Panik vorm Wintergartenrollo

Diskutiere Panik vorm Wintergartenrollo im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wir sind umgezogen und unsere Pieper leben nun im Wintergarten (20qm) :) , der so eingerichtet ist daß sie nichts zerstören...

  1. mugel

    mugel Guest

    Hallo zusammen,

    wir sind umgezogen und unsere Pieper leben nun im Wintergarten (20qm) :) , der so eingerichtet ist daß sie nichts zerstören können :zustimm: . Sie sind den ganzen Tag draußen nur zum futtern in der Voliere ;) . Das mit den Scheiben hat gut geklappt, daran haben sich alle gewöhnt.
    Nun das Problem: :(
    Wir haben den Wintergarten mit Automatikrollos ausgestattet.
    Wenn der Motor nur anläuft flippt mein Grauer Gino aus 8o . er kriegt voll die Panik fliegt an die Scheiben und beruhigt sich erst Minuten später. Den anderen macht es nichts aus sie lassen sich ab und zu von Gino anstecken.
    Im Moment hab ich die Automatik aus, aber was mach ich im Sommer? :traurig:
    Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich ihn an die Rollos gewöhnen kann?

    Ich lass die Rollos täglich mal kurz laufen, wenn sie in der Voliere sind damit er nicht an die Scheiben saust, aber er wird nicht ruhiger.

    Danke schon mal :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Mugel,

    wüsste da jetzt auch keine andere Lösung, als immer wieder mal kurz den Motor anlaufen zu lassen, damit er sich irgend wann einmal drann gewöhnt. (vielleicht auch mal einen Tag Pause zwischendurch).
    Hat er denn Angst vor dem Geräusch oder vor dem sich bewegenden Rollo?
     
  4. mugel

    mugel Guest

    Hallo Fisch,

    ich denke vor dem bewegen des Rollos, den Motor bringt er nur in Verbindung mit dem was dann folgt.

    Gruß M.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Ich vermute mal, dass es ein Deckenrollo ist?
    Alles, was von oben kommt, ist ja generell erstmal eine Bedrohung.
    Du solltest versuchen, das Rollo in kleinen Etappen auszufahren (in der Trainingszeit). So steht es wieder still, bevor er Panik bekommen kann - und vorher die Musik laut stellen, damit er den Motor nicht gleich wahrnimmt;)
     
  6. #5 Bianca Durek, 28. Dezember 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Dürfte sehr schwer werden ihn daran zu gewöhnen.

    Nach meinem Dafürhalten hast du zwei Möglichkeiten entweder die Automatik abzustellen oder sie im Sommer nach draussen zu stellen was auch die gesündere Variante ist.


    Ich weis wie nervend dieses Auf- und Abrollen solcher Rollos an manchen Tagen sein kann, wenn mal für ein paar Minuten die Sonne scheint und dann plötzlich wieder Wolken aufziehen, da bekomme selbst ich die Krise.
     
  7. mugel

    mugel Guest

    Hallo Fisch,
    der Wintergarten hat ein festes Dach (hätte ich erwähnen können) die Rollos kommen nur an 2 Seiten runter.

    Das mit der Musik werd ich ausprobieren, da finde ich vielleicht raus ob es das Geräusch oder der Rollo ist.

    Danke M.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Panik vorm Wintergartenrollo