Partnerin für Caruso

Diskutiere Partnerin für Caruso im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle, wir haben es geschafft und freuen uns wie wild!!!!! Haben für unseren Caruso ne Partnerin gefunden. Sie ist auch ne...

  1. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo an alle,

    wir haben es geschafft und freuen uns wie wild!!!!!

    Haben für unseren Caruso ne Partnerin gefunden. Sie ist auch ne Gelbkopfamazone, im gleichen Alter wie Caruso.
    Am Samstag ist es dann so weit, da werden die beiden miteinander verkuppelt.

    Drückt uns die Daumen, daß alles gut geht. Bericht folgt dann, da könnt ihr schon mal drauf wetten.

    Gruß Frank
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birthe S.

    Birthe S. Guest

    Hallo Frank, das ist ja toll!
    ...da bin ich aber wirklich auch sehr gespannt,wie es bei euch dann mit der Vergesellschaftung so läuft!!!
    Wir haben ja seit 3,5 Wochen auch 2 Amas.. :-) es ist so schön ihnen zuzuschauen - allerdings sind sie sich noch nicht so kuschelig... :D
    Drücken Daumen und Krallen und warten auf Berichte..
     
  4. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo alle zusammen,

    wir sind wieder zu Hause. Nach dreistündiger Fahrt hat Paulinchen ihr neues zuhause bezogen.

    Wir sind begeistert ... Paulinchen ist schon suuuuuuuuper zutraulich. Sitzt schon die ganze Zeit bei mir auf der Schulter (ich kann nirgends alleine hin), frißt aus der Hand und hat schon ihren ersten Mittagschlaf bei mir auf dem Bauch gehalten. Soweit so gut ....
    nur unser Caruso ist alles andere als begeistert .... der läuft hier rum wie wild, rollt mit den Augen, plustert sich auf und gackert wie wild und sieht nicht gerade glücklich aus.

    Das einzige, womit man beide beruhigen kann, ist singen und pfeifen. Morgen bin ich bestimmt heiser, vor lauter singen ... :D und Frank am Rande eines Nervenzusammenbruchs.

    Naja, näheres folgt.

    Bis dann!

    Tanja & Frank und Caruso & Paulinchen :0-
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tanja und Frank,

    Glückwunsch zu euerem "Neuzugang"!:)

    Klasse, dass Paulinchen zu euch so zutraulich ist.
    Bleibt nur noch zu hoffen, dass Caruso schnell sein Machogehabe lässt und sich mit Paulinchen arrangiert. Dafür drücke ich die Daumen.;)

    Ich warte schon ganz gespannt auf weitere Berichte und natürlich auf Fotos.;)

    Wie habt ihr eigentlich die beiden untergebracht, wenn sie nicht gerade Freiflug haben?
     
  6. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo,

    so, nun ist Paulinchen seit gestern bei uns und ich möchte mal kurz einen Zwischenbericht abgeben ....

    Heute nacht durfte Paulinchen im Vogelzimmer schlafen und Caruso hat draußen auf seinem Freisitz genächtigt. Das ist insofern in Ordnung, da Caruso sowieso lieber auf dem Freisitz schläft und er das ganz toll fand.

    Paulinchen haben wir dann heute morgen eine ganze Weile im vogelzimmer gelassen, damit sie sich da ein wenig ohne Caruso umsehen kann. Ich habe sie erst geholt, nachdem sie mich dann gerufen hat.

    Caruso hat sich inzwischen in soweit mit der neuen Situation abgefunden, dass er schon ganz neugierig ist und den neuen Hausgenossen gerne etwas näher betrachten würde. Er nähert sich ganz vorsichtig und pfeifft ... leider will Paulinchen das noch nicht. Aber er gibt nicht auf und läßt sie dann aber auch wieder in Frieden, wenn sie ihn anfaucht. Vorhin saßen sie schon beide auf meinen Schultern und fanden das wohl ganz klasse. Aber nach einer Weile wollte Caruso Paulinchen mal näher anschauen und sie hat ihn gleich verscheucht. Naja, das ist immerhin schon mal gut, dass sie sich nicht gegenseitig hacken oder so. Wir sind also zufrieden!

    Momentan schlafen sie gerade. Caruso bei mir hier im Vogelzimmer und Paulinchen bei Frank auf dem Sofa ... mal sehen, was der Nachmittag noch so bringt

    Weiteres folgt!

