Partnerin?

Diskutiere Partnerin? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Meine Eltern haben 1998 ein einzelnes Schwarzköpfchen gekauft, weil es keinen Partner hatte. Sie waren in der Tierhandlung und dort...

  1. #1 DyNaMiTeKiD, 03.04.2007
    DyNaMiTeKiD

    DyNaMiTeKiD Guest

    Hallo!

    Meine Eltern haben 1998 ein einzelnes Schwarzköpfchen gekauft, weil es keinen Partner hatte. Sie waren in der Tierhandlung und dort hatten alle anderen einen Partner. Nur unser Vogel hatte keinen, weshalb meine Eltern ihn spontan gekauft haben. Dieses Jahr wird er 9 Jahre alt und ich würde ihm gerne eine Partnerin kaufen, da ich nun selber Geld verdiene. Allerdings weiss ich nicht, ob das eine gute Idee ist:

    1.) ist unser Vogel schon 9 und ich denke mal, dass die Partnerin ungefähr das selbe Alter haben sollte und 2.) weiss ich nicht, ob unser Vogel sich überhaupt mit anderen Artgenossen vertragen wird bzw. ob er auch mit dem von mir gekauften Weibchen "zusammen kommt".

    In der Tierhandlung gibt es ein Weibchen was ebenfalls keinen Partner hat. Sie kostet 129 €. Ich würde sie gerne kaufen, habe aber Angst, dass die 129 € dann umsonst ausgegeben wurden.

    Könnt Ihr mir sagen was ich tun kann um meinem Vogel eine Partnerin zu kaufen? Zum Züchter geben und abwarten ob er dort eine Partnerin findet, wäre ja auch eine Möglichkeit, oder? Und dann das Weibchen vom Züchter abkaufen.

    Gruß,

    Kevin
     
  2. wsunny

    wsunny Guest

    Hallo Kevin!

    Das ist ja wucher in der Zoohandlung,
    hier bieten sie ein Pärchen fur 65,- € an.
    Beim Züchter ist es günstiger!

    Mein Piep (Rosenköpfchen) ist 10 J. und war, bis er im Okt.06 zu mir gekommen ist, auch allein:traurig:. Er hat sich beim Züchter eine Rosenkopfdame "ausgesucht"( der Züchter hatte ihn bei sich aufgenommen und eine zu ihm gesetzt, was zum Glück, gleich die Richtige war).
    Dijanna seine Herzallerliebste ist jetzt ca. 8 Monate.

    Du kannst auch bei AIN nachfragen.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  3. #3 BoeserENGEL, 04.04.2007
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Guest

    ich würde die henne (wenn es denn überhaupt eine ist!!!) nicht nehmen. sie ist wirklich viel zu teuer. ich selbst hab ca. 60 euro für ein päärchen bezahlt.

    versuch mal züchter in deiner nähe zu finden (z.b. durch sperrmüllzeitung). vielleicht kannst du deinen kleinen für die verpaarung abgeben. ider wie bereits werwähnt bei aga-in-not.
     
  4. Moni

    Moni Guest

    Was ich nur komisch finde, der Vogel wurde vor acht Jahren "freigekauft" (obwohl es in Zoohandlungen ja auch Kunden geben soll, die einen einzelnen Vogel als Partnervogel für einen vorhandenen suchen), und sitzt seitdem trotzdem allein? Was ist das denn für eine Logik :?
     
  5. #5 Pieperine, 04.04.2007
    Pieperine

    Pieperine Guest

    129 Euro8o sag mal ist da der Ring vergoldet??

    Also wirklich:(

    Ich habe heute eine Henne von einem Züchter für meinen Pieperich geholt (eeeendlich habe ich eine ältere Dame gefunden) Die hat mich 15 Euro gekostet. Nur mal so als Hausnummer.
     
  6. #6 Möppi, 06.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2007
    Möppi

    Möppi Guest

    ......? Äh, sorry....aber da muss ich Moni jetzt auch mal zustimmen.....

    Wenn man hier im Forum etwas darüber schreibt, dass man täglich Nekton-S verfüttert, "nur" eine Arcadia-Birdlamp-Kompakt (anstatt einer Röhre) verwendet oder die Mindest-Käfigmaße um 5 cm unterschritten sind, dann stürzen sich gleich viele (nicht alle!) auf einen, als wenn man der Verbrecher vor dem Herrn an sich ist und hier regen sich jetzt alle nur über den Preis von 129 EUR (der natürlich zu hoch ist) auf, anstatt mal darüber nachzudenken, dass der betroffene Vogel nun seit mittlerweile 9 Jahren ALLEINE ist.....?

    Seltsame Moral......

    Zitat: Zum Züchter geben und abwarten ob er dort eine Partnerin findet, wäre ja auch eine Möglichkeit, oder? Und dann das Weibchen vom Züchter abkaufen.

    Hallo Kevin! Leider machen das Züchter so gut wie nie (jedenfalls die, die ich bisher ausfindig machen konnte). Die haben nämlich meist die Sorge, dass Du dann mit Deinem Vogel irgendwelche Keime einschleppen könntest. Ich denke mal, die 129 EUR musst Du nicht zwingend ausgeben (der Normal-Preis liegt wohl so bis 50 EUR (eher günstiger) pro Einzelvogel!).

    Vielleicht ist der von Dir beschriebene Vogel ja auch so "teuer", weil es unter Umständen eine sehr zahme Handaufzucht ist; da nehmen einige schon mal etwas mehr (vor allem die Tiergeschäfte)!

    Aber hole dem armen Stinker bitte dringend eine Partnerin!

    Schau doch mal hier im Forum (oben) unter "Adressen" und dort unter "Züchter"; vielleicht findest Du ja was! Aus welcher Stadt (PLZ) kommst Du denn?

    Gruß,

    Möppi
     
Thema:

Partnerin?

Die Seite wird geladen...

Partnerin? - Ähnliche Themen

  1. Suche Partnerin für Edelpapagei (Kreis Rastatt)

    Suche Partnerin für Edelpapagei (Kreis Rastatt): Leider ist vor kurzem unsere Neuguinea Edelpapagei Henne verstorben. Jetzt sind wir auf der Suche nach einer neuen Partnerin für unseren Hahn. Der...
  2. Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW

    Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW: Liebe Foren-Mitglieder Suche für meinen 15 Jahre alten, verwitweten Nymphen Hahn eine zahme Henne in ähnlichem Alter, die ebenfalls einsam ist....
  3. Franken:Adoption von Kanarienhahn in Planung und suche nach Partnerin

    Franken:Adoption von Kanarienhahn in Planung und suche nach Partnerin: Hallo Ich habe in einem Tierheim einen Kanarienvogel gesehen und möchte den einjährigen Hahn demnächst adoptieren. Damit er nicht alleine bleibt...
  4. Blaugenick-Sperlingspapagei sucht Partnerin (Raum Tirol)

    Blaugenick-Sperlingspapagei sucht Partnerin (Raum Tirol): Hallo miteinander, mein 2 Jahre alter Hahn sucht eine Partnerin. Große Voliere und Freiflug vorhanden. Wenn möglich Nominatfarbe. Würde mich auf...
  5. Partnerin ist heute verstorben

    Partnerin ist heute verstorben: Hallo! Ich bin zur Zeit sehr traurig, da ich vor einigen Stunden einer meiner Vögelchen tot im Käfig aufgefunden habe. Erst einmal einige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden