Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

Diskutiere Pack schlägt sich, Pack verträgt sich im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Meine beiden Rußköpfchen haben sich eigentlich ganz dolle lieb, aber in letzter Zeit mache ich mir schon mal Sorgen. Ich muss dazusagen, ich weiß...

  1. claudel

    claudel Guest

    Meine beiden Rußköpfchen haben sich eigentlich ganz dolle lieb, aber in letzter Zeit mache ich mir schon mal Sorgen. Ich muss dazusagen, ich weiß nicht, ob es ein echtes Paar ist, ist eigentlich auch egal, denn ich will eh nicht züchten. Bis jetzt war es auch ganz okay, sie kraulten sich, schliefen aneinander gekuschelt ein, und liessen sich nicht aus den Augen. Seit ein paar Wochen scheint der Haussegen schief zu hängen, denn Emma verhaut Jimmy ab und an, wenn er sie erst anbalzt und dann versucht sie zu besteigen. Dann jagt sie ihn durch das ganze Wohnzimmer. Aber anstatt sie dann in Ruhe zu lassen, versucht er es gleich wieder. Danach füttern sie sich wieder gegenseitig und dann versucht Emma den Jimm zu besteigen. Ich habe Angst, das sie sich ernsthaft verletzen könnten, denn diese Schnabelgefechte sehen schon etwas wild aus. Ausserdem fehlen dem Jimmy nun auch schon ein paar Federn am Kopf, nicht viele, aber man sieht es, wenn man genau hinschaut.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Und was soll ich tun? Kann das noch schlimmer werden oder vergeht es irgendwann?

    Vielen Dank schonmal

    Claudel :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tobi k.

    tobi k. Guest

    Hi Claudel

    Wie alt sind denn deine beiden?


    Meine beiden Schwarzköpfchen hab ich jetzt seit ca. 6Mon. und seit so 2 Monaten machen die das bei mir auch, also bei mir würd ich sagen das sie langsam ins Geschlechtsreife alter kommen und die ersten "Versuche" machen.

    Auch streiten sie sich genauso wie du deine beschrieben hast jedoch ohne dazu Federn zu verlieren. hmm

    Aber ich denke das is total normal bei Agas.
     
  4. claudel

    claudel Guest

    Jimmy ist jetzt ca 1,5 und Emma ca 1 Jahr alt. Verhauen sich Deine denn auch? Ich dachte immer, gerade Rußköpfchen seien nicht so agressiv wie andere. Naja, vielleicht gibt es sich ja irgendwann wieder.

    Danke für Deine schnelle Antwort ;)

    Claudel
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudel
    Wenn Agas sich nicht kloppen würden, wären sie keine Agas. Ist eben Aganormal. Wer sich heftig zankt, kann sich auch besser lieben. Hört sich zwar komisch an, aber so isses. Wenn ich morgens nach Hause komme, und ich höre im Treppenhaus keine Zankerei, dann stimmt wat nicht.
    Wie lange haste Agas ?

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. claudel

    claudel Guest

    Jimmy jetzt ein Jahr, Emma seit Feb.diesen Jahres, habe aber 17 Jahre lang ein Rosenköpfchen gehabt. Zuerst mit einem Partner, der ist dann gestorben. Danach war sie alleine.
    In den meißten Büchern steht, das sich auch gleichgeschlechtliche Paare auch verstehen, jetzt hoffe ich nur, das sie sich nicht irgendwann ernsthaft verletzen.

    Claudel
     
  7. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo claudel,

    solange die streitereien sich auch wieder mit ruhe- und kuschelphasen abwechseln ist das agatypisch. da darf man nicht zimperlich sein, die agas sind es nämlich ganz und garnicht. ;)

    meine rosenköpfchen sind im moment auch auffällig streitlustig.

    gerade eben erst haben sie sich ein heftiges schnabelgefecht geliefert, mit flügelschlagen und lautem gezeter um sich sofort danach gegenseitig zu füttern. :D

    fehlen jimmy die federn von den streitereien, oder wird er vielleicht heftig vom partner geputzt und gekrault?
    hast du das mal beobachtet?

    gruß,
    claudia
     
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Claudel,

    das sieht doch aber ganz nach 2 Hähnen aus. 8o Ich zumindest habe meine Hennen noch nie erlebt, daß sie ihren Partner besteigen hätten wollten.
    Da Deine Beiden in dem Alter bereits geschlechtsreif sind, kann es natürlich sein, daß sie nun endlich auch mal richtig wollen :D und sich deshalb so zanken, weil das passende Gegengeschlecht evtl. fehlt. D.h., jeder will seine Rolle ausüben, die die Natur ihnen zugedacht hat. Manchmal, aber leider nicht immer und keineswegs meistens klappt das mit den gleichgeschlechtlichen Paaren und ich denke in Deinem Fall wohl eher nicht. Ich habe selbst einmal die Erfahrung machen müssen, als ich auch 2 Hähne zusammen hatte.....die Zankerein sind mit der Zeit immer schlimmer geworden und legten sich erst, als Beide neu verpaart waren.....dann natürlich mit passendem Gegengeschlecht. Tut mir leid, Dir das nicht anders sagen zu können, aber so wie Du es beschreibst, wird Dir wohl auch nichts anderes übrig bleiben, wenn Du richtig glückliche Vögel haben möchtest.
     