    Tanja
     
  7. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    ... neuer Lagebericht

    .... Paulinchen ist ja jetzt schon ein paar Tage bei uns und ich dachte, das es vielleicht an der Zeit ist, mal ein wenig zu erzählen ... ;)

    Unsere beiden Grünen vertragen sich eigentlich erstaunlich gut ... es gibt nur wenig Gehacke und Geschrei ... nur ab und zu, wenn sich einer von den beiden auf den Schlips getreten fühlt.

    Paulinchen scheint sich echt wohl zu fühlen und manchmal habe ich das Gefühl, das sie schon ewig da ist. Sie hat schon ihre Lieblingsplätze auserkoren und will natürlich auch überall dabei sein. Sie frißt und trinkt genug und kommt auch gerne zu uns. Sie spricht mit Frank und mir und genießt es gekrault und gekrabbelt zu werden. Gestern abend saß sie auf dem Käfig. Als Frank sie fragte, was sie denn da mache, kam die Antwort "Heia, heia" Ist das nicht zuckersüß???? Ich weiß gar nicht, wie wir so lange ohne Vögel leben konnten ...

    Sie ruft Caruso und er antwortet ihr mittlerweile schon. Bin ja mal gespannt, wann die ersten Beschwerden von unseren Vermietern kommen. :k Die beiden unterhalten sich auch schon angeregt... das ist ein fröhliches "Hallohallohallo" und ein pfeifen in der Wohnung ... eine wahre Pracht.

    Ich bin ja wirklich froh, dass das alles so gut klappt. Ich hatte ja schon wirklich Angst, dass das Ganze sich so schwierig gestalten könnte, wie bei manch anderem. Aber ich bin wirklich zufrieden .... es klappt sogar schon, sie mal eine Weile im Vogelzimmer zu lassen, ohne das irgendwas passiert. :)

    Jetzt schaun wir mal, wann denn aus den Beiden dann noch ein richtiges Paar wird und sie sich so richtig wohlfühlen und mögen.

    Weitere Berichte folgen natürlich!

    Tanja :0-
     
  8. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Ohje, ohje

    Hallo zusammen,

    auch auf die Gefahr hin, das sich der ein oder andere schon langweilt über unsere Caruso - Geschichten ... hier eine Fortsetzung.

    Ohje, ohje, weiß gar nicht, was ich machen soll ... unser Caruso schaut sich die falschen Sachen bei Paulinchen ab. Bisher hat eigentlich das Zusammenleben Caruso <---> wir ganz gut geklappt. Er hat seine vogelecke mit Baum und Naturästen und seine Freisitze in Wohnzimmer und Küche, außerdem seinen Lieblingsplatz in der Garderobe. Soweit so gut. Hier hat auch alles geklappt vonwegen Hinklecksen und Schreddern. Aber Paulinchen hält da nicht viel davon und kleckst überall, wo sie grad geht und steht (bevorzugt auf unsere Klamotten, wenn sie auf der Schulter sitzt - bin nur noch am Wäsche waschen). Außerdem schreddert sie alles, was ihr unter den Schnabel kommt. Ich habe jetzt angefangen, sie konsequent immer auf die Naturäste zu tragen, wenn sie anfängt, Kleinholz aus unseren Möbeln zu machen. Jedesmal auf einen anderen Ast, um vielleicht so einen Lieblingsplatz zu finden - keine Chance. Sie setzt sich immer auf unsere Möbel und nach kurzer Zeit fängt sie wieder an zu nagen. Ich bin schon am Steinmöbel designen. Kommt bestimmt bei manch einem Ama-Besitzer gut an.

    Naja, und Caruso fängt jetzt auch an, überall zu nagen und zu schreddern. Frei nach dem Motto "Was die kann, kann ich schon lange". 0l Das gefällt mir leider überhaupt nicht! Unsere Möbel, die Tür und sonstige Holzgegenstände sehen jetzt schon richtig heiß aus. Der Teppich wird vollgekleckst und das leider in einer Mietwohnung. Die Kaution können wir mal irgendwann vergessen :k

    Aber auf der anderen Seite ist es so schön, den beiden zuzusehen. Wenn jeder für sich seinen Tag verbringt. Caruso beim Spielen in seiner Vogelecke und Paulinchen bei dem Versuch in der Badeschüssel zu baden, ohne das die Füsse nass werden, ich hab mich echt gekringelt vor Lachen. Ich weiss gar nicht, wie es Leute geben kann, die keine Vögel haben möchten (vielleicht wegen geschredderten Möbeln und vollgeklecksten Teppichen und Sofas????).

