Papageienwaage

Diskutiere Papageienwaage im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu Leute, hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesen sogenannten Papageienwaagen ?? Ich hab die Dinger in verschiedenen Onlineshops...

  1. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Leute,

    hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesen sogenannten Papageienwaagen ??

    Ich hab die Dinger in verschiedenen Onlineshops gesehen und frag mich jetzt ob die was bringen.

    Also ich sag mal so für meine Beiden wäre die vielleicht net schlecht, denn die bekomme ich nicht auf meine Küchenwaage.

    Wer hat damit Erfahrungen und vorallem was für welche.


    Danke im voraus.


    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Corinna,
    ich habe unsere an eine normale Küchenwaage von Aldi gewöhnt. Sprich also nur das Untergestell von der Papageienwaage.
    Es hat zwar einige Wochen gedauert, aber mittlerweile gehen sie sofort auf die Waage sobald ich sie auf den Tisch stelle.
    Natürlich hat die ganze Prozedur immer mit ihrem Lieblingsleckerchen zu tun.
    Denn sobald sie auf der Waage stehen, gibt es eine Erdnuss.
    Ich finde diese Papageienwaage einfach viel zu teuer und zumindest bei uns geht es zum Glück auch ohne.
    Stell doch mal eine Waage in ihre Nähe, dann gewöhnen sie sich schon mal langsam daran und wenn Du sie dann vor ihren Augen eingehend untersuchst, dann werden sie bestimmt neugierig.
    Liebe Grüße
    Kati, die gerade umgezogen ist und das einzig fertige Zimmer momentan das Papageienzimmer ist.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Meine lassen sich mit der normalen Küchenwaage eigentlich gut wiegen.

    Hm, da kommt mir aber eine Idee :idee: .

    Man könnte ja so ein T-Stand wie auf Svens Bild basteln und den unten auf eine kleinen Platte befestigen. Dann einfach das Teil auf die Küchenwaage stellen und auf die Tare/Tara-Taste drücken.
    So könnte es normal auch ohne neue Waage mit dem Wiegen klappen :~ .
     
  6. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Ja Manu das meinte mein Mann auch als er zum erstenmal diese Papageienwaagen sah.

    Nur eine neue Waage muss her, weil meine Küchenwaage an der Wand in der Küche festgeschraubt ist.

    Sobald ich ne selber gebastelte Waage habe zeig ich Euch die auf jeden Fall.


    Grüssle
    Corinna
     
  7. #6 Angie-Allgäu, 25. September 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    so sieht das bei mir aus ....

    [​IMG]

    Total praktisch, da auch Vögel die nicht so zahm sind mit Leckerlies drauf gelockt werden können. Meine habens schnell begriffen.
     
  8. folke

    folke Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Göttingen
    Wiegt ihr gesunde Vögel, die normal fressen und vollkommen unauffällig sind regelmäßig, oder ist das unnötig?

    Gruß Folke
     
  9. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Folke,

    da Vögel auch sehr gut Krankheiten verstecken können bis es oft zu spät ist, meine ich eine regelmässige Gewichtskontrolle kann da nicht schaden.


    Grüssle
    Corinna
     
  10. folke

    folke Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Göttingen
    Da hast du natürlich recht Corinna, danke für den Tipp.

    Gruß Folke
     
  11. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    ich habe die gleiche Waage wir Angie, aber ohne T-Stand. Meine gehen da mit einem Leckerlie drauf, und das ohne Probleme. Einfach üben, und so eine Waage kostet nicht wirklich viel.
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich habe auch so eine ganz normale 1gr-Waage ohne T-Stände, die auf der Theke steht. Die habe ich auch mal ganz günstig bei Tchibo gekauft, der die auch immer wieder in unterschiedlichen Varinaten im Angebot hat.
     
  13. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Ich habe eine Waage, die ich schon vor 12 Jahren - oder länger kaufte. Genauigkeit: 2 gr.
    Ist eine Briefwaage, kann aber auch für den Haushalt gebraucht werden. Neu habe ich eine Waage mit 1 gr.-Genauigkeit, aber da die alte Waage so gut mit der vom TA übereinstimmt..., nehme ich diese.
    Gekauft habe ich die Dinger im Kaufhaus.

    Ein T-Ständer habe ich nicht. Ich habe eine Kunstsoff-Schachtel (könnte auch aus Holz sein), damit Papagei gut sitzen kann. Und vor den Schnabel was Leckeres angeboten kriegt.

    Ama darf so 1 mal die Woche auf die Waage, damit ich einfach weiss, ob zu grosse Gewichtsschwankungen vorhanden sind.
     
  14. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Waage...

    Hallo!

    Ich habe auch eine ganz normale kleine Gramm Waage und alle meine 4 Geierleins gehen mittlerweile für ihr Lieblingsleckerli ohne Probleme auf die Waage.

    Ich wiege meine Süßen übrigens immer einmal in der Woche und führe so ein kleines Gewichtebuch - grins :zwinker: ...

    ...so bekomme ich jede noch so kleine Veränderung mit und habe immer schön die Kontrolle, falls da Mal was im argen sein sollte...

    Ganz lieben Gruß,
    Kati
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. domenica

    domenica Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Ich kann das mit der normalen waage und Leckerlis nur bestätigen dauert zwar etwas,aber sie gewöhnen sich daran.Ich hab sie erst mal damit spielen lassen und dann langsam damit begonnen sie daraufzulocken funktioniert gut.
     
  17. #15 DJ und Robbie, 1. Oktober 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich möchte für meine Wellensittiche auch noch so eine Waage kaufen.
    Muss ich da drauf achten eine Waage mit 1gr. Genauigkeit zu bekommen?
    Gibt es sonst noch was worauf ich beim Kauf einer solchen Waage achten muss, neben dem das es eine digitale sein sollte?

    Ich hoffe das ich meine Wellen auch mit Hilfe des Clickertrainings an diese Waage gewöhnen könnte, wäre hilfreich wenn sie sich dazu ohne Probs auf den Futtertisch trauen würden, da trauen sie sich aber nur zum fressen drauf und sind dabei auch seeehr schreckhaft :traurig:
     
Thema: Papageienwaage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelwaage

    ,
  2. papageienwaage