Partnerwelli tot, eine Frage dazu,

Diskutiere Partnerwelli tot, eine Frage dazu, im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, unser einer Wellihahn ist tot, es war ein Unfall und es ist sehr traurig, er war erst ein halbes Jahr alt. Wir haben ihn damals für...

  1. Mandy2

    Mandy2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unser einer Wellihahn ist tot, es war ein Unfall und es ist sehr traurig, er war erst ein halbes Jahr alt. Wir haben ihn damals für unseren anderen Welli (auch ein Hahn) gekauft, damit er nicht alleine leben muss. Der andere ist nun schon ein Jahr alt.

    Jetzt geht es darum einen neuen Partner zu holen, nur wo, wir haben die Vögel von der Züchterin, sie hat sie damals sehr jung abgegeben, ich denke so ein junger Vogel ist nicht das richtige. Soll ich einen aus der Tierhandlung holen? Ich muss dazu sagen, die beiden waren nicht das ideale Paar. Der junge hat den älteren sehr dominiert. Der ältere ist auch sehr zahm. Wie alt sollte der neue Vogel sein, vielleicht doch eher eine Henne? Was meint Ihr???

    Lg. Mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo mandy,
    du solltest auf jeden fall wieder einen neuen welli für deinen hahn holen und möglichst eine henne. kein baby! manche züchter haben auch ältere tiere abzugeben - frage einfach nach.
    du wirst an einem pärchen sehr viel spass haben und dein hahn wird sich mit einer partnerin wohler fühlen.
     
  4. #3 Saskia137, 30. Mai 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Mandy,

    ob Du nen zweiten Hahn oder ne Henne für Deinen verwitweten Hahn nimmst, bleibt Dir überlassen. Da er schon ein Jahr alt ist, sollte der zweite Welli aber schon durch die Jugendmauser durch sein. Die Jugendmauser ist zwischen dem 3. und dem 6. Monat, nach der Jugendmauser läßt sich das Geschlecht des Wellis auch leichter bestimmen, als vor der Jugendmauser.
    Zoohandel würde ich nicht empfehlen, denn die Meisten sind nicht wirklich soooo doll.
    Eher würde ich Dir zum Züchter - auch die geben immer mal wieder ältere Vögel ab - oder zu nem Abgabevogel raten. Da man bei Wellis nicht wirklich voraussagen kann, wie alt sie werden, ist es auch gut möglich schon nen 2-4 Jahre alten Abgabewelli aufzunehmen. Abgabewellis kann man über Schwarze Bretter in Läden, Kleinanzeigen (Zeitung oder auch sperrmuell.de/dhd24.com), übers Tierheim oder den Forenbereich "Vögel aus dem Tierschutz" bekommen.
     
  5. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo Mandy,

    du kannst entweder einen Hahn oder eine Henne für deinen Vogel als Partner wählen, nur ungefähr im gleichen Alter sollte er sein.

    Ob jetzt z.B. 9 Monate oder 2 Jahre, ist dabei egal.

    Einen Welli im Zoofachgeschäft zu kaufen, würde ich dir nicht raten, sie stammen oft aus Massenzuchten, sind dementsprechend teilweise nicht sehr gesund. Auch bei Züchtern kann man schlechte Erfahrungen machen, nicht alle sind wirklich verantwortungsbewusst.

    Ich persönlich nehme nur Abgabevögel, sei es aus dem Tierheim oder Vermittlungsvögel aus Foren, auf.

    Vielleicht hast du in deiner Nähe ein Tierheim, welches Wellensittiche zu vermitteln hat ?Glaube mir, dort sind oft die liebsten und hübschesten Vögel zu finden, und wenn man sieht, wie sie sich langsam im neuen Zuhause einleben und glücklich sind, ist man selbst auch total glücklich.;)
     
  6. #5 Püschel-007, 31. Mai 2006
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hi Mandy

    da kann man den anderen nur zustimmen! Ich würde ebenfalls dringend dazu raten, ein Weibchen oder evtl. auch ein Männchen vom Züchter oder sogar aus Tierheim/Anzeige zu holen, welches auf jeden Fall durch die Jugendmauser ist. WIe bei mir ja auch erst kürzlich geschehen. Mowgli hat Beauty sofort akzeptiert, im Gegensatz zu Krümel damals bei Spike, da sie mit dem jungen Gemüse gar nichts anzufangen musste. Es dauerte über ein halbes Jahr, bis sie sich verstanden!!! Also sollte das neue Vögelchen ungefähr ein halbes Jahr alt sein, oder vielleicht hast du ja mehr Glück als ich und bekommst eines im ungefähr gleichen Alter aus dem Tierschutz?!
    Viel Glück dabei!
    Liebe Grüße vom Püschel und ihren vier Geiern!8)
     
  7. Mandy2

    Mandy2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Eure Ratschläge, ich kann mir morgen um 13:00 Uhr eine Wellihenne aus dem Tierheim holen.

    Lg. Mandy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Saskia137, 31. Mai 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Mandy,

    dann gratuliere ich schon mal zu dem Zuwachs! Schön, dass Du ner Henne aus dem Tierheim ein neues Zuhause gibst!
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo mandy,
    das hat ja schnell und toll geklappt. herzlichen glückwunsch!
     
Thema:

Partnerwelli tot, eine Frage dazu,