Papageienkrankheit

Diskutiere Papageienkrankheit im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute !!! Ich möchte gerne wissen was genau die Papageienkrankheit ist. Ich habe schon versucht mich zu informieren, aber das hat nicht...

  1. SailorStar

    SailorStar Guest

    Hallo Leute !!!

    Ich möchte gerne wissen was genau die Papageienkrankheit ist.
    Ich habe schon versucht mich zu informieren, aber das hat nicht geklappt. Das Internet
    ist für sowas wohl nicht mehr zu gebrauchen.
    Überall steht nur "Bestellen Sie jetzt !!!"

    Also, was ist die Papageienkrankheit, welche Symptome, wie wird sie übertragen,
    wie wirkt sie sich auf den Papagei aus, kann man sich anstecken, wenn ja wie,
    was kann man dagegen tun, wie gefährlich ist sie?

    Also einfach alles was Ihr darüber wisst!

    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo SailorStar

    Wenn Du auf suchen gehst ( steht oben in der Leiste) und dann Psittakose oder Papageienkrankheit eingibst wirst Du eine Menge finden.

    Ich verschiebe deinen Thread ins Forum "Vogelkrankheiten" da wirst du bestimmt einige Antworten bekommen.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Die Papageienkrankheit auch bekannt als Psittakose ist eine Infektionskrankheit ,ausgelöst durch Chlamydia psittaci (das sind die kleinsten bekanntesten Bakterien).
    Sie benötigen um sich zu vermehren lebende Zellen.
    Eingeschleppt wurde diese Krankheit ende der 20er Jahre durch einen Papageientransport aus Brasilien.
    Da diese Krankheit auf Menschen übertragbar ist,starben auch viele Menschen zu dieser Zeit daran.
    Inzwischen kann man die Krankheit mit Antibiotika behandeln.
    Die Symptome der Papageiegkrankheit sind oft sehr unspezifisch.
    Apathie,Abmagerung,Schwäche,Schläfrigkeit,Durchfall,Bindehautentzündungen und Schnupfen wurden beobachtet.
    Die Krankheit ist sehr Ansteckend,sie wird durch direkten Kontakt von Vogel zu Vogel oder indirekt durch infizierten Sand,Federstaub,getrockneten Kot und Käfigeinrichtungen übertragen.
    Chlamydien erwisen sich als sehr Widerstandsfähig und bleiben wochenlang infektionstüchtig.
    Bei Verdacht auf die Papageienkrankheit hat sich als aussagekräftigsten die Untersuchung eines Kloakenabstriches erwiesen.
    Bei größeren Papageien kann man es auch gut anhand einer Blutuntersuchung feststellen.
     
  5. #4 Alfred Klein, 20. September 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Papageienkrankheit

Die Seite wird geladen...

Papageienkrankheit - Ähnliche Themen

  1. Hilfe!!! Hat mein Sohn die Papageienkrankheit?

    Hilfe!!! Hat mein Sohn die Papageienkrankheit?: Hallo Vogelfreunde! Wir haben einen Blaukopfsittich und zwei Wellensittiche. Wellensittiche haben wir, solange ich zurückdenken kann.Mit unserem...
  2. Wellensittichzucht / Papageienkrankheit

    Wellensittichzucht / Papageienkrankheit: Hallo meine Lieben :) Das ist mein 1.Thema, das ich erstelle und ich hoffe, einer von Euch kann mir weiterhelfen :) Ich bin noch ein totales...
  3. Stirbt mein Wellensittich? HILFE Papageienkrankheit

    Stirbt mein Wellensittich? HILFE Papageienkrankheit: Hallo ich brauche mal Euren Ratschlag. Vor gut einer Woche haben wir Post vom Veterinrämt erhalten, dass unsere Vogel in einem Käfig war, wo mal...
  4. Verdacht auf Papageienkrankheit

    Verdacht auf Papageienkrankheit: Hi, vor 4 Wochen hat mein jetziger Halsbandsittich für 2 Stunden in einer Zoohandlung gesessen wo jetzt amtstierärztlich die Papageienkranheit...