Paarungswillig???

Diskutiere Paarungswillig??? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Sittichgemeinde, heute haben wir unseren ca. 10 Monate alten Gruenwangensittich Casanova und unsere neue 8 Monate alte...

  1. #1 Konstanze, 24. Juni 2012
    Konstanze

    Konstanze Guest

    Hallo liebe Sittichgemeinde,

    heute haben wir unseren ca. 10 Monate alten Gruenwangensittich Casanova und unsere neue 8 Monate alte Gruenwangensittichdame Francesca zusammengesetzt in die Voliere. Unsere Franzi ist an einer schweren unheilbaren Krankheit verstorben, und so haben wir unserem Casanova ein neues Mädchen gekauft. Die gute Francesca wurde einem eingehenden Gesundheits-Check unterzogen und verblieb sicherheitshalber 2 Wochen in Quarantaene. Nach dieser Qu.-Zeit liessen wir die beiden ein paar Mal gemeinsam frei fliegen und beobachteten.
    Alles sah gut aus, sie beschnupperten sich, gegenseitige Gefiederpflege und gemeinsame Flugrunden machten uns Hoffnung, dass aus den beiden ein Paar werden kann. Francesca zeigte sich jedoch stolz und zickig zugleich, doch Casanova schmiss sich immer wieder ran an sie und alles war gut.

    Heute gestalteten wir die Voliere komplett um, während des Freiflugs, und setzten beide gemeinsam ins neue Heim.

    Und nun beobachteten wir das: Video (ca 24MB) (sie ist die links, er rechts)

    Was macht Francesca da? Ist sie paarungsbereit? Casanova macht keinerlei Anstalten, er ergreift die Flucht.
    Sie jagt ihn nun auch ordentlich durch die Voliere ... da wo sie sitzt, darf er nicht ran und wird fix verjagt, sei es von den Fressnäpfen, Schlafbrettchen oder Spielzeug.

    Was können wir tun bzw. müssen wir ihr Verhalten tolerieren oder empfiehlt es sich, dass wir Francesca, wenn sie ihn nur noch stänkert, kurz wieder in Einzelhaft setzen?

    Danke für Feedback!

    Konstanze
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 24. Juni 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Konstanze!

    Sie scheint in dem Video früh üben zu wollen ;)

    Ulkig finde ich, dass der Käfigumbau die "Brutstimmung" ausgelöst hat. Was nun abgeht, scheint aber vornehmlich eine Neu-Aushandlung der Alpha-Rolle in dem Mini-Schwarm zu sein, wenn Du sagst, dass sie ihn verscheucht.

    Interessant wäre, ob sich das Verhalten ändert, wenn die Voliere in den Ursprungszustand zurückversetzt wird.

    Wenn sie ihn nicht zur Ruhe kommen läßt, ja. Ich würde aber zunächst mal schauen, ob es hilft den Volierenurzustand wiederherzustellen.
     
  4. #3 Konstanze, 24. Juni 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2012
    Konstanze

    Konstanze Guest

    Hi Chris,

    mit welchem Alter sind diese Vögel denn paarungsfähig? Denn Casanova scheint ja vollkommen desinteressiert und weiß damit nix anzufangen.

    Klar könnten wir die Voliere wieder in den urspr. Zustand versetzen. Aber: Francesca zeigte dieses paarungswillige Verhalten auch außerhalb, also beim Freigang.
    Und sie verscheuchte Casanova vom Fressnapf, den wir ihnen ausnahmsweise heute zur Ablenkung hinstellten, um in Ruhe die Voliere umgestalten zu koennen. Ich stellte dann einen zweiten Napf hin, um Streitigkeiten zu vermeiden. Er nutzte seine Chance, doch dann dauerte es nicht lang, und sie gönnte ihm den Napf nicht und verscheuchte ihn abermals.

    *ratlos ist*
     
  5. #4 Christian, 24. Juni 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Wenn ich mich recht entsinne, nach etwa einem Jahr.

    Naja, das Interesse ist ja nicht nur eine Altersfrage ;)

    Ok, dann wird das vielleicht nix bringen ... scheint also Zufall gewesen zu sein, dass es mit dem Volierenumbau parallel lief.

    Vielleicht sollte man sie getrennt unterbringen für's Fressen und Schlafen, und nur gemeinsamen Freiflug gewären ... zumindest mal testweise.

    Sind die Geschlechter eigentlich per DNA-Analyse bestimmt worden? Sie scheint ja vom Verhalten tatsächlich eine Henne zu sein, aber ist er auch sicher ein Hahn?
     
  6. #5 Konstanze, 14. Juli 2012
    Konstanze

    Konstanze Guest

    Ja, die Geschlechter wurden per DNA-Analyse sicher festgestellt.

    Mittlerweile haben sich beide richtig zusammengerauft und sind so ein süßes Pärchen. Hin und wieder macht Francesca noch diese Paarungsversuche, doch Casanova ist desinteressiert.

    Also - alles gut bei Familie Piepmatz. :-)
     
  7. #6 Christian, 14. Juli 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ... was sich mit der Zeit (vielleicht nächstes Jahr) ändern kann ;)

    Hauptsache, es verläuft jetzt alles harmonisch.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Paarungswillig???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was macht vögel paarungswillig

    ,
  2. wellensittiche nicht paarungswillig

    ,
  3. paarungswillige papageien henne

Die Seite wird geladen...

Paarungswillig??? - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichmänchen will bestiegen werden

    Ziegensittichmänchen will bestiegen werden: Hallo, Ich habe 2 Ziegensittichmännchen. Einer gibt optisch und akustisch zu verstehen, dass er bestiegen werden möchte. Dieser hat leider vor...
  2. Pennantsittichhahn oder -henne?

    Pennantsittichhahn oder -henne?: Hallo, ich bin neu hier,(ich hab noch nie was geschrieben) und meine frage wäre:Ist unser Pipilatzius ein Pennantsittichhahn oder eine -henne?...
  3. Sexuell frustrierter Täuber

    Sexuell frustrierter Täuber: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem: Seit etwa 6 Monaten habe ich 2 Dias (ein Weibchen und ein Männchen). Mir ist schon öfter...