Partner für Jacko(Y) angekommen

Diskutiere Partner für Jacko(Y) angekommen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute, wir sind ganz happy. Gestern haben wir nach 1/2 Jahren Suche endlich einen Partner für unsere Timneh-Henne (29) aus Düsseldorf...

  1. #1 Timneh88, 2. Juni 2008
    Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Hallo Leute, wir sind ganz happy. Gestern haben wir nach 1/2 Jahren Suche endlich einen Partner für unsere Timneh-Henne (29) aus Düsseldorf abgeholt.
    Rocky (21 ), ein halbzahmer Vogel aus Volierenhaltung vom Züchter.
    Schon heute sitzen beide auf dem Käfig von der Henne einträchtig nebeneinander. Das Interesse ist von beiden Seiten groß.
    Ich glaube es kann klappen. Fotos folgen noch.:freude::freude:
    Gruß Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CocoRico, 2. Juni 2008
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Karin,

    das freut mich fuer deine Jacko, dass sie einen Partner an ihrer Seite hat. Lange genug hat sie ja darauf warten muessen und vor allem freut es mich, dass Rocky und deine Jacko sich schon so gut verstehen, dass sie schon nebeneinander sitzen. Das kann doch jetzt nur noch gut gehen.

    Und ganz wichtig, beide total gleich behandeln. Wird dir vielleicht nicht immer ganz leicht fallen, aber nur so schaffst du es als Halterin, keine Eifersuechteleien bei den beiden aufkommen zu lassen.

    Meine Daumen und alle Krallen sind hier gedrueckt, dass aus deinem Paar ein richtiges Paar wird.
     
  4. #3 Timneh88, 3. Juni 2008
    Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Danke für den netten Zuspruch. Heute habe ich leider ein Papageienkampfgeschwader bei mir gehabt. Meine kleine Ziege ist jetzt doch eifersüchtig geworden. Nachdem ich beide wieder in ihre Einzelkägig gesetzt hatte, war Ruhe. Sie sitzen dicht am Gitter und knirschen gemütlich vor sich hin. Beide!
    Ich bin ja mal gespannt was da noch so alles auf mich zukommt.
    Ich will beiden jeden Tag Freipflug geben(Jacko ist sonst den ganzen Tag draussen), kann es sein, das beide sich jetzt regelmäßig erst mal eine Runde jagen? Was soll ich dann am besten machen?
    Gruß Karin
     
  5. #4 Tierfreak, 4. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Karin,

    erst mal Glückwunsch zum Familienzuwachs :bier:.

    Wenn sie sich nur mal kurz jagen, würde ich gar nicht eingreifen und weiter gut beobachten.
    Gerade am Anfang sind solche kleineren Auseinandersetzungen völlig normal, da die Tiere ja auch erst mal den Rang untereinander austesten müssen und sich so auch einschätzen lernen. Deine Jacko möchte nun auch sicher ihr Revier ein wenig verteidigen, aber mit viel Geduld legt sich dass meist mit der Zeit.
    Solange keiner den anderen ständig jagt und es bei harmloseren Schnabelgefechten bleibt, würde ich sie einfach mal machen lassen.

    Ich drück dir die Daumen, dass sich die beiden bald richtig anfreunden :zwinker:.
     
  6. #5 Katrin Timneh, 4. Juni 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hall Karin,
    ich wünsche dir auch alles gute für deine 2.
    Als ich mir meinen 2.Vogel holte,ließ ich beide am nächsten Tag raus.Sie haben sich erst mal gezofft.Aber sie können sich,,draußen"auch besser ausweichen,als wenn sie sich nur im Käfig kennenlernen.
    Ich würde es wieder so machen,obwohl ich heute(nach ca.3Monaten)immer noch ein Auge auf die beiden habe.Mein Hahn jagt die Henne auch noch öfter,aber nur kurz und es ist nicht wirklich ernst.Ich denke aber sie sind sich noch nicht einig wer der Boss ist:zwinker:.
     
  7. #6 Timneh88, 4. Juni 2008
    Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Hallo Kathrin.
    Habe Deine Entwicklung mit dem Otto, witziger Name, verfolgt. Ist ja spannend so eine Verpaarung. Manchmal auch nervig!
    Meine Jacky hat hat den armen Rocky heute nicht aus dem Bauer gelassen. Sie hüpfte oben auf dem Käfig vom Hahn herum und provozierte ihn solange bis er sie in die Zehe gezwickt hatte. Aua!!!!
    Danach hat sie ersteimal Ruhe gegeben und er kletterte aus seinem Käfig auf das Dach.
    Nun, nach 10 Minuten, flog sie schon wieder einen Angriff, hört sich schlimm an, aber es passiert nichts weiter. Doch Rocky flüchtet immer auf meine Schulter!! Er kennt mich erst seit Sonntag, ich bin aber sofort sein Anflugobjekt gewesen. Ohne mein Mitwirken.
    Finde ich nicht gut. Irgendwie müssen die beiden sich doch aber selber austauschen!!
    Wie kann ich das bloß verhindern? Ich geh den beiden schon aus dem Weg.:?
    Gruß Karin
     
