Pathologie

Diskutiere Pathologie im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie Ihr ja alle gelesen habt, hat es meine Toni nicht geschafft. Hat von Euch schon mal jemand einen Vogel nach München in die...

  1. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo,

    wie Ihr ja alle gelesen habt, hat es meine Toni nicht geschafft.
    Hat von Euch schon mal jemand einen Vogel nach München in die Pathologie geschickt?

    Wie lange dauert das mit dem Ergebnis?
    Was habt Ihr da bezahlt?

    Wäre nett, wenn mir da wer schreibt.
    Dankeschön

    maggy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 16. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Maggy,

    Ich hab mal einen Edelpapagei einschicken lassen, ist aber schon sehr lang her,
    damals hat es ca.1 Woche gedauert und ich hab ca. 80 DM bezahlt.
    Beachte aber DM !!!!

    LG Bettina
     
  4. #3 charlieundrosie, 16. Februar 2010
    charlieundrosie

    charlieundrosie Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maggy,
    wir haben bei unserer Lora 50,-- DM bezahlt. Sie wurde in München in Inst. für Geflügelheilkunde obduziert. Das Ergebnis haben wir erst nach 2 Wochen erhalten, aber unser Züchter bekam telefonisch nach einer Woche die Auskunft, daß es Nierenkrebs war.
    Gell, die Warterei geht auf die Nerven!!!

    Ich drück Dich:trost:
    Evi
     
  5. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Meine Toni ist erst heute da angekommen. Post braucht auch bei Express ca 20 Stunden! Evi - mir geht es richtig dreckig - und ich weiß - Du verstehst, was ich meine. Drückerle ...
     
  6. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hab grad einen Anruf aus der Pathologie in München bekommen.
    Geht ja richtig schnell: gestern hatten die den Vogel und heute schon der erste Befund.
    Totales Leberversagen und extreme Magenveränderungen.
    Aspergiolose kann komplett ausgeschlossen werden. Lungen ohne Befund.
    Sie vermuten auf Clamydien oder Tuberkolose - wenn was ernstes festgestellt wird, bekomme ich sofort wieder einen Anruf.
    Ganz nette Tierärztin am Telefon, die mir alles genau erklären konnte.

    Eine komplette Untersuchung kostet in etwa 55 €, außer sie finden noch irgendwas und es werden zusätzliche Untersuchungen notwendig.
    Sie sagt, zwischen 50 und 100 €.

    Das ist so das neueste, was ich berichten kann. Näheres folgt sobald ich den Befund habe.
    Die Tierärztin meint, das kann auch was sein, das sie schon Jahre mit sich rumgeschleppt hat.

    Jetzt heißt es wieder: warten
     
  7. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Man ,dass ging ja wirklich super schnell!!Aber sag mir doch mal bitte was Clamydien sind,habe ich noch nicht gehört.Ist das auch ansteckend?Gruß Ira
     
  8. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    oh, das hört sich ja nicht so toll an...
    doch Gott sei dank nix ansteckendes.

    Clamydien sind das nicht Hefepilze???

    Normalerweise ist es eine Geschlechtskrankheit bei der Frau...oder seh ich das jetzt falsch???

    Gruß
    Miss Elly
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
  10. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oh man,dann hört das Daumen drücken noch nicht auf.Aber sagt mal hätte denn Toni bei beiden Krankheiten nicht mehr Symthome zeigen mussen?Husten,tränende Augen,niesen, schnupfen usw.??Nein,ich kann mir beide Krankheiten nicht vorstellen,ihr Verdacht wird sich bestimmt nicht bestätigen.Gruß Ira
     
  11. #10 charlieundrosie, 17. Februar 2010
    charlieundrosie

    charlieundrosie Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maggy,
    ich habe erst jetzt gelesen, daß Du schon Nachricht aus München erhalten hast. Hätte nie gedacht, daß das so schnell geht.
    Jetzt drücken wir Euch vieren alle die Daumen,daß es nicht´s ansteckendes ist und daß wieder etwas Normalität in Euer Leben einziehen kann.

    daumendrückendegrüße
    Evi
     
  12. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Du denkst wahrscheinlich an Chlamydia trachomatis....

    In der Vogelkunde redet man aber meistens von Chlamydia Psittaci ;)

    Das sind zwei verschiedene Schuhe, übrigens gelten auch Katzen als Chlamydienüberträger :~


    @ maggyogau
    Bei einer solchen Magenveränderung incl. Leber würde ich mal auf Macrorhabdus ornithogaster checken lassen
     
  13. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    was ist denn das???????????????????????????ß :nene:8o
    kann mir das jemand erklären?

    die testen weiter - das war nur mal der erste Befund.

    Wenn es Aspergiolose wäre? (ist es nicht) wäre das ansteckend?
     
  14. #13 Angelika K., 17. Februar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Maggy.

    Ich hatte eben auch schon gesucht und habe das gefunden.

    Ich drücke auch die Daumen. :zustimm:
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Maggy,

    Aspergillose ist es ja nicht, aber das wäre auch nicht ansteckend. Mir wäre so ein Befund weitaus lieber, gerade dann, wenn man eben noch andere Papageien hält.

    Ich drücke dir alle Daumen und Krallen, dass bei den anderen Untersuchungen alles herauskommt, aber bloss nichts ansteckendes.

    Sobald du das Gutachten vorliegen hast, dass es evtl. doch diese Chlamydien sein sollten, dann lasse sofort von deinen Papageien oder Papagei (ich kenne dich jetzt nicht wirklich) eine Kotuntersuchung durchführen. Je eher man es dann behandelt, desto erfolgreicher ist der Erfolg. Lies dir mal in aller Ruhe den Link durch, den ich hier dazu eingestellt habe.

    Ich glaube, wenn es um meine Papageien gehen würde, dann würde ich das jetzt schon durchführen lassen.
     
  16. Tine09

    Tine09 Mitglied

    Dabei seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21037 Hamburg
    gibt es schon was neues??
     
  17. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Tine

    nein - noch nix neues - Ergebnis angeblich Montag oder Dienstag fertig
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hall Maggy,

    ich drücke die Daumen für das Ergebnis! :trost:
     
  19. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... Anruf von meiner Tierärztin ... keine Chlamydien! Bin ich mal etwas erleichtert ... :+party: ... jetzt warten wir auf den endgültigen Bericht ...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Maggy,

    gibt es schon was Neues?
    Wie geht es dem Gockelchen zwischenzeitlich?
     
  22. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Sybille,

    nein - es gibt noch nix neues. Warte immer noch auf die Untersuchungsergebnisse.
    Das Gockelchen fixiert sich halt grad wieder auf mich und streitet mit meinem Panamagockerl Chico. Die beiden Jungs können sich nicht ausstehen.
    Und zu allem Überfluß haben die 2 nur 1 Mädel.

    Ich hoffe, daß die Untersuchungsergebnisse bald da sind und alles in Ordnung ist, daß mein BS-Bimbam auch wieder was zum schmusen hat.

    LG
     
Thema:

Pathologie