partnersuche,gar nicht einfach!

Diskutiere partnersuche,gar nicht einfach! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo,wir suchen seit ca.10wo.einen blaustirn-menne für unsere dame,aber die suche ist leider gar nicht so leicht.auf unsere anzeige haben sich...

  1. coci

    coci Guest

    hallo,wir suchen seit ca.10wo.einen blaustirn-menne für unsere dame,aber die suche ist leider gar nicht so leicht.auf unsere anzeige haben sich von ca.28ama-besitzer 2gemeldet die wirklich ein passendes zuhause für ihren schatz suchen.allerdings ist einer zu alt und der andere noch nicht dna getestet,falls sie zu uns kommen ist das das erste was ich mache.die anderen,na die wollen ohne zeitaufwand nur ihr geld und den angeblichen hahn schnell los werden.das fängt an :ohne papiere,ohne ring, also herkunftsnachweis gleich 0.einer sagte nur:wollen sie ihn oder nicht!boch neeeeeeeeeeeee.wenn ich das eher gewußt hätte....................ich hätte direkt ein paar genommen.habt ihr bei eurer zweitanschaffung auch solche erfahrung gemacht oder hatte ihr mehr glück?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Leider hatten wir das gleiche Pech. Bei uns war es genau so!

    Wünsche Euch viel Glück, dass es bald klappt! Habt Geduld!!!!!
     
  4. coci

    coci Guest

    auf jeden fall,aber es ist echt entäuschend.in der beziehung habe ich einen :~ netten knall,wenn wir im herbst die voli.bauen kann ich vor aufregung bestimmt nicht schlafen.meine familie macht da echt was mit:~ mein mann sagt schon :laß dein freudenbarometer auf halbmast.der hat gut reden:zwinker:
     
  5. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    :D so ist das mit den lieben Tierchen!

    Als wir unsere 2 Amazone geholt haben, sagte der Züchter noch, dass er sich freuen würde, wenn er mal was von dem Vogel hört.

    Habe ihm dann eine ganz liebe Mail geschickt mit Fotos und so. Leider kam von dem Züchter keine Antwort zurück.
    Da war dann alles klar! Ihm war es von Anfang an egal, was mit dem Vogel passiert... Hauptsache das Geld stimmt :+kotz:

    Furchtbar solche Leute... "Amazone aus Liebhaberzucht"!!!! HA HA HA!!!!
     
  6. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Also der Züchter von Molly ist jedesmal erfreut wenn ich anrufe und von ihr erzähle,oder einen Rat brauche,es gibt leider mehr schwarze Schafe als wirkliche Liebhaber unter den sogenannten Züchtern. :(
     
  7. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo,

    das ist genau der grund, weshalb man gleich zwei vögel kaufen sollte. dieser stress bei der partnersuche nervt!

    bitte mache einen dna-test bevor du dir die ama ins haus holst!!!! die chance ist zwar sehr gering, aber noch ne henne brauchst du ja nicht.
     
  8. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    sei froh das du ein hahn suchst, was ich schon alles durchgemacht habe um eine henne zu finden zwar erst nur 4. versuche aber die haben gereicht. die lezte vor ca. zwei wochen. da verkaufte jemand 4 jungtiere ich angerufen und fragte ob er auch eine henne dabei hat, er ja klar, termin zur "besichtigung" gemacht das saßen die vier kandidaten ich fragte wer von denen ist eine henne ? er antwortete nee alles hähne darauf sagte ich ich hätte doch angerufen wegen einer henne, ach ja stimmt sie wollten doch eine henne, ja ja die beiden da sind hennen :? also da kann man sich nur wundern
     
  9. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo,
    uns hat man auf der Suche nach einer Gelbwangenamazonenhenne 160 km fahren lassen. Als wir dort ankamen sass dort eine Gelbscheitelamazone - ohne DNA. :(
    Viele Grüsse
    Barbara
     
