Papageieneier zu verkaufen!!!

Diskutiere Papageieneier zu verkaufen!!! im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe im Internet hunderte Anzeigen wie diese gefunden: • Fresh and fertile parrot eggs for sale ( Mike Crouch ) NEW Wootton, Bedfordshire - Hi...

  1. Kentara

    Kentara Guest

    Habe im Internet hunderte Anzeigen wie diese gefunden:
    • Fresh and fertile parrot eggs for sale ( Mike Crouch ) NEW
    Wootton, Bedfordshire - Hi to everyone, Presently in stock are fresh and fertile parrot eggs for sale.We sell all our parrot eggs for 30.00USD each.Available in stock :Hyacinth Macaw.Blue and Gold Macaw,

    Was soll denn das??? Das kann doch nicht erlaubt sein! Diese Eier müssen doch irgendwo aus einem dunklen Loch kommen, sonst würden die Leute sie doch selbst großziehen und eine Menge Geld verdienen.
    Denke, die sind aus den Nestern von wilden Vögeln geklaut.

    lg

    Kentara:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    warum sollten sie sie nicht selbst aufziehen, wenn sie sie selbst gewildert haben? ob sie die jetzt verkaufen oder selbst aufziehen, spielt wenn sie gewildert sind doch keine rolle oder? aber hyazthin aar eier für 30 $?! das kommt mir doch wirklihc sehr sehr wenig vor!!!!!!!
    allerdings gibt es in den usa anlagen, in denen die vögel fast wie hühner zum legen gehalten werden, das hast in meinen augen nicht mehr viel mit vogelzucht zu tun, sondern nur noch mit geld machen, ein reiner wirtschaftsbetrieb...:traurig:

    wieso vermutest du, das es nicht erlaubt ist? wenn die eier wirklich gewildert sind hast du recht, aber wenn sie von einem züchter (oder besser zuchtbetrieb) sind, was ist daran nicht erlaubt? wo ist der unterschied, ob ich einen jungvogel verkaufe der noch nicht futterfest ist oder direkt das ei? für mich würde sowas generell nicht in frage kommen, aber warum sollte das den nicht erlaubt sein?
     
  4. Kentara

    Kentara Guest

    Hallo Jacky,
    ich würde sowas auch nicht machen. Was ich mir aber nicht vorstellen kann ist der Preis! Deswegen kommt mir das eher unerlaubt vor. Einige Anzeigen waren aus Kongo, bei keiner steht die Tel.Nr. Habe die Adds gefunden als ich nach einem Grünflügelara gesucht habe. Da ich in Deutschland und in Spanien keinen älteren Hahn für meine Henne finden kann, dachte ich versuche ich es mal in englisch. Dabei stieß ich auf diese Anzeigen.

    lg
    Kentara
     
  5. #4 Werner Fauss, 11. Mai 2006
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo Kentara,
    im Kongo gibt es keine wilden Hyazintharas.
     
  6. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Im Kongo gibt es überhaupt keine wilden Aras...:zustimm:
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    Ich habauch mal in den Kleinanzeigen gelesen dass Jemand Eier verkaufen wollte von amazonen.
    aber das kann garnicht legal sein.
    Muss der Züchter doch seine NZ beringen und melden.
    Schlüpfen die Jungen bei völlig fremden leuten kann er sie doch garnicht beringen und wenn die käufer selbst keine züchter sind wovon man ausgeht dann sind die tiere am ende weder beringt noch gemeldet.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Vielleicht handelt es sich um unbefruchtete Eier. Habe auch schon Mails von Leuten bekommen die eine private Eiersammlung haben. Die wollten von mir auch unbefruchtete Eier von Papageien haben.

    Gruß
     
  9. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    ist unterumständen sicherlich richtig, aber wieviele nicht-züchter, also "nur" halter, schaffen sich deshalb extra eine brutmaschine und ein kükenheim an?
    und ich glaube nicht, das ein völlig unerfahrener die aufzucht über die ersten 7 tage überhaupt schafft...:traurig: die tiere sind also von anfang an zum sterben verurteilt...
     
