papageikauf ohne papiere

Diskutiere papageikauf ohne papiere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ganz blöd ist natürlich das diesen züchter Meyer Andreas aus bruchsal in der Karl-Friedrich-Straße nicht auswendig machen kann, er ist nicht bei...

  1. neli

    neli neli

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ganz blöd ist natürlich das diesen züchter Meyer Andreas aus bruchsal in der Karl-Friedrich-Straße nicht auswendig machen kann, er ist nicht bei telekom eingetragen-
    ich wäre sonst längst hin gefahren egal wieviel km das sind , um klarheit und gewissheit zu haben.
    Ich hoffe nur das alles gut geht.
    gruß neli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Neli,

    also da würde ich mal ganz stark davon ausgehen.
    Weißt du, wenn die beiden wirklich von 03 sind, und davon gehe ich aus, habe sie sich schon so zusammengerauft, dass du eigentlich damit rechnen kannst, dass das gute Verhältnis zwischen den beiden bestehen bleiben wird. Schließlich sind sie auch schon geschlechtsreif.
    D.h. ich würde die beiden machen lassen, würde sie nicht auseinander reißen, nur weil sie Geschwister und gleichgeschlechtlich sind.
    Es gibt bei Papageien auch "Schwulenbeziehungen" und das scheint dann bei deinen Süßen wohl so zu sein. :zwinker: Aber wenn sie harmonieren, ist das doch super!
    Dem "tollen" Händler würde ich auch Bescheid geben und wie, das kannst du wissen. Was der sich geleistet hat, ist schon echt krass.... :nene:
    Du kannst ihm ja auch mal sagen, dass man an geschlossenen Ringen das Beringungs- und Schlupfjahr ablesen kann. Und dass er mit seiner Aussage über die Züchter, die angeblich ältere Ringe verwenden, diese in Verruf bringt! Außerdem wäre ein Züchter, der einem geschlüpften Grauen einen Ring aufzieht, der schon 6 Jahre alt ist, dusselig, denn dann macht er den Grauen ja viel älter, was ihm sicherlich beim Verkauf wenig dienlich ist.... Der Händler muss doch echt denken, die Käufer sind bescheuert, dass sie so etwas glauben könnten.... :nene:
     
  4. neli

    neli neli

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo sybille
    man hat mir Nekton produkte empfohlen, wegen des gefieders hat du damit erfahrung?

    ich muß leider noch 2 lange wochen auf den ergebnis warten bis ich den händler die meinung sagen kann.
    gruß neli
     
  5. neli

    neli neli

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    gießen hat aber auch gesagt das die 6 jahre sind . Weil die augenfarbe so ist bei den erwachsenen.
     
  6. #45 Regina1983, 30. Mai 2009
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich finde es super dass du nach Giessen zum TA bist, da war ich auch immer als ich noch in D gewohnt hab. Die kennen sich echt gut aus dort.

    Ich wuerde mir da gar nicht so viele Gedanken drueber machen dass sie evtl. aelter sind und Geschwister. Hauptsache sie verstehen sich. Am besten du rauemst den Nistkasten erstmal weg. Graue die Aspergillose haben und rupfen sollte man sowieso nicht zuechten.

    Hast du mal dran gedacht eine Aussenvoliere fuer den Sommer zu bauen? Da fuehlen sich meine zwei richtig wohl drin, nachts schlafen sie aber im Haus. Das ist auch gut fuer die Aspergillose, weil sie da in der frischen Luft sind. Wenn du ein eigenes Vogelzimmer hast, kannst du ja noch zwei Hennen dazu holen wenn es beides Haehne sind, dann koennen sie sich eine Partnerin suchen und neu Verpaaren :)

    Viel Spass mit den beiden!!!

