Papageienkäfig OHNE feste Rollen / Ersatzschale

Diskutiere Papageienkäfig OHNE feste Rollen / Ersatzschale im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelgemeinde, wir halten in einer großen Etagenwohnung vier Papageien und sind auf der Suche nach einer neuen Behausung für unser...

  1. #1 Alexander Lehma, 2. Oktober 2007
    Alexander Lehma

    Alexander Lehma Guest

    Hallo liebe Vogelgemeinde,

    wir halten in einer großen Etagenwohnung vier Papageien und sind auf der Suche nach einer neuen Behausung für unser Amazonenpärchen und nach einer Ersatzschale für unseren Kakadukäfig.

    Hat einer von Euch einen Tipp, wo man einen Papageienkäfig für das Amazonenpärchen OHNE feste Rollen bekommen kann? Ohne Rollen deswegen, weil wir die beiden im Sommer oft mit Käfig auf den Balkon tragen und eine Zimmervoliere mit Rollen einfach zu unhandlich ist. Er sollte ungefähr die Mindestmaße LBH 55 x 85 x 90 cm haben. Ich habe mal das Netz durchforstet und bin oft auf Produkte von MONTANA Cages gestoßen, die jedoch im Bereich "Papageienkäfige" nur solche mit festen Rollen zu haben scheinen, während das Modell "San Diego" wohl ein Sittichkäfig ist.

    Des Weiteren ist von usnerem Kakadukäfig die Kunststoffschale reichlich brüchig geworden. Bekommt man irgendwo Ersatzschalen (auch im Versand, ggf. auch international)? Das Käfiggitter hat die Maße 64,7 x 43,5 cm, das möglichst ideal auf eine neue Schale passen sollte. In einem Zoogeschäft hier (in Hamburg) sagte man uns, dass man so etwas u. U. via Internet bestellen könnte, konnte aber keine Quelle ausfindig machen.

    Vielleicht hat einer von Euch einen guten Tipp für uns - sei es eine Zoohandlung im Hamburger Raum oder ein Versandhandel (auch aus dem Ausland).

    Vielen Dank für Eure Hinweise!
    Alexander Lehmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nur mal so eine Frage: Du schreibst, du wohnst ín einer großen Wohnung, warum gönnst du deinen Papageien diesen Luxus nicht auch?

    So ganz neu bist du ja hier nicht mehr, also dürftest du über Mindestanforderungen schon so einiges gelesen haben.
     
  4. #3 Benndickelchen, 3. Oktober 2007
    Benndickelchen

    Benndickelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alexander,
    zu der Ersatzschale habe ich keine Idee, aber die Montana- Cages z.B. haben keine festen Rollen. Zumindest sind sie nicht so fest, dass man sie nicht einfach abziehen könnte. Meine Nymphensittiche leben in einem - als ich ihn kaufte und zuhause aufstellen wollte, waren die Rollen kaputt. Ich habe also Vierkantholz genommen, Löcher in der Größe der Käfigbeine reingebohrt und jetzt steht der Käfig auf vier Vierkanthölzern (und macht so keinen Teppich etc. kaputt). Allerdings: die Montana- Cages haben ein ordentliches Gewicht!! Die immer raus und reintragen....puh!! Such Dir mal ein großes Zoofachgeschäft, das auch Käfige bzw. Volieren ausstellt. Dann könntet ihr vor Ort vergleichen etc.
    Gruß, Cornelia
     
  5. #4 Alfred Klein, 3. Oktober 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Alexander
    Laß Dir doch in einer Schlosserei eine Ersatzschale aus Blech oder Aluminium anfertigen.
    Ersatzteile für Käfige sind nur sehr schwer bis gar nicht zu finden es sei denn man hat was von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] oder Montana.
    Ansonsten sind Deine Käfige arg klein geraten für so große Vögel.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Alexander,

    ich würde eigentlich sagen, dass ihr keine Ersatzschalen kaufen solltet, sondern eher mal richtige Zimmervolieren, denn die Käfige sind definitiv für einen Kakadu oder Amazone zu klein. Gerade mal groß genug, um z.b. Wellensittiche darin zu halten, wenn überhaupt.

    Kauft euch bitte Zimmervolieren und behaltet die Minikäfige, um eueren Papageien dann eben mit nach draußen nehmen zu können, damit sie Sonne, Wind und Regen genießen können.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Kakadu in den von dir angegebenen Maßen des Käfigs sich großartig strecken kann. Stimmt mich richtig traurig.
     
  7. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Wenn es 4 Papageien sind, davon ein Amazonenpärchen in dem anderen Minikäfig, vermute ich mal, dass sich sogar 2 Kakadus in dem Teil herumquetschen... :traurig:. Ich träume schon seit Ewigkeiten von größeren Papageien, aber ich habe keinen entsprechenden Platz für die Volieren zur Verfügung, denn selbst die Mindestmaße sind lächerlich zu dem Raumbedarf, den diese Tiere haben. Und nur um des habens Willen??? Nein, dazu liebe ich diese Vögel zu sehr!!! Ich kann meinen Vorschreibern nur beipflichten: Alexander... nicht reparieren sondern endlich in anständige Volieren investieren!!!
     
  8. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Ach so, kleiner Nachtrag: Könnt ihr euren Balkon nicht vergittern? dann entfällt das Voliere schleppen gänzlich!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alexander Lehma, 4. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Oktober 2007
    Alexander Lehma

    Alexander Lehma Guest

    Also ich hoffe, ich kann etwas von der Verwirrung nehmen. Natürlich leben unsere Vögel nicht artgerecht, aber das geht ja in Gefangenschaft auch überhaupt gar nicht.

