Papageien müssen schlafen...

Diskutiere Papageien müssen schlafen... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ...das weis jeder, auch ich! Aber wie gewährleiste ich das am besten? Auf der einen Seite soll der Papagei am Leben der Besitzer teil haben,...

  1. jaco

    jaco Guest

    ...das weis jeder, auch ich!
    Aber wie gewährleiste ich das am besten?

    Auf der einen Seite soll der Papagei am Leben der Besitzer teil haben, auf der anderen Seite muss er aber auch viel früher schlafen.

    Habe ich den Piepser im Wohnzimmer, flmmert am WE schon mal die Glotze bis 1 oder 2 Uhr.
    Da kann der geier natürlich nicht richtig schlafen!

    Hab nun einigesl über die viel diskutierten Abdecktücher gelesen. Die einen beführworten sie, andere lehnen sie kategorisch ab!

    Was meint Ihr? Ich habs mal versucht, aber Coco war nicht sonderlich begeistert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kratzi

    kratzi Guest

    hallo jens,


    also, wenn du ganz sicher gehen willst, dann stell doch deinen grauen abends ab 20-21 uhr in einen anderen raum, in dem er ungestört bis zum nächsten morgen schlafen kann, ohne gestört zu werden.

    du hast schon ganz recht, papageien brauchen schon schlaf, und von 1 uhr nachts ( am wochenende bei dir ) nis zum nächsten morgen ist zu wenig, da er ja wach wird, wenn es hell wird.

    dadurch kann es ein, dass er nicht ausgeglichen ist.

    so würde ich das halt machen,

    viele grüße

    Christian
     
  4. #3 Anette67, 28. Mai 2005
    Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Da meine Graue vor unserer Zeit sehr viel mit Tüchern gefangen wurde, hatte sie bei uns große Panik als ich sie am ersten Abend abdecken wollte. Sie schläft jetzt ein Zimmer weiter bei offener Tür. Hat uns somit im Blick aber auch ihre dunkle Ecke.
    Bis heute habe ich es noch nicht ganz geschaft ihr diese Panik zu nehmen, aber es bessert sich von Tag zu Tag. Das was ihr unganehm ist, vermeide ich so weit es geht.
     
  5. April

    April Guest

    meine Jackie war clever genug, sich eine ruhige Ecke im Wohnzimmer auszusuchen, wenn sie müde war. Meistens lag sie aber auf dem Rücken mit uns auf der Couch und hat sich stundenlang kraulen lassen. :D
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Bei uns beginnt 21:15 Uhr die Nachtruhe (Licht dimmt langsam aus) bis dahin sind die Geier noch im Freiflug bei uns. Wenn wir noch was sehen wollen, so wird dies in einem anderen Zimmer getan, die Geier haben dann Ruhe.
     
  7. #6 papillon, 28. Mai 2005
    papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    "gute nacht"

    hi,
    also meine zwei haben ihr eigenes zimmer und nach dem sie uns am nachmittag im wohnzimmer gesellschaft geleistet haben,kommen sie dorthin zurück,dort können sie dann noch fressen und woody ruft dann "gute nacht"wenn er schlafen will. aber er besteht da auf seine decke(so haben wir ihn vom vorbesitzer bekommen und auf der decke steht "woddy" darauf(seine vorvorbestitzer waren amis)und so bekommt er sie dann auch.merlin übernachtet in ihrer kommode.ich denke die geier wollen so schon was nestähnliches haben,um sich wohl zu fühlen.im sommer wird so gegen 22.00uhr das licht ausgemacht ,im winter dann 21.00uhr.8.00uhr ist so unsere aufstehzeit.
    lg beate
     
