Paarhaltung....

Diskutiere Paarhaltung.... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; endlich wird es greifbar... Am 21.Mai können wir unseren 1. Braunkopf endlich abholen. Leider sind alle drei die wir zur Auswahl hatten weiblich....

  1. R.M.

    R.M. Guest

    endlich wird es greifbar... Am 21.Mai können wir unseren 1. Braunkopf endlich abholen. Leider sind alle drei die wir zur Auswahl hatten weiblich.
    Trotzdem haben wir uns entschieden erst mal einen zu nehmen, in der Hoffnung das bei den nächsten Bruten dann ein Hahn dabei ist.
    Denkt ihr es ist ein Problem wenn wir dann den Hahn erst einige Wochen später dazuholen???
    Wir hätten ja gerne gleich zwei zusammen gesetzt, aber es gibt zur Zeit leider nirgendwo einen Hahn.
    Und noch länger wollen wir nun auch nicht warten.

    Ihr habt doch sicherlich schon jede Menge Erfahrungen damit gemacht, einen zweiten Vogel später dazuzusetzen, Hab hier auch schon einiges gelesen.
    Ich hab auch schon einen kleinen Zweitkäfig geholt (der größere ist der Denver von Montana und dann hab ich noch den Finka dazu genommen, mal für auf den Balkon mitzunehmen oder ähnliches), und damit der zweite dann erst mal die ersten Tage allein da rein kann und ich die zwei im Freifug aneinander gewöhnen kann.

    Wäre toll wenn ihr mir ein bißchen die Bedenken nehmen könnt, das ich nun doch erst mal einen einzelnen hole, aber er (oder besser gesagt sie) soll ja auf keinen Fall allein bleiben.
    Und gibt es da irgendwas worauf ich auf jeden Fall achten sollte???

    Viele Grüße
    Rita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.M.

    R.M. Guest

    ....nochmal hinterhergefragt, würde es vielleicht Sinn machen erst mal zwei Hennen zusammen zu setzten, wobei wir dann eine ja wieder abgeben müßten wenn wir dann später einen Hahn dazu bekommen würden ( zwei Paare wären uns im Moment zuviel) .......
     
  4. #3 Tierfreak, 27. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Rita,

    wenn Ihr alsbald einen Zweiten dazuholt, ist es nicht so schlimm, wenn Euer Braunkopfpapageienmädel erst mal allein bei Euch einzieht :nene:.

    Wichtig ist nur, dass man möglichst nicht zu lange wartet, bis ein Zweiter dazu kommt, da es sonst um so schwieriger werden kann, ihn zu vergesellschaften, weil sich so ein Wichtel mit der Zeit immer mehr den Menschen anschließt.

    Jetzt doch schnell zwei Hennen zu nehmen, damit sie nicht allein sind, kann zuerst zwar prima klappen, aber wenn die Geschlechtsreife kommt, kann es dann doch evtl. Probleme geben. Von daher würde ich auch lieber auf einen Hahn warten.
    Wenn Ihr nur zwei Braunkopfpapageien haben wollt, dann würd ich auch nicht nur übergangsweise zwei Hennen holen. Das wäre für das betroffene Tier, was wieder abgegeben wird, auch nicht schön :nene: . Ganz zu schweigen, das es sicher einem selbst nicht leicht fallen wird, sie wieder herzugeben, es sei denn, Ihr könntet Euch doch mit dem Gedanken anfreunden 4 Wichtel auf Dauer zu halten!

    Unsere Mopahenne Petri ( HA) war z.B. ca. 6 Monate ohne arteigenen Partner bis Robby einzog und sie hat sich sofort mit Robby angefreundet.

    Na, bis 21 Mai ist ja nun nicht mehr so lang, da seid Ihr doch gewiss schon mächtig aufgeregt, oder :D !

    Habt Ihr denn schon einen Namen für die Kleine ?
     
  5. #4 R.M., 27. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2006
    R.M.

    R.M. Guest

    Hallo Manuela,
    danke für die schnelle Antwort,
    ich hatte nur Bedenken, weil ich ja nicht vorher sagen kann wie lange es dauern wird bis wir einen Hahn finden, die Art wird ja nicht so oft gezüchtet und alle Züchter die ich bisher abgeklappert hab, haben keine Jungen.
    Ja klar sind wir schon aufgeregt.. und wie
    Am Samstag bekomm ich die Voliere geliefert und die wird dann am Wochenende auch gleich aufgebaut und dann gehen wir Naturäste besorgen,
    dann haben die noch Zeit zu trockenen.
    Heute war ich im Baumarkt und hab schon mal Hacken und zwei dicke Ketten geholt, weil ich einen Stamm von der Decke abhängen will, als Landeplatz und Freiflugplatz. An den Stamm kommen dann Seile und Spielzeug.
    Bis die Kleine dann einzieht ist hoffentlich alles fertig.
    Dann muß ich noch meine Balkontür vergittern, so daß ich die im Sommer auch offen lassen kann.
    Also wir sind dann erst mal beschäftigt.
    Und einen Namen haben wir schon ausgesucht, unsere Favoriten sind Frieda und Max.
    Alternativ haben wir noch über Jacky und Lucy nachgedacht.

