Partner für Gelbstirnamazone

Diskutiere Partner für Gelbstirnamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Guten Tag allerseits. Ich habe mich heute mal in diesem Forum angemeldet, in der Hoffnung ein paar gute Ratschläge zu erhalten. Ich habe seit...

  1. ronny

    ronny Guest

    Guten Tag allerseits.
    Ich habe mich heute mal in diesem Forum angemeldet, in der Hoffnung ein paar gute Ratschläge zu erhalten.
    Ich habe seit längerer Zeit meinen Karlo,eine Gelbstirnamazone, und ich beabsichtige noch einen zweiten Vogel dazu zu kaufen, da er den größten Teil des Tages allein verbringt. Karlo ist ein sehr ruhiger Vogel, seine Voliere ist jederzeit geöffnet und er sitzt draussen. Fliegen ist für ihn ein Fremdwort. Dazu nehme ich ihn abends immer mal runter vom Käfig und lasse ihn durchs Wohnzimmer fliegen. Auf der Voliere angekommen ist er dann auch mächtig stolz über seine vollbrachte Leistung. Er knabbert keine Pflanzen und Möbel an, nur seine Weidenzweige, die er regelmäßig von mir erhält. Ein Musterexemplar von einem Wohnzimmervogel.
    Ich habe daran gedacht, eine andere Amazone, vorzugsweise eine Blaustirnamazone, dazu zu nehmen. Vorschläge und Erfahrungen sind herzlich willkommen.
    In früheren Jahren hatte ich bereits mal einen Graupapagei und einen Gelbbrustara in eine Zimmervoliere zusammen gehalten. Die haben sich sehr gut verstanden. Leider musste ich sie schweren Herzens abgeben, da ich damals immer häufiger auswärts arbeiten musste.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Empfehlungen

    Ronny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vosd_franziska, 6. Juli 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    wieso möchtest du deinem vogel denn eine Blaustirnamazone dazu kaufen und nicht eine Gelbstirnamazone. Es ist doch viel schöner, wenn die zwei Vögel von der gleichen Art sind. Sonst würde ich darauf achten, dass die beiden NICHT gleichgeschlechtlich sind. Sonst sollte der Partnervogel auch noch ungefähr das gleiche Alter haben, wie dein jetziger.
     
  4. #3 vosd_franziska, 6. Juli 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi, nochmal ich,
    ich rate dir auch zu einem Abgabevogel und nicht zu einem von einem Züchter. Dann fängst du nämlich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: dein Vogel hätte einen Partner und einem anderen Vogel könntest du ein schönes zu Hause geben. Ansonsten brauchst du eigentlich nur noch einen zweiten Käfig, weil du die beiden ja nicht gleich in einen setzen kannst.
    DAs brauch erstmal ein bisschen zeit.
     
  5. ronny

    ronny Guest

    Natürlich nehme ich auch gern eine Gelbstirnamazone dazu, nur scheinen die recht selten zu sein.
    Der Begriff "Abgabevogel" ist mir nicht geläufig. Was ist das genau? Ein Vogel aus privatem Vorbesitz?
    Mein Karl ist so um die 10 Jahre alt und ich vermute mal, wegen seines gelegentlichen Balzverhaltens, dass er ein Hahn ist. Genau weiß ich es nicht.
    Ich habe leider im Moment auch nicht die finanziellen Möglichkeiten, mir vom Züchter einen Vogel zu kaufen, aber ich möchte eben nicht, dass mein kleines Kerlchen immer neun Stunden am Tag allein ist.
     
  6. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
  7. ronny

    ronny Guest

    Oh vielen Dank für den Link.
    Ich würde es gern mit einer Blaustirnamazone zusammen versuchen.
    Gibt es da gute Gründe, die dagegen sprechen?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 vosd_franziska, 6. Juli 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    also ein Grund der gegen eine Blaustirnamazone sprechen würde wäre, das Gelbstirnamazonen in freier Wildbahn sich ja auch nur Gelbstirnamazonen als Partner nehmen, aber ich denke, wenn du keine Gelbstirnamazone findest ist eine Blaustirnamazone immer noch besser als garkein Partner.
    Hab grad gesehen, dass du aus Berlin bist, ich werd die mal ne PN schicken mit zwei Tel./Adressen wo du nen Partnervogel finden kannst.
     
  10. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,
    hast du hier im Forum schon mal bei den Kleinanzeigen geschaut ?
     
Thema: Partner für Gelbstirnamazone
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbstirnamazone kaufen

    ,
  2. gelbstirnamazone alter

Die Seite wird geladen...

Partner für Gelbstirnamazone - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...