Partner für Gina

Diskutiere Partner für Gina im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich war heute auf der Vogelbörse in Kellinghusen und dort saß ein Mopa ganz allein und total gestreßt in einem kleinen Käfig ihm fehlen...

  1. #1 Danny Jo., 1. März 2009
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    ich war heute auf der Vogelbörse in Kellinghusen und dort saß ein Mopa ganz allein und total gestreßt in einem kleinen Käfig ihm fehlen Krallen am Fuß und er riß gleich den Schnabel auf sobald man ihm zu Nahe kam :nene: ich blieb eine ganze Weile etwas entfernt stehen und beobachtete ihn.

    Nach einer Weile sprach mich der Züchter an und meinte das sie schon ca.11 Jahre Alt wäre und ihr Partner gerade verstorben ist und er ihr keinen neuen Partner mehr dazu setzen möchte, da er selbst nicht mehr der Jüngste sei und so langsam ruhiger treten möchte!
    Er hätte sie selber mal vor langer Zeit aus einer Wohnung geholt und bei sich aufgenommen und mit ihr gezüchtet.

    Ich hatte zwar vor mir in näherer Zeit zwei Mopas zu holen, aber eigendlich zwei ganz Junge, da ich es schon schön finden würde wenn sie ein bissel Zutraulicher wären!

    Trotzdem fragte ich ihn was er denn für die kleine Maus haben möchte, er nannte mir ein Preis und ich sagte ihm das ich mir Gedanken darüber mache und noch mal eine Runde drehe.
    Aus einer wurden zwei,drei.... und ich war hin und her gerissen, da sie mir ja auch so leid tat wie sie da so saß :traurig: andererseits mein Verstand mir sagte das ich es lieber lassen sollte!

    Wie ich dann einige Runden gedreht habe und wieder an ihr vorbeikam, machte ich dem Züchter ein anderes Preisangebot und er nickte nach kurzem Zögern ab. :cheesy:

    Ja und nun ist die kleine Maus (Gina) bei uns eingezogen und möchte bestimmt wieder kuscheln und streiten können!

    Jetzt überlege ich ob es nicht besser wäre, "nach einem DNA Test" ein älteren Hahn zu ihr zu setzen oder kann ich ihr auch einen jüngeren dazugesellen?
    Wäre ja schön wenn ein Junger ihr ein bissel die Angst nehmen könnte!? :idee:
    Wäre klasse wenn mir Mopaerfahrene Halter etwas dazu sagen könnte! :zustimm:

    Lg.Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 2. März 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Daniela,

    dann mal herzlichen Glückwunsch zum unverhofften Familienzuwachs :bier: :D.

    Schön, dass du der Kleinen ein Zuhause gegeben hast und auch schon an einen neuen Partner für sie denkst :zustimm:.

    Da sie ja früher schon mit einem Artgenossen zusammengelebt hat, sind die Chancen auch ganz gut, dass sie sich wieder einem neuen Artgenossen anschließt.

    Von einem Jungtier würde ich jedoch abraten, altersmäßig würde ein zuminderst ebenfalls geschlechtsreifes Tier wirklich besser passen. Daher würde ich nach einem Mopas ab 3 Jahre aufwärts ausschau halten.

    Wenn dieser vielleicht schon etwas zahm ist, wird sich deine Gina auch von einem etwas älteren Kumpel abschauen, dass der Mensch nicht unbedingt gefährlich ist :zwinker:.

    Ich weiß jetzt nicht genau, wie du deine Vögel untergebracht hast, aber wenn dir das Zahmsein vielleicht doch nicht ganz so wichtig ist, wäre dieser Hahn vielleicht interessant für dich.
    Er ist halt auch gut sozialisiert, was eine Verpaaarung sicher einfacher machen dürfte, als wenn man z.B. einen zahmen Hahn, der bisher nur unter Menschen gelebt hat, dazu nehmen würde ;).
     
  4. kah-ti

    kah-ti Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld, NRW
    hey, danke für die werbung, aber rambo wird nicht in wohnungshaltung und unerfahrene hände abgegeben. haben bereits einen av platz für ihn, warten nur auf eine partnerin.
    falls dein mopa tatsächlich eine henne sein sollte, könntest du dir überlegen, ob du sie nicht evtl auch in ein aussenvoliere zu einem hahn abgeben würdest, wo sie dauerhaft bleiben könnte. in dem fall schreib mir doch einfach eine pn!

    zu deiner frage:
    aus meiner erfahrung ist es kein problem, zu einer älteren henne einen jüngeren hahn dazuzusetzen, unser satan ist 8 und seine liebste schon 19, die beiden stehen total aufeinander. nur geschlechtsreif sollte derjenige schon sein, sonst ist er ja auch kein vollwertiger partner.
     
  5. #4 Danny Jo., 2. März 2009
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Manuela,

    ja hatte ich mir auch schon so gedacht, es sollte vom Alter her schon harmonieren ist bei uns Menschen ja nicht anders :p da hört es auch irgendwann mal auf!

    Danke für den Tip mit Rambo, aber ich möchte doch schon erstmal schauen ob Gina nicht vielleicht doch ein bissel vertrauen aufbauen kann und da denke ich ist ein ausgeglichenen Partner sicherlich besser!

    Es ist ja auch nicht so das sie wie Wild durch den Käfig flattert wenn ich Näpfe austausche oder sie anfängt zu schreien :nene: sie guckt mich nur arwöhnisch an und ich merke das es ihr nicht geheuer ist aber sie bleibt dabei ruhig sitzen!
    Wenn ich ihr mit meiner Hand zu nahe komme, wie heute hat sie schon ein bissel gefaucht, aber sie ist ja auch bestimmt super gestresst nach dem Umzug.

    Sie muß nicht zahm werden, wäre nur schön wenn sie mich mal als ihren netten Futtergeber sieht und mich respektiert!
    Was mich ein bischen nervös macht das sie seit gestern noch nicht wieder an ihr fressen gegangen ist, gestern hat sie noch ein paar Körner geknackt und Apfel gefressen, heute hat sie nur mal kurz an einer Hirse geknabbert! :?

    Wenn es nacher die Temperaturen erlauben kommt sie in eine Außenvoliere mit Schutzhaus, habe noch eine von meinen Agas stehen 2x2x1 Meter das würde doch für zwei O.K. sein oder?
    Noch ein Vogelzimmer, und mein Mann zieht in die Garage :p bin ja schon überglücklich das er mir damals unser Gästezimmer zur Villa Kunterbund umgebaut hat!

    Danke kah-ti,

    aber wie gesagt möchte ich ihr erstmal ein bissel Zeit lassen und schauen ob sie sich in der gegenwart von mir nicht vielleicht doch noch wohlfühlt!
    Aber ich freue mich riesig für Rambo und wünsche ihm eine schöne Zukunft mit seiner neuen großen Liebe!

    Lg.Daniela
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Partner für Gina

Die Seite wird geladen...

Partner für Gina - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...