Palmenattacke

Diskutiere Palmenattacke im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mein Nymphie Bodo nimmt nun mehr und mehr unser Wohnzimmer ein. Anfangs hat er nur die Blätter meiner Palme gespalten aber jetzt hat er...

  1. Bodo

    Bodo Guest

    Hallo,

    mein Nymphie Bodo nimmt nun mehr und mehr unser Wohnzimmer ein.
    Anfangs hat er nur die Blätter meiner Palme gespalten aber jetzt hat er schon einen ganzen Ast durchgeknabbert.
    Gibt es Mittel und Wege ihn davon abzuhalten meine Pflanzen aufzufressen?
    Ich bin dabei ihm einen Vogelbaum mit Katzengras zu bauen, ich hoffe das ihm das genügen wird.

    Noch ne Frage:
    Bei welchen Temperaturen kann ich ihn mit Käfig raus auf den Balkon stellen? Es wird ja nun endlich wärmer und ich denke mir, das könnte ihm gefallen.

    Tschüß,
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Tina,

    erstmal ganz herzlich Willkommen im Vogelforum!

    Ja, da gibt es mehrere Möglichkeiten:

    1. Den Kleinen nie mehr rauslassen ;) :D, wobei das aber die absolut schlechteste ist!

    2. Sämtliche Pflanzen aus dem Zimmer entfernen! (Auch nicht so toll)

    3. Ihm so viel frische Zweige von z.B. Obstbäumen zum Knabbern zur Verfügung zu stellen, damit er seinen Knabbertrieb abreagieren kann!
    DAbei solltest du aber drauf achten, daß keine giftigen Pflanzen dabei sind! Und, vorher mit heißem Wasser reinigen!

    Auch ein Spielplatz, mit Klettermöglichkeit ist gut geeignet, ihn von den Pflanzen abzulenken!

    Eine gute Möglichkeit ist auch, wenn du ihm einen artgleichen Partner dazugibst, dann ist er mit dem "bgeschäftigt" :)!

    Ne mal im ernst, hast du dir schon mal überlegt, ihm einen artgleichen Partner zu geben? Nymphensittiche sind Schwarmvögel und brauchen dringend einen Partner um wirklich glücklich zu werden. Es hilft auch nichts, wenn du dich sehr intensiv mit ihm beschäftigst, das ersetzt den Vogelpartner nicht!

    Denk mal mit Ruhe drüber nach!

    Schau auch mal auf diese Seite hier:

    www.paarhaltung.info

    da steht sehr gut erklärt, wie wichtig ein artgleicher Partner ist!
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    hallo Tina,

    Rainer hat ja schon ausführlich hier geantwortet. Noch zu Deiner Frage mit dem Rausstellen.

    Solange Du den Käfig weder in die pralle Sonne stellst noch so, daß er Zug bekommt, kannst Du ihn auch jetzt schon rausstellen. Bei 20 Grad fühlt er sich sicher schon wohl.

    Achja, und schau bitte, daß Du ihn etwas in die Ecke stellst, sodaß er auch seine Ruhe hat und Ihr nicht von allen vier Seiten um den Käfig rumlaufen könnt. Er braucht eine Ecke, um sich zurückziehen zu können.
     
Thema:

Palmenattacke