Papageizimmer von Lui und Dörte

Diskutiere Papageizimmer von Lui und Dörte im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Die sehr bekannt dame die von "kopf runer hangen) sprach meinte nicht brutstimmung aber eher das wenn solche art = benehmen nicht da sind, sie...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Die sehr bekannt dame die von "kopf runer hangen) sprach meinte nicht brutstimmung aber eher das wenn solche art = benehmen nicht da sind, sie die vogel fur ihre zucht nicht wunschte...

    meine Babaette macht das auc aus totalem unsinn, spielt, quatscht usw..meine wilde henne tut es auch aber das kann ich nicht verstehen warum...macht sie es auch aus ubermut und wenn ich plotzlich da bin und sie dabei schnappe andert sich ihre stimmung? weiss nicht.

    Eine total gerupfte henne tut es auch...deswegen scheint es mir ok und deswegen liebe ich es weil es mir als etwas frohliches und naturliches scheint.
    Aber, nicht alle tuen es..ich wurde sogar sagen die meisten tuen (von meinen) es nicht...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Du bist doch ein Profi im Bereich Papageihaltung und Verhalten .Ich beobachte in der letzten Zeit häufig das mein Hahn Lui seine Titanglocke( nur diese Glocke wir haben auch Edelstahlglocken da macht er es nicht ) ganz umschließt und mit seinen beiden Füßen immerwieder die Glocke leicht tritt . Gibt es auch bei Papagein in meinem Fall Graupapagein Selbstbefriedigung????(darf ich das ihr so schreiben???)Meine Dörte ist ja erst 2,5 Jahre und Lui ist schon 5 Jahre, sie kuscheln , füttern und schlafen auch zusammen auf einem Ast ganz nah . Hast du das Verhalten auch schon mal bei deinen Beobachten können?Freu mich schon sehr auf Antworten:)
    Das Hängen macht auch nur Dörte ,Lui macht das nicht .Wir haben auch Freunde mit Papagein (die haben 2 Graue und 2 Aras)von dennen hängt auch keiner mit dem Kopf nach unten. Ich dachte schon das es ihr gut tut das hängen, weil sie Rachritis in ihren beiden Füßen hat.Da es deine auch machen und großen Spaß haben ist es ja normales Papaverhalten, Danke für deinen Austausch hat mir sehr geholfen:zustimm:
    LG Vicki
     
  4. #43 Marion L., 21. Juli 2013
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Deutschland
    Kopfüber ist hier bei uns etwas ganz normales.
    Beide hängen gerne an den im Haus verteilten, unterschiedlichsten Seilen, Schaukeln, Ringen.... Kopfüber, lauthals erzählend, pfeiffend und flügelschlagend drehen sie sich dann. Sie geniessen das sehr und fühlen sich dabei sehr glücklich. Gerne hängen sie in der AV kopfüber und schwatzen. Sie kraxeln dort auch gerne am Draht des Dachbereiches und schaukeln und singen dabei ihre Kinderliedchen. Es gefällt ihnen einfach.
    Beide lassen sich auch gerne kopfüber herunterbaumeln um nach mir, beim Putzen untenherum , zu haschen. Es macht ihnen Heidenspaß mich zu erhaschen und ich drehe mich dann um und es gibt ein Schnabelküsschen. Sie lieben dieses Spiel. Beide fordern dann :"Kommst du, Küsschen?".
    Mit Brutstimmung hat das bei uns nichts zu tun. Es ist einfach "Gute Laune", "Glücklichsein", "Toben und Quatschen".
    LG
    Marion L.
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    profi nicht...:)) das ist ein titel der nicht erlaubt fehler zu machen. Ich teile einfach was ich gelernt habe und denke das es sein konnte..und lerne taglich. Hab noch viele lucken in korpersprache und benehmen ...und solche fragen wie deine, machen mich viel nachdenken...

    Du hast bestimmt schon wellensittiche gesehen die sich so benehmen um sich zu befriedigen ...aber ob sie bis zum orgasmus kommen, das weiss ich nicht....oder vielleicht doch ...

    Graue u. kakadus tuen das auf der menschenhand...ich denke schon das "mit den flugeln die glocke zu umschliessen" das selbe ist oder ein kopie (simulatiuon) von "kopulation" (hoffentlich schocke ich nicht mit den worten aber so anlich heisst das)...

    Ich wage sogar zu sagen das mein junger WHK, damals ungefahr 3-4 jahre alt (meine erinnerung uber sein alter ist nicht mehr genau), seine ejaculation weniger gut kontrollierte als durch eine henne stimuliert, er mitten ins wohnzimmer seine flusigkeit spritzte...er war nicht auf der henne (da hatte er schiss) aber neben ihr..:))

    Es ware naturlich das (so wie bei anderen arten auch) , befor der sexuale reife akt passiert, junge es im spiel imitieren.

