papiere umschreiben lassen

Diskutiere papiere umschreiben lassen im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, ich habe folgende frage: wenn ihr einen vogel einer geschützten art besitzt zb. einen dunkelroten ara ,dann habt ihr ja papiere dazu wie...

  1. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,
    ich habe folgende frage:
    wenn ihr einen vogel einer geschützten art besitzt zb. einen dunkelroten ara ,dann habt ihr ja papiere dazu wie cites oder EG-bescheinigung.
    wenn ihr den ara aber nun verkauft, muss die cites dann umgeschrieben werden auf den namen des neuen besitzers?im prinziep ja,denn er muss den vogel ja auch unter seinen namen melden,oder?????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    cites, wen sie umgeschrieben wird, weiß keiner mehr wo der vogel herkommt.
    sicher musst du ihn unter deinem namen melden mit der cites bescheinigung damit nachverfolgt werden kann, das der vogel legal ist. also von einem züchter kommt der diese art züchten/importieren darf.
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,
    danke für die antwort.
    eine frage besteht jedoch noch:
    ist es richtig dass man für arten in Wa anhang A die jedoch von der meldepflicht befreit sind trotzdem cites braucht?
     
  5. #4 hansklein, 1. Juli 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    UUUppsss.. Anhang A!!!

    Ist meldepflichtig!

    Besonders schutzbedürftig... Wer ist denn da von der Pflicht ausgeschlossen?? Das würd mich scho interessieren...

    Gibt ja nicht Umsonst die Abstufungen... Cits brauchst nicht, aber zumin. Abgabebescheinigung...

    LG

    Hans
     
  6. #5 Katrin S., 1. Juli 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Sagany

    Das hab ich bei H.Mundt gefunden

    Da seit dem 01.06.1997 keine Citespflicht mehr für Papageien des Anhanges B besteht, besitzen unsere Papageien einen Legalitätsnachweis in Form einer Urkunde, aus der die wichtigsten Daten ersichtlich sind.

    Demnach brauchen sie die Cites ja noch für Anhang A Arten.Oder?
    Aber man darf einen Anhang A Vogel ohne Ausnahmegenehmigung gar nicht verkaufen.

    http://www.paludarium-k-furt.de/artenschutz_in_deutschland.htm

    Lies Dir das mal durch, da steht alles genau drin.Vielleicht hilft Dir das.
     
  7. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    der Dunkelrote Ara ist Wa Anhang B.

    Der neue Besitzer benötigt die Cites (wenn noch vorhanden) und einen Herkunftsnachweis oder Kaufvertrag, damit er den rechtmäßigen Erwerb nachweisen kann. In vielen Fällen ist die Cites nicht mehr beim Vogel. (Warum auch immer...). Ein Herkunftsnachweis oder Kaufvertrag wird in jedem Fall benötigt.

    Es gibt keine Anhang A Vögel die nicht meldepflichtig sind und ohne Ausnahmegenehmigung vom Vermarktungsverbot dürfen diese Vögel auf keinen Fall weitergegeben werden.

    Hat schon mal jemand erlebt, daß die Ausnahmegenehmigung nicht erteilt wurde? Würde mich mal interessieren.

    Viele Grüße
    Maja
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    Doch!
    Himalaja Glanzfasan, Humefasan, Eliotfasan, Mikadofasan.......
     
  9. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Sagany,
    dachte jetzt mehr an Papageien, mit Geflügel zum Essen kenn ich mich nicht so aus :zwinker: :zwinker: :zwinker:
    Liebe Grüße
    Maja
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sagany

    Sagany Guest

    seid wann isst man die?
     
  12. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    War ein kleiner Scherz, könnte dann ja auch unsere Graupapageien essen. Habe jetzt im BNA-Artenschutzbuch gesucht und doch einen Sittich gefunden der genauso wie die Fasane eingeordnet wird.
    Der Forbes-Springsittich ist Anhang A und nicht meldepflichtig. Tja, man lernt nie aus.
    Viele Grüße
    Maja
     
Thema: papiere umschreiben lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cites bescheinigung umschreiben bei neubesitzer

Die Seite wird geladen...

papiere umschreiben lassen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei ohne Papiere

    Graupapagei ohne Papiere: Hallo, bin neu hier und möchte gleich einmal ein Thema aufrollen: Ich habe vor ca. 2 Jahren 2 Graupapageien von einem Züchter gekauft (er hat...
  2. Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren

    Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren: Hilfe! Ich habe die Papiere für meinen 2002 erworbenen Mohrenkopfpapagei verloren. Er ist offen beringt und angeblich ein Wildfang. Habe ich eine...
  3. Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen

    Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen: Hallo, ich habe ein Problem. Wir haben von unseren verstorbenen Eltern einen Graupapagei vererbt bekommen. Finden aber die Papiere dazu nicht...
  4. kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?

    kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?: Hey, ich habe ein problem. Ich fahre ab montag Abend in denn Urlaub für 4-5 Tage,und kann meine beiden Nymphensittiche nicht mitnehmen da jmd eine...
  5. Pärchen ohne Papiere

    Pärchen ohne Papiere: Hallo zusammen Ich habe mich gerade hier angemeldet da ich nicht weiß was ich machen soll. Meine Oma ist verstorben und so kam ich an ein süßes...