Partner für mein Zicklein?

Diskutiere Partner für mein Zicklein? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe eine kleine Vogelgemeinschaft von 3 Wellis, 2 Nymphies, 2 Pennantsittichen und einem Ziegensittich-Hahn. Alle Schreihälse...

  1. Schrulli

    Schrulli Guest

    Hallo,

    ich habe eine kleine Vogelgemeinschaft von 3 Wellis, 2 Nymphies, 2 Pennantsittichen und einem Ziegensittich-Hahn. Alle Schreihälse bewohnen eine Voliere. Sicher werden sich jetzt einige von Euch wundern, aber ich kann keine größeren Spannungen beobachten. Die Pennantsittiche hatte ich bisher getrennt untergebracht, aber auch die 2 vertragen sich seit einigen Monaten gut mit dem Rest der Schar (ich sollte vielleicht dazu sagen, daß das Weibchen noch nicht geschlechtsreif ist). Sicher ist manchmal allgemeines Durcheinander, aber so wie's aussieht, keine ernsthaften Kämpfe oder so.

    Nun hat ja das Zicklein keinen Partner. Er ist zwar nicht wirklich aggressiv oder so, jedoch habe ich einmal beobachtet, daß er einem Welli-Weibchen nachsgestellt hat. Ich überlege jetzt, ob es nicht sinnvoll wäre, auch ihm ein Weiblein zu kaufen. Irgendwo habe ich zwar mal gelesen, daß Ziegensittiche keine "Kontaktvögel" sind und es nicht so dramatisch wie andere Sittiche finden, allein zu sein, aber alle meine Geier haben einen Partner und mich würde wirklich Eure Meinung dazu interessieren.

    Gruß

    Schrulli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martina69, 4. Januar 2002
    Martina69

    Martina69 Guest

    Hey,

    ich kann dir nur einen Partner für dein e Ziege empfelen. Seid dem mein Weibchen ihren Partner hat ist sie noch lebhafter geworden.:D Jetzt machen sie gemeinsam blödsin. Es ist aber auch süß die beiden beim schäkern zu beobachten. Das Mänchen füttert dann das Weibchen. Bei mir bekommen sie jeden Tag ca.4 Stunden ihren Freiflug und seid dem sie zu zweit sind habe ich den Eindruck sie sind zufrieden.
    Was dann das zusammen leben mit den anderen Betrifft, dazu kann ich leider nichts sagen, aber es kommen sicher noch mehr antworten.;)

    Gruß
     
  4. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Schrulli!

    Ziegen sind wirklich keine Kontakttiere, das bedeutet aber lediglich, daß sie sich nicht un- bedingt gegenseitig kraulen oder "kuscheln", wie man es bei anderen Sitticharten häufig beobachten kann.
    :~
    Trotzdem kann ich dir nur zur Anschaffung eines artgleichen Partners raten. Du tätest deinem Ziegenmann auf jeden Fall den gröstmöglichen Gefallen damit. Ich selber habe ein Pärchen, und wehe die beiden verlieren den Sichtkontakt -ein Riesenkrakele.
    Was das Zusammenleben in einer Voliere betrifft, kommen Wellis und Nymphen fast immer miteinander klar, bei Ziegen hängt es vom einzelnen Tier ab (mein Ziegerich kann meine Wellis nicht ausstehen, ich kenne aber viele Berichte, wo das kein Problem ist). Mit Penanntsittichen habe ich da (leider) keine Erfahrungen. Schöne Grüße, Cynthia
     
  5. Schrulli

    Schrulli Guest

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem Züchter in meiner Umgebung (PLZ 24...) Leider gestaltet sich das sehr schwierig. hätte ich gar nicht gedacht... Niemand kann mir eine Adresse sagen. Weder der Tierschutz, noch Tierärzte. Zoohandlungen eh nicht, weil die ja selbst was verdienen wollen.

    Mist!
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also ich würde dir schon empfehlen deiner ziege nen partner zu besorgen. bist du sicher daß es ein hahn ist? wenn ja dann würde ich an deiner stelle einen weiteren hahn dazuholen.

    ziegen sind zwar normalerweise sehr verträgliche vögel aber wenn sie brutlustig werden, ist es relativ wahrscheinlich, daß sich das ändern wird. ich habe ziegensittiche schon in allen möglichen variationen gehabt, aber es gab eigentlich immer probleme wenn sie brüten wollten. und der trieb war heftig! die hähne haben dann immer die anderen vögel gejagt sodaß ich die brutlustigen immer abtrennen mußte.

    bei meinen freunden war das genau so.

    liebe grüße
    kuni
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Schrulli

    Schrulli Guest

    Hallo Kuni!

    Vertragen sich denn 2 Hähne überhaupt? Ich hätte jetzt auf jeden Fall eine Henne haben wollen...8o

    Als ich mein Zicklein vor ca. 1 Jahr vom Züchter geholt habe, hat der Züchter mir sehr überzeugend gesagt, daß es ein Hahn ist. Nicht daß ich unbedingt einen wollte, aber der Geier, den ich mir ausgesucht habe soll ein Hahn sein. Ich finde auch daß er gegenüber Weibchen (die ich auf Ausstellungen gesehen habe) sehr groß wirkt und einen riesen Schnabel hat.

    Da fällt mir ein: Den Züchter gibt's leider nicht mehr. Kann mir jemand sagen, wie ich einen Züchter in meiner Umgebung ausfindig machen kann? Tierschutz u. Tierärzte haben hier leider keine Ahnung.

    Gruß

    Schrulli
     
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    solange keine henne dabei ist sollte es mit 2 hähnen gut gehen, ne garantie gibt es da natürlich nicht, aber die gibt es nie.

    wenn du mir den ort verrätst aus dem du kommst dann kann ich mal in mein az handbuch nach einem verein in deiner stadt gucken, da gibt es bestimmt jemanden der weiß wer ziegen züchtet.

    sonst könntest du dich auf einer vogelbörse umsehen. bei braunschweig ist jeden monat ne größere börse und in bruchmühlen ist eine mitte februar, aber das ist veilleicht zu weit von dir weg.

    wenn du dich dafür interessierst dann melde dich bei mir dann kann ich mehr sagen.

    kannst mir deinen wohnort auch per pn sagen wenn du es nicht so öffentlich machen möchtest

    liebe grüße
    kuni
     
Thema:

Partner für mein Zicklein?