Papageiengruppe vor meinem Fenster in Köln!!

Diskutiere Papageiengruppe vor meinem Fenster in Köln!! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen ihr Lieben! Ich habe keine Ahnung von Vögeln aber ich finde, sie sind wunderschöne Tiere. Ich sitze hier gerade an meinem...

  1. #1 mettimausi, 2. Februar 2005
    mettimausi

    mettimausi Guest

    Hallöchen ihr Lieben!
    Ich habe keine Ahnung von Vögeln aber ich finde, sie sind wunderschöne Tiere.
    Ich sitze hier gerade an meinem Schreibtisch, und als ich vorhin aus dem Fenster sah (kein schöner Anblick im Winter normalerweise) sah ich plötzlich 6-8 putzmuntere zum großteil grüne Papageien auf dem Baum vor meinem Fenster sitzen!!
    Ich habe mal gehört, dass es in Köln so einen Schwarm geben soll, ich weiß aber nicht, welche Rasse.
    Soll ich das jetzt irgendwo melden oder mich einfach weiter an den (übrigens sehr neugierigen) Artgenossen erfreuen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da gibt es in Köln einen riesen großen Schwarm. Es kam auch schon einiges darüber in den Medien. Erfreu dich an ihnen. Es sind Halsbandsittiche/kl. Alexandersittiche.

    viele Grüße von Meggy
     
  4. #3 mettimausi, 2. Februar 2005
    mettimausi

    mettimausi Guest

    Danke für die schnelle Antwort!
    Sie sind wirklich wunderschön.
    Füttern sollte ich sie wohl lieber nicht?!
     
  5. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, was heißt füttern. Da müsstest du auf die Bäume klettern und dort irgendwo das Futter platzieren. Zumindest müsste es weit oben platziert werden, damit sie den Gefahren unten auf dem Boden nicht ausgesetzt sind.
    Soweit wie ich informiert bin, fliegen sie im Winter zum fressen in den Kölner Zoo. Da gibt es eine Menge Sträucher mit Beeren. Diese werden dann ratse kahl gefuttert.

    Viele Grüße von Meggy
     
  6. Yera

    Yera Guest

    Von ihnen kam erst gestern ein Film im WDR, wird am Freitag um 9.00h wiederholt..... ;)
     
  7. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Den Film haben wir uns gestern abend auch angesehen ;-) Wirklich schöne Tiere.

    Mein Kollege meckert immer - die fressen ihm im Frühjahr die Obstbäume ab *ggg* - ich habe ihm geantwortet, das machen sie nur, weil er sich ne Katze angeschafft hat :freude:

    LG
    Birgit
     
  8. #7 mettimausi, 2. Februar 2005
    mettimausi

    mettimausi Guest

    Danke den Film guck ich mir auf jeden Fall an... WENN ich wieverfastelovend überleben sollte...
     
  9. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    :beifall: Moin Mettimausi,

    zu den freilebenden Papageien gibt es auch eine sehr interessante Web-Seite von Detlev Franz:

    http://www.papageien.org/df/index.html

    Ich beneide Dich richtig darum, daß Du sie live vor Deinem Fenster sehen kannst! Kannst Du vielleicht auch Fotos machen?
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    mal ne allgemeine frage weil ich davon schon gehört habe:
    mal angenommen wer findet so einen vogel,verletzt oder als jungvogel und päppelt ihn hoch und er ist evtl. zahm soll man ihn dann lieber behalten(wenn man ne voliere mit anderen solcher vögel schon hat) oder freilassen?
     
  11. rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    :) ich hatte dasselbe Erlebnis mit den kleinen Schwarm "grüner Papageien" im Kurpark in Innsbruck (Tirol) gehabt und mich schon gewundert, bis mir meine dort ansässige Tante erzählte, daß es da eine freilebende Population von Alexandersittichen gäbe. Aber ich weiß nicht, was inzwischen aus ihnen geworden ist...
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Den Film habe ich auch gesehen, klasse....

    schwere Frage, man muss es mit seienm gewissen vereinbaren udn euigentlich wieder freilassen?
    oder?
     
  13. mettimausi

    mettimausi Guest

    Hey Timmy, danke für die Website, genau die sinds gewesen!
    Ich konnte leider nicht so schnell mit dem Fotoapparat hinterher, aber der Apparat steht jetzt wie bei Papparazzis auf meiner Fensterbank - immer bereit falls sie mich bald wieder besuchen kommen. Falls es mir gelingt mach ich natürlich n Foto und stell es hier rein.
    Mit dem Füttern wäre gar nicht so schwierig, weil die Äste vom Baum echt schon fast direkt in mein Zimmer reinwachsen. Aber ich lasse sie lieber in Ruhe, nachher mach ich noch was falsch.
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Klingt vernünftig......
     
  15. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schwierige Frage. Wenn man einen Jungvogel findet und ihn hoch päppelt, dann hat er draußen noch keinen Partner. Wenn man dann auch noch solche Vögel zu Hause hat, könnte man es ja mal probieren sie alle zusammen zu setzten. Allerdings würde ich vorher diesem Vogel die Freiheit zeigen und selbst entscheiden lassen, ob er bleiben will oder nicht. Aber ich denke er würde dann einfach los fliegen auf nimmer wiedersehen.

    Ich weiß nicht, ob kl. Alexandersittiche/Halsbandsittiche meldepflichtig sind. Wenn ja, müsste man das dann natürlich noch nachholen, wenn man den Jungvogel behalten will.

    Wie man es in so einem Fall wirklich richtig macht - keine Ahnung. Muss man bestimmt von der Situation her dann entscheiden.

    Selbst wenn sie zahm sind können sie entfliegen und kommen auch meistens nicht mehr zurück. Deshalb gibt es sie ja hier und es werden immer mehr. Die meisten dieser Vögel sind ausgesetzte oder entflogene.

    Grüße Meggy
     
  16. mettimausi

    mettimausi Guest

    Ich BIN vernünftig :s
     
  17. mryali

    mryali A La Canaria

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    die gibt es auch hier in monheim
    das sind keine kleine sondern große alexandersittiche :zustimm:
     
  18. mettimausi

    mettimausi Guest

    Hey Leute gerade waren sie wieder da und ich hab Fotos mit der Digicam gemacht. Kann ich die irgendwie hier reinstellen?
     
  19. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin Mettimausi,

    das ist aber superklasse!!! :beifall: :beifall:
    Die Bilder müssen stark verkleinert werden; ich glaube auf 34 kB. Dann gehst Du auf "Anhänge verwalten"(ziemlich weit unten) und kannst sie von Deinem PC hochladen. Genau beschrieben wird das im "Werkstattforum". Da kann man es auch mal ausprobieren.

    Ich bin schon gespannt! :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mettimausi

    mettimausi Guest

    ääähm
    0l

    habe das Kabel nicht hier, mit dem man die Fotos von Digicam auf den Computer kriegt...
    Ich hoffe ihr habt ein bisschen Geduld mit mir, denn bis ich das nächste Mal nach Hause fahre dauert noch n bisschen.. sorry :(
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Wir haben geduls

    Ausprobieren sollten man dan aber im testforum.....
     
Thema: Papageiengruppe vor meinem Fenster in Köln!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageiengruppe köln