  10. Mamanett

    Mamanett Guest

    Da kann ich ja nur von Glück reden. Ich habe durch Zufall einen passenden Hahn für meine bis dahin nicht mal getestete Henne bekommen. Alter passte, die nachgeholte DNA hat meine Zicke als solche bestätigt. Nun basteln wir seit Wochen an einer Vergesellschaftung, haben eine große Voliere gebaut und den beiden ein ansprechendes Zuhause geboten .. aber, was macht die Lady ... zickt natürlich rum wie eh und je. Aber sie hat halt 22 Jahre nicht mit andren Amazonen zusammengelebt und glaubt eh, sie ist eine Katze ( sie miaut nämlich) Aber die Beiden prügeln sich nicht ernsthaft und ich habe Hoffnung, dass es noch klappt. Zur Zeit sind beide Mamageien und reißen sich die Beine aus, um von mir betüddelt zu werden :-(
    Erfahrungen mit Züchtern kann ich also nicht bieten.
     
  11. coci

    coci Guest

    na, dann ist ja hopfen und malz nicht verloren:freude: dachte, nur ich hätte so eine pechsträhne.nur wenn ich mir meinen grünen kürtel vormittags an sehe(daniel ist in der schule)so gääääähhhhnnn bist du zweibeiner langweilig.wehe daniel kommt über den hof dann wird gekräht und getobt,wie ausgewechselt,und schreit.paaaaaaaaaaaapaaaaaaaaaaaaaaa.:traurig: tolles gefühl.na vieleicht gibts ja bald den richtigen mann.
     
  12. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Überleg mal wie lange ich schon für Pepito suche.
    Bestimmt genauso lange.

    Aber du wirst mit Sicherheit eher fündig werden als ich.
    Coci ist ja noch jung, Pepito ist schon 18 Jahre hier in Deutschland.
    Wie alt er wirklich ist weiß man ja nicht.
     
  13. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi,
    also mit Züchtern haben wir ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Timon kam von einem Züchter, der mir sagte, sie sei ein Hahn. Die erste Untersuchung beim TA: Ein Weib. Ich hab ihm kurz nachdem wir Timon geholt hatten, auch noch einen Brief geschickt, keine Antwort.
    Diego haben wir von einer ganz lieben Züchterin, die ich auch immer anrufen kann, auch wenn er ja nun leider net mehr da ist. Wir stehen aber noch in e-mail-Kontakt.
    Fayo kommt von einer Züchterin, die ihn zur Vermittlung hatte. Ihr muss ich jetzt auch noch mal berichten, wie es ihm so geht.
    Also es gibt ganz unterschiedliche Züchter. Manche bemühen sich wirklich um die Tiere, manchen gehts leider echt nur ums Geld.8(
     
  14. Heino

    Heino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Partnersuche,gar nicht so einfach

    Hi,ich bin der neue,klink mich einfach mal ein.Ich hatte bis vor einem jahr,immer nur mit Wellis zu tuhen,als mein letzer Welli gestorben ist bekam ich meine Lisa,eineGelbscheitelamazone.Sie war etwas über ein jahr,was unglaublich für mich war, ich hatte Sie noch nie zuvor gesehen aber sie flog direkt auf meine Schulter,obwohl noch zwei mänliche Amasim raum wahren, und ich erst mal fragen muste welcher vogel wird denn verkauft.Es war wie soll es auch anders sein Lisa.Die frau tat auch total interisiert, aber nachdem ich meine Lisa zuhause hatte und dann die ehemalige Besitzerin noch etwas fragen wollte stimmte die Telefonnummer nicht mehr.8o Grüße von Rocco
     
  15. coci

    coci Guest

    tja,da wird halt ganz viel geheuchelt,falsch beraten,hauptsache das geld stimmt.wenn ich an die gespräche mit einem züchter vom papageien-stammtisch aus..........wenn sie keinen jungen hahn wollen nehmen sie ein ganz junge henne ,das gibt GAR KEINE PROBLEME.wir verkaufen auch viiiiiiiiiiiiieeeeeeeelllllllll günstiger als herkömmliche züchter.echt klasse,wenn ich mich darauf eingelassen hätte , säß hier jetzt eine junge ama-henne ,wir würden sie ins herz schließen und dann einige monate oder vieleicht nur wochen später eine trennung!!!!ne,das geht gar nicht und so viel verantworungsbewußtsein sollte jeder züchter besitzen ::nene:
     
  16. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    nur weil jemand ne zg hat, ist er leider noch lange kein guter züchter.

    viele erzählen wirklich schwachsinn...
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte 1992, als ich Bogi bekam, leider keine Möglichkeit, gleichzeitig einen Partner für ihn zu bekommen. Damals gab es noch kein Forum oder andere Informationsquellen, weshalb ich sofort nach der Endoskopie (DNA gab es damals ebenfalls noch nicht) div. Inserate aufgegeben habe. Über Rückmeldungen konnte ich mich nicht beschweren - Tag für Tag wurden mir weibliche Surinamamazonen angeboten, doch bei näherer Betrachtung hat es sich in keinem Fall um den versprochenen Vogel gehandelt. Im Laufe der Wochen und Monate war ich mitunter dermaßen verwirrt, dass ich mir von einem niederländischen Züchter sogar einreden ließ, Surinamamazonen gibt es eigentlich gar nicht.

    In einigen Fällen habe ich es so weit kommen lassen, dass der Verkäufer nebst Vogel bei mir aufkreuzte, um diesen mit Bogi zu verpaaren. Obwohl wir vorher ausgiebig telefoniert haben, war keine einzige weibliche Surinamamazone dabei, und selbst dann, wenn ich z.B. eine Panamaamazone für Bogi akzeptiert hätte, hätte sie altersmäßig nicht gepasst, denn sie war bereits 27 J. Besonders unverschämt fand ich, dass uns mit einer gewaltigen Portion Unverschämtheit Grüne Männer angeboten wurden. Bogi hat jedes Mädel mit Kusshand aufgenommen, aber auch persönlich herausgefunden, was keines ist. Kein Verkäufer wollte sich auf eine gewisse Probezeit einlassen. Alle wollten sofort die Kohle und sich aus dem Staub machen, damit ich es mir nur ja nicht anders überlege. Später habe ich mich schon gar nicht mehr gewagt, die Leute mit Vogel um eine erste Vorstellung zu bitten. Außerdem habe ich nicht mehr so recht dran geglaubt, mein Wunsch nach einer Bogi-Partnerin könnte klappen.

    Als ich jedoch schon kurz davor war, nach Holland zu fahren, zu diesem "Züchter" oder besser Vogelhändler, der auch mit Wildfängen handelte, hat ein Züchter aus Hessen meine Suchanzeige in "Papageien" / Arndt Verlag gelesen, mich angerufen und von drei Surinamküken gesprochen, die noch am gleichen Tag endoskopiert werden sollten, und eines davon ist unsere Pyka.

    Ausdauer ist manchmal empfehlenswerter, als unüberlegt vielleicht den falschen Vogel zu kaufen. Mir ist sie zwar recht schwer gefallen, aber heute bin ich froh, ausgerechnet auf Pyka gewartet zu haben.

    Viel Erfolg...8)

    Gruß,Angela
     
  19. coci

    coci Guest

    na das klingt echt nach happyend:zwinker: wir werden auch nichts überstürzen.wir haben zu einer netten ama-familie telefonisch kontakt,allerdings steht da die dna offen,ist aber kein problem (wir haben uns auf eine probezeit geeinigt)diese werde ich sofort machen lassen.der jetzigen familie liegt sehr viel daran das ihre blaustirnama glücklich verpaart wird,da sie sich mit der eigenen 2jährigen gelbsch.ama. nicht versteht.wir freuen uns wie verrückt auf dieses treffen,aber dies entscheiden die beiden.wenn die dna dann noch den erhofften hahn preis gibt:dance: hoffen wir ,das sie sich mögen
     
Thema:

partnersuche,gar nicht einfach!

Die Seite wird geladen...

partnersuche,gar nicht einfach! - Ähnliche Themen

  1. Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?

    Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?: Hallo liebe Vogelfreunde. Wir haben seit 10 Tagen einen Graupapagei aus seeeeeehr schlechter Haltung aufgenommen. Die Vorbesitzerin war der...
  2. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  3. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  4. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...
  5. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]