Papageienzucht im Zoohandel

Diskutiere Papageienzucht im Zoohandel im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, ich muss hier nun auch mal was fragen, ob und wie ich weitergehen kann.. Wir haben einen Zoohandel, der ist sowieso nicht der Beste,...

  1. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hallo,

    ich muss hier nun auch mal was fragen, ob und wie ich weitergehen kann..

    Wir haben einen Zoohandel, der ist sowieso nicht der Beste, er verkauft zum großen Teil kranke Tiere, lassen offensichtlich kranke Tiere in den Käfigen mit gesunden Tieren drin und verkaufen sehr sehr viel Müll (wie wahrscheinlich überall in Zoohandlungen...

    Jedenfalls geht es mir um 2 Graupapageien.. Sie sitzen nun in einer viel zu kleinen Voliere... Maße sind vielleicht 60cm breit, 60cm lang und 2 m hoch..
    Das Problem ist, daß die beiden sich rupfen.. Nun könnte man ja sagen, daß die Tiere ja nur 3 Monate in einem Zoohandel verbringen dürfen. Nur die beiden stehen nicht zum Verkauf, sondern es steht an ihrer Voli "Zuchtpaar, unverkäuflich" drauf..
    Sie sind ca. ein dreivirtel Jahr da..
    Ihr Leben dort ist sehr trist, das heißt, sie haben keinerlei Spielzeug oder bekommen kaum Obst..
    Mir tun die zwei sehr leid, eben weil sie sich rupfen..


    Ist das ein Grund, es dem ATA zu melden? Soll ich erstmal mit den Leuten in der Zoohandlung reden?
    was meint ihr? Kommt vielleicht jemand aus meiner Nähe, der die Zoohandlung der schönen Aussicht in Leissling kennt und mir helfen kann?
    Die beiden tun mir nur so leid :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Silvia,

    erfahrungsgemäss lassen die Leute in den Zoohandlungen äusserst selten mit sich reden. Sie wissen eh alles besser 0l 0l

    Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich schnellstmöglich den ATA informieren. Denn was du da beschreibst ist reine Tierquälerei.
     
  4. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo,

    das kommt mir so bekannt vor!! Ich kenne ebenfalls eine Zoohandlung, die zwei Graupapageien in einem relativ kleinen (ca. 0,9m breit x 0,6 m tief x 1,25 m hoch) Käfig ohne Freiflug hält. Die beiden sollten ursprünglich verkauft werden.

    Nachdem sich aber nach einem Jahr noch immer kein Käufer gefunden hat, bleiben die beiden jetzt einfach da und sind unverkäuflich. Der Käfig steht direkt neben der Kasse, dort ist quasi auch der Eingang. Damit sie keine Zugluft bekommen, wurde eine Plexiglasscheibe aufgestellt. Trotzdem ist dort immer viel Lärm und Trubel.

    Aber wenigstens haben die beiden ausschließlich Naturäste in ausreichender Dicke und Spielzeug in dem Käfig.

    Aber ob das so das Richtige für die beiden ist?

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  5. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
  6. Lynchen

    Lynchen Guest

    Habe auch sowas gesehen

    Kenn ich auch, habe 2 Aras neulich in einem rießen Zooladen endekt, hinter einer Scheibe und beide rupfen sich ohne Ende. Habe einen Verkäufer angesprochen Antwort" die sind beide in der Mauser" kann das nicht glauben, denn beide sind an der Brust total Nack 0l
     
  7. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Acura und Lynchen,

    habt ihr denn mittlerweile mal den Amtstierarzt informiert?
     
  8. Lynchen

    Lynchen Guest

    Ich habe den Amtstierarzt informiert

    ich habe es gemeldet, da schaue ich nicht lange zu. Werde nächste Woche meinen Mann mal in das Zoogeschäft schicken , der soll mal schauen ob was gemacht wurde. Ich gehe da nicht mehr rein, mir blutet das Herz8(
     
  9. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ich nicht. Ich war nochmal da und hab nochmal gemessen.. Leider ist der Käfig sogar über 1 Meter, mal fast 2 Meter.. Es wird auch jeden Tag der Sand gewechselt.. Nur leider wechseln die die Stangen nicht. Die sind total zugekackt..
    Ich denke nicht, daß der ATA da was machen kann..
    Auch wenn die 2 immer hinten in der Ecke sitzen und keinen Wort mehr sagen. Ach man, das ist so traurig..
    Meint ihr, daß der ATA doch was machen könnte? Eher nicht, oder?
     
