Papagei Schwer krank ...

Diskutiere Papagei Schwer krank ... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Liebe Tierfreunde. Ich komme aus Luxemburg und hab auch einen 11 Jährigen Graupapagei. So jetzt zum Problem... Er isst isst und isst...

  1. pepe

    pepe Guest

    Hallo Liebe Tierfreunde.
    Ich komme aus Luxemburg und hab auch einen 11 Jährigen Graupapagei.
    So jetzt zum Problem...

    Er isst isst und isst nimmt aber Ständig ab :( . Weiss nich eine was das sein kann ? hatte schon jemand diese Erfahrung gemacht ? :( .

    mfg Pepe
     
  2. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Hallo pepe und herzlich willkommen!
    Du hast das Glück in Luxemburg einen der besten Papageienärzte zu haben.Bitte nimm deinen Vogel und geh so schnell du kannst dahin!Vögel zeigen ihre Krankheit erst,wenn es 5 vor 12 ist.
    Ich wünsche dir alles Gute für deinen Vogel.
    Liebe Grüße,BEA

     
  3. #3 Alfred Klein, 04.04.2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.919
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Pepe

    Bist Du denn sicher daß er wirklich frißt? Oder stochert er nur im Futter rum?
    Eine solche Erfahrung, sollte er wirklich fressen, habe ich noch nicht gemacht. Aber da ist es sowieso fast unmöglich was dazu zu sagen, jedenfalls nicht übers Web.
    Empfehlenswert wäre ein vogelkundiger Tierarzt. Zum Glück gibts in Luxemburg ja einen sehr guten Spezialisten:
    Dr. Carlo Manderscheid
    Mondorf les Bains
    5 Avenue Francois Clément
    Bitte vorher anrufen und einen Termin vereinbaren, der Doc nimmt sich dann auch viel Zeit.
     
  4. pepe

    pepe Guest

    Danke wir sind schon in der Behandelung bei Dr. Manderscheid, er kriegt am Freitag eine Biobsie gemacht, ich wollte nur Fragen op jemand schon eine solche Erfahrung gemacht hat.

    mfg Pepe:)
     
  5. #5 Orangehauben, 04.04.2007
    Orangehauben

    Orangehauben Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch bei Wurmbefall frißt der Vogel und nimmt ab dabei.

    Mani
     
  6. #6 Naschkatzl, 05.04.2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    ich verschiebe das ganze Thema mal ins Krankheitforum.

    Da bekommste vielleicht noch mehr Tipps.

    Halte uns aber auf jeden Fall auf dem Laufenden.


    Grüssle
    Corinna
     
  7. Krabbi

    Krabbi Guest

     
  8. pepe

    pepe Guest

    Ok ich halte euch auf dem laufenden .!
    Morgen hab ich wieder einen Termin bei Herr Manderscheid.
    Werde dann Morgen wieder Posten was der Artzt dazu Sagt.

    Mfg und Danke . :)
     
  9. pepe

    pepe Guest

    Hallo. Also die krankheit steht Fest .


    " Neuropathische Vormagendilatation "

    Eine Bissher Unheilbare krankheit :(...


    Mfg
     
  10. #10 Merlino, 08.04.2007
    Merlino

    Merlino Guest

    Mensch Pepe,

    das tut mir sehr leid :trost:

    LG
     
  11. #11 Saschca, 08.04.2007
    Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pepe!

    Ach Mensch, dass es gleich das Schlimmste sein muss :( :trost: !
     
  12. #12 a.canus, 08.04.2007
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    6.035
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hat man schon eine Virusuntersuchung gemacht? Oder "nur" geröngt?
    Manchmal kann man da noch was tun und den Tieren das Leiden verringern.
     
  13. #13 Katja D., 09.04.2007
    Katja D.

    Katja D. Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kann es nicht auch Krebs sein? Mein Welli war auch total abgemagert und die Diagnose war Krebs....aber ich will keine Panik machen, es muss nichts so schlimmes sein.
     
  14. #14 Katja D., 09.04.2007
    Katja D.

    Katja D. Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    oh, tut mir leid, hab nicht bis zum ende gelesen....tut mir leid,dass es unheilbar ist!!!!
     