  10. valeska

    valeska Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minnesota
    @solcan

    fertile heisst das die Eier befruchtet sind. Sie werden im Inkubator verschickt.


    gruss valeska
     
  11. #10 Mr.Knister, 13. Mai 2006
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    wieso denn nicht?? Bei Hünern, Enten, Gänsen, Wachteln usw. sagt doch auch keiner was dagegen!??

    grüsse,

    knister
     
  12. Motte

    Motte Guest


    Das lässt sich kaum vergleichen. Mit nem Putenstarter bringst Du ein Küken gut durch. Als Nestflüchter hat es ja auch beim Schlupf schon einen ganz anderen Status als ein Papageien Jungvogel. Ausserdem ist Geflügel im allgemeinen einfacher gestrickt als ein Papagei und lebt davon abgesehen später in der Gruppe mit Artgenossen und nicht im engsten Kontakt mit dem Menschen der es aufgezogen hat
     
  13. Hungei

    Hungei Guest

    Eier sind doch einfacher über Grenzen zu schmuggeln, als lebende Küken. Vielleicht gibt´s ja gewissenlose Züchter, die die Eier ausbrüten lassen und dann für viel Geld verkaufen (Handaufzucht, Superzahm etc.)!?
     
  14. #13 birkenholz, 14. Mai 2006
    birkenholz

    birkenholz Guest

    ......

    ....die Anzeigen stammen nicht aus Deutschland oder der EU - ganz andere Gesetzesgrundlage.

    - fertile = fruchtbar. Es handelt sich hierbei um befruchtete Eier, die im Brutapparat ausgebrütet werden können
    und dort auch bebrütet werden dürfen. Ein Ara-ei für 30,00 $ ein Lacher und nicht erst zunehmen - auch wenn es dort geschrieben steht.
    gruß birkenholz
     
  15. #14 Mr.Knister, 14. Mai 2006
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    was auch sonst :zustimm: :~



    grüsse,

    knister
     
  16. Spikeey

    Spikeey Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fertile eggs

    Glaube auch nicht, dass bei diesen Anzeigen wirklich auch nur ein Papageienei verschickt wird.
    Das ist ne ganz große Abzocke.
    Oder meint wirklich jemand hier, dass Hyazintheier für 30$ verkauft werden?
    Komisch ist auch, dass die besagten Züchter alle Arten anzubieten haben.
    Wär vielleicht was für Pro7 und das Fass ohne Boden.
     
  17. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hallo,
    ich spreche für Deutschland, was woanders erlaubt oder möglich ist, weiß ich nicht.
    In Deutschland ist es erlaubt, Papageieneier von einem anderen Züchter mit Zuchtgenehmigung oder einer Privatperson mit Zuchtgenehmigung zu kaufen und weiter zu "Bearbeiten" im weitesten Sinn. Es ist nicht erlaubt, Eier oder Jungvögel von einer Privatpersohn ohne Zuchtgenehmigung zu übernehmen. Ich persönlich sehe dies als sehr zweifelhaft an, aber so ist es nunmal.
    Gruß Kurt
     
  18. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    FR. v. 23.5.2006

    So eine Eierei:
     

    Anhänge:

    • eier1.jpg
      Dateigröße:
      28,3 KB
      Aufrufe:
      192
    • eier2.jpg
      Dateigröße:
      22,7 KB
      Aufrufe:
      178
  19. Hungei

    Hungei Guest

    Na und? An der nächsten Ecke steht doch schon der nächste. Es heißt doch: Jeder ist käuflich, wenn der Preis stimmt.

    "Was bedeutet es denn, wenn eine Vogelart ausgestorben ist? Sind doch noch genug andere da !! " 8( 8( 8(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kentara

    Kentara Guest

    Alles Betrug!!!

