Panik vor Raubvögeln oder ähnlichem

Diskutiere Panik vor Raubvögeln oder ähnlichem im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich habe festgestellt, dass meine Geier panische Angst vor grösseren Vögeln haben. Z.B. Raben, Krähen, Elstern, Fischreiher. Sogar, jetzt nicht...

  1. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Ich habe festgestellt, dass meine Geier panische Angst vor grösseren Vögeln haben. Z.B. Raben, Krähen, Elstern, Fischreiher. Sogar, jetzt nicht lachen, Hubschrauber oder Segler.

    Sie sehen sie ja nur von innen wenn sie aus dem Fenster gucken. Aber auch wenn die Wildvögel noch so weit entfernt sind, und ich sie gar nicht sehe, die Geier sehen sie.

    Dann fliegen sie plötzlich wie bescheuert durch die Gegend und schreien dabei, teilweise verfehlen sie auch vor lauter Panik ihren Landeplatz. Dann sitzen sie da, in geduckter Haltung, wie versteinert, mit aufgerissenen Augen und es dauert ein paar Minütchen, bis sie wieder normal sind. Das gleiche passiert, wenn sie nen Hubschrauber hören oder nen Segler am Himmel sehen.

    Warum reagieren die Hühner so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo,

    ich habe mal ein Buch gelesen von einer Autorin, die über ihr Leben mit ihrer Amazone berichtet hat. Und die hat auch davon erzählt, dass ihre Ama, sobald von draußen "Gefahr" drohte sofort anfing ihren "Schwar" zu warnen. Also bei allen großen Vögeln, streunenden Katzen und Hunden, .... Sobald die Ama die Tiere von ihrem Fenster aus gesehen hat, fing sie durchdringend an zu schreien.
    Vielleicht ist es ja tatsächlich ein Instinkt, der sogar noch bei unseren "Hausvögeln" durchkommt.

    Tanja & ihre Geier
     
  4. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hi,

    ich kann mir eigentlich auch nur denken, dass es irgendwie Instinkt ist. Aber was hat der Hubschrauber oder ein Segler damit zu tun 0l :D

    Auch wenn sie 1x ein "Kräh" von nem Raben oder das Scheppern der doofen Elster hören, ists vorbei :~
     
  5. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Also meine zwei Amazonen warnen mich auch immer vor solchen Gefahren, aber zum Glück schreien sie nur und fliegen nicht panisch rum.

    Ich wohne ziemlich Nahe am Flughafen und wir können alle Flugzeuge bei Start oder Landung sehen - und da ich mitten in der Pampa wohne gibt es auch Raubvögel und Krähen zu Hauf.

    Ich denke, Meine haben sich dran gewöhnt und wissen, daß ihnen im Haus nix passieren kann :) und bleiben deshalb ziemlich ruhig.

    Vielleicht brauchen Deine einfach noch etwas Zeit um zu erkennen, daß die Gefahr garnicht sooo groß ist :?
     
  6. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Ach so - noch was ;)

    wenn meine Geier Alarm geben, gehe ich ans Fenster um zu gucken was los ist - dann "erkläre" ich ihnen, das das alles nicht so schlimm ist und das sie doch ganz tolle "Wachvögel" sind :D
    Das finden sie dann immer ganz toll und wir beobachten dann zusammen die Gefahr :)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hi,

    also Rocky ist 5 Jahre alt, meinst du sie braucht nach 5 Jahren noch Zeit, um zu erkennen, dass diese Dinger ihr nichts machen?

    Ich glaub nicht, sie ist einfach ein Angstschisser :D

    Und ich handhabe es genau wie du, stelle mich dort hin, schau was los ist, und rede total ruhig mit ihnen und erzähl halt irgendein Zeug, von wegen dass die Elster ihr nichts macht, und dass sie doch hier geschützt ist usw.... Was man halt seinen Babys so erzählt :D :D
     
  9. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Hi.
    Also, da habe ich ja sehr tapfere Vögel. Vielleicht weil es bei mir auch immer so laut ist (Lateinamerikaner sind ja laut).
    Gestern und heute habe ich meine Geier im Garten gesetzt, da das Wetter dementsprechend ist. Sonnig und sogar warm. Horsti war gestern ganz erstaunt und sogar ängstlich, er kam dann auch sofort auf meiner Schulter und so haben wir zusammen die Sonne genossen. Heute dagegen hat er die Nachbarskinder bewundert und mitgesprochen, er muss halt immer das letzte Wort haben. Georgie war so froh mal was andere zu sehen. Er konnte es nicht fassen, daß es so schön ist im Garten zu sein. Ich muss aber zugeben, daß wenn sie die Raben sehen, kriegen sie große Augen. Aber dafür gibt es ja bei mir Papageien Bodyguards, die Hunde.
    Wo ich schon dran bin, Georgie kann ja nicht fliegen und Horsti habe ich mit gestutzten Flügel bekommen, die mittlerweile schön nachwachsen, aber Sarah kann fliegen und deshalb habe ich sie mit samt Käfig im Garten gesetzt. Heute guckte sie so traurig, daß ich den Käfig aufgemacht habe. Sie hat sich so gefreut sich direkt neben ihren Georgie sitzen zu können, und so haben beide von Garten aus beobachtet wann das Mittagessen fertig war. Ich möchte dieses ja nicht immer riskieren, was kann ich am besten machen. Meint ihr das wenn ich Sarah mit Käfig im Garten setze und die anderen zwei direkt daneben sind, daß sie sich wie ein Außenseiter fühlt oder ihr irgendein Psychologischen Schaden anbringen kann? Habt ihr vielleicht andere Ideen?
    Liebe Grüße
    Samantha
     
Thema:

Panik vor Raubvögeln oder ähnlichem

Die Seite wird geladen...

Panik vor Raubvögeln oder ähnlichem - Ähnliche Themen

  1. Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper

    Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper: Hallo liebe Vogelfreunde, ich nehe ja an, dass es aussichtslos ist, frage hier aber trotzdem mal bei Euch, ob man dem armen Ding helfen kann. Ich...
  2. Night-Fright (Panik-Anfall in Nacht) - VIDEO

    Night-Fright (Panik-Anfall in Nacht) - VIDEO: Da ich tägliche Nachtüberwachung mit Infrarotcamera mache, hat die Cam einen sogenannten night-fright mitgefilmt. Vogelhalter, die so was GsD...
  3. Ist das ein Haussperling oder sieht er/sie ihm nur ähnlich?

    Ist das ein Haussperling oder sieht er/sie ihm nur ähnlich?: Hallo ihr Lesenden und Wissenden, meine Katze hat ein Vögelchen angebracht, welchen ich nun pflege. Ich hoffe, dass er irgendwann wieder...
  4. Terrasse umzäunen oder ähnliches!

    Terrasse umzäunen oder ähnliches!: Hallo Würde gerne meine Terrasse umzäunen oder Netz darum machen. Irgendwie halt Papageiensicher machen sodass ich meine 2 dahin mitnehmen kann....
  5. Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.

    Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.: Hallo zusammen. :) Ich habe vorhin bei mir auf der Terrasse einen Vogel gesehen, den ich bisher noch nicht gesehen habe und nicht identifizieren...