Papageien-Harness??? (leine mit Geschirr)

Diskutiere Papageien-Harness??? (leine mit Geschirr) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hat von euch jemand erfahrung mit den Leinen die es jetzt für Papageien gibt und mit denen man anscheinend die Vögel dann mit rausnehmen kann. Im...

  1. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hat von euch jemand erfahrung mit den Leinen die es jetzt für Papageien gibt und mit denen man anscheinend die Vögel dann mit rausnehmen kann. Im sommer oder so.
    Kann mir das irgentwie nicht vorstellen.

    Gruß Suzzi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Suzzi!

    Ich habe keine persönlichen Erfahrungen mit dem Harness, habe aber einige Diskussionen dazu verfolgt: die Mehrzahl hat es wieder aufgegeben, die Vogel an den Harness zu gewöhnen, weil es stets mit großem Widerstand des Vogels und viel Stress verbunden war. Einige jedoch berichteten, das es problemlos ging.
    Ich persönlich halte den Einsatz in solchen Fällen für für legitim, wenn er auf eine kurze Zeit täglich - vielleicht eine halbe Stunde - beschränkt ist. Für den längeren Aufenthalt im Garten sind sie meines Erachtens jedoch nicht
    geeignet und auch nicht für Vögel, die schreckhaft sind und zum Auffliegen neigen, da dann doch wohl ein Verletzungsrisiko besteht.
    Ich selbst habe mir bereits letztes Jahr eine kleine Alu-Gartenvoliere (bzw. die Teile dafür) bestellt, bin aber nicht mehr dazu gekommen, sie aufzubauen. Diese Jahr soll es aber geschehen und dann werden die Grauen in Käfig bzw. Transportbox "verfrachtet";) und in die Voliere gebracht.
    Bei Alf und Charlie wird dies sicher problemlos möglich sein, bei Henry muß man mal schauen, wie ich ihn an einen Transportkäfig gewöhnen kann, da er ja (noch) nicht handzahm ist.
    Insgesamt halte ich es auch für sinnvoller (vor allem in Hinblick auf mögliche Tierarztversuche) die Geier an Transportkäfige oder -boxen zu gewöhnen statt an einen Harness: aber wie gesagt, wenn sie ihn sich problemlos anlegen lassen (in manchen Fällen schienen auch eher die Menschen Probleme mit der Konstruktion zu haben), dann meinetwegen.
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Ich denke, wenn der Vogel daran gewöhnt ist stellt es kein Problem dar. Allerdings mögen die wenigstens den Harness, ich glaube das eigentlich nur sehr wenige, junge, Vögel sich diese Leine anlegen lassen.

    Anfangs war ich eigentlich total gegen das Ding, weil ich nicht verstehen konnte wieso um alles in der Welt jemand seine Papageien "anleinen" muss. Aber ich habe mittlerweile bei einer Bekannten zwei Timneh-Graupapa`s kennengelernt, welche damit seit Jahren mit in den Garten gehen. Die beiden sind Handaufzuchten, kamen recht jung in die Familie und sind daher auch sehr zahm. Das mit dem Harness war von Anfang an kein Problem, sie hatten laut meinr Bekannten keine Scheu davor. Ich war schon öfters bei solchen "Ausflügen" dabei und muss sagen, dass es den Geiern sehr gefiel.

    Man kann das Ding also auch nicht verteufeln. Es kommt nur sehr darauf an ob die Tiere Angst davor haben oder nicht. Falls Ja sollte die Leine natürlich weg bleiben, falls Nein spricht meiner Meinung nach auch nichts dagegen.

    Da Rüdiger auch noch den Harness im Bezug auf "Transportbox-Ersatz" beim Tierarztbesuch angesprochen hat: Also ich wäre sehr froh, wenn sich mein Johnny (Gelbbrustara) an einen Harness gewöhnen ließe. Er ist flugunfhäig, kann aber natürlich trotzdem nicht "frei" transportiert werden (auf dem Weg vom Auto bis zum Tierarzt könnte er z. B. durch vorbeifahrende Autos aufgeschreckt werden,..). Normalerweise würde ich auch eine Transportbox vorziehen,- aber etwas "bequemes" für einen Vogel zu finden, der so um die 90cm Länge hat ist mehr als schwer. Da ich sowieso immer am Rücksitz, neben Johnny, bei den Tierarztbesuchen bleiben muss wäre das mit dem Harness + ein Schutzgitter in diesem Fall meiner Meinung nach doch eine gute Alternative. Denn er muss recht häufig zum TA, da er an Schnabelüberwuchs leidet. So alle 2-3 Monate ist abschleifen angesagt. Aber ich weiss genau wie Johnny auf die Leine reagieren würde, der Kerl ist sowieso so ein Angsthase,..;)
     
  5. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hm...nu bin ich am Überlegern ob ich dann für so ein ding
    50 Mark ausgeben soll und später is nix...Ich glaub das lass
    ich lieber und stell ihn mit seinem Großen Käfig auf den Balkon.
    Ich nen Papa-Käfig mit Rollen und der Passt gerade noch so durch die Tür. Mußich dann halt ein bisschen rumbuxieren.
    Hat von euch jemand schon mal eine Gittertür für eine Balkontür gebaut?
    Ich würde gerne eine machen die ich mit Kleintiermaschengraht bespanne.Denn die handelsüblichen Fliegengitterchen kannst ja vergessen. Wenn der da mal richtig ran geht ist das Teil durch...
    Ich will eine machen die sich von innen und aussen schliessen läßt. Mit einem Riegel oder einem Starken Magnetverschluß.Wär nicht schlecht einen kleinen Hilfeschub
    zu bekommen. Ein Plan oder so?
    So nu aber genug :o)

    Gruß Suzzi
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    PIPMATZ LEINE ????

    erstmal * SCHÄHM*..weil ..ich arbeite in nem zooladen ..aber die dinger kenn ich nich ...wie werden die den angelegt ??? an den fuß ??? oder wo ??? <<<< kann sich das irgendwie nich vorstellen ...ich habe mal den gedanken gehegt meine Halsbandsittiche an einen Ständer zu gewöhnen ...so mit anbinden ...habe das mal probeweise gemacht ..bevor ich mir son ding bestelle ...und der gedanke wurde schnell zerschlagen !!! Hier war echt PARTY!! ..so wie die sich gewert haben ..ich habe da geschworen alle lügen zu srtafen die sagen das das geht ...aber ich weiß ja das es geht aber trotzdem ...euer Teil kan ich mir nich vorstellen ..


    der ratlose Lanzelot
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Doris

    Doris Guest

  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    HAMMER!!!!!

    genau so hatte ich mir die dinger Vorgestellt ....aber ..na ja ...ich stelle mir das nich lustig vor dem Flattermann so ding umzulegen ....aber * SCHMUNZEL* das Tippee is ja Goil!!! das für die Agas ....lol....wie gemütlich !!....Danke für den link Doris ..

    der ..nun schlaue ...Lanzelot ..
     
Thema: Papageien-Harness??? (leine mit Geschirr)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel harness

    ,
  2. Leine für Graupapageiein

    ,
  3. harness halsbandsittich

Die Seite wird geladen...

Papageien-Harness??? (leine mit Geschirr) - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...