partnersuche

Diskutiere partnersuche im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo ihr lieben, endlich mal ein nächster schritt, heute fahre ich zu einem züchter der auch eine ältere gelbscheitel hat und sie abgeben...

  1. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    hallo ihr lieben,

    endlich mal ein nächster schritt, heute fahre ich zu einem züchter der auch eine ältere gelbscheitel hat und sie abgeben möchte.

    ich bin schon ganz gespannt auf den kleinen und bin super zipfelig, ob die beiden sich verstehen werden.

    seit zwei tagen sitze ich wie auf kohlen und die nachricht von ihm bekam ich auch noch an meinem geburtstag :D

    zu hause steht schon seit einigen tagen alles bereit. als ich die transportbox hervorkramte war meine ogla ganz hibbelig, weil sie dachte es wäre ein vogel drin.

    wenn alles schiefgeht dann kommen von mir pc-experte :+schnecke beim nächsten mal bilder dazu.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SarahM.

    SarahM. Guest

    Na dann drücken wir mal ganz feste die Daumen und die Krallen das es klappt...

    Teuteuteu.. und fleißig berichten..
     
  4. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Dann ganz viel Glück.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  5. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo,

    ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass es klappt!!!! :prima:
    Halte uns bitte auf jeden Fall auf dem Laufenden.
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    auch meine daumen sind fest gedrückt!
     
  7. Harry

    Harry Guest

    von mir auch

    Bin noch immer ganz verwundert, das es bei mir beim ersten Mal so gut geklappt hat.
    Hoffe das ändert sich nicht noch wennn sie beide geschlechtsreif sind..

    lg,
    Harald
     
  8. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    Aaaaaaasloo,

    der Züchter hat den kleinen von jemand anderes bekommen, da war der Besitzer wohl verstorben und sie wußten nicht wohin mit dem Vogel.

    Der kleine ist mit Sicherheit auch schon etwas älter und genauso wie meine Olga ein Wildfang. Als ich vor der Voliere stand kam er gleich zu mir her und hat an meinen Fingern rumgespielt, ließ sich kraulen, ich konnte ihn gleich auf die Hand nehmen. Also er ist superzahm. Sein lachen kann ich kaum vom lachen von Olga unterscheiden und sie sind sich vom Verhalten her total ähnlich.

    Zu Hause angekommen, kam Olga sofort zur Transportbox an den Käfigrand und sagte "komm her kussele, komm. komm schmusen".
    Da war ich platt :dance:

    Für einen Namen konnten wir uns noch nicht entscheiden, entweder Sully oder Pumba.

    Also freut sich Olga, aber sie ist auch ein wenig Eifersüchtig.

    Doch dann.....

    Kater Henry hat unglaublich Respekt vor Olga, nachdem mal sein Ohr Olga anstrahlte und sie ihn sofort reingebissen hat und lachte.
    Henry kam und schaute unseren Neuling nur an, da brüllte Olga wie am Spieß los um ihn zu verjagen, also normalerweise jucken sich die beiden gar nicht.


    Grad vorhin hab ich in meiner Pause zu Hause vorbeigeschaut und die beiden beim Mittagsschlaf gestört zum Bilder machen.

    Am Montag gehn wir zum Tierarzt, lassen einen Kropfabstrich machen und geben eine Kotprobe ab, und dann kann ich die beiden mal aufeinander zuwatscheln lassen.

    Ich bin eigentlich sehr optimistisch das sie sich mögen werden. Und dann steht einer riesigen Voliere für die beiden wohl nichts im Weg hoffe ich.



    Also gut, für die Bilder die ich immerhin mal aufm PC habe, bin ich noch zu doof. ich probier das nacher nochmal.
     
  9. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    OOOOOOHH;
    schön, dass es geklappt hat und der Süße ein neues Zuhause bei euch gefunden hat. :dance:
    Für die Pics habe ich dir eine PN geschickt.

    Erzähl bitte mehr und halte uns auf dem Laufenden, wie die Zusammenführung und das Leben der Beiden weitergeht!!
     
  10. #9 Kassiopeia, 7. April 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Auch ich freu mich für Euch und die Amazone. Schön, dass sie hier bei Euch ein neues Zuhause gefunden hat. Würde mich auch über Bilder freuen und viele viele Berichte über das Zusammenführen.
     
  11. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also wenn olga den neuen schon vor vermeintlichen angreifern beschützt ist das auf jeden fall ein gutes zeichen! aber bedenke bitte, daß sie sich auch dir gegenüber anders verhalten könnte, besonders in der ersten zeit. sie könnte auch mal auf dich nen angriff starten. beobachte sie also lieber gut!

    ansonsten sind meine daumen weiter gedrückt!
     
  12. SarahM.

    SarahM. Guest

    Das hört sich doch schon einmal alles ganz gut gut an. Wir drücken euch die Daumen das eure Verpaarung so gut gelingt wie bei uns! Das Verteidigen konnten meine beiden schon ganz gut wenn ich mit einem schimpfe kommt der andere und mackiert den Held :D


    "Liebe ist soooo schön "
     
  13. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    Also die Bilder muß ich heute mit nach hause nehmen, das hat gestern hier auf der arbeit nicht geklappt. zu hause kriege ich das sicher hin.

    momentan lasse ich die beiden getrennt aus dem käfig bis ich die laborergebnisse habe. das klappt ganz gut.

    anfangs war olga schon etwas durch den wind wenn bubba rausdurfte und wenn sie dann das nächste mal dran war, wollte sie strikt im käfig bleiben. doch das legt sich jetzt langsam. genauso legt sich bei beiden das der andere hektisch ans gitter springt wenn ich grad beim anderen bin.
    olga hatte am zweiten tag schon lust nach mir zu beisseln wenn ich ihre näpfe rausholen wollte, doch wenn ich mich nicht einschüchtern lasse, dann bleibt das nur beim drohen wollen und den chef markieren. das hat sie gelegentlich auch mal so wenn ihr was nicht passt.

    sie ist grad etwas launisch, mal will sie nix wissen, mal ist sie unheimlich anhänglich. doch so in allem kriegt sie das ganz gut hin.

    bubba läßt sich mittlerweile auf der hand rausnehmen, läßt sich überall anfassen, beim fressen probiert er alles was ich ihm hinhalte.

    olgas schreiatacken, meist am frühen abend, haben sich mindestens aufs 10fache reduziert, bubba schreit überhaupt nicht. doch so richtig aufgetaut ist er noch nicht. als ich ihn das erste mal gesehen habe hat er gleich kleine pupillen gemacht, mit mir gebrabbelt und seit er bei uns ist, kam die große freude wenn ich mit im rede noch nicht zurück, doch es tut sich zumindest langsam in die richtung.

    bei olga merk ich das sie sich das "zahme" bei bubba abkuckt, doch aufpassen muß ich. sie war schon immer das launischste wesen das mir je begegnet ist.

    wegen bubbas käfig zum eingewöhnen überlege ich enorm hin und her, der käfig ist sehr klein, doch wenn ich ihm einen anderen hole und ich habe dann die laborergebnisse, nachher sitzen sie wirklich zusammen, dann habe ich den käfig nur für superkurz gebraucht. und wenn sie sich gut vertragen kommt eh eine neuanschaffung her. wie würdet ihr das machen?
     
  14. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Auch wenn der Käfig sehr klein ist, würde ich es so lassen, da du ja sehr schnell versuchen möchtest die beiden "zusammenzustecken". :freude:
    Da sie ja Freiflug haben, wird es schon funktionieren, sollten sie jedoch nicht zusammenziehen wollen, kannst du dann immer noch reagieren. Wie "klein" ist denn der jetzige Käfig?
    Das wirst du schon hinkriegen. Ich drück jedenfalls alle Daumen, dass die beiden sich verstehen. :dance: und ein so glückliches Paar werden, wie ich hier zu Hause habe :freude:
     
  15. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    Der Käfig von Olga ist 1,80 breit, 65 tief und 1,20 hoch. also für sie alleine ist das ok, der Käfig ist ja die meiste Zeit offen. doch für zwei find ich das zu klein.

    der Eingewöhnungskäfig von Bubba ist nur 60x60x80. Als ich Bubba abgeholt habe, saß er seit anfang dieses Jahr in dieser Zumutung. Und wie das vorher war weiß ich nicht. Da fühlt sich ein Vogel doch wie eine Presswurst.

    Ich glaube ich entscheide mich für Eigenbau und starte das Anfang nächste Woche. Ich könnte eine Voli bauen die man, falls sie nicht zusammenschnuggeln, in der Mitte unterteilen kann.
     
