Paarungszeit / ist das schon eine Eibeule?

Diskutiere Paarungszeit / ist das schon eine Eibeule? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ihr Lieben, mein älteres Pärchen hat zurzeit nichts anderes im Kopf, als miteinander rumzuschnackseln. Das wird auch immer häufiger. Da ich ja so...

  1. #1 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Ihr Lieben,

    mein älteres Pärchen hat zurzeit nichts anderes im Kopf, als miteinander rumzuschnackseln. Das wird auch immer häufiger. Da ich ja so ein bisschen eine Helikoptermama bin, bilde ich mir nun ein, dass Else langsamer fliegt und vielleicht eine Beule hat. Es ist ihnen auch egal, ob die UV-Lampe an oder aus ist. Den Anhang schwangere Else?.JPG betrachten

    Guckt mal, was meint Ihr?

    Nistkästen gibt es keine.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fluffballs, 25.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Ich hab ein bisschen Angst, weil ich gelesen habe, dass Legenot bei Kathis recht häufig ist.

    Grit haben sie aber jede Menge und wird auch angenommen.
     
  4. #3 Baghira1, 25.05.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Hohenlohe
    Sieht schon verdächtig nach Eibeule aus. Wenn sie auf der Stange sitzt, sieht man dann unten am Rücken eine leichte Wölbung und lässt sie die Flügel leicht hängen?
    Ich würde ihnen schon einen Nistkasten anbieten, dann können sie die ganze Brutphase gesund durchleben, ohne Kasten ist es stressiger.
    Wenn du keine Jungen willst kannst du immer noch die Eier austauschen aber da du ja eh Platz und Lust auf einen Schwarm hast, wäre das auch eine kostengünstige Vergrößerungsmöglichkeit ;)
    Ich behalte in der Regel auch immer ein paar meiner Jungen selber und bei Kathis ist das echt klasse, da gibt es auch keine Probleme wenn die Jungen im Schwarm bleiben. Und wenn du die Jungen abgeben möchtest ist dass bei Kathis meist auch kein Problem.
    Während der Aufzucht muss natürlich die Fütterung angepasst werden.
     
  5. #4 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Ja, ich hätte gerne noch zwei Kathis, wollte aber erstmal sparen und eine größere Voliere bauen. Und einen "Kathibalkon".

    Also eine Wölbung am Rücken kann ich nicht feststellen, Flügel lässt sich auch noch nicht hängen.
    In den letzten Tagen ist sie öfter auf den Boden geklettert und hat da rumgewuselt. Eventuelle Verstecke hatte ich schon vor eine Weile entfernt - also früher stand das Futter mit im Zimmer, und das war in einer Kiste mit Rollen drunter drin, und darunter der Spalt war sehr beliebt.

    Nun hab ich ja zwei Pärchen, dann müsste ich ja eigentlich mindestens drei (?) Kästen anbieten.
    Bei meiner Oma im Keller liegen noch Plastikeier für Wellis rum, die wollt ich eigentlich schon längst mal mitgenommen haben .Von der Größe dürften die doch passen?

    Könnte es ja ggf so machen, dass ich bei beiden Pärchen alle bis auf jeweils ein Ei austausche und im Idealfall hätte ich dann ein blutfremdes Pärchen. Mittlerweile braucht man ja keine Zuchtgenehmigung mehr, was ich aber nicht richtig finde. Vielleicht kann ich beim Veterinäramt noch den Test machen, den man früher machen musste, wenn man züchten wollte? Also einfach, um dann alles zu wissen, was man wissen muss.

    Aber vielleicht tausch ich doch besser alle Eier aus. Bin glaub ich noch nicht bereit für die Erweiterung des Schwarms, obwohl es natürlich toll wäre, das mal mitzuerleben...
     
