Partner/ Partnerin für meinen Nymphensittich

Diskutiere Partner/ Partnerin für meinen Nymphensittich im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe seit einem halben Jahr einen Nymphensittich. Ich hatte es hier schon mal geschrieben. Er muss jetzt 10 Jahre alt sein und...

  1. Tania572

    Tania572 Guest

    Hallo,

    ich habe seit einem halben Jahr einen Nymphensittich. Ich hatte es hier schon mal geschrieben. Er muss jetzt 10 Jahre alt sein und wurde von seinen Besitzern nur im Käfig gehalten.

    Er ist bis vor Ostern nur 2 x draußen gewesen. Jetzt - seit Ostern - ist er wohl warm geworden und erkundet jeden Tag seine Umwelt. ;)

    Er hat zwar 2 nette Nachbarn (Wellis), aber ich möchte ihm sehr gerne eine Partnerin holen. ... oder Partner?

    Ich habe hier gelesen, dass es nicht so einfach ist. Er war ja jetzt 10 Jahre lang "alleine".

    Darf ich Eure Meinung dazu wissen? Danke schön.

    Ich denke, dass es schön wäre, dass er ein gleichaltrige Partnerin bekäm. Oder denk ich da falsch? Wie alt können Nymphensittiche werden?

    So, jetzt seid Ihr dran. :idee:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo tania :0-

    schön für den kleinen, dass er nach so einer langen zeit im käfig nun seine umgebung außerhalb des käfigs begutachtet und kennenlernt! :)

    wellis sind zwar nette (teilweise lästige) spielkameraden und besser als nichts, aber ein artgleicher und gegengeschlechtlicher partner zur verpaarung ist durch nichts zu ersetzen.
    hierfür wäre es schon mal ein riesen vorteil, wenn das geschlecht bekannt ist. das macht die suche nach einem idealen gegengeschlechtlichen partner doch einfacher.
    in dem alter und vor allem bei seinem/ihrem bisherigen leben in einzelhaft ist eine verpaarung sicherlich nicht einfach. perfekt wäre es, wenn du einen züchter ausfindig machen könntest, der dein kleines geierle bei sich aufnimmt, damit er/sie sich ggf. selbst einen partner wählen kann.

    ich finde es schon klasse, dass das kerlchen einen partner bekommt. :prima:
    wenn du die möglichkeit bekommst, deinen nymphi bei einem züchter selbst wählen zu lassen, kann man nie sagen, wo die liebe hinfällt. es kann ein jüngeres aber bereits geschlechtsreifes tier sein (dass aber schon aus dem teenageralter raus ist) oder aber auch eine dame/oder herr in seinem/ihrem alter.

    nymphensittiche werden ca. 20 jahre alt. es kann auch schon mal vorkommen, dass sie über 30 jahre alt werden können.

    wünsche dir und deinem geier alles liebe und viel glück bei der partnersuche :)
     
  4. #3 Federmaus, 31. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Tania :0-


    Die meisten Fragen habe ich in Deinen anderen Thread schon geantworet.

    Zur Verpaarung wäre es am besten wenn Du einen Züchter finden würdest der Deinen Kleinen im Urlaub aufnimmt. Somit kann er sich seinen Partner selber suchen.
     
  5. Tania572

    Tania572 Guest

    Danke Ihr 2 für Eure Antworten,

    ich habe mich zwischenzeitlich mit einer Züchterin in Verbindung gesetzt, die einen 11-jährigen Nymphensittich aus schlechter Haltung aufgenommen hat. Er ist ein Hahn. Ich tu mich schwer daran, zu erkennen, ob er ein Hahn oder eine Henne ist. Er ist ganz grau und hat keinerlei Flecken, wie viele andere hier. Wenn meiner einer ist, dann haben die 2 doch keine Chance, oder?