    Liebe Gruesse,
    Regina
     
  7. neli

    neli neli

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo sybille
    hat jemand erfahrung mit endoskopie bei grauen wegen aspergillose?
    gruß neli
     
  8. neli

    neli neli

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    nach langen warten hab ich heute mit dem züchter gesprochen, er konnte sich leider nicht mehr drann erinnern ob es mänchen oder weibchen oder geschwister sind.
    naja , hauptsache die verstehn sich gut.
    muß halt auf DNA ergebnis warten.
    gruß neli
     
  9. neli

    neli neli

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Heilung von Aspergillose
    Ich habe über die Google-Suchmaschine erfahren, dass viele Papageien und Sittiche an Aspergillose erkrankt sind.
    Auch unser Graupapagei war damit 3 Jahre infiziert. Über sehr viele Konsultationen bei Vogeltierärzten sind wir auf einen TA gekommen, der unseren Graupapagei völlig geheilt hat.

    Bei unserem Graupapagei wurde diagnostiziert: Schimmelpilz auf der Lunge.
    Das Medikament heißt: Lamisil
    1 Tablette in Wasser aufgelöst reicht für 30 Tage. Dosierung: 1 ml pro Tag 3 Monate lang.
    Dosierung nach 3 Monaten: 0,8 ml jeden zweiten Tag.

    Wir würden uns freuen, wenn diese Nachricht an alle betreffenden weitergereicht würde.


    Hinweis Sittich-Info.de:
    Wichtig: Bitte übernehmen Sie die angegebene Dosierung nicht einfach, sondern dosieren Sie nach Anleitung Ihres Fachtierarztes! Es handelt sich hier um einen Erfahrungsbericht bei einem Graupapageien und kann nicht pauschalisiert werden. Die angegebene Menge sollte schon gar nicht auf kleinere Vogelarten wie Sittiche übertragen werden!

    WAS DENKST DU DARÜBER ??????
    gruß neli
     
  10. #49 Gissy, 4. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2009
    Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Neli

    Ich heiße zwar nicht Sybille-lach
    Aber ich kann dir dazu auch was sagen

    Mit der Endoskopie siehst du nicht nur ob er an Aspergillose erkrankt ist , sondern auch alles andere was man mit der Sonde sehen kann an Erkrankungen
    Es ist die sicherste Untersuchungsart
    Es ist auch das einzige Hundertprozentige Ergebniss was das bestimmen des Geschlechts betrifft .
    Bekommst du auch ein Zertifikat dafür
    Geht alles in einem Rutsch
    Dafür wird der Vogel mittels eines Inhalationsnarkose betäubt und ist kurz danach wieder fit .
    Die Federanalyse ist nicht hundertprozentisch und die kannst du dir sparen , wenn du sowieso eine Endeskopie machen läst wegen der Aspergillose

    Liebe Grüße Sonja

    PS. hab grad gesehn - du hast ja schon - zu spät
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sunnysam

    sunnysam Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    ich hab meinen grauen sissi auch endoskopieren lassen,also sie musste..
    sie hat auch starke asperigilose(und noch andere krankheiten,die auch noch schlimmer sind)..
    weil es ihr damals so schlecht ging und man nicht wusste,was sie alles hat wurde sie endoskopiert...hat auch alles gut geklappt,sie hat die narkose maske aufbekommen,ist eingeschlafen und danach wurd sie auch ziemlich schnell wieder fit!
    bei ihr wurden damals so auch die pilzgranulome so weit wie es ging entfernt..
    naja,asperigilose haben sie ihr leben lang..mit ihr mach ich regelmäßig lamisil kuren!
    wie schlimm ist es denn bei deinen?
    alles gute für dich und deine grauen,
    liebe grüße!
     
  13. neli

    neli neli

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo ,
    die ärtzin sagte das wäre noch nicht so schlimm , chronisch.
    ich müßte 3 bis 4 mal im jahr mit imaverol inhallieren lassen.
    ich werde nach der 2 behandlung nach gießen fahren und endoskopie machen lassen um genaueres zu wissen. ich putze und täglich komplett mit allem die volliere , in der zeit können die grauen fliegen. Luftwäsche ist immer an und wird täglich mit frischen wasser gefüllt. den zimmer lüfte ich jeden tag.
    frisches obst usw täglich
    wie halt so ist, wie kleine kinder.
    vielen dank für die nachricht.
    wie gehts denn deinen grauen zurzeit?
     
Thema:

papageikauf ohne papiere