    Naja, wie dem auch sei, ich finde es wirklich im großen und ganzen echt schön mit unseren gefiederten Familiemitgliedern und wer weiß, vielleicht werd ich ja reich und berühmt mit meinen Steinmöbeln. :D

    Tanja und ihre Schredder - Gang
     
  9. #8 Pelikanchen, 29. Januar 2004
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Na Tanja,

    das hört sich doch toll an...................................wenigstens mögen sich die beiden :-)
    Bei uns ist es so das wir zu unsrer Venezuelaamazone ein Männchen dazu haben...................................er ( Max ) der neue ist verliebt und Lieselotte lässt keine möglichkeit aus um nach ihm zu hacken :-( Max steht jetzt in der einen Ecke des Wohnzimmers und Lieselotte in der andren bei den 2 Grauen. Aber die beiden kann man rund um die Uhr draussen lassen,da sie nix kaputt machen :-) Nur die Grauen zerlegen bei uns das Wohnzimmer :-(
    Jetzt fangen sie wenigstens an sich miteinander zu unterhalten,die ersten Wochen haben sie bis auf kurze Schreianfälle nicht miteinander gesungen oder gemault.

    Mein Freund hat jetzt gestern als er Papageinfutter gekauft hat nen riesen Stein mit Mineralien mitgebracht,der ist aus kleinen harten Körnern ( wie der heist weis ich nicht ) und Max sitzt seit gestern im Schrank bei dem Stein und hat es als Lebensaufgabe hingenommen................................die hälfte ist schon abgebissen !Diese Dinger wie immer sie heissen kosten 6 Stück ca 6 € und sind nach angaben des Verkäufers eigentlich für Tauben...........................................aber für 1 € hat ein Vogel 3 Tage beschäftigung................................das wäre doch vielleicht ne Idee das deine beiden den Schrank in ruhe lassen :-) Ich hab den Stein in eine Schale gelegt und dann hält sichs mit dem Schmutz auch in Grenzen:0- Was mein Grauer Schrankgänger davon hält weis ich noch nicht,da er der Sache nicht ganz traut :-) Der alte Schisser

    Bye Carmen
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tanja,

    du langweilst doch nicht!!!:) Ich freue mich immer, wenn ich von deinen beiden Grünchen lese, v.a. wenn es so gute Nachrichten sind! Also: Nicht verzagen und immer schön berichten, auch wenn nicht in jedem Fall gleich eine Antwort kommt. Gelesen wird immer.;)

    So ist das eben. Man sollte niemals NIE sagen. Mir ging es genauso. Noch vor 2 Jahren wunderte ich mich, wenn jemand schrieb, dass die Geier alles anknabbern und zerstören. Hmmm, ich hatte 2 ganz liebe Geier, die wirklich 3 Jahre lang nur das benagten, was sie auch durften...
    Aaaaaber dann zogen Benji und Baby ein...
    Von dem Augenblick an wussten Balu und Furby wie man:
    - die Schrankwand ausräumt
    - auf der Schrankwand landen kann
    - die Tapete von der Decke und den Wänden im Wohnzimmer und im Flur abbekommen kann
    - das Kabel der Vogellampe zerstören kann
    - die Gardinen abhängt
    - die Gardinenstangen aus den Halterungen nagt
    - die Türen zernagt
    - die Türfassungen zernagt .....