  6. #5 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    ach herrje, es geht schon wieder los....:D

    Kleine Ferkels :roll:
     
  7. #6 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    grad nochmal auf der Kathiseite nachgelesen. "Bei ihrer ersten Brut sollten die Weibchen nicht jünger als 14 Monate sein".
    Else ist Baujahr 2013, aber Rita ist vom November 2017, sollte also noch nicht brüten.

    Dann müsste ich die Pärchen also jetzt wohl trennen, weil ich mal vermute, dass das junge Gemüse dann auch auf die Idee kommt brüten zu wollen, wenn die älteren einen Kasten bekommen.
     
  8. #7 Baghira1, 25.05.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Hohenlohe
    Bei den Kathis ist es auch häufiger mal so dass eine vermeintliche Eierbeule sich als was anderes entpuppt :D Die Wellieier gehen auch für Kathis denk ich, hab da aber keine Erfahrung, da ich keine Eier austausche. Ich finde eine anständige Brut gehört einfach zum Vogelleben dazu, und am wenigsten gestresst sind Kathis als Höhlenbrüter nun mal in einem Brutkasten. Austauschen kann man die Eier immer noch, wobei die erst einmal befruchtet sein müssen. Wenn die Ernährung passt brauchst du eigentlich nicht viel tun für die Zucht. Immer wieder kontrollieren ob alles klappt aber für die Aufzucht brauchen dich die Kathieltern eigentlich nicht. Ist in der Natur ja auch keiner da. Und wenn beide Paare gleichzeitig brüten ist dass immer ein Vorteil.

    Hab beispielsweise Anfang der Woche ein 3 Tage altes Nymphenküken umgesiedelt, da das Paar wohl nicht richtig gefüttert und gewärmt hat. 2 Junge sind mir deswegen eingegangen. Das 3. habe ich dann in einen anderen Kasten wo mein zuverlässigstes Paar 4 Junge drin hat, die zum Glück vom Alter genau gleich sind. Wurde sofort angenommen und fleißig mit gefüttert. Wenn ich kein Ersatzpaar gehabt hätte wäre mir das 3. auch eingegangen.
     
    Fluffballs gefällt das.
  9. #8 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    also meinst Du, ich soll sie zusammen lassen und zwei Kästen reinhängen? Aber Rita ist doch noch zu jung...

    Ja, natürlich gehört es zum Vogelleben dazu. Aber wenn jeder seine Kathis brüten lassen würde, dann hätten wir mehr Kathis als es gute Halter gibt... meine sind ja auch Abgabevögel.

    Bin mir grad sooo unsicher. Aber stimmt natürlich auch, dass die Eier nicht unbedingt befruchtet sein müssen.
     
  10. #9 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Also ich mache das jetzt so: hole zunächst einen Brutkasten und stelle den Käfig wieder auf, bringe den Brutkasten an dem Käfig von außen an. Sollte Else den Kasten tatsächlich finden und annehmen, dann muss ich eben den Käfig teilweise geschlossen lassen, damit Michi und Rita nicht stören. Zur Not kann ich dann die Zimmervoliere mit Rita und Michi ins Wohnzimmer schieben. Ich denke, dass das brütende Pärchen weniger Platz braucht als das nicht brütende, daher diese Überlegung.
    Aber ja, deutet jetzt wirklich alles darauf hin. Alfred versucht, Michi zu vertreiben. Michi und Rita machen ja sowieso keine Anstalten zu brüten, also wär eine Trennung jetzt bestimmt das Beste.
     
  11. #10 Christian, 25.05.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Boah, mach Dich nicht verrückt. Kästen in die Voliere und gut.

    Das erste Gelege ist eh meist unbefruchtet und dass die Junghenne jetzt schon anfängt, halte ich für unwahrscheinlich ... Stichwort: Geschlechtsreife ;)
     
    Qwert und Baghira1 gefällt das.
  12. #11 Baghira1, 25.05.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Hohenlohe
    Genau so ist es! Außerdem werden sich deine Kathis über die Kästen so oder so freuen. Meine gehen auch ohne Brutabsichten gerne hinein, zum schlafen, dösen oder auch einfach nur so.
     
