Papagei mit Pilzinfektion

Diskutiere Papagei mit Pilzinfektion im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo zusammen ich habe einen Mohrenkopfpapagei mit einer Pilzinfektion. Ich war auch schon 2 mal beim Tierarzt und der hat mir für Rugeli...

  1. panco

    panco Guest

    Hallo zusammen
    ich habe einen Mohrenkopfpapagei mit einer Pilzinfektion. Ich war auch schon 2 mal beim Tierarzt und der hat mir für Rugeli Vetagent und Imaverol (1ml zu 4ml 2mal täglich) zum vernebeln und Lamisil (2ml 1mal täglich) für die orale Einnahme gegeben. Diese Therapie musste ich so im Schnitt 2mal im Jahr machen. (Seit ca. 3 Jahren)
    Da die Therapie beim letzten Mal nicht mehr richtig funktionierte bin ich eben besagtes zweites mal zum TA und der hat mir ein anderes Antimykotikum namens Sporonox (2ml 1mal täglich) gegeben. Leider kann ich meinem Papageien dieses Mittel überhaupt nicht einflösen. Die ersten beiden Tage klappte es mehr oder weniger gut. Mittlerweile funktioniert das leider nicht mehr, da er schon beim Anblick der Spritze mit dem ich ihm das Mittel gebe anfängt zu würgen. Entweder ist das jetzt psychisch oder es bekommt bzw schmeckt ihm überhaupt nicht. Folge ist dass das Mittel somit nix bringt.
    Gibts da entweder irgendwelche Tricks oder noch weitere Antimykotika?

    Wäre euch wirklich dankbar für eine Idee, da die Infektion meiner Meinung nach doch ziemlich schnell voranschreitet. Rugeli ist eh nicht mehr vom jüngsten Semester und ich möchte nicht dass er jetzt noch sinnlos an Atemnot leiden muss.

    Grüsse
    Panco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ele

    Ele Guest

  4. panco

    panco Guest

    Hallo Ele
    danke für deine Antwort. Ging ja fix :)

    Hab den Thread jedoch auch schon gelesen und hab auch schon ausprobiert das Zeugs irgendwo rauf zu geben. Das schmeckt er aber raus und lässt es natürlich links liegen. Mit dem Lamisil war das fast kein Problem, geschmeckt hats ihm zwar auch nicht aber man konnte es ihm geben.

    Ich werde morgen mal versuchen es unter Naturejogurt zu mischen und es ihm so zu geben. Vielleicht klappt es ja damit. *hoff*
    Gibts da irgenwelche "Richtlinien" wieiviel Jogurt so ein Zwitschermann nehmen darf?

    Danke Panco
     
  5. Ele

    Ele Guest

    Mmh, weiß ich nicht genau, aber mit Milchprodukten ist das wohl so eine Sache. Da wird Dir bestimmt morgen jemand ne gute Antwort drauf geben können..

    Gute Nacht
    Gaby
     
  6. #5 Alfred Klein, 21. Juni 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Panco

    Habe mal nachgesehen. Der Wirkstoff bei Sporonox ist Itraconazol.
    Dieser Wirkstoff wird als relativ gut verträglich angesehen und zeigt weniger Nebenwirkungen verbunden mit einer besseren Wirkung als andere Pilzmedikamente.
    Da Dein Geier das absolut nicht nehmen will ergibt sich natürlich ein Problem.
    Entweder Du fragst mal den Tierarzt ob es nicht ein anderes Präparat mit dem gleichen Wirkstoff gibt was der Vogel besser aufnimmt.
    Oder aber Du mußt es halt mit allen möglichen Tricks versuchen. Mit Jogurt kannst Du eigentlich nichts verkehrt machen. Auch die Menge ist da weniger wichtig da das eigentliche Problem, der Milchzucker, im Jogurt umgewandelt wurde und somit nicht mehr vorhanden ist. Du kannst durchaus auch Jogurt mit Geschmack nehmen falls diese Lösung besser klappt. Hauptsache Du bekommst das Medikament in den Vogel hinein.
     
