Partner für meine süße ??

Diskutiere Partner für meine süße ?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Natürlich weiß ich nicht 100% ob der neue eine Handaufzucht ,eine Naturbrut oder eine gemischte Aufzucht ist, der Züchter sagte mir am Telefon nur...

  1. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Also futterfest ist schon mal richtig. Sollte der Kleine das Glück haben bei seinen Eltern aufzuwachsen würde ich ihn sogar länger dort lassen. Soviel ich mitbekommen habe ist Rosi eine Handaufzucht da wäre natürlich als Partner eine Naturbrut nicht schlecht, so können beide voneinander lernen.

    Ist das Geschlecht von dem Grauen beim Züchter schon bestimmt ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 rosenträne, 10. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal und danke für die vielen Antworten. Nein , der Züchter möchte noch DNA Test machen weiß also noch nicht mal 100 % ob nen Hahn bei ist. Aufzucht , gute Frage ich möchte natürlich bevor ich mir einen von dort hole ,die Elterntiere , die Aufzuchten usw alles genauer ansehen denn das ist schließlich ein Tier und am Telefon kann man mir viel erzählen schaue mir lieber vor Ort alles an. Das mit dem Baden ist ne überlegung wert, denn mit der Sprühflasche kreischt sie und bockt hinterher erstmal rum :D. Sie hat ne große Schaukel , Leiter und nen großen Freisitz ist in vieler hinsicht noch sehr ängstlich traut sich nur auf die Couchlehne aber nicht weiter. Auch der Schrank, Lampe usw. interessieren sie nicht nur Käfig , Leiter, Schaukel und meine Schulter. Ich weiß nicht wie sie vorher gehalten wurde ,ich bin wie gesagt in ihrem 1 jährigem Leben der mindestens 4. Besitzer :( hier ist sie fast nur draußen, hat gelernt das es auch Obststücke gibt ( kein Brei) die man knabbern muß, wohne direkt in einer Großstadt wegen der Äste fahre aber jetzt dieses WE raus in den Garten dort kann ich Ihr , Haselnuss, Apfel oder Kirschbaumzweige mitbringen, können die mit Blüten usw. sein ?? Dann habe ich gelesen Löwenzahn mit Wurzel (natürlich gewaschen ) nass reichen oder lieber getrocknet ? Rosi Fotos ??? gerne :D hmm bekomme nur 1 hochgeladen
     

    Anhänge:

  4. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Rosenträne,
    willkommen hier ... (obwohl es für mich ungewohnt ist, jemanden mit "Rosenträne" anzureden - du hast doch sicher einen Vornamen!)
    Zu einigen deiner Fragen möchte ich dir kurz meine Meinung schreiben - andere mögen eine andere haben....
    Das meiste haben dir schon andere geantwortet!
    Rosi, ein Jahr alt, Henne, sehr menschbezogen, du der vierte Besitzer (Vogel wahrscheinlich gekauft und bar bezahlt (für deinen Coco...)
    Du hast es sicher für Coco gut gemeint! Traurig, dass er verstorben ist. :trost:
    Abgabetiere in dem Alter findest du selten. Wir haben hier z. Zt. einen zweijährigen Graupapagei (Charlie), der vergesellschaftet werden soll. In dem Alter gab es bisher bei uns keine "Abgabetiere" - wir werden also den Weg gehen, eine altersmäßig passende Henne zu kaufen und eine Vergesellschaftung der beiden zu versuchen.
    Den Weg kann man sicher auch zu Hause gehen - wenn die Vögel so jung sind. Schwierigkeit ist, dass deine Rosi sehr menschbezogen ist und einen Neuen zunächst als Eindringling empfinden wird.
    Und das ist ganz wichtig: die Balance finden - sich zurückziehen können! Bei jungen Vögeln hast du die besten Chancen, es zu Hause zu schaffen .... bei den alten, (die zu uns kommen) ist es schwieriger....
    Ja, in dem Alter kann es klappen. Aber du musst dich von Rosi nach und nach zurückziehen und ihr Zeit geben, sich mit ihrem neuen partner zu beschäftigen.
    So ein Fall ist mir nicht bekannt. (Außer bei Geschwistern.... da wurden im besten Willen für die Vögel Geschwistertiere gekauft - als sie geschlechtsreif waren, endete die Harmonie!)

