partner oder partnerin?

Diskutiere partner oder partnerin? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; halli hallo, mein name ist nadin. seid meiner kindheit habe ich umgang mit vögel.angefangen mit wellensittiche über nymphensittiche und nun...

  1. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    halli hallo,

    mein name ist nadin. seid meiner kindheit habe ich umgang mit vögel.angefangen mit wellensittiche über nymphensittiche und nun seid ca. 2 jahren haben wir unseren coco. also umgang ja,jedoch direkte erfahrung mit papageien erst jetzt durch unseren edel.
    er ist im großen und ganzen ein lieber edel :),ein-zweimal hat er schon mal gezwickt,jedoch wohl er weil wir die zeichen falsch gedeutet haben.

    er frist einem aus der hand und kommt auf den arm/schulter. ich persönlich lasse ihn nicht auf meine schulter,da er meine ohren so "interessant" findet. obwohl ich es gerne hätte,aber ein piercing brauche ich auf diese art nicht :zwinker:

    so
    lange rede kurzer sinn: wir stehe jetzt vor der frage:

    partner auf alle fälle,aber lieber einen weiteren hahn oder eine henne

    ich habe bereits auf anderen seiten gelesen,dass die hennen zickiger sein sollen. wie sind da eure erfahrungen?zumal wir keine züchter sind.

    entschuldigt bitte fals diese frage schon mehrfach gestellt wurde und ich vielleicht schon wieder nerven sollte.ich habe mich neu angemeldet und durchforste das forum und schweife immer wieder ab, da die themen so interessant sind und ich einfach lesen muss.

    ich verbleibe mit lg und hoffe auf eure meinungen:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 14. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nadin,

    Schön dass Du zu uns gefunden hast, herzlich Willkommen :)

    Ist Euer Coco 2 Jahre alt oder schon älter?
    Er sollte auf jeden Fall einen Partner bekommen wo ca. gleich alt ist, mit einem Jungvogel kann er nicht viel anfangen.
    Ich weiß, die Hennen sind zickig, da können wir alle ein Lied davon singen :D,
    aber für Deinen Coco wäre es trotzdem besser eine Henne als Partnerin zu bekommen.
    Das gehört einfach zum normalen Sozialverhalten dazu.

    Es kann natürlich auch mit zwei Männchen klappen, Ausnahmen gibt es immer mal, aber ich rate Dir nicht dazu.

    Das ist gut so, denn es ist sehr schnell passiert, meine Lippe ist auch schon durchlöchert worden :+schimpf

    Und wenn Du uns Löcher in den Bauch frägst, macht das gar nichts aus, lieber einmal zu viel fragen als einmal zu wenig :zwinker:
     
  4. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    halli hallo für heute,
    ich danke dir bettina für deine schnelle antwort,da ich lieber gestern schon eine partnerin für unseren coco hätte,aber das bedarf noch eine gewisse vorbereitung.erstmal steht ein arztbesuch ins haus,zur vorsorge.

    unser coco ist jetzt ca.3 jahre alt.

    also bist du auch der meinung er benötigt eine frau in seinem leben :zustimm:?!!!!

    mein mann hat nur um seinen kleinen partner angst,dass er viel kloppe bekommen könnte.

    aber wie ist es dann,wenn die henne in die brutzeit kommt?wir wollen keinen nachwuchs haben. zieht sich diese phase ohne brutkasten dann in die länge oder wie ist es dann?
     
  5. #4 Tanygnathus, 14. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ja ich denke Du solltest ihm eine Partnerin besorgen.
    Wenn Coco 3 Jahre alt ist, würde ich schauen dass das Weibchen in etwa gleich alt ist, mindestens 2 Jahre sollte sie schon sein.

    Ihr braucht für Beide zusammen eine große Voliere wenigstens 2m länge x 1 m breite x 2m höhe, dann klappt es in der Regel gut, weil sie sich dann ausweichen können.
    Was bei normalen Käfigen ja nicht der Fall ist.
    Es gibt hier auch Edelhalter die die Edels getrennt in verschiedenen Käfigen schlafen lassen und im Freiflug nur zusammen sind.
    Ich würde aber die große Voliere vorziehen, eben damit sie richtig zusammen leben können.