    Kannst du mir sagen wie ich hier Fotos hochladen kann??
    Irgendwie find ich das nicht, im Profil ging das ja ganz einfach, aber ich weiß nicht wie ich z. B. hier ein Foto einfügen könnte....,
    dann könnt ich euch schon mal ein Foto von unserer Kleinen zeigen.

    Viele Grüße, Rita
     
  6. #5 Tierfreak, 27. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Rita,

    das mit dem Bilder hochladen geht so:

    Wie gewohnt auf "Antworten" gehen, dann etwas runterscrollen bis zu den Zusätzlichen Einstellungen.
    Dort auf "Anhänge verwalten" klicken und in dem sich nun öffneden Fenster auf "Durchsuchen" klicken.
    Dann kannst Du direkt die entspechende Datei auf Deinem Rechner auswählen.
    Wenn Du das Bild gefunden hast, einfach anklicken, dann auf "öffnen" und danach im Fenster wieder auf "Hochladen" klicken.
    Danach siehst Du in dem Fenster die Bezeichnung für das Bild. Dann das Fenster einfach schließen.
    Wenn Du nun Deinen Text fertig hast, wird das Bild einfach unten drangehangen, wenn Du geantwortet hast.

    Das Bild, was Du laden möchtest, darf allerdings nicht größer sein wie 468 x 400 und höchstens 34,7 KB haben.

    Wenn Du Probleme hast, das Bild auf die Größe zu bringen, kannst Du hier mal reinschauen www.vogelforen.de/showthread.php?t=72271&highlight=View !

    Hoffendlich klappt es, damit wir Deine Süße schon mal bewundern können :D !

    Ihr scheint ja schon ein tolles Zuhause für die Wichtel am bastel zu sein!
    Viel Spaß beim weiteren Werkeln :hammer:!
     
  7. R.M.

    R.M. Guest

    Okay, dann versuch ich es gleich mal mit dem Foto.....
    Hast du den Petri denn allein gehalten, oder hast du noch mehrere Vögel dabei gehabt? Und hat er sich dann sehr eng an dich angeschlossen?
    Hat sich sein Verhalten dann stark geändert als der Hahn dazu kam?
    Wir müssen ja auch mal arbeiten und dann ist die Kleine halt ganz allein hier,
    zumindest stundenweise....
    Also bis Sommer wird es auf jeden Fall dauern bis wir einen Hahn dazu bekommen, falls jetzt gerade welche am brüten sind.
    Ist schon ein bißchen unglücklich, aber ich kann ja keinen herzaubern.

    Also hier erst mal das erste Foto:
     

    Anhänge:

  8. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo Rita,

    die Kleine ist ja zum Anbeissen, wirklich goldig...
    Tja, wir stehen momentan vor dem gleichen Problem wie ihr. Nächsten Mittwoch zieht unser Graukopfpapagei bei uns ein, aber wir haben keine Henne :(
    Tja, da ist der Kleine erst mal alleine. Finden wir auch nicht gut, aber ich muss dazu sagen, bei uns ist zu 90 % immer jemand zu Hause, aber trotzdem ist uns da nicht ganz wohl bei der Sache.

    Wir hoffen natürlich schnell eine Henne für ihn zu finden... Ist keine einfach Situation...

    Lg
    Elina
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Hallo R.M.!

    Freut euch, dass ihr sofort eine Henne habt. Die sind meistens nämlich nicht so häufig!

    Normalerweise werden die Hähne eher geschlechtsreif, von daher sollte es auch kein Problem sein, wenn die Henne etwas älter ist.
     
  10. #9 Charamusco, 27. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2006
    Charamusco

    Charamusco Guest

    Heidadaus,.......