    Ich könnte das endlos weiterführen. Es ist wirklich so, dass die beiden Älteren das alles erst von den Jungen, insbesondere von dem Amagockelchen Benji lernten.0l

    Ich habe mir auch schon manches Mal gewünscht, in dem Haus von Fred Feuerstein zu leben... :D :D


    Hallo Carmen,

    tja, dieser Taubenstein/-grit hat bei meinen Geiern eine maximale Lebensdauer von Stunden...;)
     
  11. #10 Pelikanchen, 31. Januar 2004
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Ahhhhhh,also Taubenstein :-)

    meiner lebt aber immer noch,wenigstens ein kleines Stück ;-)
    Ich muss aber auch dazu sagen das nur eine einzige Amazone darauf rumkaut..............................der Graue traut der Sache wirklich nicht und traut sich auf der seite nicht in den Schrank.Und von meinem Viererteam...........................gehen nur 2 in den Schrank :-)

    Ja Sybille..................................sag niemals nie,da muss ich dir recht geben............................irgendwann gibt es immer ein erstes mal................................schöne grüsse Carmen
     
  12. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo zusammen von der Schredder - Front,

    bei uns spielt sich das Vogelleben langsam ein.

    Gestern habe ich das erste Mal entdeckt, was für ein Spielkind unser Paulinchen ist. War echt total goldig. Sie saß erst auf dem Wohnzimmertisch und spielte mit den vier Kerzenständern (natürlich ohne Kerzen, stehen da nur so zur Deko, weil sie unkaputtbar sind - was man sich als Vogelhalter so alles einfallen lassen muss :D ). Naja, jedenfalls packte Paulinchen die Kerzenständer von deren Teller, stellte sie wieder drauf, wieder runter, wieder rauf ... ging bestimmt 20 Minuten so. Dann legte sie einen Kerzenständer um, damit sie ihn rollen konnte. Hier hab ich mich dann mal eingeklinkt... ich hab ihr den Ständer hingerollt und sie hat ihn (mehr oder weniger) wieder zurückgerollt. Das war eine Freude ... Anschließend haben wir uns dann auf den Fußboden gesetzt und da weitergespielt. War echt schön. Caruso saß auf seinem Freissitz und beobachtete das ganze sehr skeptisch, konnte sich aber nicht dazu entschließen, mitzuspielen.

    Leider jagt Caruso Paulinchen jetzt auch immer öfter. Gestern hätte er sie fast hinter das Wohnzimmerregal gescheucht. Sobald sie etwas macht, worauf er meint Anspruch zu haben, wird gejagt. Aber, und das macht mir Hoffnung, auf die Distanz unterhalten sie sich auch schon und rufen sich gegenseitig.

    Über Paulinchens Wortschatz könnte ich mich auch kringeln ... sie spricht schon "Hallo hallo" in unterschiedlichen Tonlagen - je nach Dringlichkeit - ruft "Paul" (der Vorbesitzer dachte, sie sein ein Paul) und macht sich auch sonst bemerkbar. Besonders witzig finden wir, wenn sie irgendwo sitzt und anfängt zu singen "Lalalalalalalala" so herrlich schräg, wirklich klasse.

    Vielleicht ist ja Caruso deswegen manchmal so eifersüchtig. Wir finden vieles was sie macht so goldig und sie hat viel weniger Angst, wie er am Anfang und z.T. jetzt noch. Paulinchen fliegt auch zu jedem (!) und setzt sich auf dessen Schulter. Etwas was Caruso nie tun würde. Und jeder Besuch findet das knuffig ... naja und ich glaube, dass Caruso das genau merkt und deswegen schon eifersüchtig ist und sie jagt. Aber ... es kann nur noch besser werden. Gut Ding will eben Weile haben. Ich bzw. wir müssen eben nur aufpassen, dass beide genügend Aufmerksamkeit bekommen, dann wird das schon werden.

    Bis zum nächsten Mal!

    Tanja, Caruso & Paulinchen :0-
     
  13. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Neuer Bericht zur Lage der Nation

    Hallo zusammen,

    mal wieder die neuesten Neugikeiten aus dem schönen Ludwigsburg ...

    ich hatte ja beim letzten Mal berichtet, dass unser Paulinchen eine wahre Schredder - Königin ist und jetzt habe ich für uns die Lösung gefunden .... die Stellen, die besonders beliebt waren, habe ich mit alten Leintüchern abgedeckt und ein wenig (vogelfreundlich natürlich) dekoriert. Eigentlich sollte es sie nur davon abhalten, da an den Möbeln zu nagen .... das Ende vom Lied ist, dass sie die Möbel im Moment gar nicht anfliegt! :D Guter Nebeneffekt! Sieht ganz akzeptabel aus und HILFT!!!!