    ABER: Die vier Vögel (zwei Blaustirn-, ein Venezualeamazone, ein Goffinikakadu) haben es bei uns verhältnismäßig gut, wirklich!

    Die eine Blaustirnamazone (Laura) hat eine große Zimmervoliere auf Rollen in der Mitte der Wohnung und kann sich nahezu immer frei in der gesamten Wohnung bewegen (immerhin 98 qm bei nur 2 Menschen), ist also fast nie eingesperrt, außer nachts oder wenn beide menschlichen Bewohner außer Haus sind [sie stehen nicht bei mir in der Wohnung]. Die anderen drei Vögel haben ihr eigenes Zimmer, dass sie demzufolge nicht mit Menschen teilen müssen.

    Unser Kakadu (Billy, selbst für ein Goffinikakadu ein kleiner Vogel) kann sich in ihrem 64,7 x 43,5 cm großen und ca. 60-70 cm hohen Käfig sehr gut bewegen (hüpfen, klettern etc.), hat drei Sitzstangen und relativ viel Platz, ist außerdem mehrfach die Woche draußen und kann sich dann ebenfalls in den 98 qm fliegend frei bewegen.

    Unser Amazonenpärchen (Charly, Blaustirn- und Rico, Venezuelaamazone) haben in der Tat viel zu wenig Platz, leben derzeit in einem alten Rundkäfig und sind nur selten draußen, weil es enorm schwer ist, sie abends wieder einzufangen. Für diese beiden suchen wir eben relativ dringend einen großen Käfig, den wir aber halt im Sommerhalbjahr so oft es geht auf den Balkon tragen wollen (der vergittert ist!), weil sie sich dort pudelwohl fühlen. Da es, wie erwähnt, sehr schwierig ist, Charly und Rico wieder einzufangen und sie wirklich enorm viel Mist machen, wenn man sie lässt, kann man sie einfach nicht so oft aus dem Käfig lassen. Von daher suchen wir eben einen großen Käfig für die beiden, in dem sie mehr Platz haben, in dem sie aber trotzdem noch mit zwei Menschen bei halbwegs vertretbarem Aufwand durch die Wohnung zu tragen und durch die recht enge Balkontür zu bekommen sind. Das Maß von 85 x 55 cm sollte ja auch wirklich nur eine Minimalgrüße des neuen Käfigs sein und keine Idealgröße.

    Was die Rollen angeht, so geht es weniger um die Rollen an sich, sondern um die Transportabilität durch die Wohnung. Die Gesamthöhe einschließlich der vier Beine ist dabei das entscheidende (man muss den ganzen Käfig über eine Sofaeckel tragen), nicht die Rollen an sich. Das MONTANA-Modell "San Diego" sieht halt so aus, dass man das Oberteil, den eigentlichen Käfig, von dem Rollengestell abnehmen kann, was unsere Wunschvorstellung ist, nur eben als Papageienkäfig konzipiert und größer. Wenn jemand so etwas schon mal gesehen hat, würden wir uns über Hinweise sehr freuen.

    Wir suchen also einen Papageienkäfig von mindestens 85 x 55 cm Größe, den man von einem ggf. vorhandenen (Rollen-) Gestell abnehmen kann. Hat da jemand einen konkreten Tipp für uns?

    Viele Grüße,
    Alexander.

    Ach so: Wenn einer in der Wohnung anwesend ist (und einer ist fast immer da), ist auch immer mindestens ein Vogel draußen. Alle vier Vögel wurden bei uns nie gestutzt, können also alle, seit wir sie haben (Charly und Billy jeweils schon über 20 Jahre, die anderen beiden im Abstand von jeweils mehreren Jahren kamen ungewollt dazu), fliegen und tun dies auch, auch auf dem vergitterten Balkon. Aber eben weil wir vier Vögel haben, können niemals alle vier gleichzeitig draußen sein, weil einzelne sich untereinander nicht vertragen, v. a. die jeweils beiden Gleichgeschlechtlichen untereinander. Die Vögel haben es für die Verhältnisse einer Gefangenschaft bei uns wirklich ziemlich gut und machen auch allesamt einen glücklichen Eindruck.
     
  11. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ehrlich, dazu fällt nun gar nichts mehr ein:nene:

    Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dein Kakadu fühlt sich in diesem Knast wohl? Wenn ich so etwas lese, krempeln sich mir die Zehnägel hoch. Von deinen Amazonen, die du scheinbar gar nicht im Griff hast, will ich gar nicht reden.
     
Thema: Papageienkäfig OHNE feste Rollen / Ersatzschale
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. suche papageienkaefig f. zwergpapagei

    ,
  2. ersatzteile für papaheienkäfig

    ,
  3. Ersatzschalen Gabber Papageienkäfig

    ,
  4. papageienkäfig ersatzschalen,
  5. papageienkäfig um nach draussen zu nehmen,
  6. montana cages ersatzteile,
  7. montana käfig ersatzteile,
  8. ersatzteile montana käfige,
  9. ersatzteile montana cages,
  10. papageienkäfig ersatzschale
Die Seite wird geladen...

Papageienkäfig OHNE feste Rollen / Ersatzschale - Ähnliche Themen

  1. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  2. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...
  3. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...
  4. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
  5. Wellensittich hat seit heute Durchfall! :roll:

    Wellensittich hat seit heute Durchfall! :roll:: Hallo an alle Welli-Besitzer da draußen, Seit Anfang Juni bin ich glückliche Besitzerin zweier junger Wellensittichhähne. Bis gestern waren beide...