  8. #7 Timneh88, 5. Juni 2008
    Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Bilder von Jacko und Rocky

    Hallo, ich möchte Euch Bilder von meinen beiden Rackern zeigen,
    Der erste Kuss nach 4 Tagen!!:freude:
    Gruß Karin
     

    Anhänge:

  9. #8 Katrin Timneh, 5. Juni 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    na besser kann es doch gar nicht laufen.Deine ,,knutschen" ja sogar schon.
    Ich würde mich einfach nur raushalten,die beiden machen das schon:zustimm:
    Leider zwickte heute Otto die Annie in den Zeh,dass es leicht blutete.Und ans knutschen denken sie gleich gar nicht.:traurig:
    Halt uns bitte weiter mit so schönen Bildern auf dem Laufenden!
     
  10. #9 Tierfreak, 6. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, dass schaut doch wirklich schon sehr gut aus mit den beiden :prima:.
     
  11. Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Hallo Manuela, danke für das Interesse.
    Es ist wirklich erstaunlich, das die beiden sich jetzt schon so nahe sind. Ich traue dem Frieden aber noch nicht so ganz!!!
    Es gibt zwischendrin immer noch Flugangriffe, es passiert aber nichts. Wir werden noch eine Woche abwarten und dann versuchen beide mit der neuen Voliere vertraut zu machen. Noch ist das aber ein ganz gefährliches Ding!!!
    Mein Jacko ist erstaunt was sich der Neue so alles rausnimmt. Z. B. auf den Tisch fliegen, war verboten, er macht es jetzt aber auch. Das muß ich beiden wieder abgewöhnen. Oder einfach auf meine Schulter kommen, vorher nur nach Aufforderung, jetzt wann er es will. Er macht es nach.
    Na ja, das wird schon wieder, Hauptsache die beiden verstehen sich. Dann kommt die Erziehung.
    Gruß Karin:freude:
     
  12. Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
  13. Timneh88

    Timneh88 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Hallo Ihr Papeienfreunde,hier noch ein paar Fotos von Jacko() und Rocky.
    Es läuft alles weiter prima.
    Die beiden sind jetzt nach 3 Wochen in Einzelkäfigen zum Kennenlernen, in ihre große Wohnzimmervoliere eingezogen.
    Rocky habe ich einfach reingesetzt. Er hat sich in Ruhe umgesehen und auch gleich sein Futter gefunden und probiert.
    Jacko fürchtete sich anfangs noch sehr. Nein da gehe ich trotz allem Zureden nicht rein!!!:+schimpf
    In seinen kleinen Käfig ist er sofort nach Aufforderung reingeklettert. Aber nun ist das ja sehr bedrohlich.:?
    Reintragen geht auch nicht, er kommt zwar auf die Hand, doch reinsetzen geht nicht.:nene:
    Aber siehe da, nachdem er aus Versehen auf der geöffneten Tür gelandet war und ich ihm erzähl habe, das er da jetzt ganz schnell reingehen muss, weil ich ja noch Einkaufen will ( meine Standartausrede bisher,um ihn in den Käfig zu schicken) hat er seine Scheu überwunden und ist ganz vorsichtig in die Voliere geklettert. Das wurde natürlich fürstlich belohnt und klappt nun immer besser.
    Wenn die beiden Freiflug haben, wird sich ab und an immer noch mal gejagt.
    Nur Jacko verteidigt noch sein Revier. Rocky flüchtet dann immer auf meine
    Schulter und schwupps habe ich dann beide, links und rechts auf der Schulter.
    In der Voliere gibt es keinen Streit. Komisch! Haben sich wohl abgesprochen.:D
    Es macht uns auf alle Fälle viel Spaß die beiden zu beobachten. Sie bewegen sich sehr vorsichtig und akzeptieren die Lieblingsplätze des anderen.
     

    Anhänge:

  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    das sieht doch wirklich total harmonisch aus und ich freue mich total für dich.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ich glaube, mit dem Züchter hatte ich auch telefoniert auf meiner Suche nach einem Partner für Jocki.
    Aber da wollte er den Hahn nicht in Wohnungshaltung geben....
    Hat seine Meinung wohl geändert...

    Es freut mich, daß er jetzt bei Dir ist und so doch noch zu seiner Henne kommt.
    Wenn Du die Berichte von Katrin und mir gelesen hast, dann weißt Du ja, daß es nicht so leicht ist, die Timnehs zu vergesellschaften.

    Es ist jetzt wirklich mal an der Zeit, ein glückliches Timneh-Paar zu sehen !!!
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen !!!
     
  17. #15 Tierfreak, 24. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das schaut wirklich schon recht gut aus auf den Bildern :prima:.

    Ich drück auch ganz doll die Daumen, dass sich die Beiden bald richtig annähern und hoffendlich auch doll verlieben :zwinker:.
     
Thema:

Partner für Jacko(Y) angekommen

Die Seite wird geladen...

Partner für Jacko(Y) angekommen - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...