    Naja, unsere Beiden haben den Sinn dieser Verpaarung aber wohl noch nicht so ganz verstanden. Caruso balzt gerade wie verrückt meinen Mann an und Paulinchen duckt sich an meinen Schenkel und gackert da vor sich hin. Irgendwas läuft da glaub ich nicht so, wie es soll .... Caruso würde sich Paulinchen ja gerne näher anschauen, letztens wollte er ihr sogar den Schnabel sauber machen (das sah wirklich witzig aus .... er mit ganz langem Hals in Richtung zu ihr und dabei immer die Zunge sooooooo weit wie irgend möglich raus), aber sie stellt immer gleich alle Feder. Will das wohl irgendwie noch nicht ganz.

    Unser Paulinchen ist ein richtiger Spielvogel.... letzten Samstag kam sie Abends aufs Sofa geflattert und fing an mit meinen Fingern zu spielen, geendet hat das Ganze dann mit einer herrlichen Balgerei, mit Gegacker und Gekicher und rumgeblödel. Nach einer Stunde waren meine Hände blutig und wir beide völlig ausgepowert. Jetzt werd ich schon ständig angesprochen, ob ich Brombeerhecken geschnitten hätte, ob wir eine Katze hätten, ob ich handwerklich arbeite, .... Naja, das Los der Ama - Besitzer.

    Also ihr seht, es ist aller wirklich im grünen Bereich. Und irgendwann wird das auch bei unseren beiden Grünen noch wahre Liebe!

    Bis bald!

    Tanja und ihre schlafenden Geier! :0-
     
  14. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    :0-

    ich freue mich mit euch.

    :S

    da habt ihr ja nette spaßvögel

    :0-

    gruß,a.dau
     
  15. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo zusammen,

    wollte mich auch mal wieder kurz melden ... ja, wir leben alle noch. Unser Paulinchen wird immer frecher und scheucht Caruso ganz schön in der Gegend rum. Wenn sie beispielsweise bei uns auf dem Sofa kommt und Caruso sich auch zu uns gesellen will, dann wird er immer verscheucht! :k Aber, ich muss sagen, ich bin echt super stolz auf unseren Großen, denn meistens ist er echt vernünftig und fliegt auch gleich wieder von dannen.
    Paulinchen meint auch, dass sie uns Federlose erziehen kann ... immer wenn wir nicht bei ihr sind, schreit sie, das die Wände wackeln. Und das, obwohl sie eigentlich nur hinterher fliegen müsste. Madame tut das aber nur, wenn ihr danach ist :D wenn nicht, wird halt so lange gerufen, bis vielleicht doch einer von uns kommt. Aber ich versuche da echt standhaft zu sein und immer erst dann zu ihr zu gehen, wenn sie nicht mehr schreit. Leider ist das manchmal nicht ganz so einfach.
    Jetzt hätte ich mal zwei Fragen und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt:
    1. Paulinchen hat eine sehr trockene Haut. Wenn sie zu mir kommt und ich ihr beispielsweise den Nacken kraule, dann seh ich anschließend immer ganz viele Hautschüppchen auf ihren Federn und auf dem Platz, wo ich sie gestreichelt habe. Was kann ich denn gegen die trockene Haut machen? Wir duschen sie nach Möglichkeit mindestens einmal die Woche. Mehr ist nicht unbedingt drin, da sie nicht so die Wasserratte ist.
    2. Dürfen unsere Amazonen Mandeln essen? Ich habe dazu schon unterschiedliche Aussagen gehört und wollte einfach nochmal nachfragen, bevor ich was falsches mach.
    Schon mal vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Fragen.

    Viele liebe Grüße

    Tanja und ihre Anhänge :0-
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tanja,

    schön, wieder so tolle Nachrichten von deinen beiden Schätzchen zu lesen!;)
    Ja, immer schön standhaft bleiben, damit die kleine Maus dich nicht als "Transportesel":D erzieht und ausnutzt.:D

    Also ich würde meinen, das sind die Reste der Federhülsen der neuen Federchen. Eventuell ist Paulinchen gerade mächtig in der Mauser. An trockene Haut glaube ich eigentlich nicht. Wenn du dir da aber unsicher bist, kannst du das ja mal von einem TA abchecken lassen.
    Wie sieht es denn bei euch mit der Luftfeuchte aus?