  8. mo75

    mo75 Guest

    Gemütstier

    Also bei uns steht Maya mit im Wohnzimmer und ich habe mir eigentlich nie Gedanken über Abdecken oder Abdunkeln gemacht, denn seit wir sie bei uns haben (also seit sie 12 Wochen alt ist) hat sie es sich immer so um 21:00/21:30 Uhr auf ihrem Futternapf :~ gemütlich gemacht, noch ein bißchen mit dem Schabel geklappert (find ich immer voll niedlich :) ) und dann geschlummert.
    Egal wie spät es bei uns wird - und da wird es auch meist locker 23 Uhr oder später....
    Also: bei uns kein Problem :D
     
  9. #8 StephanB, 28. Mai 2005
    StephanB

    StephanB Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Bei uns schläft sie im Wohnzimmer auf dem Käfig, und zwar dann wenn sie ins Bett will, was meist so zwischen 2200 und 2300 ist. :zwinker: Davor wird dann meist mit ferngesehen, und wenn's mal später wird ist es auch kein Problem, solange sie auf den Käfig kann. Wenn Besuch da ist und sie deshalb nicht runter kann, fängt sie Terror an, sobald sie ins Bett will. Ab da muss dann der Besuch entweder das Zimmer wechseln / gehen oder sich mit ihr arrangieren.

    Abgedeckt wird aber nie, auch nicht wenn sie im Käfig schläft. Mag sie nicht, und dunkel wird's auch durch die Rollläden.
     
  10. #9 Karin G., 28. Mai 2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Unsere beiden Geier bekommen ein Gästehandtuch als Sichtschutz vor ihren Schlafplatz gehängt. Sie können also bei Bedarf noch mit uns Blickkontakt halten, doch meistens ist um 20.00 Uhr Schluss. Dann wird nur noch leise gerufen, so "hmhm..." oder "hallooo", wir antworten entsprechend.
    Der TV scheint sie nicht zu stören, sie gucken ja nicht hin. Aber kommentieren das Geschehen manchmal noch, lachen an der passenden Stelle oder pfeifen eine Runde ;)
     
  11. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo,

    unsere Beiden sind gewöhnt allein zu schlafen. Anfangs, als sie noch im Wohnzimmer standen, sind wir zur Schlafenszeit ins Gästezimmer gegangen - da stand damals auch der PC und eine Glotze, so daß die Racker in Ruhe schlummern konnten.
    Inzwischen haben wir kein Gästezimmer mehr - dafür die Racker ihr Vogelzimmer :freude: .

    So haben sie den ganzen Tag Freiflug und gegen 19.30 Uhr fordern sie lautstark ihr Futter ein. Das wird dann genüsslich verspeist und danach wird dann noch ein wenig im Käfig rumgeturnt, 'ne Runde geschnäbelt und dann wird wieder Radau gemacht, damit die Körnerbringer noch'ne Runde kuscheln kommen. So gegen 20.30/21.00 Uhr ist dann Ruhe. Im Sommer geht's auch schon mal etwas länger :+party: .

    Ich denke es ist Gewohnheit, wie die Tierchen ihre Ruhe finden. Nicht jeder hat ja die Möglichkeit eines Vogelzimmers oder sonst auszuweichen um die Tiere allein zu lassen. Und so gewöhnen sie sich sicher auch daran, daß "drumrum" noch "Leben" (man kann sich dann ja ein wenig "dämpfen") herrscht und die Racker trotzdem ruhen können.
     
  12. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also Abdecktücher, würde ich nicht verwenden, ich habe das selbst auch schon ausprobiert, nur die Geierlein's sind in der Nacht verschrocken und konnten sich nirgends orientieren, war ja alles dunkel!

    Eben deshalb bin ich kein sonderlicher Fan davon.
     
  13. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Unsere stehen auch im Wohnzimmer und gehen abends so gegen 21:30 Uhr in den Käfig (mehr oder weniger freiwillig). Besonders Lilly ist manchmal schon vorher bei mir auf dem Arm eingeschlafen bzw. hat sich auf meinen Bauch gelegt beim fernsehen. Wenn sie schon vorher eingeschlafen ist, ist es super schwierig sie in den Käfig zu bekommen, da ist sie wie ein kleines Kind!
    Dann decken wir sie sozusagen halb ab, d.h. das die Seite die Richtung Lampe und Fernseher steht abgedeckt wird, sodass sie nicht gestört werden.
    Sobald sie die Decke sehen rufen sie schon immer "Schlaf gut!" und klettern in ihre Schaukel bzw. Julius setzt sich auch immer auf den Fressnapf! Dann wird noch etwas geknuspelt mit dem Schnabel und dann ist Ruhe!
    Spätestens um 23:00 Uhr verlassen wir aber den Raum, denn solange der Fernseher an ist, können die Geier auch nicht schlafen!
    Unsere langen gemütlichen Abende im Wohnzimmer sind rar geworden seit wir die zwei haben, aber das macht nichts!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  14. Harry

    Harry Guest

    Unsere schlafen eigentlich auch neben dem Fernseher, das scheint sie nicht allzuviel zu stören, solange es nicht zu laut wird.

    Besonders Suse döst auch gene mittags ein wenig, ich koche dann oft und sie sitzt auf dem Kletterbaum mit zugemachten Augen.
    Da stört sie nichtmal, das Olli einen halben Meter weiter sitzt und fleissig pfeift.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    ich habe vor dem Plätzchen meiner Amas eine Vorhangschiene und wenn sie sich auf ihren schlafplatz zurück ziehen, zieh ich den Vorhang vor den Käfigen zu. Wenn ich das nicht mache, machen sie rabatz, mit dem Vorhang schlafen sie selbst wen ich den FErnseh anhabe ohne Probleme.
    DIe Variante mit dem Vorhang habe ich gewählt, da meine eine Ama uch angst vorm zudecken hatte, der Vorhang hat für ihne einen akzeptablen Abstand zum Käfig.
     
  17. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo,

    meine Grauen stehen im Wohnzimmer und deshalb herrscht bei uns ab 21:30 Fernsehverbot und Ruhe. Sie bekommen dann auch ihr "Heiertuch", was ganz wichtig ist. Gucken wir mal länger fern, dann rufen uns unsere beiden mit lautem Geschrei zur Ordnung. Sie wollen definitiv schlafen und empfinden Unruhe als sehr störend. Wegschieben kann ich sie nicht, weil die Voli nicht durch die Tür passt.

    Entweder gucken wir dann im Bett weiter fern oder wir lesen eben ein Buch, was ja auch viel sinvoller als fernsehgucken ist.

    Gruß Alex
     
Thema: Papageien müssen schlafen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei schläft viel

    ,
  2. wie schlafen papageien

    ,
  3. http:www.vogelforen.degraupapageien86265-papageien-muessen-schlafen.html

    ,
  4. wie lange schlafen papageien,
  5. wie schläft ein papagei,
  6. wann schlafen papageien,
  7. graupapagei nachts abdecken,
  8. wie lange schläft ein papageienbaby,
  9. graupapagei schlaf,
  10. sollten die papagei nacht zu gehangt erden,
  11. papageien schlafen,
  12. brauchen papageien nachts licht,
  13. papageien nachts abdecken,
  14. graupapagei schlafen,
  15. graupapagei schläft viel,
  16. Wo drauf schlafen die papageis,
  17. papagei schlafen,
  18. papagei abends abdecken,
  19. wie hält man papageien nachts,
  20. graupapagei wenn der immer schläft ,
  21. muss man zwergpapageien abends abdecken,
  22. darf man fernsehen wenn man Papageien hat,
  23. alter papagei schläft viel,
  24. graupapagei ist müde träge,
  25. wie lang schlafen graupapageien
Die Seite wird geladen...

Papageien müssen schlafen... - Ähnliche Themen

  1. Wo schlafen spechte

    Wo schlafen spechte: heute morgen kaum hell, schaue ich auf meinen fettkuchen da dort so ab 8 uhr meisen und spechte kommen... der fettkuchen ist an einem alten...
  2. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  3. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  4. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  5. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...