Papageizimmer von Lui und Dörte

Diskutiere Papageizimmer von Lui und Dörte im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Celine hat Recht, gönne dir trotz allem ein wenig Zeit für dich und vielleicht hast du ja Lust, dich hier etwas abzulenken. Jedenfalls wünsche...

  1. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Celine hat Recht, gönne dir trotz allem ein wenig Zeit für dich und vielleicht hast du ja Lust, dich hier etwas abzulenken.

    Jedenfalls wünsche ich dir bald wieder positivere Zeiten, liebe Vicky!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo ihr zwei,
    danke euch für die lieben Worte,SCHADE wegen der Studie das du sie nicht mehr gefunden hast Celine aber hee ich danke dir das du gesucht hast ,Freunde habe ich durch das Forum gefunden mit den ich auch super tolle Gespräche führen kann b.z.w. schreiben . Das baut mich zur Zeit richtig gut auf ,doch leider kann ich es oder besser möchte ich es nicht hier offen schreiben ,nicht jeder könnte-würde es verstehen
    LG Vicki
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Vicky,
    Celine und ich haben nicht gemeint, dass du hier über deine Probleme schreibst. Das ist privat und geht keinen was an.

    Wir meinten, dass du vielleicht von deinen Grauen erzählen möchtest, um dich abzulenken.
    Alles Gute für dich!
     
  5. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Uschi,
    OH JA meine zwei sind mir zur Zeit ne sehr große Ablenkung und helfen mir nervlich sehr, es gibt viel zulachen Dörte Mausert normal und lernt sehr viele neue Worte was sie auch den ganzen Tag zum besten gibt .Lui naja er bekommt alles intensiv mit, er ist halt ein sehr Menschenbezogener Papagei er hatte wieder mit dem Federbeißen angefangen aber auch mal wieder aufgehört,wir versuchen denn Alltag so normal wie es uns möglich ist durchzuziehen.Aber sonst haben die zwei nur Blötsinn im Kopf . Gestern haben wir wieder neue schöne Sachen gebastelt ,ich werde mal wieder Bilder machen .Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, LG Vicki
     
  6. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo ihr Federlosen,
    ich möchte mich wieder zurück melden,bei uns ist wieder der Altag ein gekehrt.Gott sei Dank.Ich danke euch sehr für euren lieben Worte und fürs Mutt machen .Meinen zwein geht es gut. Ostern war ruhig und schön. Mein Kind kam mit dem Wunsch ,zu uns sie möchte ein Buch zu Ostern haben (was ihr von einer sehr lieben Papageiliebhaberin empfohlen wurde),Leitsymptome bei Papagein und Sittichen,seit sie es hat, versuche ich jede sek, an das Buch zukommen um zulesen das Buch ist richtig klasse. Noch hat sie Ferien aber bald muss sie wieder zur Schule :dance:Lach ,,,LG Vicki
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Vicki,
    ich freue mich, dass es bei euch wieder besser geht!

    Dann wünsche ich dir ab Montag viel Spaß beim Lesen!
     
  8. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo liebe Uschi,
    OH glaub mir ich freu mich schon dolle darauf, es ist sehr Umfangreich ,Es stillt meinem Wissenshunger, Gerade weil wir ja Aspergillose haben und wegen dem verdacht auf Psittacine Beak and Feather Disease LG Vicki
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Vicki,

    das Buch ist wirklich eines der besten Bücher, die es zum Thema Krankheiten gibt. Ich selbst habe es und nehme es immer wieder mal zur Hand, um mich über das eine oder andere zu belesen. Manchmal finde ich es sehr fachmännisch beschrieben, sodass man den Artikel mehrmals lesen muss, um eben die Beschreibung richtig zu verstehen.

    Daher wünsche ich deiner Tochter und dir viel Spass beim lesen.

    Zum Thema Federfrass kann ich dir aus eigener Erfahrung berichten, dass du kleine Futterportionen in mehreren Näpfen anbieten kannst, vor allem ohne Sonnenblumenkerne. Dies habe ich von zwei vk TA angeraten bekommen, um einfach den entsprechenden Grauen vom Federfrass abzulenken und vor allem lange an den Näpfen hängt, um satt zu werden. Ich habe damals Diätfutter verwendet.

    Dann eben ganz viele Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten, wovon ich bei dir ohnehin ausgehe, dass du das hast.

    In keinem Fall eingreifen, wenn du ihn dabei ertappen tust. So würdest du ihn erst recht dazu animieren, es zu tun. Er hat ja dann deine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Also machen lassen.

    Weiterhin hat mir einer meiner vk TA empfohlen, Bachblütentropfen, zwischen die Nasenlöcher mit einem Wattestäbchen einzureiben. Dabei darfst du aber in keinem Fall auf die Nasenlöcher kommen.

    Alles in allem hat bei meiner Coco Erfolge erzielt, wenn es auch lange gedauert hat, dass sie Abstand von ihrem Gefieder genommen hat und eben wieder ein volles Gefieder hat.

    Bei meiner Coco war es damals ein seelischer Auslöser, der sie zum Federfraß animiert hat. Sie hat es nicht einfach hingenommen, dass ihre Bezugsperson, mein Ex-Freund, eine Zweitwohnung angemietet hat und er nur noch alle 2 Wochen daheim war. Ebenso nicht, dass sie von jetzt auf nachher aus dem gewohnten Käfig in einer Zimmervoliere umziehen musste.
     
  11. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Moni,
    ich danke dir für deine tollen Tipps und ich freue mich sehr das du mir so umfangreich geantwortest hast:bier:.Oh ja Spiel-und Knabberzeug haben sie gerade jetzt wieder ,wo die Natur erwacht ist, macht es wieder sehr viel Spaß ihr Zimmer in einem schönen hellen grün zu dekorieren(Blätter,Äste und Blüten von den Obstbäumen)LG Vicki
     
Thema: Papageizimmer von Lui und Dörte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn papagei positiv getestet wurde

    ,
  2. phyllostachys halm angeknabbert