    Das magische Wort heißt "scam" In America jedem bekannt, d.h. man bestellt etwas und bekommt "nichts"!!! Die meisten Anbieter sind in Kamerun, es gibt auch einige im Kongo. Dort gibt es keine nativen Hyazinth oder andere Aras. Ein Hyazinth stellt den Gegenwert von 12 Einfamilienhäusern dar, nur eine Handvoll Menschen dort können sich soetwas erlauben! Nicht nur Eier von Papas werden dort angeboten, nein auch Affen, grade mal auf die Welt gekommen, Aupairs für die man auch vorher bezahlen muß. D.h. Egal ob Eier, Affen oder Aupairs, vorher muß der vorher ausgemachte Preis über Western Union bezahlt werden.....ja und das war's!!!! Wer will und der englischen Sprache mächtig ist gebe ein bei goggle"scam parrot eggs" oder einfach nur "scam alerts" und schon ist er inmitten Betrogener. Sie gehen sogar soweit, das sie nachdem sie die Bezahlung kassiert haben dann behaupten, die armen Eier, der arme kleine Babyaffe hängen jetzt im Zoll fest.....brauchen mehr Geld!
    Habe recherchiert, habe diesen Thread angefangen weil ich es nicht glauben konnte.....jetzt kann ich vielleicht verhindern das irgend jemand darauf reinfällt. Bitte lesen:
    hello Miss anita,
    we are pleased to announce to you that ,the parrot eggs which you bought from cameroon have arrived De Gaulle Airport in France.There shall be further put on flight to palma de mallorca airport in spain in due time,we adviced that you stay intouch we us by mail so as to know when it shall be arriving palma de mallorca airport for your pickup.
    Note:Never theless, the eggs shall not be delivered directly to you at palma de mallorca airport untill we get a confirmation email from mr ashton collins from cameroon asking us to deliver the eggs to you.
    we respect your privacy,
    The swiss air team.



    --------------------------------------------------------------------------------
    Faites de Yahoo! votre page d'accueil sur le web pour retrouver directement vos services préférés : vérifiez vos nouveaux mails, lancez vos recherches et suivez l'actualité en temps réel. Cliquez ici.

    Eine mail an mich, wo einer der scammer tatsächlich soweit gegangen ist und mir die Eier umsonst geschickt hat, dann kam diese mail und die hieß:"Jetzt mußt Du bezahlen, sonst werden die Eier nicht nach Mallorca weitergeschickt"!

    Die Eier werden in einer Brutmaschine verschickt, weltweit und diese Brutmaschine muß nach Ende der Brutzeit zurückgeschickt werden....Transport kostet 270 Euro, alles muß vorher bezahlt werden. Alles betrug, Betrug und nochmals Betrug. Es gibt weder Eier, noch Affen noch sonst etwas. Die kassieren in Kamerun oder sonst wo in Afrika die Kohle und das war es!
    Hier eine scam seite:
    WELCOME TO
    THE AFRICAN SCAM ALERT!
    PARROTS-MONKEYS-DOGS-CATS-EXOTIC ANIMALS

    So Far we have successfully stopped 188 people In North America, 3 People from Eurpoe and 1 person From Australia from being Scammed, Hopefully there will be More to Come!!!!





    THESE ARE THE LATEST SCAMS TO COME OUT OF CAMEROON AFRICA (updated on May 18,2006)
    ________________________________________
    CLICK HERE(Cameroon Pet Express)
    CLICK HERE (London and Paris Airport Scam)
    CLICK HERE (Scam using DHL Courier)


    From The CDC (center for disese and control), Here is the reason it is almost Impossible to Ship ANY birds from Africa!! Please Read (PDF file)