    Wenn das Weibchen in Stimmung kommt, wird sie dunkle Ecken suchen und zur Not die Eier auch auf den Boden legen und brüten.
    Das gehört auch dazu, aber man kann Eier auch abkochen und ihr wieder rein legen.
    Wenn sie brütet hat das Männchen seine Ruhe:D
    Er muß nur für Futter sorgen.

    Was für eine Untersuchung läßt Du denn mit Coco machen?
    Und was für eine Unterart ist er denn?
     
  6. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    also ich persönlich bin auch von einem weibchen ausgegangen,

    jedoch wie schon gesagt,las ich auch gegenteiliges und dadurch waren wir etwas verunsichert.

    das mit dem käfig,würde so funktionieren,da er bereits einen großen käfig/voliere hat. und für die anfangsphase würden wir so oder so den anderen käfig bereitstellen und den "normalen"werden wir umdekorieren.

    oh...jetzt hast du mich aber erwischt. unterart,hmm...ja...da muss ich mal in den papieren nachschauen.:nene:

    zum thema untersuchung,da habe ich mich bei uns in der gegend nach einem vogelkundigen tierarzt umgeschaut.einen gefunden und nun muss ich mich mal da erkundigen,was die für vorsorgeuntersuchungen anbieten und für wichtig erachten.
    oder denke ich da zu komplizeirt?

    lg nadin :-)
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Dinchen

    kannst auch auf dieser Seite vergleichen
     
  8. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hy,

    also heute bin ich schlauer :idee:

    unser coco gehört zu den Neuguinea Edelpapageien.
     
  9. #8 Tanygnathus, 15. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nadin,

    Dann schau dass Du ein Neu-Guinea Weibchen findest, auch wenn Du nicht vorhast zu züchten.
    Die Vögel werden alt, man weiß nie was kommt, ob man sich von den Vögeln mal trennen muß ( an so was will man nicht denken ich weiß ).
    Aber es kann passieren und wenn dann der nächste doch züchtet sind es gemischte Unterarten, was nicht gut ist.
    Kann ja auch sein Du selber kommst mal auf den Geschmack:D

    Lass dann aber bitte die Neue auch erst mal untersuchen bevor Du sie zu Coco in das selbe Zimmer setzt, ist sicherer.
    Es gibt einfach viele Virenerkrankungen wie PBFD oder Polyoma die sind hochansteckend für andere Papageien.
     
  10. #9 Dinchen, 15. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2013
    Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    das machen wir auf alle fälle!!!danke

    ich bin die ganzen tage schon am durchforsten ,jedoch so richtig erfolg hatte ich noch nicht :nene:

    vielleicht hat der ein oder andere noch einen tip für uns?!!!

    ich wünsche einen schönen abend!ich habe schon 4-eckige augen :)
     
  11. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    :freude:jeeeeaaahhhhh!!!ich bin total happy!!!!!!

    ich habe heute eine henne von 2010 gefunden und sogar bei uns um die ecke. vielleicht fahren wir sie morgen gleich mal angucken.:freude:
    der züchter meinte auch,wenn es nicht klappen sollte,nehme er sie auch wieder zurück.(wobei das für uns nur im äußersten notfall in frage kommt). er meinte seine vögel im "schwarm" sein sehr laut,aber genau davon und dem gesamteindruck wollen wir in augenschein nehmen.
    naja ich hoffe das beste und bin richtig gespannt.

    lg nadin
     
  12. #11 Tanygnathus, 20. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das hört sich echt gut an Nadin :freude:

    Ich drücke Dir die Daumen dass es klappt, berichte bitte weiter und
    wenn Du Fragen hast dann melde Dich einfach ok?