  7. panco

    panco Guest

    Ich danke euch für eure Antworten. Hatte heute leider absolut keine Zeit einkaufen zu gehn da ich erst um 22 uhr von der arbeit kam und bei mir im kühlschrank gibts nicht allzuviel (gesundes). Naja Junggeselle *g*

    Werds aber auf jedenfall morgen mal ausprobieren.
     
  8. #7 Thomas B., 22. Juni 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

  9. panco

    panco Guest

    Entschuldigt bitte die späte Antwort. Ihr schreibt ja sehr schnell :) War mit Umzug über vier Tage lang beschäftigt. Das mit dem Jogurt klappt hervorragend nur hab ich jetzt gerade den besagten bericht gelesen und mach mir schon wieder bisschen sorgen. Ich weiss nicht wie sich diese unverträglichkeit auswirkt aber kann mir gut vorstellen dass Rugi genau deswegen so reagiert hat. Also werde ich morgen mal meinen TA konsultieren und fragen was los ist und wieso er das ned wusste. Gibts das in irgend einem buch nachzulesen?

    Danke vielmals
    Panco
     
  10. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo panco,

    genetisch behandelter schimmelpilz wird in oftmals in fruchtjoghurt (möglicherweise auch in naturjoghurt) als säuerungsmittel eingesetzt und könnte aspergillose begünstigen.
    du könntest alternativ hipp fruchtbrei ausprobieren ggf gemischt mit ungezuckertem müsli oder aufzuchtbrei für papageien. einem meiner mohren kann ich darin jedes medikament unterjubeln.

    liebe grüsse
    ina
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. panco

    panco Guest

    Ich habe jetzt meinen TA konsultiert und der hat mir bestätigt dass Itraconazol für Graue nicht geeignet ist. Dass das auch für Mohrenköpfe gilt wusste er tatsächlich nicht und bedankt sich schon mal herzlich bei euch und wird sich das mal genauer anschauen.
    Wir werden jetzt auf Lamisil zurückwechseln und mal schauen/hoffen ob das doch anzieht. Ich hoffe es zu tiefst!
    Seine Meinung zum Joghurt und Aspergillose ist jedoch bisschen anders. Er hat mir gesagt dass es wohl richtig ist mit den Schimmelpilzen die als Säuerungsmittel eingesetzt werden. Diese jedoch im Magen-Darm-Trakt landen und nicht die Atemwege beeinflussen da sie auch nicht da rein kommen.
    Ich werde ihm da mal vertrauen aber trotzdem den Fruchtbrei ausprobieren. Falls das nicht klappt dann halt mit Joghurt. Haupsache Rugi bekommt seine Medis ;)

    Danke vielmals an alle die mir geantwortet haben. Dieses Forum ist wirklich super!

    Panco
     
  13. #11 Thomas B., 7. Juli 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Panco,
    was Yoghurt angeht, teile ich die Meinung Deines TA. Ich sehe ebenfalls keine Aspergillosegefahr dadurch. Ob Milchprodukte generell für Papageien gut sind, steht auf einem anderen Blatt.
    Die Unverträglichkeit von Itraconazol soll übrigens für die meisten afrikanischen Papageien gelten, auch Meyerspapagei, Goldbugpapagei und Kappapagei. Da diese Arten viel seltener gehalten werden, gibt es wenig valide Erkenntnisse, aber es soll bei all diesen Arten schon zu Zwischenfällen gekommen sein. Als Faustregel ist sicher nicht verkehrt: Hände weg von Itraconazol bei afrikanischen Papageien. Ich weiß allerdings leider nicht, ob das auch für Agaporniden gilt; aber die sind eh nicht so anfällig für Aspergillose, obwohl es auch vorkommen kann.
    LG
    Thomas
     
Thema: Papagei mit Pilzinfektion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagai fuß pilz infektion

    ,
  2. mohrenkopfpapagei pilzerkrankung

    ,
  3. vögel hefepilzinfektion

    ,
  4. pilzinfektion papagei,
  5. mohrenkopfpapagei atemnot,
  6. pilzerkrankung papagei,
  7. papagei verträgt kein itraconazol,
  8. Pilzinfektion bei Papageien,
  9. papagei antimykotikum
Die Seite wird geladen...

Papagei mit Pilzinfektion - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...