    DONT GET SCAMMED! MAKE YOURSELF AWARE! 98% OF PEOPLE THAT OFFER VERY CHEAP BIRDS OR EGGS OVERSEAS ARE SCAMMERS!!!
    Here are some signs to look out for when weeding out scammers:
    1. Very poor spelling and grammer (sample ad HERE)the reason for this is english is not their first language and that causes bad spelling.
    2. The cost of a Hyacinth Macaw parrot in Cameroon,Sudan or Central African Republic is about the same value of 12 houses in Cameroon, only a handful of people could afford that.
    3. Items such as the Hyacinth Macaw are not native to Africa, they are from the Jungles of Brazil and Paraguay in South America, and the Hyacinth is not a migratory bird.
    4. They promise a delivery within 8 hours to your door, this is impossible, not even the concorde sst could deliver to you within 8 hours!
    5. The photos of Birds and Dogs etc. are stolen from the Internet from real breeders! This is simple to figure out, just take the name of the animal and google Image it, the picture will come up.
    6. They commonly use 2 first names as their name IE: John Peter or Cathrine Julie.
    7. Will only accept a wire money transfer (Western Union) or Shipping with DHL this way there is no trace of the money once it is received.
    8. They will ask for more and more money with excuses like "the eggs are being held hostage and need money to free them" or "The airplane that had them aboard crashed and need money to ship new ones".
    9. Any animal that is Imported Into North America From Africa must be Quarrentined for a minimum of 2 months, that is of course you get permission to import them from the USDA (and thats rare)
    10. And last but not least YOU WILL NEVER GET YOUR PET!

    Habe eine ganze Liste von scammern selbst gesammelt, die habe ich inkl. email Adressen, Tel. Nr. und allem weitergeschickt zur Veröffentlichung.
    Es ist reizvoll, wenn man bedenkt, daß ein Hyazinth zwischen 10 und 15000 Euro kostet mit einem Einsatz von 500 Euro richtig viel Geld zu verdienen. Für 10 Eier von denen vielleicht 5 erwachsen werden. Es ist speziell reizvoll für jemanden dessen Leben mehr aus der Liebe zu Papas besteht, der denkt ich sehe sie aufwachsen und tue nichts Böses. Doch die Menschen machen sich grade das zugute. Die Liebe zu Papas, der Wunsch nach einem Kapuzineräffchen weil man vielleicht keine Kinder bekommen kann. Egal was!
    Bitte mal ein bißchen rumforschen...scam ist in America gang und gebe und bevor es Europa erreicht sollten wir vielleicht vorher schon was lernen!
    lg
    Kentara
     
  22. Hungei

    Hungei Guest

    Habe ich das richtig verstanden? Es wird Geld kassiert, aber keine Eier verschickt?

    Dann wäre doch alles bestens; Es werden keine Nester geplündert und den Leuten, die seltene Tiere sammeln, wird es vielleicht eine Lehre sein.
     
Thema: Papageieneier zu verkaufen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageieneier kaufen

    ,
  2. papageien ei kaufen

    ,
  3. graupapagei ei kaufen

    ,
  4. http:www.vogelforen.derecht-gesetz111312-papageieneier-verkaufen-2.html,
  5. papagei eier kaufen,
  6. hyazinth ara kaufen www.vogelforen.de,
  7. papagei zu verkaufen,
  8. papagei ei kaufen,
  9. kann man papageieneier kaufen,
  10. wo bekomme ich papageien eier,
  11. papageien eier
Die Seite wird geladen...

Papageieneier zu verkaufen!!! - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Zu Verkaufen

    Zu Verkaufen: Hallo.... wer hat Interesse meine 2 Ecuador Amazonen zu kaufen ?
  4. Zwei süße graupapageien Luna lina zum verkaufen

    Zwei süße graupapageien Luna lina zum verkaufen: Hallo leute Ich verkaufe leider aus zeitlich gründen meine 2 graupapgein Luna und lina es sind zwei Weibchen und sie vertragen sich sie sind zwei...
  5. zwei Graupapageien zu verkaufen

    zwei Graupapageien zu verkaufen: Hallo leute Ich gebe leider aus zeitlich gründen meine 2 graupapgein Luna und lina ab. Es sind zwei Weibchen und sie vertragen sich sie sind zwei...