Partner für den einsamen Wellensittich

Diskutiere Partner für den einsamen Wellensittich im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Tierliebhaber vor ungefähr vier Wochen hat sich eine Freundinn von mir einen Wellensittich gekauft.Sie sagte mir sie hätte einige...

  1. #1 Blauflügel, 25. Mai 2012
    Blauflügel

    Blauflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Tierliebhaber
    vor ungefähr vier Wochen hat sich eine Freundinn von mir einen Wellensittich gekauft.Sie sagte mir sie hätte einige Haltungsseiten über die Ernährung, das richtige Spielzeug, den Krankheiten, dem Freiflug usw. durchgelesen aber wollte den Wellensittich ersteinmal allein halten damit er schneller zahm wird.Jetzt will sie ihm einen Partner dazukaufen und da sie immonment kein Jnternet hat sollte ich für sie fragen.Hier also ihre Fragen :
    1.sollte sie den neuen Welli zuerst in einem seperaten käfig halten und wenn ja wie lange?
    2.kann der seperate Käfig im Zimmer des anderen Wellensittichs stehen
    3.wenn man einen Wellensittich kauft (oder gleich zwei)wie bringt man ihn dann in den neuen Käfig?einfach transportbox reinstellen und aufmachen?(ps sie hat den ersten Wellensittich nich in den käfig gemacht war ein Geschenk weswegen er schon im käfig drin war) schon im vorraus vielen Dank für die Antworten :D
    Viele Grüße Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 25. Mai 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Blauflügel,
    im Idealfalls sollte der zweite Vogel erst mal einen Tierarzt sehen und einen Eingangscheck "bestehen".
    So vermeidet man, dass er den alten mit etwas ansteckt oder eine unendeckte Krankheit länger mit sich herum schleppt.

    Zwei Käfige in einem Zimmer würde ich nicht empfehlen, weil die Vögel sich dann die ganze Zeit zurufen werden, und das kann sehr laut werden.
    Quarantäne würde bedeuten, dass der zweite Vogel in einem anderen Zimmer oder in einem anderen Haus (vom Freund etc.) "wartet").
    Letzteres ist sicher unter dem Aspekt der Ansteckung und auch der Ruhe besser, denn auch durch Zimmertüren können die sich hören und werden evtl. laut nacheinander rufen.

    Die kleine Transportbox vom Zoohandel oder Züchter kann man einfach unten in den Käfig stellen und öffnen (und dann den Käfig schließen, so dass der Vogel Zeit hat, heraus zu kommen) oder an der (kleinen) Käfigtür öffnen und warten, bis der Vogel heraus geschlüpft ist.

    Kennenlernen der beiden Vögel wäre am besten an einem Morgen während des Freifliugs, falls das Zimmer vogelsicher ist.
    Sonst kann man auch beide Vögel in je einen Käfig setzen und meinetwegen nachmittags sich kennen lernen lassen und dann morgens beide raus lassen (und den zweiten Käfig entfernen).
    So hatte der zweite vielleicht schon eine Chance, das Zimmer zu begutachten und fliegt nicht blind irgendwo gegen oder in eine "Falle" (Lücke zwischen Sofa/Heizung etc. und Wand usw.).

    Wellensittiche sollte man immer möglichst in gerader Anzahl halten.
    Gruppen mit ungeraden Anzahlen funktionieren manchmal auch, es kann aber dann auch einer ausgeschlossen werden und das Nachsehen haben.

    Also entweder kauft sie einen oder drei Wellensittiche dazu.:)



    WICHTIG:
    Bevor sie den neuen Vogel, egal wie, ins Zimmer bringt, alle Fenster und Türen gut schließen (auch Schranktüren etc.) und mögliche Gefahrenquellen beseitigen.
    Es kann immer mal vorkommen, dass doch ein Vogel beim Umsetzen nicht in den Käfig, sondern ins Zimmer fliegt, oder schnell aus dem Käfig wieder raus.
     
  4. #3 Blauflügel, 25. Mai 2012
    Blauflügel

    Blauflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Stephanie
    Vielen Dank für deine Antwort :) werds zu ihr weiterleiten :D
    Viele Grüße Alex :0-
     
Thema:

Partner für den einsamen Wellensittich

Die Seite wird geladen...

Partner für den einsamen Wellensittich - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...