    ........ de Rita hat nen Vogel.
    Dann krieschen wir ja endlich bald die Einladung
    zum Kaffee und Kuchen. :dafuer:
    Guckt ja richtig goldig, die Kleene.
    Gratulier euch ganz lieb.
    Du weißt Lisha kam auch erst etwas später,
    aber dass war alles ziemlich problemlos,
    außer das Amari sich von uns etwas entfernt hat.
    Aber die Beiden sind ein Herz und eine Seele.
    (die vielen Bilder und meine HP dokumentieren es)
    Amari ist aber erstrichtig aufgelebt als Lisha einzog.
    Hoffe ihr werdet genauso viel Spaß dran haben.
    Und wenns Vögli (hats denn schon nen Namen?)
    sich mal langweilt, bringt ihr es zum Spielen und
    Schmusen zu Amari und Lisha. :trost:

    Und jetzt wollen wir Bilder sehn!!!

    GVG Micha
     
  11. R.M.

    R.M. Guest

    Hallo Micha,
    die Einladung steht natürlich, aber ein paar Wochen müßt ihr euch noch gedulden;-))
    Nachdem ich gestern noch ewig rumtelefoniert hab, haben wir uns, da es absehbar ist, das ein Hahn frühestens in ca. einem halben Jahr dazukommen kann, entschieden erst mal zwei Hennen zu nehmen und denen dann später zwei Hähne dazuzuholen. Dann können die vier sich einen Partner aussuchen.
    Und ein Züchter würde uns dann sogar eines der Paare wieder abnehmen, wenn wir das wollen.
    Dann ist keiner der Vögel allein, sie können sich einen Partner aussuchen und das Paar das wir wieder abgeben wäre auch gut untergebracht.
    Das wären erst mal die Neuigkeiten.
    Liebe Grüße Rita
     
  12. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Dann beträgt die Wartezeit ja nur noch drei Wochen - ich wünsche Euch auch schon einmal viel Spaß vorab...

    In drei Wochen gibt's dann aber neue Fotos, oder?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Rita,

    als Petri einzog, hatten wir schon unseren ersten Graupapagei (Pino) und Petri ist beim Freiflug nach einer Woche einfach mit in Pinos Voliere eingezogen. Sie haben sich auf anhieb gut verstanden und waren daher auch nicht ganz allein, bis sie ihre richtigen Partner eingezogen waren.

    Petri hat sich vom Verhalten her eigendlich kaum verändert.
    Sie kommt nach wievor gern zu uns und ist meist die erste, wenn es was leckeres zum abholen gibt.

    Aber nun endlich mal zu Deinem süßen Bild :D!

    Das ist ja echt ein niedliches Wichtelchen, zum wegknuddeln :+knirsch:!
    Und die süßen Knopfaugen erst.......schwärm!

    Na, dann wünsch ich Dir mal, dass die Drei Wochen ganz schnell rumgehen, damit dann richtig Leben in Eurer Heim kommt, hehe :zwinker:!

    Und vergess nicht, ganz viele Bildchen für uns zu schießen, wenn Euer Familienzuwachs da ist!
    Du weißt doch, das wir hier Bildersüchtig sind, gell :D .
     
  15. R.M.

    R.M. Guest

    Kar bekommt ihr dann auch Fotos,
    Fotografieren ist ein Hobby von mir, und da hab ich ja dann ganz sicher ein neues Lieblingsmotiv :freude:
    Unsere Voliere steht jetzt, haben wir gestern aufgebaut. Jetzt fangen wir langsam an sie einzurichten...
    wenn sie fertig ist, gibts da auch mal Bilder von.
    viele Grüße
    Rita
     
Thema:

Paarhaltung....

Die Seite wird geladen...

Paarhaltung.... - Ähnliche Themen

  1. Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?

    Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?: Hallo, liebe Community Schon lange bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar und habe nun endlich eine Anzeige...
  2. Paarhaltung

    Paarhaltung: liebe Forenmitglieder, es wird hier mehrere Kanarienhalter geben,die Kanarienpaare haben.Die einige gezüchtet haben,aber nicht jedes jahr 3...
  3. Hilfe bei Paarhaltung

    Hilfe bei Paarhaltung: Schönen guten Abend liebe Mitglieder, meine Freundin hat letzte Woche zum Geburtstag einen Kanarienvogel (männlich) geschenkt bekommen mit...
  4. Kanarienvogel behindert: Einzel- oder Paarhaltung? Hat jemand Erfahrung?

    Kanarienvogel behindert: Einzel- oder Paarhaltung? Hat jemand Erfahrung?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben könnte, da ich ein spezielles Problem habe....
  5. Paarhaltung ergänzen

    Paarhaltung ergänzen: Hallo, aktuell habe ich 2 Edelpapageien. Hahn+Henne je 1 Jahr alt. Wer hat Erfahrung ob ich hierzu noch einen Hahn oder Henne in der Voliere...