  9. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo gabi,

    einmal habe ich das tatsächlich erlebt, bei einem echten aga-paar (sie hatten später mal nachwuchs), dass die henne den hahn besteigen wollte. er war jünger als sie und ihr ging es wohl nicht schnell genug, als ob sie ihm zeigen wollte, was er zu tun hat. :D

    ansonsten gebe ich dir absolut recht. wenn es tatsächlich zwei hähne sind, wird die situation nicht besser werden, und es besteht handlungsbedarf.

    gruß,
    claudia
     
  10. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hi,

    das die Henne auch mal den Hahn besteigt habe ich auch schon beobachtet, besonders bei unserem damaligen Hennen-Paar, da haben sie sich abgewechselt, eine der beiden Damen besteigt auch heute noch manchmal ihren neuen männlichen Partner :~

    Ich denke auch du hast zwei Hähne und solltest mal über eine Neuverpaarung nachdenken. Bei unserem Rußkopf-Hähnchen-Paar hat damals der dominantere dem anderen die Federn am Kopf ausgezupft, sah aus wie putzen, allerdings hat der unterlegenere jämmerlich gepiepst. Das hat dann meiner Meinung nach nichts mehr mit "normaler" Aga-Klopperei zu tun!
     
  11. #10 Martin Unger, 4. November 2003
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo zusammen,

    also ich selbst habe (trotz der "Sanftmütigkeit" der Rußköpfchen) hin und wieder Streitigkeiten bei den Agas, m. E. ist es so wie schon Guido angeführt hat, es sind sonst keine Agas, selbst meine EK's streiten hin und wieder und die sind noch zurückhaltender als RuK's.

    Sollte es natürlich extrem werden mußt du was unternehmen, nicht immer vertragen sich alle AGas, auch wenn es Brüder und Schwester sind. Dir bleibt dann nichts anderes über also noch 2 weitere dazu zu holen oder einen abzugeben. Ich selbst würde aber nochmals warten, dies könnte jetzt auch gerade eine extreme Phase sein und etliches könnte sich wieder bessern. Auf alle Fälle mußt du sie jetzt gut beobachten und bei Verletzungen eben einschreiten.

    Es grüßt Dich
    Martin
     
  12. Hanna

    Hanna Guest

    .. sie sind doch sehr flexibel

    Halloooo
    meine beiden besteigen sich auch gegenseitig, obwohl am Anfang nur Julia Jimbo bestiegen hat (da fingen wir an, an deren Geschlecht zu zweifeln) und dann irgendwann bestieg Julia auch Jimbo was schwieriger ist, denn sie ist viel kleiner als die grosse Mademoiselle.:p Also auch Hennen wissen was am meisten Spass macht...

    HannaSilke
     
  13. Guido

    Guido Guest

    Hi Martin
    Meine Agas kloppen sich 12 Stunden am Tag, und knuddeln sich 12 Stunden am Tag. Die restliche Zeit sind sie lieb.
    Du weisst wat ich meine

    @ Hanna
    Dat sich Agas gegenseitig besteigen ist auch Aganormal

    Ich weiss auch nicht ob ich zwei RICHTIGE Päärchen habe. Sie verstehen sich, und nur dat zählt.

    Agas müssen sich kloppen, fragt mich bitte nicht warum.

    Wenn hier jemand ist, der mir EIN Agapäärchen bringt, dat sich nicht kloppt, bekommt er Fahrgeld, Übernachtungsgeld einfach alles, und dann komm zu mir. Aber sowat gibt es nicht.

    Darum LIEBEN wir unsere Agas, weil sie SO sind.

    Puh jetzt habe ich aber wat abgelassen, na und? Ich stehe dazu.
    Ich muss jetzt zur Arbeit, und wünsche euch eine gute Nacht.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  14. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hi Guido,

    eigentlich könnte ich Dir 5 Paare bringen. :D Denn ich muß schon sagen, daß jedes meiner Paare wie Pesch und Schwefel zusammenhält und das bißchen Gezetere, was manchmal zwischen den Partnern herrscht, das kann man nicht als Klopperei bezeichnen. Nur wenn es gegen ein anderes Paar geht, dann wird auch mal gekoppt. Und dann kommt aber auch ganz schnell der jeweilige Partner und hilft seinem Partner. Aber wie gesagt, zwischen meinen Paaren herrscht soooo viel Harmonie.....hab das gerade heute wieder ewig lange beobachtet, weil es einfach schön ist. ;)