  15. pepe

    pepe Guest

    :( :( :( :( :( Hallo :( .
    Unser Graupapagei ist Verstorben .. Nach Langem Kampf und Operationen Hat er es doch nicht geschaft :( . Wollte euch das Mitteilen ... :( :+sad:

    Mfg
     
  16. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Och nein,das ging aber schnell.:trost:
    Tut mir sehr leid,dass nichts mehr helfen konnte.
    Liebe Grüße,BEA
     
  17. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und laß dich erst mal :trost: Das ist wirklich hart und wird eine Zeit dauern bis du das verdaut hast! Wenn es dir besser geht,wäre es nett,wenn du mehr berichten würdest. zB. Wieso wurde er operiert? Und wie lange ging das schon mit ihm,oder woher kommt diese Krankheit-je mehr ich hier lese,desto besorgter bin ich,was da alles auf meine Vögel zukommen könnte. Dir wünsche ich unbekannterweise alles gute und viel Kraft!:trost:
     
  18. #18 Reginsche † 2010, 03.05.2007
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh Pepe, es tut mir so unendlich leid.

    Als ich gelesen habe, dass er frisst und frisst und frisst, hab ich mir fas gedacht, dass es diese miese Krankheit ist.

    PDD ist glaub ich die schlimmste Krankheit die ein Vogel kriegen kann.
    Man kann einfach nichts tun und kann sie am Ende nur noch erlösen.
    Leider ist diese Krankheit auch hochansteckend.

    Die Viren sind im ganzen Haus und ich glaub die Inkubationszeit beträgt 3 Jahre.

    Wie wurde aber diese Krankheit bei deinem Vogel festgestellt?
    Am lebenden Tier kann man es nämlich nicht feststellen.

    Es sei denn, er hat unverdaute Körner ausgeschieden und der Drüsenmagen war beim röntgen extrem erweitert.

    Es tut mir echt leid um den Kleinen.
    Wäre schön, wenn du noch einmal berichtest wenn es dir wieder besser geht.
     
  19. #19 Katja D., 04.05.2007
    Katja D.

    Katja D. Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Oh nein, das tut mir so leid! Ich wünsch dir ganz viel Kraft, dass du bald nicht mehr so traurig bist!!! :trost:
     
Thema: Papagei Schwer krank ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei frisst nur weiche sachen krank

    ,
  2. papagei möchte nach Krankheit nicht mehr sein Futter fressen

    ,
  3. papagei Frisst und nimmt ab

    ,
  4. papagei nimmt 10 % ab,
  5. Papagei nimmt ab,
  6. wie nimmt mein papagei zu,
  7. graupapagei nimmt nicht zu,
  8. papagei nimmt ab obwohl er viel frisst
Die Seite wird geladen...

Papagei Schwer krank ... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei atmet schwer

    Graupapagei atmet schwer: Hallo, bin neu hier, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe einen 6-jährigen Kongo Graupapagei vor 3 Monaten von privat übernommen. Es...
  2. Graupapagei atmet so schwer....

    Graupapagei atmet so schwer....: vor einer stunde haben wir noch gespielt, dann sind die Geier zum Futtern in den Käfig. Als ich Filou vorhin rausholte merkte ich das er so...
  3. Rostkappenpapagei sucht ein neues Zuhause PLZ 51145

    Rostkappenpapagei sucht ein neues Zuhause PLZ 51145: Leider müssen wir unseren männlichen Rostkappenpapagei Manfred abgeben. Aus räumlichen und privaten Gründen können wir ihm keine Partnerin suchen....
  4. Papageien in Wohnungshaltung

    Papageien in Wohnungshaltung: Hallo liebe Vogelfreunde:) Kurz zu mir: Mein Name ist Robert und seit über einem Jahr beschäftige ich mich nun damit Sittiche bzw Papageien zu...
  5. Sperlingspapageien krank vom Züchter

    Sperlingspapageien krank vom Züchter: Liebes Forum, Hoffentlich kann mir jemand einen Rat geben. Wir wollten ein paar süße Sperlingspapageien und haben alles neu und schön...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden