papageienbabys mit Spreizbeinen

Diskutiere papageienbabys mit Spreizbeinen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, meine beiden Grauen haben nach glücklicher Verpaarung auch gleich illegalen Nachwuch in meinem Schrank gezeugt.Es sind 2 Babys geworden,...

  1. #1 krywalda, 9. Juli 2001
    krywalda

    krywalda Guest

    Hallo,
    meine beiden Grauen haben nach glücklicher Verpaarung auch gleich illegalen Nachwuch in meinem Schrank gezeugt.Es sind 2 Babys geworden, die heute 39 Tage alt sind. Da ich ein absoluter Laie in der Zucht bin, habe ich mich versucht schlau zu machen und habe Hinz und Kunz verrückt gemacht. ( Mein Fazit: Es gibt kaum seriöse Züchter, diverse wollte die Babay und ihnen Ihre Ringe geben).Ich war aber darauf bedacht das sie bis zum Schluss bei den Eltern bleiben können. Nach 31/2 Wochen stellte ich fest das etwas nicht stimmt mit den Beinen und bin zum Dr.Pieper nach Leverkusen und der sagte mir das sie beide Spreizbeine habe weil sie sich nicht fixieren konnten im Schrank. (Die Tücher die ich Käthe reinlegte warf sie raus). Nun müssen beide in Tuppaschalen sitzen damit die Beine sich doch noch festigen.Sie werden aber wohl nie ganz perfekt werden, wobei bei dem einen eine deutliche Besserung zu sehen ist ,nur der andere macht mir noch grosse Sorgen. Und wenn es nicht besser wird ,so das er auf einer Stange sitzen kann muss er wohl eingeschläfert werden, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Nun meine Frage wie bekomme ich eine Ausnahmegenehmigung und was macht das Veterinärsamt, und ist es möglich auch für nicht perfekte Vögel ein gutes Zuhause zu finden.Trotz naturbrut denke ich das ich sie schon gut an den Menschen gewöhnt habe.
    Hoffe das Ihr mir helfen könnt
    Gruss krywalda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    sieht schon komisch aus

    Hallo ich bin auch Neuling in Sache Nachwuchs.
    Mein Weißhaubenkakadu ist am 06.05.2001 geschlüpft und wurde bis 6 Wochen von den Eltern gefüttert.
    Dann mußte ich weitermachen.
    Die Beine konnte der Kerl bis vorige Woche auch noch nicht kontrollieren.
    Jetzt geht es aber Schlag auf Schlag, die meiste Zeit sitzt er schön und versucht seit Sonntag auf die Stange zu klettern.

    Zuerst habe ich auch gedacht die Füße sind verkehrt, hat sich aber alles ausgewachsen.
    Vielleicht wird es ja noch mit deinen beiden.

    Wie weit sind Graupapageien in diesem Alter ?
     
  4. #3 Anne Pohl, 10. Juli 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo Krywalda,
    ich weiß nicht, ob es reicht, daß die beiden in der Tupperdose sitzen. Normalerweise müßten die Beine ein paar Tage lang richtig fixiert werden, darüber solltest Du vielleicht mit Deinem Arzt noch mal sprechen. Genaue Anleitung kann ich bei Bedarf nachreichen.
    Was die Ausnahmegenehmigung angeht, bin ich auch etwas ratlos, da ich keine großen Papageien halte.
     
  5. krywalda

    krywalda Guest

    Hallo,
    der Tierarzt sagte es wäre besser es so zu versuchen, da die Eltern sonst aufhören würden beide zu versorgen und dann hätte ich sie mit der Hand weiter aufziehen müssen. Aber wie gesagt ich total Laie und auch noch berufstätig.Aber ich glaube auch das es bei dem einen besser gewesen wäre Ihn zu fixieren, aber jetzt ist es zu spät.
    Meine Babys sitzen schon aufrecht in ihren Schalen und der eine klettert auch schon mal zu dem anderen rein.Sie versuchen auch schon alles zu beknabbern und fangen auch schon an zu zwicken, aber da der Schnabel noch nicht fertig ausgebildet ist, tut es noch nicht weh. Die Eltern kümmern sich rührend um die beiden.
    danke für die Antworten
    Gruss
    Krywalda
     
  6. #5 Anne Pohl, 10. Juli 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hi,
    das Fixieren ist eigentlich gar nicht so schlimm, da es mit Schaumgummi gemacht wird. Vielleicht wäre es bei dem einen ja doch noch einen Versuch wert, bevor man ihn einschläfert?
    Übrigens kann auch ein "gehbehinderter" Papgei ein lebenswertes Leben haben, er braucht dann halt eine behindertengerechte Umgebung.
     
  7. krywalda

    krywalda Guest

    Hallo Anne,

    der Tierarzt sagte das zu spät ist die Beine zu fixieren, ich muss am Montag wieder hin und dann entscheidet es sich ob es gutgegangen ist. er wird den Vogel nicht einschläfern wenn er ein lebenswertes Leben führen kann(Im Gegensatz zu den Züchtern).
    ich habe auch die Hoffnung das es Liebhaber der Grauen gibt, die nicht nur aufs Aussehen schauen und auch bereit sind den Vögeln ein super zuhause zu geben, denn 4 Graue sind ein wenig viel. Aber ich warte jetzt erst mal auf Montag.

    Liebe Grüsse
    Krywalda
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

papageienbabys mit Spreizbeinen

Die Seite wird geladen...

papageienbabys mit Spreizbeinen - Ähnliche Themen

  1. Hühnerküken mit Spreizbein

    Hühnerküken mit Spreizbein: Hallo zusammen. Ich habe ein 7 Tage altes Küken, dass seit einem Tag nach seinem Schlupf ein Bein zur Seite streckt. Es steht nicht drauf und...
  2. Hühnerküken mit Spreizbeinen

    Hühnerküken mit Spreizbeinen: Hallo an alle Liebhaber der gefiederten Freunde, ich hoffe sehr mir bzw meinem Küken kann jemand helfen. Ich arbeite auf einem Bauernhof die u.a....
  3. Nymphenküken mit Spreizbeinen

    Nymphenküken mit Spreizbeinen: Hallo, bin neu hier und brauche schon einen Rat. Habe erstmals bei meinen Nymphen ein Küken mit Spreizbeinen (1 Spreizbein), das Küken ist...
  4. Spreizbein beim Silberschnäbelchen

    Spreizbein beim Silberschnäbelchen: Hallo, ich habe zwei Silberschnäbelchen Küken von denen eines (obwohl beide am selben Tag geschlüpft sind) von Anfang an größer als das andere...
  5. Spreizbein beim jungen Küken

    Spreizbein beim jungen Küken: Hallo Ihr Lieben, ich wollte Euch mal zeigen, wie es ist, wenn ein kleines Küken unter einem Spreizbein leidet!!! Es ist nun 7 Tage alt, konnte...