Papagei (?) in Barcelona

Diskutiere Papagei (?) in Barcelona im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe vor 2 Wochen im Urlaub in Barcelona einen Papageien oder Sittich gesichtet, der am Placa Catalunia mit den Tauben durch die Gegend...

  1. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe vor 2 Wochen im Urlaub in Barcelona einen Papageien oder Sittich gesichtet, der am Placa Catalunia mit den Tauben durch die Gegend flog und an nem Brötchen futterte.

    ich wüsste jetzt mal gerne was das für einer war und ob dort generell solche Vögel leben oder ob er wohl das Glück hatte, einem der Tierhändler von den Ramblas zu entfliehen...?!

    Hier ein Bild von dem Kleinen

    [​IMG]

    Er sah nicht wirklich viel größer als ein Welli oder Nymphensittich so in der Größenordnung aus ^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
  4. #3 Marcel-H-92, 3. August 2006
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Barcelona?Dann ist er entflogen.
    Viele Grüße,
    Marcel
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    entflogen ist nicht ganz richtig.
    ich bin des häufigeren in barcelona und an der gesamten küste wie auch in der stadt gibt es einen großen bestand an freilebenden mönchssittichen.

    jedes jahr breitet sich der bestand sowohl in südliche wie auch nördliche richtung aus.

    ...und zur ergänzung: die angebotenen vögel der tierhändler sind im regelfall wildfänge aus dem ort bzw. von der küste
     
  6. #5 Marcel-H-92, 3. August 2006
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Sind entflogen und haben sich weiter vermehrt...So besser? :D Auf jeden Fall keine Ureinwohner
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi marcel,

    da sind wir uns einig, keine ureinwohner aber fest etabliert und sehr vermehrungsfreudig, denn ihr einzugsgebiet wird immer größer und dies schon seit zig-jahren.
    die vögel haben in spanien wie auch schon in frankreich fest fuß gefasst und sind nicht mehr zu vertreiben
     
  8. #7 Geierhirte, 3. August 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Richtig, Mönchssittiche sind in Barcelona fest etabliert. KLICK
     
  9. #8 carsten.jansen, 4. August 2006
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Hallo zusammen,

    ich habe auch viele Mönchsittiche auf Fuerteventura gesehen. Ist es dort auch das gleiche Spielchen (Gefangenschaftsflüchtling)?

    Gruß

    Carsten
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    ja, es ist so ziemlich die einzige art, die sich zumindest in spanien, südfrankreich, kanaren und balearen festgesetzt hat und die bestände sind als stabil anzusehen.
    sicherlich sind diese bestände ursprünglich durch "flüchtlinge" entstanden, auf den kanaren wurden sie aber auch gezielt ausgesetzt
     
  11. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Freut mich dass das kleine Kerlchen dann wohl gut dort klarkommt :prima:

    War ne schöne Abwechslung zu den Millionen Tauben die da überall rumflogen. Aber Barcelona is trotzdem keine schöne Stadt für Vögel... hätte bald geheult.... Vögelchen in Mini Boxen, mitten in der Sonne... :nene:
     
  12. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    da gebe ich dir recht, die verkaufsboxen in der sonne, aufklappbare buden, tag- und nachtunterbringung draußen, überfüllte boxen, sind mit unserem tierschutzgedanken schwer in einklang zu bringen
    vielleicht sollte man da dann lieber die bürgersteige links und rechts benutzen. es gibt aber so gut wie nichts, teilweise zwar in erbärmlichem zustand, was man dort an kleintieren nicht bekommt.
    nur vergleichen mit uns kann und darf man es nicht
     
  13. #12 TimonDiego, 4. August 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wir waren vor einigen Jahren auch in Barcelona u. a. auch am Ramblas. Es ist furchtbar, wie die Tiere dort gehalten werden. Und es ist wirklich so, es gibt nichts, was Du dort nicht kaufen könntest. Uns sind beim Anblick dieser Tiere fast die Tränen gekommen.8(
     