    Da Dorte noch nicht ''besonderes' austrahlt, ubt Lui ...villeicht guckt die kleine zu und lernt wer weiss?

    Du sagst Dorte hangt mehr an der decke aber lui an der glocke?

    Babette HZ, die jetzt 4 ist und auch noch nicht die sexuale reife errreicht hat (aus verschiedenen grunden),hat auch verschiedene nicht sehr klare benehmen die mich aber sehen lassen das sie auf dem weg ist....z.b. sie halt sich gerne in nahe von Pierrot auf (da ist sie aber respektvoll vor dem macho)...sie macht "verfuhrung" mit mir wenn sie mich futtern will oder noch kopfuber an der ausgangstur von kafig hangt und alle spiele versucht mit mit meiner hand und mir...

    jedenfalls, ein interessantes thema...danke

    Ich glaube fur mich ist jetzt kaffeezeit....:))

    p.s.
    dorte hat rachitis nur in den beinen? Vicki, ist das moglich?
     
  6. #45 drudini, 21. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2013
    drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo papugi und Marion L. ,
    ich finde es immer wieder gut ,dass ihr langzeit Papageihalter eure Erfahrungen auch an andere Papageihaltern weitergebt ,die noch nicht soviel Erfahren mit ihren Papageien haben (wie ich) .
    Papugi Dörte hat nur in ihren Beinchen die Rachritis ,hier mal ein Bild.Warum fragst du ?????????? Wir sind mit ihr in der Uni Klinik Leibzig in Behandlung wegen der Rachritis b.z.w. auch wegen der Aspergillose.LG Vicki
    Den Anhang IMG_0065.jpg betrachten
     
  7. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    konntet ihr im Beitrag 40 den Anhang sehen ???
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ich nicht, ich bekomme diese nachricht...

    vBulletin-Systemmitteilung
    Ungültige Angabe: Anhang
    Wenn du einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt bist, wende dich bitte an den Webmaster
     
  9. #48 Tierfreak, 22. Juli 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich bekomme dort leider die gleiche Meldung und beim Bearbeitungsversuch wird mir leider auch keine hochgeladene Grafik angezeigt, die ich für dich nachträglich reinsetzen könnte :trost:.

    Selbstvefriedigung bei Vögeln gibt es in der Tat. Das konnte ich auch schon bei meinem ersten Nymphensittichhahn beobachten, der dafür regelmäßig ein Stofftier missbrauchte, was auf dem Kleiderschrank saß. Er saß darauf und rubbelte sich dort, genau wie sie es auch tun, wenn sie auf einer Henne sitzen.
    Er ist nach meinen Beobachtungen damals auch difinitiv zum Orgasmus gekommen, dass konnte man echt an seiner Körperhaltung/Gesichtsausdruck erkennen. Ich weiß jetzt nicht, wie ich das genau beschreiben könnte, aber da ging am Ende so eine Art kleine einmalige Welle durch seinen Körper und dann war auch sofort Schluss mit dem "Gerubbel" :).
     
  10. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo ,
    so noch mal das Bild vom Beitrag 40. Das erste mal das unser Lui ganz alleine ins Papazimmer geflogen kam:+party:
    Wir haben noch mal ein Bild von Dörtes Beinchen gemacht ,schau aber bitte nicht den Tisch an ,den haben unsere Zwei nach ihren Wünschen schon bearbeitet:traurig:
    Den Anhang IMG_0312.jpg betrachten Den Anhang IMG_0540.jpg betrachten
     
  11. #50 papugi, 22. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2013
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ach ja, die beinchen und rachitis...Dorte, 2,5 jahre alt...

    ich kann es mir nicht verkneifen argerlich zu sein gegen den der sie gezuchtet hat..noch ein sparsamer oder nicht informierter oder negligent mensch-zuchter...so was darf es heute nicht mehr geben.

    Rachitis kommt von mangel an vitamine D 3 was einen kalziummangel verursacht.
    Man kann so viel kalzium geben wie man will, wenn der vogel die vit D3 nicht in der nahrung findet oder noch, nicht in der sonne lebt, konnen die zellen das kalzium nicht fixieren...es geht durch und aus dem korper raus.

    (in der nahrung die wir geben, ist nicht genug D3 oder kalzium und zum bruten oder zuchten enthalt die beste nahrung in gefangenschaft absolut nicht genug).