    Liebe Grüße :0-
     
  13. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ja hallo,

    heute war es zeitlich leider nicht möglich gewesen die henne auszuschauen,aber wir werden definitiv am donnerstag fahren. wir sind alle sehr gespannt,aber ich muss zugeben,dass uns auch ein klein wenig mullig ist. ob alles klappen wird (tierarztbesuch, zusammenführung,lautstärke,...charakter der henne,...)

    ich gebe auf alle fälle bescheid und werde mit sicherheit einige mehr fragen haben. oder im forum forschen.

    ich wünsche euch allen einen schönen restsonntag.

    liebe grüße nadin :)
     
  14. #13 Tanygnathus, 24. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nadin,

    Wollte mal fragen ob Ihr heute das Weibchen angeschaut habt?
    Bin schon sehr gespannt..:)
     
  15. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    sorry bettina,

    dass ich mich bisher noch nicht gemeldet habe.

    ich war jetzt leider erstmal 6 tage mit meiner tochter im krankenhaus. heute entlassen.

    daher klappt es erst am mittwoch mit unserer "kiki". hatten am samstag einen termin,wo mein mann und ich schichtwechsel machen wollten(bei unserer tocchter) ,sodass ich hätte fahren können,jedoch bei -14 grad wollte es der züchter nicht.da er die vögel um sie zu "fangen"rausscheuchen müsste und er das risiko eines kälteschocks nicht eingehen wollte.vollkommen verständlich.

    also ich melde mich definitiv am mottwoch,wenn ich mehr weiss.ich bin auch so aufgeregt :-D

    glg nadin
     
  16. #15 Tanygnathus, 28. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ist doch absolut in Ordnung Nadin.
    Erst mal geht Deine Tochter vor, hoffe dass es ihr nun wieder gut geht.

    Dass man Edelpapageien nicht bei -14 Grad nach draußen läßt ist klar, das mit dem fangen verstehe ich jetzt nicht, warum er sie dazu rausscheuchen muß.:?
    Aber er wird schon seine Gründe dafür haben.

    Frag ihn was er füttert und lass Dir etwas gewohntes Futter mitgeben.

    Bin schon auf Deinen Bericht gespannt:0-
     
  17. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ja meiner tochter gehts schon besser...akute bronchitis!aber zu hause kann sie richtig gesund werden!

    ja warum er sie direkt rausscheuchen muss weiss ich auch nicht,aber dass werden wir am mittwoch sehen.

    das mit dem futter werde ich auf alle fälle umsetzen,danke!!!

    bis mittwoch :-D lg
     
  18. #17 Tanygnathus, 28. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Dann gute Besserung an Deine Kleine.
    Hab auch immer wieder zwei Bronchitis Kanidaten zu hause, Inhalieren ohne ende..ich kenne das nur zu gut.

    Bis Mittwoch

    LG:0-
     
  19. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Den Anhang DSC_0719.jpg betrachten Den Anhang DSC_0718.jpg betrachten

    so unsere kiki ist da!!!juchu!!!

    also die vögel von dem netten herren waren auf keinen fall lauter,als andere. bisher muss sie sich erstmal eingewöhnen und ist daher noch ganz ruhig. dafür ist unser coco wie zu erkennen sehr sehr neugierig. ich bin auf morgen gespannt und auf alles weitere.
    sie wurde bereits vom züchter untersucht(untersuchen lassen),daher konnten wir bereits beide in einem raum unterbringen.sie hat erstmal den kleineren käfig,dass wird sich aber dann ändern,wenn sie sich beide relativ vertragen.

    so ich wünsch euch was und bis bald!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    sorry für eure schiefen köpfe :-D so wird es nicht langweilig*fg*
     
  22. #20 Tanygnathus, 30. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Toll dass sie da ist und alles geklappt hat :beifall:

    Das mit dem schiefen Kopf verkraften wir doch lach,
    darf ich Dir einen Tipp geben?
    Lass Coco nicht oben auf dem Käfigdach sitzen, das wird sie nicht mögen.
    Kann sein sie beißt ihm in die Füße.

    Gut wäre etwas Pappe auf den Käfig oder ein Tuch, damit sie nicht an die Füße kommt.
    Außerdem eine Stange auf der selben Höhe wie ihr Ast ist von außen anbringen, so können sie auf gleicher Höhe sitzen und sich mal näher kennenlernen.

    Bin schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße:0-
     
Thema:

partner oder partnerin?

Die Seite wird geladen...

partner oder partnerin? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...