Papageienzimmer vs. Großraumvoliere

Diskutiere Papageienzimmer vs. Großraumvoliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich überlege ernsthaft mir in nächster Zeit entweder ein Papageienzimmer oder eine Großraumvoliere (2mx2mX2m) anzuschaffen. Die Voliere bliebe...

  1. #1 Sascha123, 18. Mai 2008
    Sascha123

    Sascha123 Guest

    Ich überlege ernsthaft mir in nächster Zeit entweder ein Papageienzimmer oder eine Großraumvoliere (2mx2mX2m) anzuschaffen.

    Die Voliere bliebe bei mir im Wohnzimmer dafür fliegt dann was anderes raus. Das Papageienzimmer würde alternativ mein kleines altes Arbeitszimmer werden.

    Bei einem Papageienzimmer sehe ich die Gefahr die Vögel aus dem Alltag zu isolieren und im Gegensatz mit einer Voliere eher zu integrieren.

    Dagegen hat man mit einem eigenen Zimmer mehr Gestaltungsspielraum und Freiheiten als in einer Voliere. Und man hat natürlich auch noch ein eigenes Wohnzimmer.:)

    Meine Tendenz geht aber momentan eher zur Großraumvoliere.

    Es würde mich ernsthaft interessieren wo ihr die Vor- und Nachteile seht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleiner-kongo, 18. Mai 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo sascha,

    meine voli ist 4mal 1meter, ich hätte auch gerne ein vogelzimmer, was ich ja leicht machen könnte. aber mein problem ist, wie lüfte ich, was für mich sehr wichtig ist, wie kann ich fenster putzen und wie mache ich die elektrischen dinge sicher. es sind ganz einfache dinge, die schon hinderlich sein können.

    liebe grüsse kleiner-kongo
     
  4. #3 Sascha123, 18. Mai 2008
    Sascha123

    Sascha123 Guest

    Daran hab ich auch schon gedacht. Besonders an Deckenlampen und Kabel. Einige haben ja auch Probleme mit den Türen und ihren "Nagern".

    Klasse sieht so ein Zimmer ja schon aus! Aber ich will meine Entscheidung wirklich gut überdenken und mir am Ende nicht noch ne Voliere ins Wohnzimmer stellen müssen.
     
  5. #4 kleiner-kongo, 18. Mai 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    so das ist mein ungetüm, aber ich hätte es auch gerne anders, die türen sind natürlich auch ein problem, meine ist schon sehr abgenagt, die neue ist schon da wird aber nicht eingehängt,
    ehrlich ich hätte die geier auch lieber frei, aber ich habe noch keine idee.

    lg. kleiner kongo
     

    Anhänge:

  6. #5 Sascha123, 18. Mai 2008
    Sascha123

    Sascha123 Guest

    Sieht doch gut aus! Aber das ist schon ein separates Zimmer, oder?

    Was willst du mit dem kleinen "Hamsterkäfig" auf Bild1? :D
    Scherz beiseite, hab auch so einen für den Sommerurlaub auf Balkonien.
     
  7. #6 kleiner-kongo, 18. Mai 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hamsterkäfig ist gut,

    ronja hat ihren käfig mit gebracht, darin lebt sie nicht mehr, der käfig ist schon im werkshof entsorgt.

    das ist mein wohnzimmer, dreisitzer, zweisitzer, sessel und tisch haben noch reichlich platz. fernseher habe ich rausgenommen, weil coco -dortmund zuviel theater beim fernsehen macht.


    lg. kleiner-kongo
     
  8. #7 Rico wolle, 18. Mai 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    wenn ich die möglichkeit hätte ... würde ich das zimmer wählen ... die papas haben immer genügend platz ... und du kannst auch mal in ruhe dein eigenes zimmer benutzen :D

    häng doch von dem arbeitszimmer die tür aus und mach eine volitür davor ... so kannst du sie immer sehen ... und sie auch euch :zwinker:

    von außen kann man ja ein rollo davor hängen .... um abends zu verdunkeln


    also ... ich hätte gern so ein zimmer für meine geier
     
  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich würde auch das Zimmer nehmen.
    Die Angst, dass die Vögel vom Familienleben isoliert werden ist denke ich unbegründet. Du kannst sie doch täglich dennoch im Wohnraum frei fliegen lassen.
    Und die gute Seite: die Vögel können sich zurückziehen, wenn sie wollen.
    'Abends haben sie mehr Ruhe und ihr hab auch weniger Schmutz im Wohnraum, etc....