    Dieser mangel an vit D3 verursacht weiche knochen die dann deformiert werden.
    wenn dieses geschieht, ist es im ganzen korper...bei sehr jungen vogel ist oft der hals krumm, manchmal die ganze wirbelsaule oder die beine. Der kalziummangel ist im ganzen skelett.
    Bei Dorte ist es an den beinen sichtbar.
    Vit D3 mangel oder kalziummangel ...der resultat ist das gleiche...
    Das beste ist ein preparat fur vogel zu geben das dies alles enthalt also noch mit magnesium.

    Bei jungen grauen kann der mangel manchmal leicht sein aber genugend um kleine knochenbruche (nur auf rontgen sehbar) zu verursachen die unbemerkt durchkommen.


    Ist sie schon gerontgt worden? und gibst du kalzium mit vit D3
    Deswegen meine frage...rachitis nur in den beinen...

    p.s.
    es ist gut wenn dieser vogel in der sonne sitzt aber nur auf die sonne rechnen fur vit D3 produktion, wurde ich in ihrem falle nicht...
    :)) was sonne betrifft...wenn jemand meint das sonne in nordeuropa genug ist fur die grauen, musste man die intensitat der strahlen und die lange der bestrahlung mit Afrika vergleichen ...

    sorry fur die lange des posting..bin ein richtige klatschtante
     
  12. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Papugi,
    ich mag wie du schreibst:beifall:,da versteh ich es auch, bin ja noch Neuling in der Papahaltung.Der Züchter wo Dörte das Licht der Welt erblickt hat,wollte nur mal einen Erfolg haben und hat sie nach 3 Wochen(nach dem Schlüpfen) Verkauft und zwar in eine Familie wo auch unser Lui war,da war es schlimm für beide,sie waren beide in einem Wellikäfig und an einer 1m langen Kette nur Lui, dass er beim fütter nicht weg kann oder wenn Besuch da war zum zeigen . Dörte war einseitig beschnitten (der Raum hatte keine Fenster,Licht hatten sie nur wenn die Tür auf ging).Dörte und auch Lui sind beide schon 2 mal beim Röntgen gewessen a 3 Bilder pro Papagei, bei zwei verschiedenen VkTa.Wir sind auch wieder im Oktober in der Uni-Klinik in Leipzig bestellt beide haben eine leichte Aspergillose und auch um sich Dörtes Beinchen anschauen .Ja sie bekommen beide Kalzium und auch Vit D3 jeden Tag .LG Vicki
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Freut mich sehr da sind sie zwei bei dir bestens aufgehoben...

    Ich weiss das ich vielleicht manchmal auf die nerven gehe mit dem kalzium aber trotz aller info gibt es noch immer diese schrecklicher mangel bei papageien bei euch und bei uns von denen sie ja jahrzehnte leiden werden...da darf man nicht wegblicken und muss es immer wieder wiederholen bis es von dem letzten dinosaurier verstanden wird...:))

    liebe grusse
     
  14. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo ,du gehst mir NICHT auf die Nerven. Lieber einmal mehr geschrieben ,man überliest auch mal schnell mal was
    Ich müsste eigentlich Fragen ob ich euch Nerve ,ich kann schon ganzschön nervig sein wenn es um meine Tiere geht,:zwinker:
    liebe grüße aus dem Sonnigen Sachsen
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ich kann dir bestatigen fur alle hier das du auch nicht nervst...wer nicht mit mir einstimmt kann sich ja melden...:))
    sonst hattest du es bestimmt schnell erfahren lol :))



     
  16. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    [video=youtube;RH-_6w9Ach8]http://www.youtube.com/watch?v=RH-_6w9Ach8&feature=player_detailpage&t=1[/video]
    Lui und seine Titanglocke

    Hallo ihr Lieben ,
    hier ist mal ein Filmchen ,wo ich meine es ist eine "Selbstbefriedigung" .
    Ich hoffe es funktioniert !:grin2: bin gespannt wie ihr das beurteilt,das macht er bist zur völligen Erschöpfung .
    Mfg Vicki
     
  17. #56 Tierfreak, 25. Juli 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Vicki,

    das ist ja echt eine interessante Haltung, die dein Lui da an der Glocke an den Tag legt.
    Ist zwar etwas ungewöhnlich, das er so über Kopf dabei hängt, aber der eingeknickte Schwanz lässt schon sowas in Richtung Selbstbefriedigung vermuten.
    Wenn die Kloake in dieser Position Kontakt zur Glocke bzw zu deren Befestigung hat, kann das durchaus auch Selbsbefriedigung sein, wenn auch in ungewöhnlicher Postition.