    Wie ist das nun mit dem Fahrgeld usw.? :D :D :D
     
  15. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Oh Guido, das wird teuer ;)

    Unsere Paare halten auch zusammen, zumindest bei einem würde ich meine Hand ins Feuer legen, die streiten sich nie. Bei uns ist es auch eher so das gegen die anderen Paare gewettert wird, aber das ist auch die Ausnahme. Die Rangordnung ist bei uns geklärt und wer sich nicht leiden kann der geht sich eben aus dem Weg :0-
     
  16. claudel

    claudel Guest

    Vielen lieben Dank für Eure schnellen Antworten, das hat mir doch schon sehr geholfen. Heute lieben sie sich wieder und haben sich gegen meinen Freund und mich verschworen. ;) Naja, will mal abwarten, aber wenn es schlimmer wird, sehe ich zu, das ich sie neu verpaaren kann. Vorher gehe ich dann zum TA um herauszufinden, was sie denn nun sind ;) . Abgeben will ich keinen der Kobolde, dann lieber noch zwei dazu.
    So, ich halte Euch auf dem Laufenden.
    Liebe Grüsse

    Claudel
     
  17. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo gabi, hallo katja,

    ich wage aber mal zu behaupten, dass das daran liegt, dass ihr mehrere paare habt, die sich für sich als paar jeweils von den anderen revier- und futtermäßig abgrenzen müssen/wollen.

    bei einem einzelnen paar fällt das ja weg, oder ist zumindest weniger wichtig, da kann es dann auch untereinander mal heiß hergehen. ;)

    soweit ich weiß hatte guido ja bis vor kurzem auch nur ein paar.

    gruß,
    claudia
     
  18. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hallo,

    ich bin immernoch der Meinung das ein ständiges Kloppen ein Zeichen von Disharmonie ist und die Vögel vielleicht einfach nicht glücklich verpaart sind. Ich kann aber nur von meinen Erfahrungen und Beobachtungen im Schwarm und auch bei Paarhaltung (früher) ausgehen. Kleinere Streitereien gibt es natürlich immer mal, aber so wie zum Beispiel Guido es beschreibt sind glückliche Agas welche die sich den ganzen Tag "Kloppen" Dann hab ich wirklich unglückliche Agas, die kuscheln und schmusen den lieben langen Tag 0l Sorry aber das musste mal raus :~ und nu halt ich wieder die Klappe ;)
     
  19. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo katja,

    du hast schon recht, gerade agas sind ja für ihr ausgeprägtes sozialverhalten bekannt.
    grundsätzlich sind sie im idealfall sehr harmonisch, mit kurzen, (manchmal heftigen) ehekrisen. :p

    gruß,
    claudia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hi Claudia,

    das klingt schon anders, vielleicht sind meine Agas ja doch nicht ganz so unglücklich :p :0-
     
  22. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    Guido, huhu, bei mir kannste die Geldbörse auch aufmachen !

    Meine sind auch weniger streitlusig ! Weder die Rosenköpfchen, noch die Schwarzköpfchen.

    Es gibt zwar kurz mal ein gezicke, aber das war`s dann auch schon ! Also stundenlanges gekloppe gibt es nicht.

    Also wann ist Termin ?

    Liebe Grüße

    Petra
    :0- :0-
     
Thema:

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

Die Seite wird geladen...

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich - Ähnliche Themen

  1. Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.

    Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.: Hallo, ich habe seit 1 Woche einen neuen Zebrafink ihn meinen Volier, und er hat sich super eingelebt und er sieht auch super Fit aus. ... ......
  2. Welli verträgt sich mit keinem anderen ..

    Welli verträgt sich mit keinem anderen ..: Hallo Freunde, Bin total neu hier und hätte ein Anliegen bzw eine Frage. Hatte mir vor zwei Monaten ein Welli Pärchen zugelegt. Anfangs war...
  3. Pflanze für Vogelzimmer wo Schatten verträgt

    Pflanze für Vogelzimmer wo Schatten verträgt: Hallo Nachdem mein kleiner Tom mir ja mit seiner Aktion einen Herzinfarkt verpasst hatte, (vielen Dank :gott: noch einmal für die schnelle Hilfe)...
  4. Rotbauchsittiche - Verträgt sich ein Pärchen auf Dauer mit 1 Nachwuchsmännchen?

    Rotbauchsittiche - Verträgt sich ein Pärchen auf Dauer mit 1 Nachwuchsmännchen?: Hallo zusammen, endlich hat es bei meinen Rotbäuchen mit Nachwuchs geklappt. Das Baby ist mittlerweile schon fast flügge :-) Die...
  5. kanarienvogel schlägt mit den Flügeln

    kanarienvogel schlägt mit den Flügeln: Hallo an alle! Mein kanarienhahn schlägt in letzter Zeit oft mit den Flügeln, bleibt dabei aber auf der Stange sitzen. Also er flattert einfach...