  16. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich würde bubba für die kurze zeit in seinem käfig lassen. ist zwar nicht so prickelnd, aber wenn er jetzt schon wieder umziehen muß, trägt das bestimmt nicht gerade zur guten eingewöhnung bei. das sehe ich derzeit an meiner paula, die ja schon bei claudia ausziehen mußte und in eine bauartgleiche und etwas größere voli direkt daneben umgezogen ist. seitdem ist sie nicht mehr aus der voli gekommen :( ich hoffe das gibt sich bald.

    wenn du eine voli baust ist die idee einer einschibbaren trennwand sehr gut! auch wenn die beiden wirklich harmonieren. ich habe auch so eine voli für die papas (allerdings gekauft - meine handwerklichen fähigkeiten sind doch recht dürftig) und ich war schon mehrfach froh die trennwandmöglichkeit zu haben.

    stell dich bei deiner ama sicherheitshalber auf echte angriffe ein, besonders wenn sie eh schon launisch ist. ich verpaare ja derzeit auch, und meine zerbissene nase zeigt deutlich, daß eine gesunde vorsicht sinnvoll ist. jedenfalls lasse ich clyde derzeit nicht mehr auf meine schulter da ich meine ohren auf ohne kerbe drin mag ;)

    meine daumen sind weiterhin gedrückt! ich hoffe die 2 finden schnell zueinander!
     
  17. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    der versuch die bilder klein zu kriegen hat zu hause na klar nicht geklappt. doch mein lieber kollesche hat mir das heut gezeigt. also hab ich die bilder diese woche hier drin.

    in ner stunde hab ich mit bubba den termin beim tierarzt, das macht mich ganz wuschig.

    olga nimmts mit der eifersucht noch relativ gelassen, nur kann ich die beiden nicht mehr rauslassen bis die laborergebnisse da sind. bubba hat mich nämlich 2 mal gezwiebelt, weil ich ihn nicht zur olga gelassen habe. blutiger finger und blauer fleck am arm. und olga sitzt auf den boden vor bubbas käfig und schreit weil sie nicht hinkommt.

    und den kleinen käfig für bubba lass ich vorläufig, muß ich mir nur das schlechte gewissen ausreden :~
     
  18. otto

    otto Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Selm
    Hallo Chilli,
    meinen herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Errungenschaft. :bier: Hoffentlich hast Du Glück, dass sich die beiden vertragen. Ich drücke Dir beide Daumen.
    Gruß otto
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    Bubba war beim Tierarzt supertapfer, er hat sich nicht mal über den Kropfabstrich beschwert. Das Zehengliede, das vor einigen Wochen erst abgegangen sein muß, sieht auch gut verheilend aus.

    Da er als erste Ama in der Praxis kein einziges mal geschrien hat, machte die Tierärztin ein Bild für die Pinnwand :dance:

    So weit ist mit ihm alles ok, nur noch die Laborergebnisse abwarten.

    Als wir nach dem Arztbesuch heim kamen, taute er auf einmal so richtig auf. Wenn Olga jetzt plappert macht er jedes mal mit und wenn er mich, meinen Freund oder meinen kleinen sieht, steht ihm die Freude im Gesicht.

    Olga hat gestern abend eifrig versucht ihm ihr Gegilfe beizubringen und hat rumgeschrien wie sonst noch was, Bubba hat ihr zur Antwort eine Tröte oder das Telefon gemacht.

    Irgendwann ziwschen Freitag und Dienstag krieg ich die Laborergebnisse.


    @Kuni
    hast du die Unterteilung wegen Streitereien, trotz eigentlichem Harmonieren gebraucht?
     
  21. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    na da hast du ja nen ganz mutigen vogel!

    wegen der trennung:
    die beiden paare untereinander sitzen zusammen und verstehen sich auch gut, das eine paar sehr gut, das andere paar arbeitet noch dran. in der großen voli hatte ich zwischen bonnie und paula in den ersten wochen die trennwand damit sie sich mit sicherheitsabstand aneinander gewöhnen konnten. wer sich streitet wie die kesselflicker sind die beiden hähne. an gemeinsamen freiflug ist derzeit nicht zu denken, das gäbe mord und totschlag.
     
Thema:

partnersuche