    Ist aus meiner Sicht in dem Alter von Rosi eher gering, vorausgesetzt es gelingt dem Menschen sich aus der Beziehung zum Vogel zurückzuziehen ....
    Je älter sie werden, desto schwieriger wird es!
    Na, ist das aus Sicht des "Abgabevogels" (der verkauft werden soll) nicht verständlich? Du kaufst - es klappt nicht - der Vogel kommt zurück. Der nächste kauft, es klappt nicht, der Vogel kommt zurück....Der nächste kauft, es klappt nicht, der Vogel kommt zurück....
    Sicher sollte es an erster Stelle den Tieren gut gehen .... aber geht es einem "Wandervogel" wirklich gut, der mal hier und mal da und mal dorthin umziehen muss ... zum "Ausprobieren" ....
    Glaube ich eher nicht!
    Ich auch nicht....:zwinker:
    LG
    Susanne
     
  5. #24 rosenträne, 10. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hab noch eins geschafft :D
     

    Anhänge:

  6. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    das frollein hat ja noch nen babyschwanz- meine kucki hat den auch noch mit den dunklen raendern. bei awie ist er schon fast feuerrot.
    wegen den aesten: du kannst sie mit blueten reichen. guck vorher gruendlich wegen evtl.fremdvogelkacke
    loewenzahn mit wurzel von ner unbehandelten wiese, abgespuelt und wenn noch ein bischen erde an der wurzel ist- ists auch kein problem. wer waescht denn den grauen ihr zeug im urwald ab?
    bei solchen neuen ungeheuerlichen dingern immer erst kleine stueckchen reichen- es koennte ja evtl. beissen...und dann eben mehr und mehr und irgendwann haengt der loewenzahnbusch tropfnass am kaefigdach....grins
    bei den kirschzweigen gucken, dass sie nicht harzen.
     
  7. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Harthölzer wie Kirsche oder Nuss sind auch als Sitzstangen besonders gut geeignet ca 6 cm Durchmesser, da erledigt sich die Krallenpflege von selbst.

    Zum knabbern wollen meine eher frische Sachen.
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Erwarte nicht zuviel

    Hi,

    es hat nichts mit Unseriösität zu tun, wenn Du nicht die gesamte Anlage (insbesondere die Innenräume) einsehen darfst.
    Was auch die Alttiere anbelangt.

    Es gibt Züchter, die verweigern dies aus gutem Grunde.

    a.) das (unbewußt) keine Krankheiten eingeschleppt werden, b.) der Bestand, insbesondere die Altiere, nicht durch Fremdeinwirkungen in ihrer Ruhe gestört werden. Das Gleiche gilt auch für sämtliche Ncahzuchten in einer z.B. Aufzuchtstation.

    Graue sind nun einmal sensibel.

    Man kann trotzdem erkennen, ob ein Züchter es ehrlich meint oder nicht.
     
  9. #28 rosenträne, 12. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich wieder :D
    Passt zwar jetzt nicht zum Thema aber warum was neues aufmachen , geht ja trotzdem um Rosi ! Und zwar lese ich hier viel von Granatäpfel und Litschis , will heute mal losziehen und schauen ob ich hier was bekomme. Nun meine Frage vorab wie reiche ich ihr diese :?. Gewaschen ist klar und dann , ich kenne mich nämlich mit solchen Früchten garnicht aus ( schäm) . Auch das mit dem Mais , ich weiß das es bei uns hier Maiskolben in der Dose gibt (Inhalt 2 Stück glaub ich) kann ich ihr die auch geben oder eher nicht. Denn das sind alles Sachen die total neu für mich sind.Hab mal in eurer tollen Futterliste gestöbert und dort so einiges an Tipps und Anregungen gefunden.
     
  10. #29 selinamulle, 12. Juni 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    also sie Litschi werden gepellt und anschließend entkernt... und unsere lieben sie... Granatapfel steht bei uns weniger auf dem Programmm aber Mango ist auch was und vorallem die Weintrauben werden geliebt...

    Gruß
    Sabine
     
  11. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo
    die granataepfel sehen von aussen nicht wirklich schoen aus. ich wuerde dir empfehlen die dinger zu halbieren und dann die fruchtkoerner mit nem loeffel ausschaelen. wenn die geier die roten koerner dann fressen gehst du lieber in deckung- manchmal spritzt es sehr, wenn sie draufbeissen.
    litschis solltest du schaelen und entkernen und dann reichen.
    suesse oeko maiskolben bekommen meine roh und im ganzen- das ist auch ne herrliche sauerei.
    meine sind auf jeden fall schon granatapfelsuechtig.
    viel spass bei der futterbeschaffungsmassnahme und fuer rosi dann ma guten apetitt!
     
