papageienkrankheit!

Diskutiere papageienkrankheit! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo mal eine frage meine oma ist der meinung das es eine papageien krankheit gibt die auf den menschen übertragbar ist und sie sagt sie sei...

  1. #1 tiegerentchen, 22. Juli 2005
    tiegerentchen

    tiegerentchen Guest

    hallo
    mal eine frage meine oma ist der meinung das es eine papageien krankheit gibt die auf den menschen übertragbar ist und sie sagt sie sei sehr gefährlich eine frau bei ihr im dorf hätte diese mal gehabt vor jahren aber sie wei nicht mehr wie diese heißt ich habe jetzte auch schon ganz schön nachgedacht und in meinen bücheren gelesen aber ich weiß nicht welche diese sein könnte kann mir da jemand helfen???


    grüße sandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Papageienkrankheit= Psittacose

    Deshalb erfolgt eine Vergabe der Zucht- und Handelsgenehmigung nach der Psittakoseverordnung.
     
  4. #3 Alfred Klein, 22. Juli 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sandy

    Das ist die Psittakose. Die gleiche Krankheit heißt bei den einheimischen Vögeln Ornithose.
    Die ist wirklich übertragbar. Allerdings ist nicht so daß sie sehr gefährlich wäre. Mit Antibiotikum kann man sie gut in den Griff bekommen.
    Meist tritt sie in Zuchtanlagen auf in denen die Sauberkeit mangelhaft ist. Also zuhause kann man sie kaum bekommen.
     
Thema:

papageienkrankheit!