    Ich kannte das von meinem Nymphensittich Charly eher in sitzender Postition. Hier hab ich ein Video gefunden, wo man einen anderen Nymphensittich dabei beobachten kann:
    [video=youtube;HQZRa7k8LT8]http://www.youtube.com/watch?v=HQZRa7k8LT8[/video]

    Genauso hat mein Charly das damals auch gemacht, nur das nicht einer unser Köpfe, sondern das Krümmelmonsterstofftier dafür herhalten musste :D.
    Am Schluss kann man in dem Video auch erkennen, was ich als Organsmus habe versucht zu umschreiben. Da geht halt so eine zarte Welle oder Ruck nach vorn durch den Körper und dann ist auch Schluss mit dem Gerubbel ;).
     
  18. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich Danke dir für deine Antwort Manu,
    Ich hab aber noch eine Frage haben Graupapagein unter denn Flügeln Daunen?hab heute meine Henne mal unter ihren Flügel schauen dürfen und da hab ich gesehen das sich Federn durch kämpfen bis sie richtig da sind dauert noch,da habe ich eine kahle stelle gesehen,sie verliert schon seit Mai sehr viele Federn waren auch schon beim VkTa aber alles ok mit ihr, warum sie jeden Tag (10-20) soviele Federn verliert weiß keiner .es kommen aber auch viele Federn nach,
    LG Vicki
     
  19. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Leute,
    ich hab mal wieder eine Frage wir suchen eine große ungiftige Palme kann mir einer einen Rat geben was sich da am besten im Papageizimmer macht?Ich danke euch schon mal sehr LG Vicki
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hallo

    wieso soll es gerade eine palme sein?

    palmen können nicht so schnell nachwachsen wie sie geschreddert werden. die meisten haben stacheln die sind daher auch nicht ungefährlich. meine beiden geier fressen regelmäßig (da die palme am gitter der AV steht) die spitzen der chamaerops humilis die mögen sie richtig, obwohl die blätter schon sehr fasrig und hart sind. die spitzen der blätter werden dann braun und angefressene blatt dann unschön. die blätter wachsen auch nicht mehr nach und verbleiben jahre lange am stamm.

    ich hab sehr gute erfahrung mit bambus gemacht. phyllostachys bissetii und fargesia muriale werden gerne angeknabbert und scheint sogar zu schmecken. weniger die blätter aber die halme sind sehr interessant für die geier.

    vielleicht wäre ja bambus besser geeignet als eine palme?

    ich hab diesbezüglich schon mit einem guten gärtner geredet, er meinte auch dass man es im innenraum mit bambus probieren könnte, es muss nur die luftfeuchte immer hoch sein und genügend UV-Licht und nicht zu warm (das haben ja die meisten graupibesitzer sowieso). aber auch den bambus muss man dann wahrscheinlich alle 2 jahre neu kaufen da der sehr gern gefressen wird. ich habs noch nicht probiert, auch wegen der erde die man sich ja dann ins VZ holt (wegen den keimen usw), außerdem müsstet du dann egal welche pflanze du hast erst mal die gesamte erde austauschen (da die sehr viel gedüngt ist).

    bin gespannt für was du dich entscheidest, würd mich dann auf ein bild freuen.

    lg
     
  22. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Daniel,
    danke für dein vorschlag,ich\wir haben uns für fargesia muriale entschieden Bilder kommen auch bald.lg vicki
    P:S: wie geht es deinen zwei graupidamen?
     
Thema: Papageizimmer von Lui und Dörte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn papagei positiv getestet wurde

    ,
  2. phyllostachys halm angeknabbert

Die Seite wird geladen...

Papageizimmer von Lui und Dörte - Ähnliche Themen

  1. Lissy & Lui Brut?

    Lissy & Lui Brut?: Hallo Leute, nochmal ICH. :~ Aber mir brennt da noch was auf den Nägeln. Lissy benutzt phasenweise den Nistkasten. Hält sich dann...
  2. Lissy & Lui Endlich Edelstahl

    Lissy & Lui Endlich Edelstahl: Hallo Ihr Lieben, endlich ist es soweit: Lissy & Lui wohnen in Edelstahl. :freude: Nach jahrelangen Kompromisslösungen und schlechtem...
  3. Dörte und Lui sollen Nachbarn bekommen

    Dörte und Lui sollen Nachbarn bekommen: Hallo , nachdem wir uns vorgenommen haben das unsere Papas nicht alleine bleiben sollen, haben wir uns umgeschaut nach noch einen paar Papas(nur...
  4. Lissi und Lui

    Lissi und Lui: Hallo, ich bin neu hier und wollte mich/uns kurz vorstellen. Meine Grauen Lissi und Lui sind beide schon weit über 40 Jahre alt und leben seit...