  14. BennySp

    BennySp Guest

    Hallo

    Wir waren die letzten zwei Jahre auf Gran Canaria und auch dort leben die Mönchsittische in Schwärmen in den Baumkronen der Hotelanlagen oder überhaupt auch in der Ortschaft.
    Ich war und bin von dem ganzen Begeistert, dass diese Tiere so überlebensfähig sind und sich nach und nach in kältere Gebiete (zumindest zu Winter/Herbstzeit) wagen.
    Wenn man bedenkt, dass Mönchsittiche Afrikaner sind....Afrika ist ca. 150 Km von Gran Canaria und auch den anderen Kanarischen Inseln wie Fuerteventura,Teneriffa,La Gomera,Lanzarote nicht mehr weit entfernt. Das nächste nahegelegene ist dann die Küste von Portugal oder Madeira...es sei denn sie fliegen gleich quer rüber....?!?!...

    @Wolfguwe
    @TimonDiego
    Ich war vor 2 Jahren in Shanghai....da erzähle ich lieber und besser nicht, wie die Tiere dort gehalten werden......
    3 Husky´s (Hunde!) fast ausgewachsen in einem Käfig vor dem Laden ca.
    150 cm x 80 cm x 80 cm
    Rosenköpfchen in kleinen Böxchen, wie man Kanarien hält wenn sie singen sollen - die Vögel konnten sich keineswegs bewegen. 8(

    Achja....zu den frei lebenden Möchen in Spanien gibt es hier in Deutschland mächtig freilebende Halsbandsittiche!
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=76374&referrerid=19359

    Habe noch ein paar Aufnahmen von Garn Canaria angehängt - hoffe man kann die Mönche in dem Baum erkennen und dás kleine Schwarzköpfchen!
    Agaporniden fliegen dort in der Nähe des palmitos Parks auch sehr viele frei herum - wobei ich bei denen wirklich glaube, dass diese Absichtlich dort frei gehalten werden, was ich denke vom Palmitos Park aus so kommt. Denn sonst konnte ich keine weiteren Agaporniden auf der insel entdecken.
    Würde gerne grössere Bilder anhängen, leider klappt das nicht!

    Gruss Benny
     

    Anhänge:

  15. iskete

    iskete Guest

    Hallo Benny!

    Mönchsittich ist kein Afrikaner, sondern ein Amerikaner, das ursprünglich aus Südamerika kommt. :+klugsche
     
  16. BennySp

    BennySp Guest

    Ok ok .. .geb mich geschlagen - habe mich wohl mächtig vertan. :traurig:

    Habe aber gerade noch etwas interessantes gefunden:
    http://www.papageien.org/df/Df_al16.htm

    Gruss Benny

    Hoffe, man kann die kleine schar der Mönche erkennen?!
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Geierhirte, 6. August 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Benny, deinen Link habe ich vor einigen Tagen weiter oben (Beitrag #7) auch schon verlinkt.:zwinker:
     
  19. BennySp

    BennySp Guest

    Au weh....scheine voll die Schlfmütze zu sein.... :zwinker:
    Naja, doppelt hält besser :D
     
Thema: Papagei (?) in Barcelona
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien in barcelona

    ,
  2. Papageien Barcelona

    ,
  3. vögel in barcelona

    ,
  4. barcelona papageien,
  5. papagei barcelona,
  6. vogelarten barcelona,
  7. vogelwelt barcelona ,
  8. anything,
  9. papageien in barcelina,
  10. vögel barcelona,
  11. sittiche in barcelona,
  12. papagai in barcelona,
  13. papagei spanien,
  14. barcelona papagei,
  15. barcelona vogel,
  16. freilebende papageien in barcelona,
  17. papagei in barcelona,
  18. barcelona Papagei mönch,
  19. gibt es papageien in barcelona
Die Seite wird geladen...

Papagei (?) in Barcelona - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...