    Christian gefällt das.
  13. #12 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Ja, ich sag ja... Helikoptermama :D

    Also, sie haben zwei Meerschweinchenhäuschen, zwei Kugeln und dann noch zwei umgedrehte Blumentöpfe zum drin schlafen und schlummern.

    Ich hab jetzt nur einen Kasten gekauft.

    Bei Alfred und Else ist es nicht das erste Gelege, sie haben bei der Vorbesitzerin schonmal gelegt.
    :roll:
     
  14. #13 Christian, 25.05.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wieso nicht 2?
     
  15. #14 Fluffballs, 25.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Weil ich dachte, ich würde sie trennen.
     
  16. #15 Christian, 25.05.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und sie dann in den kleinen Käfig verbannen? Was ist mit Freiflug?

    Solange kein Ei gelegt wurde, muss man sie nicht trennen, finde ich.
     
  17. #16 Fluffballs, 26.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Hm, ja, man wächst mit seinen Aufgaben. Vielleicht kann ich tatsächlich zwei Kästen in die Voliere hängen und alles kann harmonisch ablaufen.

    Jetzt hängt erstmal einer und am Montag geh ich los und hole einen zweiten.

    Hatte gestern auch noch einen Topf Golliwoog gekauft, da ist Else momentan ganz verrückt drauf ist (auf dem Bild sieht man sie auf dem abgeernteten Topf). Leider ist mir das Ding unbemerkt vom Fahrrad gefallen :(. Jetzt hab ich grad welches eingepflanzt und sie stürzten sich sofort drauf. Scheint irgendwelche Vitamine zu enthalten, die sie bei der Brut brauchen.
     
  18. #17 Fluffballs, 26.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Wie lange dauert es denn vom ersten Sichtbarsein des Eis bis zur Ablage?
     
  19. #18 Fluffballs, 26.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    schön, dass Du es retten konntest :).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christian, 26.05.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Golliwog-Begeisterung hat nichts mit der Brut zu tun ... ist ein ganzjähriges Phenomen und auch nicht nur auf diese eine Pflanze beschränkt.
     
  22. #20 Fluffballs, 26.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niederlande
    Update: Bisher wurde der Kasten noch nicht beachtet, aber es wird fleißig weiter ge:+pfeif:
     
Thema:

Paarungszeit / ist das schon eine Eibeule?

Die Seite wird geladen...

Paarungszeit / ist das schon eine Eibeule? - Ähnliche Themen

  1. Gouldsamadine als sehr schönen bunten Stubenvogel

    Gouldsamadine als sehr schönen bunten Stubenvogel: durch sein schönes bunte Gefieder ist er schön anzusehen. Er lässt sich leicht halten als Paar halten. In Deutschland gibt es viele Züchter , die...
  2. piepsendes Ei im Gelege, schon überfällig

    piepsendes Ei im Gelege, schon überfällig: Hallo zusammen! ☺️ Dieser Beitrag ist ja nun schon einige Jahre her... Trotzdem würde es mich interessieren ob noch jemand für Hilfe zu diesem...
  3. Gehirnerschütterung - Schon wieder?

    Gehirnerschütterung - Schon wieder?: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und meinen Verdacht bestätigen... Ich komme gerade nach Hause, da sehe ich, wie mein Gouldamadinchen...
  4. Langes Paaren

    Langes Paaren: Hallo, meine Beiden sind etwa zwei Jahre alt und hören einfach nicht auf zu versuchen sich zu paaren! Ich hab keinen DNA Test gemacht und deshalb...
  5. so katastrophal und so schön- der Soldatenara Costa Rica

    so katastrophal und so schön- der Soldatenara Costa Rica: Wir hatten das Glück, die Soldatenaras in Costa Rica zu sehen. Noch 30 Paare.... Zum heulen...Bananenplantagen namhafter Lieferanten in die EU- an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden