Pantoea/Bakterien

Diskutiere Pantoea/Bakterien im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bei meinem Neuzugang Davinah wurde vor kurzem ein check-up durchgeführt. Dabei wurden im Kot Bakterien names Pantoea festgestellt, die zu den...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Bei meinem Neuzugang Davinah wurde vor kurzem ein check-up durchgeführt.
    Dabei wurden im Kot Bakterien names Pantoea festgestellt, die zu den
    Enterobacterien gehören.
    Meine TÄ meinte nun, da es dem Vogel gesundheitlich gut geht und auch keine Auffälligkeiten zeigt, brauche ich mir keine Gedanken machen.

    Ich frage mich natürlich, ob es tatsächlich so ist oder ob man soetwas behandeln muß.

    Hat schon jemand Erfahrungen mit Pantoea gemacht und mir Rat geben ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 11. Januar 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,
    Dieses Bakterium ist eigentlich eher für die Nase, Nebenhöhlen und eventuelle Lungenentzündung bekannt.
    Auch als Phytobakterium im Mais kennt man es.
    In welchem Maße da eine Gefährdung bei Nachweis im Kot vorliegen könnte entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  4. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Behandel ihn doch vorsorlich 1 Woche mit PT-12. Wenn die pathogenen Bakterien nur in geringer Zahl vorhanden sind, lassen sie sich durch die Laktobazillen meistens ganz gut "verdrängen".

    Viel Erfolg!
     
  5. #4 Munia maja, 12. Januar 2008
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.692
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Hallo Petra,

    Pantoea spp. sind meist durch Umweltkontamination nachweisbar - wenn der Keim aus einer aufgesammelten Kotprobe isoliert wurde, würde ich mir keine Sorgen machen... (wurde bei den Sammelkotproben meiner Neuzugänge schon mehrfach nachgewiesen, ohne dass sie Probleme gehabt hätten).

    MfG,
    Steffi
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Vielen Dank für Eure Hilfe:zustimm:
     
Thema:

Pantoea/Bakterien

Die Seite wird geladen...

Pantoea/Bakterien - Ähnliche Themen

  1. Bakterien bei Laufente

    Bakterien bei Laufente: Hallo, ich bin neu hier... ich heiße Sabrina... ich habe zu unserer Hochzeit im Oktober 3 Laufenten bekommen. Leider blieben sie nicht bei mir,...
  2. Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien

    Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien: Hallo, ich bin eine 16 jährige Blaustirnamazone und war vor zwei Tagen bei einem vogelkundigen TA, da ich nicht mehr meine Liedchen gesungen und...
  3. Aspergillose / Bakterien im Kropf

    Aspergillose / Bakterien im Kropf: Hallo, ich würde gern wissen,ob jemand bereits einen ähnlichen Fall wie den folgenden erlebt hat bzw. weitere Ideen/Vorschläge hat: Vor etwa...
  4. Bakterien in der Lungen!

    Bakterien in der Lungen!: Hallo zusammen, ich habe eine Blaustirnamazone bei der ich vor kurzer Zeit Atemprobleme festgestellt habe (auch niesen). Gestern waren wir beim...
  5. Bakterien/Viren???

    Bakterien/Viren???: Meine flugunfähige Brieftaube ca. 9 Jahre alt, hat seit einigen Tagen schlimmen Durchfall. Gestern war ich mit ihr beim TA. Ergebnis der...