    Auf alle Fälle bin ich in Kontakt mit dieser Züchterin. Mal sehen, was sich ergibt. :zwinker:

    @Fledermaus: Ich habe meine alte Anfrage nicht mehr wiedergefunden. Danke! :prima:
     
  6. Tania572

    Tania572 Guest

    Nochmal ich. :D

    Ich habe nachgesehen, Federmaus. Meiner ist wohl ein Hahn. Ich habe in Deinem Link nachgesehen. Also braucht er eine Partnerin. :zwinker:



    Edith fiel auf, dass Du ja keine Fledermaus bist! :achja:
     
  7. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hast du evtl. ein foto deines nymphen, das du hier einstellen kannst?
    dann können wir beim munteren geschlechterraten mitmachen :trippel:

    hm, ich würde auf jeden fall erst versuchen deinen vogel bei einem züchter aussuchen zu lassen, als auf gut glück einen zweiten vogel zu kaufen.
    gerade in dem alter und bei der langen einzelhaft gestaltet sich eine verpaarung doch eher schwer. wenn er das bei der züchterin nicht darf, mit der du jetzt in verbindung stehst, findest du vielleicht einen anderen züchter, der es euch ermöglicht.
     
  8. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    ist ganz einfach. :)
    klicke beim nächsten mal einfach in dein öffentliches profil unter Tania572s erstellte themen. (mitte, links im profil)
    dort findest du dann alle themen von dir ;)
     
  9. Hippel

    Hippel Guest

    hörmal bekannte von mir haben nachwuchs gehabt sie haben zwar noch keine zucht genehmigung aber sie wollen sie trozdem weg geben das sin naturbruten sogar sehr schöne vögelchen also wenn du ne partnerin für deinen piepmatz brauchst meld dich mal...
    Sind sogar recht zutraulich wenn ich in die voli mit hasen (weil da auch hasen wohnen) futter kommen die alle dierekt an.

    das is hier in berg.gladbach
     
  10. #9 Federmaus, 1. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das ist illegal und strafbar. Unbedingt den Amtstierarzt melden und mit einer Ausnahmegenehmigung Ringe beantragen
     
  11. #10 Federmaus, 1. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Jaaa ich bin eine Maus mit Federn :jaaa: :cheesy: .


    Das Du jetzt schon mal das Geschlecht kennst ist ein großer Vorteil :prima: .
    Ich hoffe das es dann bald mit einer Partnerin klappt.
     
  12. Hippel

    Hippel Guest

    die bekommen ihre zg nächste woche
     
  13. #12 Federmaus, 2. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das ist gut denn es kann zu großen Ärger kommen bei Abgabe ohne Ringe.
     
  14. Tania572

    Tania572 Guest

    Danke Hippel für das gutgemeinte Angebot! Ich bin im engen Kontakt mit einer Züchterin, die sich bald bei mir melden wird. Allerdings muss ich der doch noch mal auf den Zahn fühlen, da sie meinte, dass es das Beste sei, wenn Henri in seiner gewohnten Umgebung bleibt, anstatt bei ihr auf Partnersuche zu gehen. :+klugsche Sie ist sehr nett und ich hoffe, das klärt sich.

    Hier ist mein Liebling:

    [​IMG]

    und hier:

    [​IMG]
     
  15. #14 Federmaus, 5. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ein hübsches stolzes Hähnchen :beifall: :beifall: :beifall:
     
  16. Tania572

    Tania572 Guest

    Hallo Federmaus,

    danke schön! :D Mittlerweile brauch er keine Leiter mehr, um aus und in sein Ställchen zu kommen! Er lernt schnell. Ich bin so stolz auf ihn. :)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Federmaus, 8. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Aber Leitern machen ihnen auch viel Spaß :zustimm:
     
  19. #17 Federmaus, 9. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ach ja, Tanja bitte die Bilder etwas kleiner hier reinstellen. Da ja nicht alle schnelle Leitungen (DSL, ..) haben und die Ladezeiten sich damit verlängern.

    - für angehängte Dateien 468 x 400 Pixel und nicht mehr als 35500 Bytes
    - für von Homepages verlinkte Bilder maximal 600 Pixel breit und 30-40 kB
     
Thema:

Partner/ Partnerin für meinen Nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Partner/ Partnerin für meinen Nymphensittich - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...