    Gute Idee. Und man muss dir Tür nicht mal aushängen. Einfach genau auf der anderen Seite eine Volierentür zusätzlch anbringen ;)

    Die richtige Tür dann tags auf, und abends zu - ist doch prima :)
     
  10. #9 kleiner-kongo, 19. Mai 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    und was macht man mit den fenstern, die man dann ja nicht mehr öffnen kann???


    lg. kleiner-kongo
     
  11. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Einfach ein Gitter davor schrauben (Von Aussen)
     
  12. #11 Tierfreak, 19. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Der gleichen Meinung bin ich auch :zwinker:.

    Wir hatten auch zuerst überlegt, in einem Zimmer komplett über einen Wand eine sehr große Voliere zu stellen, aber letztendlich haben wir uns dann doch für ein komplettes Vogelzimmer entschieden und ich würde es auch jederzeit wieder so tun.

    Die Tür, Fenster und auch Beleuchtung kann man wie schon gesagt vergittern, damit sie nicht angenagt werden.
    Wir haben im Vogelzimmer auch die Sitzbäume so aufgestellt, das kein direkter Sitzkontakt zu den Wänden besteht, was sich bei uns auch sehr bewährt hat. Die Wände belieben so sauberer und es kann auch nicht so leicht daran genagt werden ;).
    Die Wände haben wir mit ungiftiger Latexfarbe gestrichen, die sich super nass abwischen lässt.

    Wir haben vor unser Fenster von innen so eine Art großen Gitterkasten gebaut, der an der Seite ein extra Türchen hat, wodurch ich das Fenster wenigsten zum Lüften kippen kann und wodurch man auch das Rollo bedienen kann.
    Ich hab mal ein älteres Bildchen drangehangen, was ich auf dem Rechner hatte, wo man den Kasten ein klein wenig erkennen kann :zwinker:.
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ich bin auch für das Vogelzimmer.

    Es hat einfach viele Vorteile. Es ist in aller Regel doch etwas größer
    als eine Voli. Es ist für die Vögel ein eigenes Reich - ist die Tür zu,
    dringt auch kein Lärm oder Licht von Euch herein.

    Der Dreck konzentriert sich im Wesentlichen auf 1 Zimmer. Man kann
    (wir machen es so) ganze kleine Bäumchen reinstellen und nicht nur
    ein paar Ästchen. Man kann die Geier nichtsdestotrotz ja aus dem
    Zimmer lassen, wenn man daheim ist - machen wir auch. Man kann
    lüften und die geier sind trotzdem frei in Ihrem Raum (vergittertes
    Fenster). Die Luftfeuchte passt ohne dass sich im Rest der Wohnung
    die Tapeten von der Wand schälen. :idee:

    Wir haben eine Gittertür und die Zimmertür - so kann man je nach
    Wunsch eine oder beide öffnen und schließen. Das hat sich super
    bewägrt und ich würde jederzeit wieder ein Zimmer statt einer Voli
    nehmen! :prima:
     
  15. #13 Sascha123, 19. Mai 2008
    Sascha123

    Sascha123 Guest

    Danke für die vielen Hinweise!

    Ich werde mir die Tage mal Gedanken machen und das mit meiner besseren Hälfte besprechen.

    Als einzigen Nachteil sehe ich bei uns, dass das Vogelzimmer räumlich bedingt am anderen Ende der Wohnung und am nächsten zum Hausflur wäre. Aber ich denke jetzt mal weiter darauf rum.
     
Thema: Papageienzimmer vs. Großraumvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. großraumkäfig papagei

    ,
  2. grossraumvoliere

Die Seite wird geladen...

Papageienzimmer vs. Großraumvoliere - Ähnliche Themen

  1. Spielplatz für Papageienzimmer

    Spielplatz für Papageienzimmer: Hallo, Ich habe eine neues Papageien Zimmer gebaut. Die alte Voliere habe ich abgebaut. Die Baumaterialien möchte ich für einen sehr großen...
  2. Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe

    Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe: Ich hab da mal 'ne Frage an die Rabenexperten... Woran kann ich junge Saatkrähen von Rabenkrähen unterscheiden? Und wie lange dauert es, bis...
  3. Sperlingspapagei vs Agapornid

    Sperlingspapagei vs Agapornid: Hallo zusammen! Ich habe mich für die Haltung von kleinen Papageien entschieden. Nach Lesen und Anschauen würde ich gerne zwei Sperlingspapageien...
  4. Schilfrohrsaenger VS Drosselrohrsaenger

    Schilfrohrsaenger VS Drosselrohrsaenger: Hallo Zusammen, lange war ich nicht mehr hier.... In Meiner Gruppe habe ich eine Diskussion bzgl. Rohrsaenger, fuer mich ist es kein...
  5. Metacam vs. Traumeel

    Metacam vs. Traumeel: Hallo zusammen, Grauer mit Athrose und vergrößerter Niere (Nieren-/Leberblutwert unauffällig) sowie vergrößertem Herz bekommt z. Zt. 0,1 ml...