  12. #31 rosenträne, 12. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Warnung :D also nur die Fruchtkörner soll ich ihr geben ? Hatte letztens ein Packet BIO maiskolben in der Hand ,wußte aber nicht ob oder ob nicht also ließ ich es erstmal sein.Also die darf sie so. Denn Rosi fängt langsam an wie Coco das mag ich nicht das auch nicht usw, Kiwi, Pfirsich, Aprikosen, Banane,Nektarine, Mango,Möhren und Erdbeeren mag sie nicht. Apfel, Birne, Weintrauben und Melone mag sie aber immer dasselbe ??
     
  13. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    ...im granatapfel sind fruchtkammern, darin liegen rote beeren dicht an dicht( wie kaviar)
    diese roten beeren haben innen einen kern.
    gib ihnen die komplette rote beere mit kern. unsere awie spuckt den kern wieder aus und die kucki frisst die roten dinger komplett.
    danach kackt rosi schwarze haufen. das kommt von den beeren und ist normal. also keine bange.
    unsere moegen auch erbsen in der schote- wobei die genau wissen wo die erbsen liegen- da wird reingebissen und geschickt nur die erbse rausgefressen. eine schote hat dann so etwa 5-7 erbsenloecher. die schote fliegt dann weg.
     
  14. #33 rosenträne, 12. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hab ihr schon Mischgemüse gegeben (ungewürzt) da möchte sie auch nur die Erbsen , aber gut zu wissen , das ich ihr die Erbsenschoten auch so(roh) geben kann , grüne Bohnen auch roh oder nur gekocht denn Paprika ist auch nicht ihre Welle und iiiihhh Tomate
     
  15. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    bohnen koche ich kurz in ungesalzenem wasser auf. wenn ich sowas mache tue ich auch noch 4 nudeln und einen loeffel reis mit rein...dann ists fast ne papageiensuppe.
    hast du rosi schon mal knoblauch angeboten, als zehe. kucki liebt das und sie stinkt dann den ganzen tag vor sich hin. auch ein paar zwiebelwuerfel duerfens sein...oder ein stueck ingwerwurzel.
     
  16. #35 rosenträne, 12. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    :? nee bis jetzt nicht aber wenn ihr schmeckt gerne :D bin für alles was sie nimmt oder ihr schmeckt bereit :D das mit der Suppe ist gut, probier ich mal denn sie dreht hier durch wenn sie keine Spagetti mitfuttern darf.
     
  17. #36 allekuras, 12. Juni 2008
    allekuras

    allekuras Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    KNOBLAUCH???? Ehrlich?
    Ist ja witzig. Erst letztens hatte ich Zwiebeln übrig und überlegte kurz, sie ins Papa-Futter zu tun .. hab es dann aber doch gelassen. Kriegen die davon denn keine "Flitzekacke"....? ;)

    LG
    Lilian
     
  18. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    knoblauch duerfen die grauen haben. kucki schaelt ihre zehe auch fein brav selbst. sie stinkt dann aber echt schlimm.
    zwiebeln koennen roh gegeben werden aber nicht im uebermass.
     
  19. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo rosenträne,

    nur noch ein kleiner Tipp am Rande.
    Du weisst ja zwischenzeitlich was deine Rosi gerne und welche Sachen sie nicht so gerne isst.
    Laß es dir aber bitte nicht von deinem Grauen vordiktieren, sondern biete auch solche Sachen immer mal wieder an.
    Ich habe jeden Tag über Monate Kiwi (o.k. sind auch nicht so teuer) angeboten, bis nach langer Zeit Stückchen für Stückchen verputzt wurde.

    Es gibt auch Jahreszeiten wo kein so großes Angebot an Obst und Gemüse ist, und deshalb sollte auch in dieser Zeit dein Grauer abwechslungsreich ernährt werden.

    Gruß

    Boracay
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 rosenträne, 12. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Danke ,das weiß ich und ich tu es trotzdem in Ihre Obstschale :D und da sie ja eh draußen ist und wenn ich was knabber kommt sie gleich an , lass sie natürlich probieren ( Paprika, Tomate, Gurke usw. wenns ihr nicht schmeckt ist es ihr Pech :D
     
  22. #40 rosenträne, 12. Juni 2008
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Wäre das was für Rosi ??????

    Kleinanzeigen


    Kongo Graupapagei-Hahn,1,5 Jahre Zahm und sprechend sucht ein neues Zuhause

    Eingetragen am: 12.06.2008

    Beschreibung: Ich muss mich schweren Herzens von meinem Papagei trennen und suche ein liebevolles Heim; möglichst mit anderen Papageien. Er ist geschlossen beringt, spricht und ist Zahm.

    Name: Helge

    Ort: 57439 Attendorn

    Kontaktdaten: Kontakt über Rita Ohnhäuser


    oder schon zu alt ??
     
Thema:

Partner für meine süße ??

Die Seite wird geladen...

Partner für meine süße ?? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...