Papova oder Polyoma

Diskutiere Papova oder Polyoma im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wie einige hier schon mitbekommen haben, habe ich im Augenblick ein großes Kükensterben in meinem Bestand. Die Eltertiere zeigen keine Anzeichen...

  1. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wie einige hier schon mitbekommen haben, habe ich im Augenblick ein großes Kükensterben in meinem Bestand. Die Eltertiere zeigen keine Anzeichen einer Erkrankung.

    Tierärztin tippt auf Polyoma...ich denke aber eher dass es Poapova sein könnte ein 10 Tage altes Küken wird zur Zeitdarauf untersucht. Ein 30 Tage altes Küken wurde in einem anderen Labor untersucht, es wurde aber nichts festgestellt. Die haben dort aber erst 5 tage später mit der Untersuchung angefangen und der Zerfall war zu weit fortgeschritten.

    Hat jemand erfahrungen speziell mit Papova, oder kann mir etwas mehr sagen, als ich im Internet darüber finde?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Nicole

    Gib bei Google mal Papova Birds ein .

    Du findest einiges in englischer Sprache z.B. Klick oder Klick .

    Meine Englischkenntnisse reichen nicht aus , un zu sehen was Dir weiterhelfen könnte .
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Danke Pine für die Links, aber leider steige ich bei den Englischen Seiten mit den vielen Fachbegriffen nicht durch.

    Meine Tierärztin konnte sich das Lachen gerade so verkneifen, als ich ihr meinen Verdacht mit Papova mitgeteilt habe. Sie erklärte mir, das Papova eine Untergruppe des Polyomaviruses sei. Damit würde sich auch erklären, warum auf den ganzen Englischen Seiten über Papova hauptsächlich von Polyoma die Rede ist.

    Bis jetzt gab es immer noch kein Ergebnis vom zweiten Labor. Vielleicht rufen sie heute an, aber ich glaube nicht, dass sie an dem kleinen 10 Tage alten Küken histologisch Viren feststellen konnten, zumal sie auch erst am 5.Tag die Vorbereitungen machen konnten
     
  5. Pickeldi

    Pickeldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Semesh,

    genau der Papovavirus gehört zur Untergruppe der Polyomaviren, deswegen habe ich mich sehr gewundert, wie Du darauf kommst, dass es der Papoavirus sein könnte. Du könntest die Elterntiere im Zweifelsfalle testen lassen. Ausserdem wäre ein Screening auf Parasiten und Clamydien sicherlich nicht schlecht. Es gibt sehr gute klinische Fachbücher, da steht das auch alles auf Deutch. Eines kann ich sehr empfehlen.

    Leitsymtome bei Papageien und Sittiche vom Enke Verlag. Sicherlich sind bei diesen Büchern medizinische Vorkenntnisse von Vorteil, aber ich glaube man kann sich da auch so ganz gut durchschlagen.


     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das war gleich das erste, was untersucht wurde. Laut Laborbericht wurden keine Veränderungen an den Organen geschweige denn Entzündungen festgestellt. Psittacose-Test war negativ und Parasiten oder Hinweise darauf wurden auch nicht gefunden. Bakterienkulturen vielen negativ aus.

    In dem ersten Labor in Oldenburg wurde auf alles untrsucht, was deren Einrichtung hergab. aber alles ohne Befund. Die Histologische Untersuchung brachte auch kein Ergebnis...mir wurde aber auch gesagt, dass das nchts zu Bedeuten hat, da der Zellverfall schon zu weit fortgeschritten war um noch was genaues erkennen zu können.

    Ich warte immer noch auf das Ergebnis des anderen Labors in Hannover.

    Danke für den Tipp...ich schau mal, ob es das Buch in unserer Stadtbücherei gibt.

    Der kleine, der das ganze bis jetzt überlebt hat ist immer noch bei der Tierärztin. Er frisst schon wieder etwas selbstständiger, aber meiner Tierärztin gefällt sein Zustand immer noch nicht. Er macht nur langsam Fortschritte und muss immer noch zugefüttert werden.
     
  7. Pickeldi

    Pickeldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,

    solltest Du das Buch nicht in der Bücherei bekommen, es ist sehr teuer aber es lohnt sich. Bei Ebay gab es das Buch auch schonmal.

    Mir kommt da noch ein Gedanke, wegen Kükensterblichkeit. Ich weiss nicht, ob Deine TÄ das auch schon untersucht hat. Aber viele Tiere haben Trichos latent im Kropf ohne selber daran zu erkranken. Die Küken sterben aber mitunter daran.

    Wenn man die Küken zufüttert kann sich das wohl auch mit Schluckbeschwerden äussern.

    Hast Du die Elterntiere mal auf Polyoma und Trichos testen lassen?

    Gut aber, dass sie auch schon auf Parasiten und Clamydien test hat lassen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Papova oder Polyoma
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papovavirus vögel

Die Seite wird geladen...

Papova oder Polyoma - Ähnliche Themen

  1. Rosenköpfchen und schwarzköpfchen mit Polyoma und Pbfd

    Rosenköpfchen und schwarzköpfchen mit Polyoma und Pbfd: Hallo Ich suche für 2 Rosenköpfchen Weibchen und ein Schwarzköpfchen Hahn ein Liebevolles Zuhause. Ich habe alle 3 Neu erworben und leider sind...
  2. Polyoma- (APV) und Circoviren (PBFD)

    Polyoma- (APV) und Circoviren (PBFD): Ich möchte meine Graupapageien auf Polyoma- (APV) und Circoviren (PBFD) testen lassen. Dies würde ich über --Tauros Doagnostik-- machen lassen....
  3. Polyoma positiv

    Polyoma positiv: Hallo, Ein Freund von mir hat kürzlich in Holland Katharinasittiche (cremino und lutino grauflügel) erworben und die anschliessend testen lassen....
  4. Französische Mauser

    Französische Mauser: Hallo zusammen , meine Vögelchen (4 Nymphen und 9 Wellis ) wurden positiv getestet . Hat jemand Erfahrung damit ??? Zur Zeit bekommen sie ein...
  5. Laborergebnis Polyoma

    Laborergebnis Polyoma: Aufgrund von Gefiederstörungen habe ich bei meiner Ta auf PBFD und Polyoma testen lassen . Polyoma leider positiv . Meine Vögel bekommen derzeit...