Partner für Jakob(ine)

Diskutiere Partner für Jakob(ine) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo @all, ich denke jetzt ist es langsam soweit. Jakob(ine) soll nun einen Partner bekommen. :) Ich hab da aber noch mal 'ne Frage: wie alt...

  1. ROBBIE

    ROBBIE Guest

    Hallo @all,

    ich denke jetzt ist es langsam soweit. Jakob(ine) soll nun einen Partner bekommen. :)
    Ich hab da aber noch mal 'ne Frage: wie alt darf bzw. sollte der Hahn denn sein?
    Jakob(ine) ist laut AZ-Ring aus dem Zuchtjahr 1996 also ca. 7 Jahre alt.
    Habe im Forum gelesen, dass das Gegengeschlecht gleichaltrig sein sollte. Wie sind Eure Erfahrungen?

    Übrigens das Clicker-Training klappt schon ganz prima (und das nach 3 Tagen). Macht uns beiden viel Freude.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geiergitti, 22. März 2003
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Robbie:0-

    der Hahn muß nicht unbedingt gleichaltrig sein, es sollte allerdings schon ein geschlechtsreifes Tier sein.

    Ich würde sehen ob ich einen Hahn so zwischen 5 - 10 Jahren bekomme. Wenn er auch 15 Jahre alt ist, so macht das nix, nur ein Baby bzw. Jungtier kannst Du nicht dazu setzen. Achte am besten darauf, dass sich die Tiere vom Charakter ähneln. Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.:)
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Bin nicht ganz Gittis Meinung.
    Die Kombination älterer Hahn plus junger Henne gibt fast immer bösen Ärger von wegen brutlustiger Hahn und so.
    Andersrum muß das nicht sein.
    Wir fanden nach notwendiger Abgabe des Partners unserer elfjährigen Julie auch kein geeignetes Männchen passenden Alters und nahmen letztlich einen 10 Monate alten Jungvogel.
    Der wurde von Julie gleich unter die Fittiche genommen und schon nach drei Tagen konnten die zwei dauerhaft zusammenziehen.
    Heute, 10 Monate später paaren sich dei zwei sogar schon-auch wenn wegen des jugendlichen Alters des Herrn da sicher noch nix handfestes rauskommt.

    Viele Weibchen sind Jungvögeln gegenüber sehr tolerant.

    Also, wenn sich nix passendes gleich altes findet....
     
  5. ROBBIE

    ROBBIE Guest

    Welpenschutz bei Papa's?

    Hallo geiergitti, hallo ingo,

    vielen Dank für Eure Tipps.

    Gibt es bei den Papa's auch so etwas ähnliches wie Welpenschutz bei Hunden (oh je ich weiß, Welpenschutz gibt es ja eigentlich bei Hunden nicht! bzw. die Meinung darüber gehen da auch auseinander)?

    Ich hoffe, dass ich in meiner Nähe jemanden finde, der evt. mehrere Grauies besitzt, aus denen sich Jakob(ine) vielleicht einen Partner aussuchen kann. Vielleicht ja auch mit Rücknahmegarantie, falls es nun gar nicht klappen sollte.

    Auf weitere Meinungen und Tipps wartend
     
  6. silvi01

    silvi01 Guest

    Hallo Robbie,
    ich hab meinen Coco (ein Timnehhahn) eine Partnerin geholt und zwar vom Verein Vögel in Not.
    Coco ist auch schon 6 bis 7 Jahre alt und hat jetzt eine Partnerin die 5 Jahre alt ist.
    Da könntet dein Graupapa sich eine aussuchen, das wär doch was:D oder?

    Hier der Link zu der Seite:
    http://www.voegel-in-not.net/

    Schau doch dort mal ins Forum unter Abgabevögel oder setz dich mit denen mit einer Mail in verbindung.;)

    Liebe Grüße
    :0-
    Silvi und die Rasselbande
     
  7. #6 Rosita H., 24. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Robbi

    Ich möchte mich Gitti anschließen
    Der Parnter sollte schon etwa das gleiche Alter haben

    Ein Baby würde ich auf keinem Fall dazu setzen denn damit
    kann ein Geschlechtsreifes Tier überhaupt nichts anfangen
    Einen Welpenschutz bei Papageien gibt es nicht es kommt auf
    dem Charakter der Vögel an

    Mein Hahn hat zum Beispiel die Babys akzeptiert aber nur wenn
    diese auch den genügenden Sicherheitsabstand gewahrt
    haben. Meine Henne dagegen ist allen Papageien gegenüber sehr
    aggressiv.

    Du solltest wie Gitti schon sagt einen Partner suchen der in etwa
    den gleichen Charakter deines jetzigen Vogels hat
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Partner für Jakob(ine)

Die Seite wird geladen...

Partner für Jakob(ine) - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...