Partnervogel

Diskutiere Partnervogel im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen. Habe endlich das Ergebnis des DNA-Tests von meinem Rosella. Wir haben einen Hahn. Da ich ja nun gerne einen Partner für ihn...

  1. Chrisi22

    Chrisi22 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen.

    Habe endlich das Ergebnis des DNA-Tests von meinem Rosella. Wir haben einen Hahn. Da ich ja nun gerne einen Partner für ihn hätte, wollte ich mal fragen, was sich am besten anbietet? :?

    Mein Freund und ich finden ja die Penanntsittiche sehr schön, aber ich bin der Meinung mal gehört zu haben, dass Rosellas aggressiver und Penannten ruhiger sind. Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht.

    Sonst gefällt mir auch der Blaßkopfrosella recht gut.

    Habe mal ein Bild von Kenny angehängt. Vielleicht kann mir auch einer sagen, ob das ein Prachtrosella ist? Kenne mich damit nicht so aus und ich habe eben gesehen, dass es so viele verschiedene Unterarten vom Rosella gibt. Vielleicht kann mir einer sagen, was meiner für einer ist???

    So ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen, damit Kenny nicht mehr allzu lange alleine bleiben muss....

    Vielen Dank im Voraus :D
     

    Anhänge:

    • Kenny.JPG
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      58
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Susi77

    Susi77 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Berlin
    Hallo Chrisi

    Erst mal Herzlichen Glückwunsch zu Deinem anerkannten Hahn.
    Du solltest für deinen Rosella unbedingt eine gleiche Art von Partnerin wählen.
    Auf keinen Fall einen Pennantsittich, denn das sind Vögel die sich nicht mit anderen Arten vergesellschaften lassen.
    Schönes Tier hast du da.
    Viel Glück bei der Partnerauswahl.

    LG Susi
     
  4. #3 shyillusion, 13. Juni 2006
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Jede Plattschweifart unter sich, ist für die Süßen schon das Beste. Wir halten zwei Pennantsittiche. Zu Besuch haben wir mal 2 Rosellas gehabt. Da waren die Beiden Rosellas auf jedenfall die Chefchen, also könnte es schon sein, dass Pennies friedlicher sind. Hängt aber auch von dem jeweiligen Charakter des Vogels ab.

    Dein Pieper ist dem Aussehen nach ein Prachtrosella. Ich habe mal gelesen, dass es allerdings keine reinen Prachtrosellas hier gibt. Es sind durch die vielen Kreuzungen eher kleine Mischlinge.

    Nun wäre ein weiblicher Prachrosella natürlich das Beste für den Kleinen. Hoffentlich findest du bald die Mrs. Richtig für den Süßen ;)
     
  5. #4 FamFieger, 13. Juni 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Zu einem (Pracht) Rosella, kann man nur einen (Pracht) Rosellas zu gesellen...

    Pennantsittiche und Blaßkopfrosellas, sowie auch z.B. Stanleysittiche oder Adelaidesittiche sind Unterarten der "Plattschweifsittich" - Familie!! ;)

    Herzlichen Glückwunsch zum 100%igen Hahn! ;)
     
  6. #5 selinamulle, 16. Juni 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    auf Deinem Bild sieht es mir so aus, als ob Dein Vogel recht grün ist. Das heißt das Grün im Rücken und Bauchbereich sehr weit hochzieht...

    Ich würde daher auf einen Rosellasittich tippen. Aber kuck doch mal selbst:

    http://www.az-agz-igplattschweifsittiche.de/Homepage2/Prachtrosella.htm

    http://www.az-agz-igplattschweifsittiche.de/Homepage2/Rosellasittich.htm

    leider gibt es in Deutschland weinige Artenreine Rosellasittiche bzw. Prachtrosellas. Australien hat die Grenzen in den 60gern zu gemacht und damals wurden sie kreuz und Quer gemischt.

    Wenn Du nur als Hobby züchten möchtest oder die Vögel nur zusammen halten, ist es für Dich selbst egal ob es ein Rosella oder Prachtrosella ist... Die beiden Arten sind kein Problem zusammen....

    Gruß
    Sabine
     
Thema:

Partnervogel

Die Seite wird geladen...

Partnervogel - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Partnervogel für Graupapagei

    Partnervogel für Graupapagei: Hallo, kann uns jemand Helfen, wir haben seit 10 Jahren einen Graupapagei. Und wollten unseren Kongo Graupapagei “Charly” (27.06.2007), männlich...
  3. verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???

    verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???: Hallo! Ich stelle das hier ins Krankheitsforum rein, weil sich nach dem Versterben von Vögeln doch immer wieder die Frage auftaucht: Den...
  4. fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel

    fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel: Hallo, mein kleiner Hanno Berti, hat nun schon zwei Partnervögel überlebt, seine damals gleichaltrige Henne (wurde 5 J.) und seinen...
  5. Dringend neues zu Hause für Welli-Witwerin gesucht

    Dringend neues zu Hause für Welli-Witwerin gesucht: Hallo, ich suche dringend ein neues zu Hause für meine 3,5jährige gelb-türkise Wellidame Pica. Sie hat letzte Nacht Ihren Partner verloren und...