Papagei Anschaffung

Diskutiere Papagei Anschaffung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen :) der Grund warum ich mich hier angemeldet habe beruht darin, dass ich "bald" wahrscheinlich 2 Papageie die angeblich 3 Jahre...

  1. HaKoSaN

    HaKoSaN Guest

    Hallo zusammen :)

    der Grund warum ich mich hier angemeldet habe beruht darin, dass ich "bald" wahrscheinlich 2 Papageie die angeblich 3 Jahre alt sind von einem Bekannten adoptieren werde, und ich mich halt sicherheitshalber (bevor ich was "falsches" mache) vorerst erkundigen wollte.

    Hatte bis jetzt nur Wellensittiche und Großsittiche als Haustiere, und habe von daher auch ein bisschen Erfahrung wie man mit Vögeln umzugehen hat, wo man die Voliere am besten hinstellen sollte, wann man die lieber in Ruhe lassen sollte etc.

    Aber da ich mich entschieden habe, Papageie zu adoptieren, und ich mich somit auch automatisch auf einen unbekannten Terreau begebe, wollte ich halt nochmal nachfragen, was man da bei Papageien beachten sollte, wie man da vorgehen sollte usw. Schliesslich muss ich vorher noch zusehen, wie ich die Tiere von Belgien nach Deutschland bringe ^^

    Habe diese Information (Das halt ein Bekannter Papageie abgeben will) von meinem Onkel bekommen, der neulich mal bei Belgien war, und mir halt bescheid gesagt hat, dass da ein Bekannter 2 Papageie sammt Käfig/Voliere (Weiss nicht so genau) abgeben will. Der weiss nur, dass die Papageie grün sind, 3 Jahre alt sind und sammt Käfig und alles was noch dazugehört abegeben werden.

    Lass mir dann auch noch Fotos zuschicken, und lade die dann mal hoch, damit Ihr auch seht, um was für eine Art von Papagei es sich hier handelt. Aber vorerst würde ich mich gerne über allgemeine "Regeln" schlau machen, worauf man da so besonders Acht geben sollte :)

    Mfg
    HaKoSaN :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das ist sehr schön, dass Du die Vögel zu Dir nehmen möchtest! Aber ich gebe Dir mal einen anderen Tipp, zwecks Info-Beschaffung: Geh doch mal in Deine örtliche Bibliothek und nimm alle Papageien-Bücher mit nach Hause die es dort gibt. Lesen, lesen, lesen...Bevor ich mir ein Tier anschaffe, mache ich das immer so. Dann kann es auch sein, dass ich ein Jahr lang herum lese, bis das Tier dann tatsächlich kommt. Entscheide jetzt nichts zu schnell, lass Dir Zeit. Papageien sind nicht jedermanns Sache, sie sind schwieriger zu halten, als man denkt, brauchen sehr viel Platz und bestes Futter und sie können extrem laut sein. Sie machen sooo viel Dreck und Lärm, darüber mußt Du Dir im Klaren sein. Am besten ist es, wenn Du ihnen ein eigenes Zimmer mit Dauerfreiflug gestatten könntest. Und noch besser ist es, wenn (zumindest bei manchen Arten) im Umkreis von 100 m keiner wohnt. :D

    Denk gut darüber nach und verlass Dich nicht nur aufs Internet, sondern beschaff Dir gute Bücher und lass Dir mit der Entscheidung viel Zeit!

    LG, Sigrid
     
  4. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Am besten wäre es natürlich, wenn man in einem der Bücher erstmal die konkrete Art herausfindet...:)
    Grün sind ja sooo viele...!! :zwinker:
    Vielleicht sind es Amazonen...? Vielleicht aber auch nicht.
    Wie groß sind sie denn?
     
  5. HaKoSaN

    HaKoSaN Guest

    Habe mal meinen Onkel noch ein bisschen mit Fragen rumgenervt ^^ Und laut seiner Aussage sind die Papageie wie schon gesagt grün, sind ungefähr so groß wie ein Großsittich, und haben so einen roten Kreis am Hals.

    Und der hat noch hinzugefügt, dass die Beiden sich nicht so gut verstehen 8o Ist ein Hahn und eine Hänne, und angeblich soll die Hänne den Hahn immer jagen. Könnte man dieses Problem irgendwie in den Griff kriegen?

    @Sigrid

    Ich glaube Du meinst diese ganz großen Papageie :D Ne, habe schon gesagt, wenn dass die ganz großen sein sollten, lass ich die Finger von.

    Edit: Und so wie es aussieht, kann ich mir auch keine Bilder usw. zuschicken lassen, da der Halter schon ein "alter" Mann ist (mitte 40 oder so) Und mit Internet usw. nicht viel zu tun hat.
     
  6. #5 megaturtle, 25. Januar 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    finde ich klasse, dass du dich vorab informierst und muss ehrlich sagen, dass ich dazu diese Forum als besser erachte, als viele Bücher. Sehr oft stehn in den Büchern völlig veraltete Tipps zur Haltung usw. drin.

    Grün mit rotem Kreis am Hals? Könnten Halsbandsittiche sein.

    Grüssle von ner alten Frau (über 40 oder so) die trotzdem viel mit Internet zu tun hat und sogar Fotos hochladen kann :zwinker:
     
  7. HaKoSaN

    HaKoSaN Guest

    Ich werde dann das Foto mal meinem Onkel zeigen, und dann mal gucken ob er es auch bestätigen kann, dass es sich hier um einen Halsbandsittich (oder Alexandersittich heissen die auch glaube ich) handelt.

    Kann mir vielleicht irgendeiner dazu was sagen?

    Und mit diesen 40 jahren wollte ich jetzt keinen zu nahe treten ^^ Aber ich kenne den halt auch (auch wenn nur ganz oberflächlich) und ich glaube kaum, dass er mit dem Internet irgendetwas zu tun hat.
     
  8. #7 megaturtle, 26. Januar 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. HaKoSaN

    HaKoSaN Guest

    Danke für den Link :) Habe die Fotots meinen Onkel schon gestern gezeigt, und er konnte es auch nur bestätigen, dass es sich hierbei auch um Halsbandsittiche handelt.

    Aber was könnte man denn gegen diese Streitlust der beiden machen :(
     
  11. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Haben denn beide das "Halsband"?
    Sind es vielleicht doch 2 Hähne...?
     
Thema: Papagei Anschaffung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei deutschland adoptieren

    ,
  2. was muss ich beachten wenn ich einen Papagei in belgien kaufe

    ,
  3. http:www.vogelforen.deallgemeines-vogelforum131328-papagei-anschaffung.html