  10. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    wie sind die Masse denn jetzt? 1m breit und 2m hoch? Das ist nämlich eindeutig zu klein.

    Wie sollen die 2 denn dadrin richtig fliegen können? Stehn sie so, dass die Kunden ständig dran vorbeilaufen?

    Eine Dauerhaltung von Papageien in einer Zoohandlung kann doch nicht in Ordnung sein. was ist mit Freiflug? Was ist am WE oder Feiertagen?

    Also ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall den ATA informieren.
     
  11. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    also die Maße sind ca. 1.30 breit, 1,50 lang, und ca. 2 m hoch..

    Sie sind ganz hinten bei den anderen Vögeln und Kleintieren. Ob sie Freiflug bekommen, weiß ich leider nicht.
     
  12. ULF

    ULF Guest

    Ich denke an diesen Massen, wird kein ATA was unternehmen wollen, bzw. können.

    Gruß Ulf
     
  13. vet

    vet Guest

    ATA wird nicht viel machen können...

    ...vielleicht sollte man versuchen, die beiden "freizukaufen"?
     
  14. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    frei kaufen?

    Wieviel soll das kosten? Ich könnte mir nicht mal einen leisten.. :(
    Mal abgesehen davon, daß die 2 ja als Zuchtpaare gelten, und die unverkäuflich sein sollen (ich weiß, jeder hat seinen Preis), aber für graupapageien hätt ich noch nicht mal vorrübergehend
    Platz.. Wenn jemand nähe Leipzig wohnt, und die Aktion unterstützen möchte, kann ich gerne diese Zoohandlung zeigen, aber ansonsten seh ich schwarz.. :(
    Außerdem wäre das wahrscheinlich auch keine gute Lösung, denn ich nehme an, daß es keine woche dauern würde, und dort wären schon wieder neue...:(
     
  15. vet

    vet Guest

    In Leipzig gibts die Poliklinik für Vögel...

    ...vielleicht könnte man sich mal an die wenden (wegen Unterbringung). Wobei es natürlich stimmt, die Gefahr ist groß, dass dann zwei neue da sitzen, wenn man die beiden rauskriegt. Eine andere Möglichkeit ist, verstärkt Druck auszuüben. Also: wenn viele Leute hingehen und die Haltungsbedingungen immer wieder kritisieren. Schließlich sind wir ja alle potentielle Kunden. Ich gehe die Woche mal hin und schau es mir an...
     
  16. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ja mach das.. woher kommst du eigentlich? Können ja auch mal gemeinsam hingehen..
     
  17. vet

    vet Guest

    ...aus Leipzig. Arbeite aber in Wsf...

    Gruß!
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    und warst du da? Weißt du welchen Zoo ich meine? Der in Leissling bei Schöne Aussicht.. Hopf & Co. heißt der glaub ich..
    wo arbeitest du denn in wsf?
     
  20. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    und warst du in Leißling?
     
Thema:

Papageienzucht im Zoohandel

Die Seite wird geladen...

Papageienzucht im Zoohandel - Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Zebrafink in eurem ZooHandel???

    Was kostet ein Zebrafink in eurem ZooHandel???: Hallo, Ich wollte mal wissen was in eurem ZooHandel ein Zebrafink kostet.Bei mir siehts so aus: 1.0 : 12,90€ 0.1 : 12,90€
  2. Zoohandel in Nürnberg

    Zoohandel in Nürnberg: Hallo, Ich war heute in einer Tierhandlung in Nürnberg. Dort sah ich eine schlafende Blaustirnamazone.... als ich zu dem Käfig kam öffnte sie...
  3. züchter oder zoohandel oder privat???

    züchter oder zoohandel oder privat???: hallo. nach einigem rumlesen hier habe ich überlegt, meinen beiden geiern noch 2 freunde ins haus zu holen. ich müsste damit aus platzgründen...
  4. RTL. Mitten im Leben Papageienzucht

    RTL. Mitten im Leben Papageienzucht: Papageienzüchter Wanske *hoffe richtig geschrieben*
  5. Gelbbrustara im Zoohandel...erste erfolge

    Gelbbrustara im Zoohandel...erste erfolge: Hallo, da ich glaube das das ursprüngliche Thema( Gelbbrustara allein von illian),hier weiter unten, etwas fehlbenannt ist mache ich Heute mal...