "Otto-Vergesellschaftung"! Ich denke es wird nicht einfach, jemand zu finden der einem einen...

  1. #1 Unregistered, 21. März 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!
    Vielen Dank für Eure Ratschläge zum Thema "Otto-Vergesellschaftung"!
    Ich denke es wird nicht einfach, jemand zu finden der einem einen Graupapagei gibt und wieder zurücknehmen würde, wenn sie sich nicht vertragen.
    Wir hatten das Problem früher schonmal als wir unseren zugeflogenen Nymphensittich vergesellschaften wollten.
    Wir haben damals einen dazugekauft, aber sie mochten sich garnicht.Wir haben dann für beide einen Platz in einer Voliere gefunden, in der noch mehrere Nymphensittiche und Wellensittiche waren. Dort haben sie es sehr gut.
    In der Zeit, in der wir die Nymphensittiche noch hatten, hatte ich auch eine Amazone vom Tierarzt. Ich hab dort ein Praktikum gemacht. Als ich Gilbetto dort zum ersten Mal gesehen habe, mußte ich lachen (obwohl es natürlich schrecklich ist), da er wie ein Brathähnchen auf der Stange aussah.Komplett gerupft.
    Der Tierarzt meinte er hätte alles probiert und er würde ihn wohl einschläfern müssen. Ich habe ihm vorgeschlagen ihn mitzunehmen, da wir ja noch die Nymphensittiche hatten und ich dachte-da ist sie nicht mehr allein und erholt sich vielleicht. Er hat Kerne aus der Hand gefressen, ließ sich sonst aber nicht anfassen, sondern hat sich auf den Rücken fallen gelassen, die Krallen nach oben und geschrien. Ich wohnte damals aber in einer Wohnung,in der sich die Heizung nachts selbst runterstellt und das wurde der armen Amazone zu kalt-er fiel mir von der Stange! Sofort fuhr ich zum Tierarzt und mittels warmer Glukoselösung und Rotlichtlampe hat sie sich wieder erholt. Ich nahm ihn in ein Handtuch gewickelt und gab ihm die warme Glukoselösung jede Stunde.Ich hatte mich neben ihn gelegt und irgendwann kam er rausgekrabbelt-von da an war er absolut zahm.Er kuschelte sich dann immer an den Hals.Ich habe ihm einen Socken angezogen und ihn jede Nacht in ein Handtuch gepackt. Ich hab ihn jeden Morgen geduscht (Amazonas-feucht), Biotintabletten gegeben, hinters Fenster in die Sonne gesetzt.....Und damals merkte ich, daß Papageien etwas ganz anderes sind als Nymphensittiche. Leider bekam er dann Durchfall, den wir nicht mehr in den Griff bekamen und er starb.Wochenlang hab ich um meinen Gilbetto geweint.
    Ich hätte mir aber keinen Papagei gekauft, weil sie sehr viel Zeit brauchen und die Haltung anspruchsvoll ist. Aber als ich Otto in dem ungeeigneten Käfig und Atemnot sah und er auch noch sofort kam und den Kopf zum kraulen hingehalten hat-da hat er mir sehr leid getan. Die Vorbesitzerin war Alkoholikerin und hatte andere Probleme.Und dann haben wir nicht nur die Wohnung gemietet, sondern auch den Papagei gekauft.
    Nun möchte ich es ihm so schön wie möglich machen und ich werde mal schauen, ob die Geflügelklinik (dort wurde er behandelt) Leute kennt, die Papageien abgeben wollen.Jedenfalls ist jetzt schon toll mitanzusehen, wie er aufgeblüht ist.Vorher hat er sich garnicht gerührt-jetzt zereißt er liebend gern das Papier auf dem Käfigboden, futtert Obst und kaut an den Obstbaumzweigen rum. Außerdem hat er ein ganz schönes Pfeifton-Repertoire und sagt Otto, Hallo, Komm her (!!besonders gern!) und tanzen findet er auch toll.Ich berichte auf jeden Fall, wie es weitergeht!Viele Grüße Sandra und Otto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Sandra!
    Toll das es Otto dank deiner Hilfe nun besser geht.
    Der hat sich sicher gefreut als du ihn da rausgeholt hast und dich so liebvoll um ihn kümmerst.
    Das mit einem Partner ist eine tolle Idee,vielleicht hast du ja glück und du findest ja schnell einen passenden Partner für Otto.
    Wünsche dir vile Glück.
    viele Grüße Sandra
     
Thema:

Otto

Die Seite wird geladen...

Otto - Ähnliche Themen

  1. Otto mein Graupapagei (25) geht gerne an meine Möbel knabbern

    Otto mein Graupapagei (25) geht gerne an meine Möbel knabbern: Mein Onkel und seine Frau hatten sich vor 24 Jahren den Grauen aus einer Zoohandlung erworben. Es war der Wunsche seiner Frau,sich einen Papagei...
  2. Annie`s heftiger Biß in Otto´s Zunge

    Annie`s heftiger Biß in Otto´s Zunge: Gestern morgen hörte ich ein ungewohnt lautes schreien aus der Voli meiner beiden Timnehs.Erschrocken eilte ich hin und sah wie beide Vögel an der...
  3. Otto hat den Durchblick

    Otto hat den Durchblick: Otto und ich sehen uns durch die Küchenrollenpappe an.Einmal rechtes Auge... [IMG] ...einmal linkes Auge... [IMG] ...und jetzt frißt er sich...
  4. Typisch Otto

    Typisch Otto: ...und sein Blödsinn.Annie machte es sich mal wieder auf dem Kletterbaum bequem und Otto erforscht währenddessen die neue Schrankdeko... hier hat...
  5. kleine Neuigkeiten von Otto+Annie

    kleine Neuigkeiten von Otto+Annie: nun kennen die 2 sich schon bald ein Jahr(Im März).Ich weiß zwar das es bei Grauen sehr lange dauern kann,aber irgentwie hatte ich immer weniger...