    Habe gerade mal nachgesehen:
    Ricos Futterkiste bietet Süßmandeln im Katalog zum Verkauf an.
    Volker Würth schreibt in seinem Buch "Obst, Gemüse und exotische Früchte für Papageien und Sittiche" auch, dass Papageien Mandeln (süße) essen dürfen. Ist übrigens ein sehr empfehlenswertes Buch.;)
     
  17. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Hallo.
    Ist ja schön wenn ich höre, daß nicht nur mein Haus ein neues "Design" hat. Sarah und Georgie, haben aus den Küchenstühle ein wunderschönes "Art Deco" gemacht. Die Türen versuche ich geschlossen zu lassen, weil sonst gehen die Nymphen, Sing und jetzt ein Halsbandsittich dran (sie hat mir in dem Glasskäfig leid getan und habe sie dann mitgebracht). Die Cucu's Uhr hat auch schon was abgekriegt und von Kabeln, lieber erwähne ich es nicht. Außerdem mussten wir das Bücherregal ändern, weil da nur noch Stücken über waren. Nur Horsti ist gut erzogen, ja,ja...... außerdem, spricht er schon spanisch "hola mi amor" (hallo Liebling) sagt er grundsätzlich wenn wir nach hause kommen. Die Hunde ruft er auch schon.
    Sobald wir in der Küche sind kommt zu erst Georgie angelaufen (er kann nicht fliegen), dann kommt Sarah angeflogen und zur letzt kommt Horsti. Die anderen 6 Vögel fliegen dann durch die ganze Wohnung. Also es ist richtig was los. Langweilig wird es bei uns überhaupt nicht und ruhig noch weniger.
    Ich werde demnächst mal wieder Bilder machen und versuchen sie beizufügen.
    Liebe Grüße
    Samantha und Co. :0-
     
  18. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallihallo ihr Lieben,

    will nur gaaaaanz kurz schreiben .... habe es heute endlich geschafft, unsere Vogelfilme zum entwickeln zu bringen. Das heißt, dass es Ende nächster Woche endlich wieder mal Bilder fürs Vogelforum gibt!!!!!!!!!!!!! Lange versprochen und endlich wirds wahr!!!! Nächste Woche gibt es dann mal wieder was zum sehen!

    Das war es mal für heute, vielleicht komm ich ja am Wochenende mal wieder dazu länger zu schreiben!

    Viele liebe Grüße

    Tanja
    :0-
     
  19. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo alle zusammen,

    ENDLICH, ENDLICH ist es soweit .... wir haben unsere Fotos abgeholt und wollen Euch nun einmal einen kleinen Einblick in unser Vogelleben geben.

    Viel Spaß beim Anschauen!

    Tanja & Frank; Paulinchen und Caruso; Ratz & Rübe; Sleepy & Diabolo :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Erstes Beschnuppern

    Neugier unjd reges Interesse am neuen Partner
     
  22. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    gleich nochmal genauser nachschauen

    Wow, ist das Interessant!!!
     
Thema:

Partnerin für Caruso

Die Seite wird geladen...

Partnerin für Caruso - Ähnliche Themen

  1. Suche Partnerin für Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung 3 Jahre alt.

    Suche Partnerin für Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung 3 Jahre alt.: Mein Rosenköpfchen wurde aus dem Maul einer Katze gerettet. Sehr zutraulich, sitzt sogar auf Schulter lässt sich aber nicht anfassen.Er braucht...
  2. Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme

    Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme: Hallo, die Henne unseres Singsittichs Siggi ist leider vor kurzem verstorben. Siggi sucht nun idealerweise einen guten Platz bei einer Henne, da...
  3. Berlin: Rosenköpfchen (m), ca 15 Jahre, sucht Zuhause bei Partnerin

    Berlin: Rosenköpfchen (m), ca 15 Jahre, sucht Zuhause bei Partnerin: Hallo, ich bekam letzens einen Hilferuf zur Vermittlung zweier übrig gebliebener Vögel aus einer gemischten Kleinschwarmhaltung. Die letzen Jahre...
  4. Caruso brauch Hilfe

    Caruso brauch Hilfe: Er beißt sich wieder die Füße auf und ich hab niemanden der mich nach Aachen in die Tierklinik Fahren kann, hier ist schon alles voller Blut...
  5. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...